Charaktere ABC: X wie Xena, Y wie Yanxeley und Z wie Zaide

X weiblich wie Xena aus Xena

Allerdings kann ich mich kaum noch an sie erinnern, aber sie ist die einzige die mir einfällt und was ich gesehen hab.

Y Männlich

Von Serien fällt mir da leider keiner ein, aber Yaxeley aus Harry Potter gibts da. Allerdings mochte ich den nie.

Z weiblich

Da gäbe es Zaide von Die unendliche Geschichte. Aber auch sie war mir nicht gerade sympatisch.

 

So, das wars von mir erst mal mit dem Charaktere ABC. Ich werde ab nächstes Jahr einen Serienmittwoch machen mit Fragen zu Serien und wie ihr bestimmte Sachen findet. Zum Beispiel Lieblingscharaktere usw. Ob es sonst noch eine neue Blogaktion bei mir gibt weiß ich noch nicht.

 

Charaktere ABC männlich wie Will Schuester

Ich hab den perfekten Charakter für männlich w.

Will Schuester aus Glee. Ich liebe ihn.

Er ist Lehrer der Gleekids und leitet den Gleekurs. Er ist einfach so toll und das mit ihm und Emma ist noch viel schöner. Die beiden passen so gut zusammen. Hach, ich könnte echt mal wieder Glee gucken. Ich vermisse Glee.

Charaktere ABC: Vicky und Verena

V weiblich

Vicky Donovan aus Vampire Diaries fällt mir da ein. Die mochte ich am Anfang nicht so gern, aber ich glaub dann doch. Kann mich kaum noch an sie erinnern.

Vampire Diaires hab ich irgendwann aufgehört zu gucken auch wenn ich es mochte.

Und gerade fällt mir noch Verena aus GZSZ ein. Die mochte ich total gern. Aber es ist lange her, dass ich GZSZ geguckt hab.

Charaktere ABC: U männlich wie Ulli und Ulf

eigentlich war männlich U dran, aber da fällt mir beim besen

U ist echt nen schwieriger männlicher Name, aber es gab mal bei Verbotene Liebe offenbar tatsächlich einen Ulli und an den kann ich mich auch noch grob erinnern. Aber es ist viel zu lange her um da genaueres sagen zu können. Doch er war wohl schwul. Der Typ war auf jeden Fall süß.

Ansonsten gibts noch nen Ulf bei Offroad, aber an den kann ich mich eigentlich gar nicht mehr wirklich erinnern. Bin aber schon froh, dass ich überhaupt welche gefunden hab. Deswegen kam der Beitrag auch mit einiger Verspätung.

Zwischenstand: Jennifer Wolf – Morgentau

Huch, was ist denn da passiert? Nun hab ich heute fast 100 Seiten gelesen. Ich liebe dieses Buch aber auch. Ich denke ich krieg es morgen durch. Ich bin jetzt also auf S. 106 angekommen.

Man, ist das süß. Nevis und Maya, hach. Ist Maya doch endlich wieder bei Nevis. Sie war aber auch echt zu dumm sich für den Herbst zu entscheiden. Nevis ist für sie der Richtige. Aber klasse wie Jesine sie und Nevis unterstützte.

Das mit Iria war schlimm. Ich mochte die Wölfin. Aber auch Nutty das Eichhörnchen fand ich megasüß.

Ich hoffe, dass sie jetzt heil dort ankommen wo sie hinmöchten.

Manchmal find ich es etwas abgekürzt wie der Besuch bei den Jahreszeiten, aber trotzdem liebe ich dieses Buch wegen Nevis und Maya und den Ideen.

Charaktere ABC: T wie Tina und Tamara

Heute ist das Weibliche T an der Reihe.

Da wäre zunächst einmal Tina Cohan-Chang von Glee.

Sie ist nicht unbedingt mein Liebling, aber eigentlich mag ich sie ganz gern und sie kann gut singen. Zu Mike passt sie auf jeden Fall richtig gut und in den Glee-Club auch.

Tamara aus Once upon a time

Ist mir unsympatisch gewesen. Ich fand sie fies und sie hat Bae nur ausgenutzt. Nein, man muss sie nicht unbedingt haben, aber sie gehört eben dazu.

Charkatere ABC: S männlich wie Sam und Semir

Oh wie könnte ich ihn an dieser Stelle nicht erwähnen.

Sam Evans aus Glee.

Er ist manchmal etwas zurück, aber auch toll und er tut mir oft Leid. Sam ist einer meiner absoluten Lieblinge und einfach nur klasse. Hach, ein ganz lieber. Glee ist ja sowieso meine absolute Lieblingsserie.

Oh und da fällt mir mal wer neues ein.

Semir Gerkan aus Alarm für Cobra 11.

Ich liebe Semir. Ich glaub er ist der Einzige oder einer der wenigen, die von Anfang an dabei sind. Und hach, ich mag ihn einfach. Semir war immer so witzig und seine Blicke.

Alarm hab ich schon ewig nicht mehr gesehen, aber früher hab ich es recht regelmäßig verfolgt und gemocht.

Charaktere ABC: R weiblich wie Renee und Raven

So, jetzt gibts schon mein weibliches R.

Einmal fällt mir da Renee aus One Tree Hill ein. Manchmal mochte ich sie und manchmal nicht. Sie war eigentlich ne ziemliche Ziege, die ziemlich auf sich selbst fixiert war und nur Ärger machte, aber manchmal hatte sie auch ihre guten Tage und man konnte hinter ihre Fassade blicken.

Und dann gibts dann natürlich noch Raven aus The 100.

Raven mochte ich schon sehr gern. Sie war ne Liebe und sie tat mir oft Leid. Aber das mit ihr und Finn störte mich am Anfang schon. Später fand ich es fast besser so. Und später mit Kyle war sie so süß. Sie hat auf jeden Fall was und ich mag die Schauspielerin.

Charaktere ABC: Q männlich wie Quentin aus One Tree Hill

Q Männlich haben wir heute im Programm. Da fällt mir sogar noch einer ein und auch noch aus einer Serie.

Und zwar Quentin aus One Tree Hill.

Am Anfang war er ein ziemliches Arsch, aber später war er so toll. Auch zu Jamie und so. Er hat sich richtig cool entwickelt. Deswegen war das Ende mit ihm umso trauriger.

Charaktere ABC: P weiblich wie Piper, Paige und Pheobe

erst dachte ich das weibliche P wird schwer, aber wie konnte ich nur die Charmed Schwestern vergessen? Natürlich!

Piper mochte ich immer am liebsten. Sie ist so sanft und ihre Liebe zu Leo fand ich toll.
Danach kam Paige. Auch sie hatte so eine tolle erfrischende Art an sich.Pheobe mochte ich auch ganz gern, aber die Schauspielerin konnte mich nicht völlig überzeugen.

Charmed hab ich immer total gern geguckt, wenn auch nie regelmäßig, aber ich liebe die Serie über die Hexenschwestern.