self-Statement 37: Von Natur, Deisgn und Frieden

Heute ist wieder diese Aktion an der Reihe und ich bin mit dabei.

Bist du ein intuitiver oder rationaler Mensch?

Beides? Keine Ahnung. Muss man sich da entscheiden?

2. Was interessiert dich mehr, die Natur oder die Technik?

Definitiv Natur, ich bin gerne in der Natur, auch wenn ich mich allgemein mit den Fachbegriffen und so aber nicht so auskenne.

3. Welches ist aktuell dein Lieblingsdesignprojekt?

Fotobücher, die mache ich gerne. Und gerade bin ich am Stammbaum, hat vielleicht auch etwas mit Design zu tun.

4. Welches ist dein Lieblingsmöbelstück zu Hause?

Sofa

5. Welches Naturmaterial fasziniert dich am meisten?

Was versteht man unter naturmaterial? Holz?

6. Wo findest du Inspirationen für deine Arbeit, dein Leben und allen anderen Bereiche?

Serien, Bücher, Filme, Erinnerungen, Spaziergang

7. Liegt für dich Vollkommenheit in der Unvollkommenheit?

Hä?

8. Welche Grenzüberschreitungen erlaubst du dir?

Teilweise Spaziergang wenn ich eigentlich ruhe brauche auch

9. Welche ist deine schönste Kindheitserinnerung?

Puh? Ernsthaft? Urlaube und die Zeiten mit meinen Cousinen und so denk ich, Familienfeiern, Zelten

10. Wo siehst du deine Wurzeln? Und was bedeuten sie dir?

Zu Hause. Ist meine Heimat. Nirgends sonst hab ich mich so zu Hause gefühlt.

11. Liebst du Herausforderungen?

Kommt drauf an. Vermutlich eher nicht

12. Welche ist die außergewöhnlichste Tat, die du jemals begangen hast?

Die Zauberfeen tatsächlich zu beenden? , trotz Krankheit so alt zu werden?, einem Fuchs so nahe zu kommen dass man ihn fotografieren kann und das kurz außerhalb des Dorfes. Man sah die Häuser noch. Auf einer Skifreizeit gewesen (aber ist ewig her)

Ansonsten? Was macht man außergewöhnliches in einem relativ normalen Leben? Das ist immer was anderes und für jeden was anderes.

13. Gibt es eine Handlung oder Entscheidung, die du am meisten bedauerst?

Bei wem gibt es die nicht?

14. Schaffst du es, aus deinen Fehlern Herausforderungen zu machen? Wenn ja, wie?

???

15. Wie weit gehst du auf die Bedürfnisse deiner Seele ein?

So weit wie möglich

16. Wie denkst due, werden sich die großen Religionen in Zukunft entwickeln?

Zurück gehen

17. Wie würdest du dich selbst definieren?

Ruhig, fantasievoll,

18. Wer oder was kann dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern?

Familie, Bücher, Filme, Serien etc

19. Was macht dich wirklich traurig?

Krieg und so. Leute denen kaum was wichtig ist

20. Wann empfindest du Frieden?

Wenn ich Ruhe habe und bei guten Büchern.

21. Wie sähe dein Traumhaus aus?

Keine Ahnung. Ich find ja das von Athena und bobby in 9-1-1 ziemlich toll oder die Wohnung von buck und das von Edwards Familie in twilight aber in echt? Kp. Vielleicht so ein kleines Haus an der See.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self – Statement 37: Familie, Schreiben und Blazin Squad

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Wenn du nicht du selbst wärst, würdest du mit dir zusammen sein wollen?

Hä? Macht für mich nicht viel Sinn darüber nachzudenken.

2. Du lebst jetzt im letzten Traum, an den du dich erinnerst. Was siehst du?

Vermutlich viel Famlienkram oder was aus einer Serie.

3. Du besitzt in den nächsten 15 Minuten alles Geld der Welt. Was tust du damit?

ich wäre völlig überfordert. Will ich auch gar nicht.

4. Schreibst du lieber mit blauem oder mit schwarzem Kugelschreiber?

eigentlich ist mir wichtiger wie der Kugelschreiber schreibt. Mit manchen kann ich mit der Mine besser schreiben als mit anderen, aber lieber mit blau.

5. Wann hast du das letzte Mal etwas mitgenommen, das du nicht hättest mitnehmen sollen?

äh? Hab ich das überhaupt schon mal. Ist doch klauen. Also eher nicht.

6. Lass uns über Farben reden. Siehst du dein Leben eher als schwarze Leinwand mit einem roten Punkt? Oder als rote Leinwand mit einem weißen Strich?

??? Kann man das so genau sagen? Ich nicht. Mittelgrad würde ich sagen.

7. Welche Form nimmt Licht in deinem Geist an, wenn du daran denkst?

gelb

8. Was genau empfindest du, wenn du gute Schwingungen fühlst?

Ähm, das kommt drauf an was für Schwingungen das sind, oder? Da achte ich aber auch nicht so drauf. Es passiert einfach.

9. Wenn du die Stille hörst, brauchst du dann noch irgendetwas sonst?

Nein, Ich hab meine Gedanken und erfinde oft Kopfgeschichten. Manchmal brauche ich auch einfach Ruhe und genieße das richtig.

10. Weißt du, wann die richtige Zeit gekommen ist, etwas bestimmtes zu tun?

kann man das überhaupt beantworten?

11. Die schlimmste Angst, die du jemals empfunden hast?

zu privat

12. Welche war die beste Idee, die du jemals hattest?

puh, ernsthaft. Ich glaub unter anderem die Zauberfeen (meine Geschichte)

13. Welche war die schlechteste Idee, die du jemals hattest?

??? Da gabs sicher was.

14. Erinnerst du dich eher an schöne oder schlechte Erlebnisse?

Na klar. Wer nicht.

Aber das richtig zu benennen ist schwer.

Schön: Sicher Urlaube, Klassenfahrten etc. Dann private schöne Momente, als die Kinder meiner Schwester geboren wurden und man plötzlich Babys im Haus hatte usw. Ach, da gibst viel.

Schlecht: Die Enttäuschungen, die man erlebt hat. Die bleiben nicht aus.

15. Wenn du bis an dein Lebensende nur noch ein einziges Lied hören könntest, welches würdest du wählen?

Wie soll man das entscheiden? Vermutlich würde ich was von BSB wählen. As long as you love me. Aber irgendwann würde es mir zum Hals raus hängen oder?  Ein besonderer Wert hat für mich die Band Blazin Squad. Die ist eher unbekannt, aber ich mochte die Lieder. Aber nur ein Lied von denen immer hören? Ich weiß nicht. Also vielleicht ja Flip Reverse. Ich habs jetzt schon sehr lange nicht mehr gehört. Gerade mal reingehört. Dann vielleicht noch Filmmusik. Da gibts auch so viel gutes, aber welche? Echt eine schwere Entscheidung.

16. Was bedeutet Spaß haben für dich?

Puh, wie soll man das beantworten. Das kann ganz viel sein, Kino, Hobbys, Geschichten, Familie, aber nicht immer ist alles auch Spass.

17. Ehrgeiz, Phantasie oder Überraschung?

Phantasie. Ganz eindeutig.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self-Statement 35: Vom Destop, Verona Poth und Großeltern

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

. Jeder hat so seine eigene Vorstellung von einer schönen Einrichtung. Gibt es einen Film oder eine Serie, die Ihren Wohntraum am ehesten darstellt?

Puh ernsthaft? Keine Ahnung. Es gibt viele schöne Wohnungen? Wobei vielleicht Simons Zimmer aus love Simon. Das fand ich klasse.

2. Ist dir dein Desktophintergrund peinlich? Wenn nein, was gibt es zu sehen? Wenn ja, was gibt es zu sehen? 😉

Nein. Sonst hätte ich ihn nicht. Fotocollage von der Familie

3. Manche können nicht kochen, andere nicht tanzen. Wofür hast du absolut kein Talent?

Tanzen und Singen

4. Die werten Großeltern haben immer Weisheiten auf Lager, was hast du mit auf den Weg bekommen?

Dreck scheuert den Magen, ha ha. Ne ehrlich. Das sind so Sprüche die man sich noch aus der Kindheit weiß. Außerdem leben ein Teil meiner Großeltern noch. Dann gabs da noch diese Bauernregeln, aber darauf komm ich gar nicht mehr. Irgendwas mit Hühnern oder so? Keine Ahnung. Und was mit Sommer und Regen und Siebenschläfern.

Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag.
Scheint am Siebenschläfer die Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne.

Oder so ähnlich.

Und irgendwas war da noch mit dem Hahn, aber die Sprüche hab ich vergessen.

5. Fantasy und Science Fiction schenkten uns wunderschöne Welten. In welcher würdest du am liebsten leben und warum?

Hm leben weiß nicht. Reinschnuppern ja aber leben. Standartantwort ist da Harry Potter aber gerade bin ich eher für phantastische Tierwesen

6. Hand aufs Herz, was bereitete dir die meiste Angst, das schlimmste Fußnägel hochrollen oder das übertriebenste Augenverdrehen in der großen Welt des Films?

????

7. Bist du froh, dass Lebkuchen und Co. schon im September in den Regalen stehen oder nervt es dich, dass Weihnachten immer früher kommt?

Mir ist das zu früh

8. Wie stehst du zur Körpergestaltung durch Piercings, Tätowierungen und anderem?

In Büchern sexy, sonst nicht So meins für mich käme es nicht in Frage

9. Was mögen deine Füße? (Untergrund, Schuhwerk, Temperatur)

Massage

10. Herbst, Herbst, Herbst! Gehst du in die Pilze?

Nein. Das überlasse ich meinem Vater aber ich esse sie gerne. Allerdings soll man davon ja immer noch nicht zu viel essen.

11. Thema Survival. Du bist gestrandet, die Welt wurde vielleicht doch von Zombies überrannt. Glaubst du, du würdest überleben?

???

12. Dein witzigstes Missgeschick?

???

13. Wenn dein Haustier plötzlich sprechen könnte, was würde es sagen?

????

14. Wenn du eine Themenparty schmeißen würdest, welches Motto würde dir zusagen?

Ich mag diese mottopartys nicht

15. Schiffbruch mit Tiger. Der Tiger und du, ihr schwimmt um die Wette zum Rettungsboot und die Großkatze ist zuerst da, was nun?

???

16. Aus irgendeinem Grund betreust du einen Kindergeburtstag und ihr seid auf einem Ausflug. Bei der Rückfahrt bemerkst du, dass ein Kind fehlt, wie reagierst du?

???

17. Warst du mal im Ferienlager? Leidige Qual oder schönste Zeit deiner Jugend?

Zählt messdienerzelten? Das fand ich gut.

18. Du bist den Quälgeistern aus deiner Nachbarschaft voll auf den Leim gegangen und hast nun Kacke am Schuh vom Versuch die brennende Papiertüte auszutreten – wie rächst du dich?

???

19. Hast du mal einen Star getroffen? Wenn ja, wen?

Getroffen könnte man vielleicht die beiden in unserem Gruppenraum in der Reha nennen, sonst eher live gesehen

Daniel Schumacher (Sänger DSD) und Babara Sukow (in der Reha im Gruppenraum).  Hab eigene Fotos von denen.

Verona Poth  (auch in einer Art Rehaeinrichtung), wobei das auch schon recht nah war. Näher als bei Konzerten.

BSB und CITA und PUR (auf Konzerten)

Einige Skispringer beim Skispringen vom weiten. (Wir standen im Wald)

20. Schrödingers Katze. Lebt sie, ist sie tot oder ist sie beides für dich?

Wessen Katze ???

 

Und wie würdet ihr antworten?

Self Statement 34: Allgemeines

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

. Du bist hier auf Passion of Arts, weil …

Bin ich das wirklich? Eigentlich nur für Aktionen.

  1. Gibt es Filme die dich durch dein Leben begleiten?

Hm, im Bezug von immer wieder gucken oder wie? Das auf jeden Fall. Dauerbrenner seit den 90ern sind:

Dirty Dancing, Notting Hill, Während du schliefst, und auf jeden Fall auch Harry Potter, aber eher ab 2000 etwa.
Aber auf mein Leben bezogen. Nein.

3. Sind Träume Deutungen oder Fantasie?

Ich denke das muss jeder selbst entscheiden. Meine Träume sind ein Misch aus Wahrheit und Fantasie. Teilweise deute ich aber auch schon was hinein.

4. Woher kommen deine Gedanken?

Na, ja. Woher sollen sie kommen? Das ist situationsabhängig, davon was ich mache und was ich am Tag so für Erfahrungen mache. Manchmal kommen sie auch ganz von selbst

5. Was brauchst du um glücklich zu sein?

Meine Hobbys und meine Familie.

6. Wissen ist Macht, weil … .

man ohne Wissen nichts weiß. Aber Macht find ich immer relativ. So würde ich das gar nicht sehen.

7. Ist dir bewusst, was deine Lebensaufgabe ist?

???

8. Gibt es deiner Meinung nach persönliche Schutzengel?

Eher weniger. Aber wenn vermutlich Ärzte.

9. Was sind für dich Herausforderungen im Leben?

???

10. Das Gegenteil von Liebe ist … ?

Hass.

11. Warum glaubst du, ist die öffentliche Schulbildung so tief gesunken?

Ist sie das? Kann ich nicht beurteilen? Ich denke in deutsch liegt es wenn mit daran, dass sie erst so schreiben wie sie sprechen und dann neu lernen. Das ist der größte Mist überhaupt. Ich hab das bei den Kindern meiner Schwester gelesen. Keine Ahnung was das bringen soll.

12. Welche ist deine Lieblingszahl und Farbe?

Zahl 17, Farbe blau

13. Ist dir bewusst wie unterirdisch schlecht Fernsehen allgemein ist?

ja, und es wird immer noch schlechter.

14. Woher kommst du und wohin gehst du?

Hä?

15. Ist Gut und Böse dasselbe?

Wies sollte das das selbe sein. Nein, ganz sicher nicht.

16. Du findest Frau/Mann/Div interessant weil … ?

??? Kann man das so genau beantworten?

17. Wie viel kannst du wahrnehmen und fühlen?

??? Kann man das so genau beantworten?

18. Warum ist hassen einfacher als lieben?

Das frag ich mich auch immer. In Büchern ist es so dargestellt, dass Gefühle zu verarbeiten zu schwer ist, aber das kann ich nicht nachempfinden.

19. Der größte Feind eines Menschen ist?

für jeden was anderes.

20. Warum wird Astrologie nicht ernst genommen?

Warum wird es das nicht? Hab ich noch nie gehört.

 

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self Statement 32: Misch

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Welche drei nicht elektronischen Dinge dürfen beim Reisen nicht fehlen?

Handy, E-Reader (meistens), Kamera

2. Frühstück: herzhaft oder süß? Und warum?

herzhaft. Süßes Frühstück ist nicht meins. Kann man mal machen, aber könnte ich nicht dauerhaft.

3. Welchen Job, den du noch nicht gemacht hast, würdest du für keine Bezahlung dieser Welt annehmen?

Lehrer

4. Wenn du dich von jetzt auf gleich dazu entschließen würdest, dein Leben komplett zu verändern, womit beginnst du?

keine Ahnung.

5. Einem verrückten (oder genialen?) Wissenschaftler ist es gelungen jede Tierart auf Handgepäckgröße zu schrumpfen/vergrößern. Welche(s) Haustier(e) bestellst du bei ihm?

ich bin kein Fan von Haustieren. Vielleicht einen Vogel? Aber ein Eichhörnchen wäre sicher auch niedlich oder ein Eisbär?

6. Wem würdest du gerne mal vor versammelter Mannschaft eine Torte ins Gesicht knallen, und wofür?

So extrem bin ich nie.

7. Wärst du lieber Politikerin oder Anwaltin?

weder noch, aber wenn eher Anwältin.

8. Dein erster majestätischer Erlass als König*in von Deutschland?

keine Ahnung.

9. Erzähl uns den bösesten, weder rassistisch noch sexistischen Witz den du kennst.

wieso sollte ich? Sowas ist nicht meins.

10. Dein Leben wird verfilmt! Wer ist im Cast?

Oh, wei. Total schwierig. Ich habe keine Ahnung. Vielleicht diese hier?

Tyler Blackburn, Emily Van Camp, William Moseley, Eric Dane, Michael Trevino, Italia Ricci?
Keine Ahnung. Da müsste ich wühlen und wüsste auch nicht wer wen spielen würde.
Aber ich glaube das möchte ich auch gar nicht. Vielleicht mal von einem bestimmten Bereich im Leben? Skiurlaub oder so? Wäre sicher interessanter.

11. Wenn du es dir aussuchen könntest: lieber jemanden haben der dich für den Rest seines/ihres/div Lebens bekocht und dann selbst den Abwasch machen musst, oder anders herum?

Ist das wichtig. Wie es eben passt. Man kann nichts erzwingen. Aber kochen wäre gut, allerdings möchte ich auch nicht immer den Abwasch machen.

12. Wenn Geld nicht glücklich macht, weinst du trotzdem lieber im Ferrari als im Golf?

Was bitte? Verstehe die Frage nicht.

13. Welches ist die schönste Beleidigung die du kennst, ohne Fäkalsprache oder fluchen?

???

14. Hast du ein Standardrezept gegen Langeweile?

mit den Hobbys beschäftigen oder noch eine Runde raus gehen

15. Wie sagt man jemandem am besten, dass seine/ihre/div Hose DEFINITIV zu eng ist?

gar nicht bzw. kommt auf die Situation an.

16. Deine Pizza hat welchen Belag?

Ananas, mag aber verschiedene Sorten

17. Solltest du ungeplant Nachwuchs bekommen: welchen Namen wird das Kind tragen?

Wird wohl nicht mehr passieren, aber meine Favoriten sind diese hier:

Junge: Robin oder Luca
Mädchen: Emma oder Mia

18. Kennst du einen (oder mehrere) Neue-Deutsche-Welle-Songs auswendig? Zitiere mal, aber ohne zu schummeln!

nein. Vielleicht mal Textpassagen, aber sicher nicht ganze Lieder.

19. Glaubst du, Sigmund Freud hatte recht? Wieso glaubst du das oder wieso glaubst du es nicht?

???

20. Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dir einen Bart stehen zu lassen?

Als Frau? Bestimmt nicht.

 

Und wie würdet ihr antworten?

Self Statement 31: Filme und so

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Schonmal eine unangenehme Szene zusammen mit Mutti, Omi oder anderen Personen, mit denen man das lieber nicht schaut im Film gesehen?

kann ich mich nicht dran erinnern.

2. Was war die furchteinflößendste Szene die du je in einem Film gesehen hast?

Puh, auch daran kann ich mich auch nicht mehr so richtig erinnern. Bin da recht abgehärtet und Horror und so gucke ich nicht mehr. Vielleicht Saw?

3. Ab wann beginnt für dich das allseits bekannte Fremdschämen in Filmen?

kommt auf die Situation an. Kann ich so allgemein nicht sagen. Aber zu nackt muss nicht sein.

5. Gibt es eine Filmszene die dir so vorkommt als hättest du sie schon selbst erlebt?

Kann mich nicht dran erinnern.

6. Gibt es eine Filmszene die du gern genauso erleben möchtest?

Schwer zu sagen. Sicher vielleicht romantische Szenen, aber gerade fällt mir kaum was ein, denn alles hat auch immer negative Seiten.

7. Wann gilt Schau- über Schlauwerte?

bitte was?

8. Was glaubst du hat den riesigen Superhelden-Boom ausgelöst und warum kann Mensch-Meyer davon nicht genug bekommen?

Das ist schon lange her. Das fing praktisch schon an bevor es groß raus kam. Ich denke es ist einfach für jeden was dabei. Ich gucke nicht alle Teile, aber die die mir gefallen und bei The Avengers find ich den Misch einfach gut.

9. Was geben dir Superhelden und deren Medien?

Was alle anderen guten Filme mir auch geben. Ablenkung und mitfiebern mit Lieblingen und so.

10. Hat ein Film Ihr Leben beeinflusst oder sogar verändert?

die Frage hatten wir erst bei der Freitagsfrage und schon da wusste ich sie nicht zu beantworten. Beeinflusst sicherlich mal, aber gleich das Leben verändert. Nein?

11. Wie sehr beeinflussen uns Filme? Glaubst du Sex und Gewalt auf der Leinwand lassen Soziopath*innenherzen höher schlagen?

keine Ahnung. Könnte sein, aber da bin ich raus, da ich sowas eh nicht so gern gucke. Vor allem nicht im Filmen. Wobei es drauf ankommt wie es rüber gebracht wird. Es darf nicht zu extrem sein.

12. Der schönste Feel-Good-Moment in einem Film für dich?

Wenn das Pärchen, dass ich shippe endlich zusammen kommt und sich endlich küsst. Denn darauf arbeitet der ganze Film ja hin.

13. Hand auf’s Herz (und nur auf’s Herz): die schärfste Szene in einem Film für dich?

keine Ahnung.

14. Welche war die unausgegorenste Rolle die Robert De Niro je gespielt hat?

keine Ahnung

15. Wenn es richtig spannend wird und ein Dummdödel quatscht im entscheidenden Moment dazwischen würdest du was am liebsten tun?

???

16. Existenz und den Sinn welcher Figur in einem Film hätte man sich getrost sparen können?

Alfred Munnings – Sommer im Februar (Dominic Cooper)

Ehrlich gesagt fand ich den wirklich überflüssig. Ich konnte mit dem nichts anfangen.

17. Musicalfilme: Eher Ja oder eher Bah?

Wenn sie gut sind. Aber wenn zu viel Gesinge ist mag ich es auch nicht. West Side Story fand ich aber zum Beispiel klasse.


18. Gibt es eine Filmfigur die du nachhaltig hasst?

da müsste ich vermutlich tief graben. Und warum nachhaltig?

19. Ein/e missverstandene*r Regisseurin ist für dich?

interessiert mich nicht.

20. Und wer wird maßlos überschätzt?

interessiert mich auch nicht.

21. Sollte man alles Knüppelernst nehmen oder ist ein Augenzwinkern immer drin?

das kommt wohl auf die Situation an.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self Statement 30: Musik und anderes

heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

1. Wann hast du das letzte mal mehr als 100 Euro ausgegeben und für was?

Vermutlich letzte Woche, aber nur weil ich auch Kleidung gekauft hab und dazu Bücher und anderen Kram. Aber ob es wirklich mehr als 100 Euro waren? Vermutlich. Aber davor schon lange nicht mehr denke ich. War mal wieder ein Ausnahmefall.

2. Es heißt eine Frau bräuchte für die perfekte Beziehung drei Männer. Einen zum reden, einen für das Handwerkliche und einen für das Bett.
An die Frauen: Welche dieser drei Eigenschaften wäre dir in einer Ehe/ Langzeitbeziehung am wichtigsten? 

Noch nie gehört, dass Frau das braucht. Besser wäre doch einer, der alles kann, oder? Macht für mich nicht ganz viel Sinn. Aber letztendlich ist es wichtig, dass die Chemie stimmt und alles andere findet sich schon.

3. Welches Lied hast du zuletzt bewusst gehört und warum?

Den Titelsong zu Chasing Life in Chasing Life. Ich find das Lied super.


4. Welche ist deine liebste Jahreszeit und warum?

Das find ich immer schwierg so zu benennen. Jede Jahreszeit hat was für sich. Ich mag in allen Jahreszeiten etwas. Den Winter, wenn Schnee liegt und die Luft gut ist, den Frühling, wenn alles blüht, den Sommer, aber es darf nicht zu warm sein und den Herbst, wenn die Blätter fallen. Aber gerade wandelt sich ja sowieso alles.

5. Könntest du mit jemanden auf lange Sicht zusammenleben, dessen Musikgeschmack sich völlig von deinem unterscheidet und die Person nur äußerst ungern und nur nach langen Überrundungen auf Veranstaltungen/ Konzerte/ Partys mitgeht, auf denen deine bevorzugte Musikrichtung gespielt wird?

Da ich sowieso nicht wirklich auf Partys und Konzerte gehe. Ja. Veranstaltungen müsste man gucken ob nicht doch was kommt. Allerdings auch kaum Musikveranstaltungen. Für einen Abend ist sowas okay, aber sicher nicht auf Dauer. Da müsste man ein Mittelmaß finden womit beide klar kommen.

6. Hältst du dich für einen guten Rednerin?

nein.

7. Gehst manipulativ vor oder bist du schon einmal manipulativ vorgegangen um das zu bekommen was du woll(t)est?

eigentlich nicht. Ist nicht meine Art. Gab vielleicht Ausnahmesituationen, aber eher nicht.

8. Wenn du jetzt sofort einen Beruf perfekt beherrschen könntest, welchen würdest du wählen?

Dazu müsste ich erst mal wissen was ich perfekt beherrsche, oder?

9. Könntest du dir vorstellen einmal in ein anderes Land auszuwandern?

nein.

10. Spielst du ein Musikinstrument?

nein.

11. Könntest du vor Menschen etwas vortragen oder bist du da eher schüchtern?

Ist das nicht ähnlich wie das mit dem Reden. Nein, nicht so gern. Bin eher schüchtern.

12. Wenn alle Ihre Passion of Arts-Freunde mit dir in der selben Straße wohnen würden, wärst du dann seltener im Internet bzw. auf Passion of Arts unterwegs?

??? Vermutlich nicht

13. Wenn du dich für eine halbe Stunde mit dir als 15-jähriges Ich unterhalten könntest, was würdest du dir sagen?

keine Ahnung.

14. Du dürftest/könntest/müsstest einen Dokumentarfilm drehen. Für welches Thema würdest du dich entscheiden und warum?

Bücher? Keine Ahnung. Dokumentarfilme interessieren mich nicht so.

15. Erlebst du gerne Nervenkitzel wie man ihn beim Fallschirmspringen, Bungee Jumping, Haitauchen und ähnlichen Sachen erlebt?

Nein.

16. Gibt es etwas das du schon immer einmal tun wolltest, es aber bisher noch nicht geschafft hast, obwohl diese Sache durchaus im Bereich deiner Möglichkeiten liegt?

Ins Planetarium gehen. Das ein oder andere Land bereisen.

17. Welches war dein Lieblingsfach in der Schule und warum?

Deutsch. Konnte ich am besten. Schreiben lag mir schon immer. Hatte ich irgendwie im Gefühl.

18. Du wirst durch Zufall eine sogenannte It-Person, also eine Berühmtheit die eigentlich nichts künstlerisches leistet und hauptsächlich um seiner selbst willen berühmt ist. Würdest du dieses Leben fortsetzen wollen oder würdest du dich schnellstmöglich aus der Öffentlichkeit ziehen?

nein. Ich würde mich zurück ziehen.

19. Du darfst ein Jahr lang gratis in ein Museum, Tierpark oder Kulturstätte sonstiger Art. Für welche Einrichtung würdest du dich entscheiden (um es interessanter zu machen zählen Kinos hierbei nicht)?

Die Landesgartenshow nächstes Jahr bei uns, aber die Karte hab ich schon. Also bringt das wohl nichts mehr. Wir haben Dauerkarten schon seit letztes Weihnachten und bekamen sie günstiger. Sonst? Ich hab keine Ahnung. Da ich kaum zu sowas fahre wo ich regelmäßig hingehe. Vielleicht der Zoo in Hannover? Aber ehrlich gesagt war ich da seit über 10 Jahren nicht mehr. Vielleicht der Kurpark bei uns in der Gegend. Ich weiß nicht ob allgemein der Eintritt was kostet, aber auf jeden Fall zu gewissen Veranstaltungen. Glaub zu Veranstaltungen. Wobei ich da jetzt auch schon echt lange nicht mehr war.

20. Glaubst du dass man deine Lebensführung als vorbildlich bezeichnen könnte? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Das ist eine sehr private Frage. Ich denke das kommt bei jeden drauf an was er für vorbildlich hält. Vielleicht teilweise ja.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self statement 29: Misch

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Der bisher magischste Moment in deinem Leben?

Bleibt privat.

2. Du bist ein Charakter in einer RomCom, wer würdest du sein?

Ich weiß nicht mal was das ist.

3. Was war an der Person, in die du zum ersten mal “verknallt” warst so besonders?

Bleibt privat.

4. Welcher ist dein Lieblingsplanet?

Wirklich haben tu ich keine. Vermutlich Jupiter. Keine Ahnung.

5. Im TV oder Online schaust du gerade …

Roswell New Mexico: Staffel 2 (TV), Chasing Life: Staffel 1 (Online)

6. Mit welcher Marotte nervst du?

???

  1. In welchen Momenten bist du gerne allein?

Ich bin allgemein gerne alleine, aber vor allem, wenn viel los ist brauch ich auch oft meine Ruhe.

8. Wärst du gerne berühmt und wenn ja auf welche Art und Weise?

Nicht wirklich. Zu anstrengend, aber wenn dann Schreiben.

9. Glaubst du an Seelenverwandtschaft?

Denke schon.

10. Glaubst du, dass es wichtig ist etwas künstlerisches zu lernen?

Das ist jedem selbst überlassen.

11. Hattest du schon einmal einen komplett anderen Look?

Zählen rote Haare? War gar nicht meins.

12. Welche Rolle nimmst du auf Partys ein?

Keine. Bin kein Partyfan.

13. Hast du schon einmal eine Art Schatten am Wegesrand gesehen und dann reflexartig in den Rückspiegel gesehen, ob dort jemand sitzt?

Keine Ahnung. Wenn kann ich mich nicht erinnern.

14. Bist du handwerklich geschickt?

Nein.

15. Worüber ärgerst du dich bei dir selbst am meisten?

???

16. Wenn dein Leben ein Buch wäre, welchen Titel würdest du ihm geben?

???

17. Was hast du als Letztes getan?

Ha, ha. Was wohl?

18. Hast du einmal einen bestimmten Film nur deshalb angesehen, weil eine Figur aus einer TV-Serie ihn erwähnt hat? (Gestellt von 
@einar)

Kann mich nicht bewusst erinnern. Aber ich mag es, wenn dort Filme oder Serien erwähnt werden, die ich kenne.

19. Welche Streamingdienste hast du?

Kostenpflichtig keine, kostenlos nutze ich ab und zu Joyn, YouTube und Pluto TV. Aktuell bei Chasing Life gerade Pluto TV häufig

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self – Statement 28: Misch

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Schaust du Videoblogs? Wenn ja, welche?

nicht wirklich. Die vermeide ich eher. Ich lese lieber.

  1. Der Skandal um Kevin Spacey …

hab nichts mitbekommen.

3. Was ist deine aktuelle Serien-Obsession?

Roswell und Chasing Life

4. Durch den Weinstein-Skanal wurden viele weitere Fälle aufgedeckt und Serien, sowie Filme wurden boykottiert, etc. Findest du das gut oder hältst du es für überspitzt?

hab nichts mitbekommen.

5. Welcher ist für dich der betörendste Sommerduft?

keine Ahnung. Hab ich nicht drüber nachgedacht. Vanille?

6. Für heiße Sommertage eignet sich … am besten, denn …

am besten drinnen bleiben. Für viele der Pool oder das Schwimmbad, aber das ist nicht so meins.

7. „Der Herr der Ringe“ erhält eine Serie und Trailer und Teaser erzählen schon viel, worum es darin gehen soll. Was ist deine Meinung dazu?

Hab es nicht gesehen.

8. Schaust du prinzipiell Filme mit deinen Lieblingsdarsteller*innen, selbst wenn dich der Film gar nicht so recht interessiert?

Kommt drauf an. Ein bisschen interessieren muss es mich schon. Wenn es mich überhaupt nicht interessiert gucke ich meistens eher nicht. Manchmal gucke ich rein, aber wenn es nichts für mich ist, dann eben nicht. Ich achte aber schon drauf. Wenn es was gibt, was mich interessiert dann bevorzuge ich sowas schon.

9. Lieber backen oder kochen?

???

10. Wo schaust du deine Filme oder Serien am Liebsten? (Kino, Laptop, HD-Fernseher, …)

Fernseher. Kino geh ich selten. Laptop ist blöd wegen Internet und auch nicht so schön mit dem Bildschirm, aber Chasing Life gucke ich aktuell auf dem Lap Top in einem Zimmer wo das Internet besser ist. Aber das meiste gucke ich über Fernseher.

11. Was ist das teuerste Teil in deinem Kleiderschrank?

keine Ahnung. Kaufe nicht so teure Sachen. Vermutlich gute Schuhe.

12. Welche sind die Helden deiner Kindheit?

Oh, das ist schwer. Ich nehm das mal im TV-Buch Bereich.

Nis Puk in der Luk – Boy Lornson

Nis fand ich so klasse. Ich fand den so süß, den kleinen Hauselfen. Das hab ich geliebt.

Tarzan – TKKG

Den fand ich auch immer toll. Er war einfach einer von den guten. Für mich war er der absolute Held.

Ronja Räubertochter?

Ich fand sie zumindest immer mutig und so. Ich hab sie immer bewundert.

13. Was ist Heimat für dich?

Der Ort an dem ich aufgewachsen bin und lebe. Nie hab ich mich wo so zu Hause gefühlt wie dort. Heimat ist da wo ich her komme. Zu Hause kann auch was anderes sein.

14. Welcher ist der schlimmste Spitzname den deine Freunde dir gaben?

Da gabs nicht viel. Hatte kaum welche. Früher fand ich Melli schrecklich, aber jetzt nicht mehr.

15. In welche Stadt würdest du niemals ziehen?

Tokio. Zu viel Luftverschmutzung. Und hier in Deutschland? Keine Ahnung. Das muss man erst mal ausprobiert haben um es sagen zu können. Ich bin da recht offen.

16. Für was würdest du niemals Geld ausgeben?

da gibts sicher einiges, aber da denke ich nicht so viel drüber nach. Ich denke das ist auch ein wenig überflüssig. Vielleicht zich Streaminganbieter ohne gutes Internet. Das bringt einfach nichts. Da würde ich abwiegen, was ich nehme, wenn überhaupt.

17. Für was würdest du alles Geld der Welt zahlen?

Auch hier drüber denke ich nicht wirklich nach. Ich find Geld ist nicht alles. Natürlich gibts auch da einige Dinge, aber man muss immer abwiegen, was einem wichtig ist. Je nach Situation.

18. Glaubst du an Engel?

nein.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self – Statement 27: Filme, Serien und so

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. In der Serie „Sex and the City“ wurden der Cosmopolitan und Schuhe von Manolo Blahnik populär gemacht. Hast du auch schon einmal etwas gekauft, gegessen oder getrunken, weil es in deiner Lieblingsserie „empfohlen“ wurde?

die sagen mir gar nichts. Glaub nicht. In Sankt Maik hatte Eva mal bei einer Hochzeit das selbe Kleid an wie ich habe, aber das hatte ich schon bevor ich es gesehen habe.

2. Trinkst du auch manchmal alkoholische Getränke, obwohl diese dir gar nicht schmecken? Nach dem Motto: „Hauptsache es macht dicht!“

Nein. Ich halte sowieso nicht viel vom Alkohol. Schmeckt mir auch nicht. Seh ich keinen Sinn drin.

3. Findest du es angemessen, jemanden auf Social Media Kanälen ohne Vorwarnung zu blockieren, oder sollte man eine Erklärung abgeben?

Ja, das ist meine freie Entscheidung und gerade wenn man keinen persönlichen Kontakt hat ist es jedem selbst überlassen. Ich würde aber wohl vorwarnen und dann blockieren.

4. Deine Lieblingsserie wird abgesetzt und du …?

Ich bin traurig. Ich find es schlimm, wie schnell Serien abgesetzt werden.

5. Würdest du Arbeitskolleginnen oder Klassenkameradinnen daten?

Klassenkamerad ja, wenn es passt. Arbeitskollege sehe ich kritischer.

6. Liest du auch andere Kategorien von Passion of Arts?

???.

7. Wenn ja, welche und warum? Wenn nein, was würdest du eher lesen?

???

8. Was war das uninspirierendste, was du zuletzt gesehen hast?

hm, da muss ich erst mal überlegen. Ich glaub da gibts bei mir nicht viel.

9. Mit welchem Motto kannst du überhaupt nichts anfangen?

Dazu muss ich erst mal die Mottos durchwühlen.

10. Was schmeckt am besten zum Frühstück?

Toast

11. Pure Natur oder lieber top gestylt?

Natur.

12. Welcher ist dein ganz persönlicher Sommerhit 2022?

Ich habe in letzter Zeit nicht wirklich viel gehört.

 

Beim störbern hab ich den hier gefunden.

13. Hast du schon einmal einen Beauty- oder Stylingtipp selbst ausprobiert?

Vielleicht, aber wenn ist es lange her. Auch eher weniger.

14. Ist es dir wichtig, was andere über dich denken?

Mittlerweile nicht mehr so wie früher.

15. Welche ist für dich die beste und kreativste Kreatur aus einem Film?

Puh, das ist aber schwierig. Da müsste ich vermutlich wirklich tief wühlen. Vor allem ist beste und kreativ ja was ganz anderes. Die beste muss nicht gleich kreativ sein.

 

Ich hab aber jetzt doch was gefunden. Vielleicht nicht die kreativste, aber durchaus kreativ auf seine Weise. Leo und seine Zeichnungen. Sicher gibts noch kreativere, aber das speziell auf eine Figur zu spezialisieren, die dann noch gut ist find ich schwierig.

16. Welche Serie wird nie alt?

Meine Lieblingsserien natürlich. Once upon a time zum Beispiel.

17. Welche Thematik würdest du gerne einmal als Serie sehen?

welche gibts denn noch nicht?

  1. Siehst du dir gerne historische Orte an?

Ja, auf jeden Fall. Find das super interessant.

19. Würdest du jemals in ein Haus ziehen, von dem du wüsstest, dass darin jemand umgekommen ist?

vermutlich eher nicht. Find ich gruselig. Wir hatten ja mal so ein Haus in der Nähe. Da ist nichts vernünftiges mehr draus geworden und mittlerweile ist es glaub ich abgerissen. Aber es kommt natürlich auch drauf an was umgekommen heißt. Also auf welche Art.

  1. Welchen Film hast du zuletzt gesehen? Würdest du ihn empfehlen?

Red Riding Hood. ich fand ihn okay, aber direkt empfehlen? Ich weiß nicht. Dafür war er glaub ich nicht gut genug, aber die Schauspieler lohnen sich.

Und wie würdet ihr heute antworten?