Serienmittwoch 306: Die besten weiblichen Schauspielerinnen aus Filme 21?

Heute gibt’s wieder einen Serienmittwoch. Also seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Filme Welches sind eure Lieblingsschauspieler weiblich aus Filmen 2021 (Top 10)

 

1 Sandra Bullock
als Lucy in Während du schliefst

2 Bella Thorne
als Katie Price – Midnight Sun

Das war auch so eine Süße. Sie hat Katy so toll gespielt. Ich konnte super mit ihr mitfiebern und habe sie so gerne beobachtet. Sie konnte mich begeistern.

3 Kathryn McCormic
als Emily Anderson – Step up Miami Heat

Sie mochte ich ja auch ziemlich gerne. Sie war schon eine Süße. Sie hat Emily toll gespielt und toll rüber gebracht. Sie konnte mich begeistern und hatte irgendwie was.

4 Julia Roberts
als Julianne Potter – Die Hochzeit meines besten Freundes

Julia Roberts ist und bleibt einfach eine meiner absoluten Lieblingsschauspieler Zugegeben, das hier ist nicht ihre Lieblingsrolle von mir, aber trotzdem ganz gut. Ich gucke sie mir immer wieder gerne an.

5 Reese Witherspoon
als Cheryl – The Wild Trip

Reese ist ja auch eine meiner absoluten Lieblingsschauspielerinnen. Allerdings ist das hier nicht ihre Lieblingsrolle von mir. Sie spielte sie trotzdem gut, konnte mich aber nicht ganz so überzeugen wie sonst. Aber icu gucke sie mir immer wieder gerne an.

6 Britt Robertson
als Melissa – I still belive

Sie mag ich ja auch wirklich gerne. Und diese Rolle hat sie auch wieder klasse gespielt. Es war eine sehr gefühlvolle und traurige Rolle und das hat sie wirklich gut rüber gebracht. Sie konnte mich wieder begeistern.

7 Whitney Houston –
Als Rachel Marron – Bodyguard

Whitney mochte ich ja auch immer ziemlich gerne. Sie spielte Rachel auch echt gut. Außerdem hatte sie eine einfach grandiöse Stimme. Ach sie hatte einfach was. Eine klasse Frau.

8 Kate Winslet –

als Rose DewittBukater – Titanic

Für mich ist das immer noch Kate Winslets beste Rolle. Ich finde sie schon toll in der Rolle. Sicher kann man sich darüber streiten, aber ich gucke sie mir hier immer wieder gerne an.

9 Meghan Ory
als Ashley Jane Harrsion – Weihnachten undercover

10 Lindsay Lohan –
als Ashley Albright – Zum Glück geküsst

Lindsy fand ich ja auch echt süß. Sie hat Ashley so toll gespielt und passte so toll zu ihr. Das hat mir gut gefallen.

 

 

Sonstige

Shailene Woodley als Tami Oldham – Die Farbe des Horizonts
Natalie Hall als Prinzessin Carlotta – Die Winterprinzessin
Sharnie Vinson als Natalie – Step Up All in
Sophie Turner als Jean Grey – X Men
Evangeline Lily als Hope v. Dyne – Ant-Men
Emily Browning – Florence Carter – Ein Sommer im Februar
Alexandra Maria Lara – Ingrid – 25 km/h
Miranda Otto – Deisnginerin – Zoe
Pia Stutzenbach als Nina – Der Fall Collini
Lea Seydoux – Zoe – Zoe
Keira Knightly als Aimee Moore in verborgene Schönheit
Michelle Williams als Anne Weying – Venom

 

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

Was guckt ihr gerade?

Bartholomäus: Folge 1 – 3

Eine Kinderweihnachtsserie. Total süß. Na ja, eigentlich wird es als Hörfilm angepriesen.

Twinkle All The Way: 

Der war okay, aber nicht überragend. Gibt bessere Weihnachtsfilme

Ein Weihnachtsgeschenk des Himmels

Den fand ich richtig gut. Ich habe sehr gelacht und fand die Schauspieler richtig gut und das Paar auch süß. Die Geschichte hatte auch was. War viel besser als erwartet.

Self Statement 16: Warum und so …

Heute ist wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Hast du schon einmal eine heiße Tasse Tee bei 40 Grad Außentemperatur probiert? Wenn nein, würdest du es gerne mal probieren?

nein und nein. Höchstens Eistee. Wobei ich das auch nicht mehr trinke.

2. Was war das Konzert, das dich am meisten enttäuscht hat?

keines. Ich war auf drei Konzerten und die waren alle gut.

3. Hast du schon mal geklaut?

Nein.

4. Kannst du dich am Ellbogen lecken?

Hä?

5. Bist du für oder gegen Atomenergie?

Gegen mit den heutigen Erkenntnissen. Wir haben eins in der Nähe und wenn da mal was passiert. Nein, danke. Wobei die heute ja schon viel sicherer sind als damals, aber trotzdem.

6. Bist du im Großen und Ganzen zufrieden mit der deutschen Außenpolitik?

???

7. Wann und wie hast du das letzte Mal versucht die Welt ein Stückchen besser zu machen?

???

8. Wie groß bist du?

1,70

9. Wärst du gerne unsterblich?

nein.

10. Wann warst du das letzte Mal mutig?

???

11. Was denkst du, ist der Grund dafür, dass du diesen Fragebogen ausfüllst?

das frag ich mich mit jeder Frage mehr. Routine würd ich sagen. Vielleicht auch Neugierde auf die neuen Fragen.

12. Wie oft im Jahr bist du krank?

Nicht mehr so oft. Ich bin mal leicht erkältet, aber richtig krank bin ich kaum noch, da ich regelmäßig die Grippeimpfung kriege. Aktuell bin ich erkältet, aber es wird schon wieder besser. Chronisch krank zählt für mich in diesem Fall nicht dazu, wenn man einigermaßen gut damit leben kann und so fit ist wie es machbar ist.

13. Gibt es etwas, dass du der Allgemeinheit einfach mal mitteilen möchten?

Genießt Weihnachten einfach mal. Weihnachten ist kein Fest zum Meckern.

14. Was ist der schönste Name, den du je gehört hast?

Oh, ich liebe das Thema Namen. Der schönste ist so schwierig. Aber ich habe so meine Lieblingsnamen. Emma und Leonie find ich zum Beispiel klasse. Bei Jungennamen ist Robin (männlich) ganz weit oben mit dabei. Wenn nicht sogar ganz oben. Aber Finn mag ich auch gerne. Aber auch noch andere. Auch in Büchern gibts so viele tolle Namen. Da kann ich mich einfach nicht entscheiden.

15. Liest du Bücher mehr als einmal?

Hin und wieder, aber immer weniger. Aber manche Bücher lohnen sich einfach.

16. Magst du Kaffee? Wenn ja, wieviel trinkst du am Tag?

nein, mochte ich noch nie.

17. Sind Märchen pädagogisch wertvoll?

Ist das wichtig. Lesen soll Spass machen.

18. Schon mal im blassen Mondlicht mit dem Teufel getanzt?

nien.

19. Hättest du es als angenehmer empfunden wenn diese Fragen in der Sie-Form gestellt gewesen wären?

Hä?

20. Was würdest du tun wenn du unsichtbar wärst?

Sicher mal bei dem ein oder anderen lauschen. Das wäre sicher interessant.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

 

MediaMonday 184/185: Von Bartholomäus, Adventskalender und Chris Evans

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Media Monday #545

  1. Jetzt, wo die letzten Wochen des Jahres angebrochen sind, kommen bald die ganzen Statistiken. Bin auch schon dabei. Macht wirklich Spass.

  2. Die Kinderhörfilmfolgen Bartholomäus und der wahre Weihnachtsmann ist auf alle Fälle einen Blick wert, schließlich ist die Serie so niedlich und sowohl für klein als auch für groß was.

  3. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass es Weihnachten doch Schnee gibt würde ich mich sehr freuen.

  4. Es regt mich manches Mal schon auf, wenn ich so manches höre, was ich einfach nicht verstehe. Manche Leute sind so engstirnig.

  5. Als ich gehört/gelesen habe, dass es im Internet diese ganzen Adventskalender gibt musste ich zumindest mal reinschauen. Geht ja auch ohne Gewinnspiele.

  6. Ganz ehrlich, Filme mit gewissen Schauspieler/rinnen gucke ich zumindest mal rein, wenn ich sehe, dass der Film mit ihr/ihm ist. Denn manche Schauspieler interessieren mich schon von Grund auf. Solche Schauspieler sind zum Beispiel Chris Evans, Eddie Redmayne oder Ben Affleck und andere.

  7. Zuletzt habe ich einen tollen Weihnachtsfilm gesehen und das war Samstag „Ein Weihnachtsgeschenk des Himmels“, weil den wirklich viel besser fand als erwartet. Ich habe dabei ziemlich gelacht und mitgefiebert und mochte das Pärchen und die Schauspieler sehr.

Und wie würdet ihr heute antworten?

 

Momentaufnahme 13: Weihnachtsgeschenke

Heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

Her mit euren Tipps: Womit macht ihr in diesem Jahr Familie und Freunden eine Weihnachtsfreude?

Meine Eltern bekommen Gutscheine für die Landesgartenshow bei uns um die Ecke nächstes Jahr. Die holt mein Schwager, der hat da seine Quellen. Sonst hätte mein Vater Bücher für die Reha irgendwann  bekommen (die er aber jetzt schon hat) und meine Mutter sucht eigentlich noch einen Mantel.

Meine Schwester und ich haben ebenfalls Wunschlisten auf Amazon. Ich habe diese Woche die Geschenke meiner Schwester schon bestellt. Unter ihren Wünschen sind immer Bücher außerdem ein Scharl und Jogasocken.

Die Kinder wünschen sich verschiedene Sachen. Die Kleine (9) ein Playmobilhaus, Bücher und diverse andere Dinge, wovon ich aber nicht weiß was dann wirklich auf die Wunschliste kommt. Sie möchte auch noch ans Christkind glauben, tut es aber nicht mehr wirklich. Dennoch machen wir es dieses Jahr noch mal auf Christkind-Art. Deswegen schreibe ich auch etwas bedeckt. Wobei ich nicht glaube, dass einer von denen hier liest. Vor allem nicht die Kinder. Sie haben auch glaub ich gar nicht den Link.

Der Große (11) wünscht sich Bücher und sonst hat er wohl nicht wirklich einen Plan. Ich weiß aber schon, was so vielleicht drin ist.

Sonst find ich selbst gemachte Geschenke immer schön. Fotogeschenke wie Kalender, Fotobücher oder so. Sowas habe ich auch schon verschenkt. Oder halt Weihnachtsbücher, Deko, Notizbücher und ähnliches. Kam schon vieles unter den Baum.

Ach ja. Und meine Patentante bekommt ein Buch mit weihnachtlichen Kurzgeschichten und außerdem eine kleine Kerze im Glas.

Und wie ist das bei euch so?

Freitagsfüller 295: Von Weihnachten, Heiligabend und Schnee

Heute gibts wieder einen Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

  1.   Ich habe ein Mandalaausmalbuch als Adventskalender.

  2.  Meine Weihnachtsmusik höre ich im Radio oder in den Weihnachtsfilmen. Da war schon einiges dabei. Auch das Übliche. Ach und auch Last Christmas war schon dabei.

3. Irgendwo liegen bestimmt noch handgestrickte Socken.

  1. Bei uns zuhause ist wieder alles weiß draußen.

  2.   Vielleicht backen wir am Wochenende Weihnachtsplätzchen.

  3.  Nur noch  21 Tage bis Heiligabend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, einen Schneespaziergang zu machen, wenn er noch da ist und Sonntag möchte ich entspannen!

Und wie würdet ihr heute antworten?

TTT 303: 10 weihnachtliche Bücher zum Weiterempfehlen

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

549 ~ 2. Dezember 10 weihnachtliche Bücher, die ihr gerne weiterempfehlt


Ashley Elston – 10 Blind Dates für die große Liebe

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Es war einfach großartig. Ich hab mich richtig wohl gefühlt bei der schrägen Familie. Das war einfach alles so süß und so gut. Ich liebe es.

Stephenie Kate Strohm – Für immer dein Prinz

Das mochte ich auch wirklich gerne. Es war schön weihnachtlich und hatte einfach was. Es war schön märchenhaft, auch wenn mir nicht immer alles gefiel.  Es war schon eine süße Geschichte.

Birgit Gruber – Winterblues und Zuckerguss

Das fand ich ja auch ganz süß. Ich mochte auch die Idee sehr. Und auch die Charaktere waren mir überwiegend sympathisch. Etwas weniger Drama und es wäre noch besser gewesen.

Charlotte Inden – Elfenschwestern

Das mochte ich auch ziemlich gerne. Ich fand die Idee aber auch wirklich gut umgesetzt.  Und auch so war es schön weihnachtlich angehaucht. Ach, einfach süß.

Jay Asher – Dein Leuchten

Das mochte ich auch ziemlich gerne. Es war schon eine sehr süße Geschichte. Auch die Idee mit der Weihnachtsbaumplantage fand ich gut. Es war schon süß.

Tanja Janz – Dünenwinter und Lichterglanz

Das mochte ich ja auch ziemlich gerne. Es war auch schön weihnachtlich. Ich mag den Ort und die Menschen und die Ideen. Es hatte einfach was.

Rachel Cohn und David Levithan – Dash und Lilys Winterwunder

Das mochte ich ja auch ziemlich gerne. Dash und Lily fand ich sehr sympathisch. Es hatte ein paar Schwächen, hat mir aber schon sehr gut gefallen.

Catherine Rider – Kiss me in New York Reihe

Die mochte ich ja auch total gerne. Sie war auch sehr weihnachtlich. Es war nicht immer alles meins, aber die Ideen hatten schon was.

Layla Payne – Zimtküsse am Christmas Eve
Layla Payne – Unterm Mistelzweig mit Mr. Right

Und diese beiden Reihen mochte ich auch sehr gerne. Sie waren auch schön weihnachtlich. Ich mochte die Charaktere und das Setting. Es hatte schon was wobei ich ersteres lieber mochte.

Und wie würdet ihr heute antworten?

 

Self-Statement 17: Verschiedenes

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Welche Außenpolitik liegt dir näher? Die von Washington oder von Moskau?

keine.

2. Welches Haustier kommt für dich eher in Frage: Hund oder Katze?

keines, bin kein Haustierfan, aber wenn vermutlich eher Katze.

3. Findest du die Movie-Stars von früher besser, als die der heutigen Generation?

hm, keine Ahnung. Teils, teils denk ich.

4. Maradona oder Pele?

???

5. Denkst du Deutschland ist immer noch Besatzungs-Zone oder doch ein eigenständiger Staat?

???

6. Was würdest du bei einer Begegnung mit einem Außerirdischen tun?

Keine Ahnung.

7. Als Schüler/in waren/bist du ein/e … ?

???

8. Jemand verliert direkt vor deinen Augen unbemerkt seine dicke Brieftasche. Was tust du?

Zurückgeben

9. Wurdest du schon einmal spontan zum Sex aufgefordert?

???

  1. Mal angenommen, du bist in einer Disco mit vier verschiedenen Etagen. In den vier Etagen läuft unterschiedliche Musik: Steh-Blues, Dance, Rock und Heimatmusik. Wo hältst du dich eher auf?

Rock, aber ich bin kein Disco-Fan.

11. Dein größter Wunsch ist?

geheim.

12. Definierst du Zeit?

immer viel zu wenig da.

13. Mit welcher Sehenswürdigkeit kannst du dich identifizieren?

Wies soll man das denn machen? Ich kann Sehenswürdigkeiten mögen oder nicht, aber identifizieren? Ähm …
Mögen tu ich zum Beispiel viele Kirchen zum Beispiel den Kölner Dom, historische Orte wie Pompeii, einzigartige Anlagen und vieles mehr. Müsste echt erst mal überlegen, was ich alles kenne.

14. Bist du der Meinung, dass jemand der besser lügen kann mehr Erfolg hat?

nein.

15. Barcelona oder Amsterdam?

Amsterdam.

16. Der Mensch ist von Grund auf …? (Nenne bitte drei Eigenschaften)

vielseitig, interessant, verschieden

17. Beschreibe dich in zwei Worten.

das hatten wir doch auch schon öfter. Kreativ und ruhig.

18. Wo leben deiner Meinung und Erfahrung nach die schönsten Frauen und Männer?

Hä???

19. Hamburg oder München?

Hamburg. Daran kann ich mich noch gut erinnern und das war toll. In München war ich mal als Kind, aber das ist lange her.

20. Denkst du, dass Hollywood und allgemein der Filmbranche die guten Drehbücher ausgehen?

Keine Ahnung. Denke Ideen gibts immer.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Serienmittwoch 305: Eure Liebsten weiblichen Schauspieler aus Serien 2021?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutigen Fragen.

Welches sind eure Lieblingsschauspieler aus Serien – weiblich 21 (Top Ten)?

 

Das sind meine:

1 Merritt Patterson
als Ophelia Pryce – The Royals: Staffel 1 + 2

Merritt hat mich ja wirklich überrascht. Ich mochte sie da unheimlich gerne. Sie hatte einfach so eine natürliche, charismatische Art an sich. Ich hab total mit ihr mitegefiebert.

2 Emilie de Ravin
als Curupira – Beastmaster
als Lacey – Belle – Once upon a time: Staffel 6

Mit ihr habe ich gleich zwei Serien gesehen. Auch wenn sie bei Beastmaster nur einige Folgen mitgespielt hat. Aber sie hat mir da schon damals gut gefallen und jetzt auch wieder. Auch in Once upon a time hat sie mir wieder gut gefallen. Auch wenn sie von der Rolle her diesmal nicht immer meins war. Aber sie ist einfach eine tolle Schauspielerin, die ihre Rollen super rüber bringt.

3 Joanne Frogratt
als Anna Bates – Downton Abbey: Staffel 3

Das ist auch so eine Süße. Sie kommt so sanft und freundlich rüber. Ich mag ihre Art so unheimlich gern. Sehr feinfühlig und lieb.

4 Jennifer Morrison
als Emma Swan – Once upon a time: Staffel 6

Auch Jennifer mag ich nach all den Jahren immer noch sehr gerne. Sie spielt Emma echt toll und ich kann immer mit ihr mit fiebern. Ich beobachte sie immer wieder gerne.

5 Jennifer Love Hewitt
als Maddie Buckley – 9-1-1, Notruf L.A.; Staffel 3

Die mag ich ja auch total gerne in der Rolle. Sie war mir schon früher in Party of Five sympathisch und auch hier mag ich sie wieder wirklich gerne. Sie spielt Maddie so toll und ich sehe ihr immer wieder gerne zu.

6 Ginivieve Grant
als Wilhelmina – The Royals: Staffel 1 + 2

Die mochte ich auch ganz gerne. Sie war schon eine Süße. Sie kam aber nur am Rande vor und so kann ich gar nicht mehr so viel über sie sagen.

7 Eliza Taylor
als Clarke Griffin – The 100: Staffel 7

Eliza mag ich ja auch einfach total gerne. Sie war so eine tolle Clarke. Ich fand es schön, dass sie so natürlich wirkte. Ich habe immer gut mit ihr mitfiebern können und sie gerne begleitet.

8 Connie Britton
als Abby Clarke – 9-1-1, Notruf L.A: Staffel 3

Connie mochte ich ja schon in der 1. Staffel ziemlich gerne. Allerdings fand ich sie diesmal auch etwas überflüssig. Man hätte sie nicht unbedingt noch mal aufleben lassen müssen. Aber ich mag sie.

9 Michelle Dockery
als Mary Crawley – Downton Abbey: Staffel 3

Michelle mag ich ja auch überraschend gerne. Sie spielt Mary, die sonst eigentlich nicht meins wäre, einfach so toll. Ich fiebere immer wieder mit ihr mit und sie hat einfach was.

Maggie Smith
als Violet Crawley – Downton Abbey: Staffel 3

Maggie als Violet ist einfach genial. Ich find sie so witzig mit ihren beißenden Kommentaren und muss immer wieder lachen. Sie bringt Violet einfach so toll rüber, dass ich immer wieder begeistert bin. Einfach toll.

Und noch einige mehr.

 

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es? Was guckt ihr gerade?

Once upon a time: Staffel 6 Folge 19 + 20

Das waren wieder geniale Folgen. Diese Musicalfolge war so schräg. Ich hab mich scheckig gelacht.

Der Weihnachtswunsch des Jahres

Den fand ich ganz okay, aber richtig überzeugen konnte er mich nicht. Er war nett, aber die Schauspieler nicht ganz meins.

Christmas on ice

Den fand ich sehr schön. Ich mochte dieses Feeling des Winters und auch die Schauspieler waren gut. Eine sehr schöne Romanze.

Meine zauberhaften Weihnachtsschuhe

Den fand ich auch echt klasse. Ich fand die Idee so toll und auch die Umsetzung war gut. Der hat mir gefallen.

Weihnachten in der Holly Lane

Den fand ich etwas zu trist. Da hätte man mehr raus machen können. Er war okay, aber auch etwas langweilig.

Die Winterprinzessin – Liebe in Eis und Schnee

Den mochte ich wieder wirklich gerne. Ich fand die Idee so gut und auch die Umsetzung. Das Setting war toll. Der hat mir von diesen Filmen am besten geafallen.

MediaMonday 182/183: Von Weihnachtsfilmen, November und Shopping

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #544

  1. Für die Vorweihnachtszeit wünsche ich mir in diesem Jahr vor allem, dass es langsam etwas ruhiger wird und nicht gefühlt jeden Tag oder jede Woche irgendwas ist.

  2. Jetzt, wo allerorten wieder Weihnachtsfilme und Specials veröffentlicht werden, hab ich schon einige Weihnachtsfilme gesehen. Langsam wird es etwas viel. Es gibt so viele gute.

  3. Ich mag gar nicht daran denken, dass die Zahlen schon wieder so hoch sind. Schlimmer als letztes Jahr. 

  4. Normalität wäre mal eine wirklich angenehme Überraschung und das muss doch irgendwann mal wieder möglich sein. Ich meine, da wollten wir doch hin, aber bisher sehe ich nicht viel davon. Aber lieber vorsichtig als gleich zu viel auf einmal machen. Bis Frühjahr 22 wird das wohl noch nichts.

  5. Nach dem ganzen Shopping- und Konsum-Wahnsinn der vergangenen Tage, die recht entspannt waren finde ich es immer wieder schön neue Dinge dann auch zu benutzen.

  6. Überhaupt, dieser ganze Black-Friday-Hype interessiert mich nicht die Bohne. Darauf achte ich nie.

  7. Zuletzt habe ich gemerkt, dass der November nur noch ein paar Tage hat und das war irgendwie seltsam, weil ich das zwar irgendwie wusste, aber dennoch nicht so auf dem Schirm hatte. Die Zeit rennt.

Und wie würdet ihr heute antworten?

ABC Foto Projekt 24: X Wie X-MAS

Zugegeben, Heute ist es etwas geschummelt, aber x ist so ein schwieriger Buchstabe.

Deswegen X – X-MAS

Das war unser Baum letztes Mal. Ach, es ist einfach schön, wenn alles so leuchtet.

Und das 2. mal hab ich meine Minikrippe stehen. Wobei das Bild jetzt noch im Urlaub war als ich sie gekauft habe. Aber ich find sie echt niedlich und mag sie einfach.

Weihnachten ist einfach toll und ich freue mich schon wieder drauf.