die besten 5 am Donnerstag 51: Männliche Filmschauspieler aus Deutschland

So und die besten 5 ist eigentlich ein schönes Thema, aber so viele fallen mir bei Filmen gar nicht ein. Mit Serien gemischt wäre es anders.

Heute mal anders rum.

  1. Hannes Jaenicke

Ich mochte den Ja irgendwie schon immer. Er kam mir immer sympatisch vor und ich habe ihn gerne gesehen, aber jetzt schon lange nichts mehr. Am präsentesten ist da „Bandits“.

4. Moritz Bleibtreu

Den mag ich ja auch ganz gerne. Er hat irgendwie so eine sympatische Art an sich. Spontan würde mir „Im Juli“ mit ihm einfallen.

3. Ralf Bauer

Auch Ralf Bauer mochte ich gerne. Vor allem in Gegen den Wind. Aber auch in der Tristan und Isolde Saga war er toll. Aber ich habe schon wirklich lange nichts mehr mit ihm gesehen.

Und mit großen Abstand und viel eindeutiger:

2. Florian David Fitz

Schon in Dr. Diaries fand ich ihn klasse, aber ich habe ihn auch schon in dem ein oder anderen Film gesehen. Manchmal kann er auch nervige Rollen spielen, aber er ist mir einfach sympatisch und ich gucke ihn mir unheimlich gerne an.

1. Elyas M Barek

Meine unschlagbare Nummer 1 ist hier definitiv Elyas. Ich find ihn einfach genial und verfolge ihn schon seit der Serie „Türkisch für Anfänger“ damals. Ich find ihn einfach genial und gucke mir ihn so gerne an. Auch nicht in allen Filmen, aber er hat einfach was. Und ich mag doch das meiste mit ihm. Er bringt einfach auch gute Laune und ist sympatisch.

 

Kennt ihr welche von mir und wie fandet ihr sie? Wen habt ihr gewählt?

die besten 5 50: Musicalfilme

Erst dachte ich mir fällt nicht viel ein bei den besten 5, aber dann wurde ich beim Spicken eines besseren belehrt.

The Greatest Showman

Den Film liebe ich ja total. Die Musik ist klasse, die Schauspieler sind toll und die Story hat mir auch gut gefallen. Einfach gut gemacht.

Moulin Rouge

Den Film fand ich ja auch ziemlich gut. Ich mochte die Schauspieler und die Musik. Aber auch die Story hatte was. Gehört auch mit zu meinen Lieblingsfilmen.

Mamma Mia

Den fand ich ja auch ziemlich gut. Ich mochte die Musik. Er war zwar teilweise sehr schräg und manches fand ich übertrieben, aber er war dennoch toll.

Sister Act

Den fand ich damals auch ziemlich gut. Ich mag die Musik und er war schon ziemlich witzig gemacht. Er hat einfach was.

West Side Story

Ich hab den in der Schule gesehen. Da fand ich ihn richtig gut. Kann mich aber nicht mehr richtig dran erinnern. Würde ihn irgendwann gerne noch mal sehen.

Die schöne und das Biest 2017

Zu meinen Favoriten zählt er nicht. War mir zu viel Gesang. Aber er war schon gut gemacht. Und die Musik war ja gut. Nur nicht unbedingt bei Gesprächen mag ich das.

Und das waren meine 5 schon wieder. Welches sind eure?

Die besten 5 am Donnerstag: Dinge im Herbst

Heute gehts rund um den Herbst und das fand ich nicht so ganz leicht, denn so viel besonderes im Allgemeinen verbinde ich gar nicht so direkt mit dem Herbst, was ich auch so richtig toll find. Eher kleine andere Dinge.

Die besten 5 im Herbst

Bunte Blätter

Ich liebe die bunten Bäume und Blätter im Herbst. Es sieht so schön aus und macht auch so tolle Fotos. Ich liebe das.

Weihnachten naht

Ich liebe ja auch Weihnachten. Und wenn der Herbst da ist ist auch Weihnachten nicht mehr weit weg. Die Vorfreude steigt und es kommt schon so ein leises Weihnachtsgefühl. Das finde ich toll.

Nebel

Ich mag ja auch den Nebel, wenn er über dem Land hängt. Das ist zwar nicht so schön beim Auto fahren, wenn er richtig dicht ist, aber er sieht toll aus und auch da gibts tolle Bilder.

Letzte warme Tage

Zumindest war es früher so, dass es im Herbst die letzen warmen Tage gibt. Es wird noch mal warm bevor der Winter kommt. Das mag ich schon sehr gerne. Allerdings geht das heutzutage schon oft noch in den November oder gar Dezember mit rein.

Sonnenuntergänge sind eher

Ich gehe ja genre zu den Sonnenuntergängen und fotografiere. Das mag ich total gern. Allerdings ist das im Sommer immer so spät. Da komm ich meist nicht zu. Besonders in der Woche. Im Herbst ist es wieder früher und ich kann eher mal noch einen Spaziergang dabei machen.

Und was sind die schönsten Dinge für euch im Herbst?

Die besten 5 am Donnerstag 52: Weibliche Seriencharaktere

Heute gehts endlich mit den besten 5 weiter und ich bin mit dabei. Hier ist meine Liste.

Liv Moore – Rose McIlver – iZombie

Ist glaub ich keine Überraschung, oder? Ich find Liv so klasse. Ich finde es toll wie sie ihre Rollen rüber bringt und find sie auch so sympatisch und witzig gemacht. Ganz eindeutig meine Nummer 1.

Elsa – Once upon a time

Sie ist zwar nicht in meiner aktuellen Staffel, aber in der vorherigen. Ich fand sie so toll. Sie hat mir von Anfang an gefallen und ihre Magie war einfach klasse. Hätte ich so gar nicht gedacht.

Spencer Hastings – Pretty Little Liars

Spencer war immer mein Liebling der Clique. Sie war zwar manchmal auch einfach nur strange, aber ich mochte ihre natürliche Art und ihre überwiegend  Bodenständigkeit. Sie war mir schon sehr sympatisch und danach kam Hannah.

Claire Fraser – Outlander

Claire muss da auch mit ran. Egal ob Buch oder Serie. Ich mag sie total gern. Sie hat zwar auch sehr strange Szenen, aber sie ist doch sehr sympatisch überwiegend und ich kann sie schon verstehen. Leider gucke ich gerade nicht die aktuelle Staffel, aber ich lese gerade den 3. Teil und da hat sie mich eigentlich sehr selten nur genervt. Ich mag ihre Art und wie sie mit Dingen umgeht und sie ist mutig und stark.

Kara Green – The Last Ship

Und zu guter letzt ist mir noch Kara eingefallen. Auch wenn es noch andere gegeben hätte, aber da ich aktuelleres nehmen wollte und the Last Ship noch nicht so lange her ist, dass ich es geguckt hab ist es Kara geworden. Fast hätte ich wegen dem Ende noch Rachel genommen, aber eigentlich mag ich Kara ein Stück lieber. Ich finde sie einfach sympatisch und auch die Art wie sie sich gibt und so. Ich mag sie einfach. Wobei sie ja in der 2. Staffel noch nicht Green heißt, aber auf Wikipedia steht nichts anderes.

 

Und wen habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

die besten 5 am Donnerstag 51: Lieblingsrollen

Heute gibts wieder die besten 5 und das ist ja genau mein Thema. Allerdings ist da auch die Auswahl immer so schwer.

Maik Schäfer – Daniel Donsky – Sankt Maik

Ich finde Maik so klasse. Er macht einfach so gute Laune. Ich find ihn auch so schön schräg und mal wieder ganz anders. Der Schauspieler ist so ein Strahlemann und bringt ihn so gut rüber. Einfach klasse gemacht.

Major Lilywhite – Robert Buckley – iZombie

Natürlich musste Major auch dabei sein. Ich fand ihn einfach klasse. Mir gefiel zwar auch nicht alles, aber ich mochte seine Art und er hatte einfach was. Ich muss aber auch sagen, dass das vermutlich mit an dem Schauspieler liegt. Ich fand ihn schon in One Tree Hill damals toll und hier ist seine Rolle sogar etwas ähnlich. Er gefiel mir wieder auf Anhieb. Allein wegen ihm habe ich die Serie begonnen.

Lucas Scott – Chad Michael Murray – One Tree Hill

Wo wir schon bei One Tree Hill wären. Lucas darf auch nicht unerwähnt bleiben. Ich fand ihn damals so toll. Wegen dem Schauspieler habe ich auch diese Serie angfangen. Lucas war so toll und es hat sich auf jeden Fall gelohnt die Serie anzufangen.

Damon Salvatore – Ian Somerhalter – Vampire Diares

Der muss natürlich auch noch dabei sein. Am Anfang gefiel er mir zwar nicht so, aber dann immer besser. Aber dann mochte ich ihn ziemlich gerne. Was wohl auch wie bei fast all diesen Charakteren mit am tollen Schauspieler lag, der es geschafft hat mir seine Rolle näher zu bringen.

Bellamy Blake – Bob Morley – The 100

Würde ich genauer gucken stände an dieser Stelle wohl jemand anders. Aber irgendwie ist meine Wahl heute auf ihn gefallen. Auch wenn er immer mal wieder Schwächen hat fand ich ihn fast von Anfang an so klasse. Ich habe von Anfang an mit ihm mitgefiebert und mitgezittert. Aber auch hier ist der Schauspieler wirklich toll.

Wen habt ihr gewählt und kennt ihr welche von meinen?

Die besten 5 am Donnerstag 50: Historienfilme

Das heutige Thema fiel mir gar nicht so schwer. Ich mag sowas sehr gerne. Nur manchmal weiß ich nicht richtig was dazu zählt.

Die Päpstin

Ich fand den Film echt toll. Ich mag die Schauspieler und finde die Story interessant. Irgendwie hatte er auch ein bisschen was magisches an sich. Ich fand den ganzen Film ziemlich gut gemacht.

The Aeronauts

Den hab ich erst am Wochenende gesehen. Ich fand ihn gut und interessant gemacht und mochte auch die Schauspieler. Auch das Thema ist interessant. So gut hatte ich den gar nicht erwartet.

Der Fall Collini

Den fand ich auch sehr beeindruckend. Ich weiß aber gar nicht ob man ihn wirklich als Historienfilm bezeichen kann. Denke schon. Er spielt zwar im Jetzt, aber es gibt auch Rückblenden und es werden auch Szenen aus der historischen Zeit genannt und das ist eigentlich auch das Hauptthema. Ich fand die Schauspieler echt gut. Vor allem Elyas M Barek.

Die Säulen der Erde

Und noch mal Eddie Redmayne. Wobei ich hier immer unsicher bin ob Filmreihe oder Serie. Aber ich fand die echt toll und habe auch das Buch gelesen. Das war schon interessant gemacht und die Schauspieler gut gewählt.

Pompeii

Den fand ich auch gut. Vor allem auch interessant zu sehen, da ich in den Ruinen von Pompeii schon selbst war. Dann hat man noch mal ein anderes Gefühl dafür. Aber ich mochte auch die Schauspieler und die Story. Das hatte schon was.

Und welche Filme habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen?

die besten 5 am Donnerstag 49: Unsympatische Buchverfilmungen

Heute gibts wieder die besten 5 und ich bin mit dabei.

DIE 5 SCHLECHTESTEN BUCHVERFILMUNGEN?

Da bin ich gar nicht so wählerisch. Deswegen fällt mir auch nicht so viel ein. Die meisten mag ich. Meistens mag ich dann auch die Bücher nicht so. Mir fallen da echt nur vier ein und nur die ersten beiden waren richtig schlecht. Aber vermutlich habe ich noch was vergessen.

Eighteen Moons

Ehrlich. Was war das denn? Kam mir eher vor wie eine Verarsche. Die Buchreihe sagte mir zwar auch schon nicht ganz zu, aber man hätte deutlich mehr draus machen können.

Vampire Academy

Hier ist es ähnlich. Nur dass es mir noch mehr wie eine Verarsche vorkam. Das konnte ich wirklich gar nicht ernst nehmen. Die Reihe war zwar auch nicht immer  meins, aber daraus hätte man sicherlich wesentlich mehr machen können.

Biss 

ich gucke es zwar immer noch ganz gerne, mag aber nicht alles. Besonders Kristen Stewart kann mich gar nicht mehr überzeugen. Früher war sie mal besser.

Panem

Wobei das vermutlich eher daran liegt, dass mich die Reihe allgemein nicht so überzeugen kann. Aber auch Katniss war nie mein Fall, genau wie Jennifer Lawrence und auch die Besetzung zu Gale find ich nicht so gut. Auch wenn Liam Hemsworth einer meiner Lieblingsdarsteller ist.

Und das wars dann auch schon. Mehr fällt mir nicht ein. Welche habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welchen von meinen?

Die besten 5 am Donnerstag 48: Buchverflimungen: Filme

Heute gibts wieder die besten 5 und ich bin mit dabei.

DIE 5 BESTEN BUCHVERFILMUNGEN?

Harry Potter

Ist klar, oder? Der musste einfach kommen. Eine geniale Verfilmung von einer genialen Reihe.  Ich liebe sie und muss wohl nichts weiter zu sagen.

Seelen

Seelen fand ich auch klasse.  Auch wenn er mich am Anfang nicht ganz begeistern konnte. Aber mittlerweile liebe ich ihn und gucke ihn immer wieder gerne. Das Buch liebe ich ja sowieso.

Der Sternenwander

Auch diesen Film mag ich sehr gerne. Sogar lieber als das Buch. Der war einfach gut gemacht.

Die Päpstin

Den Film fand ich auch richtig gut. Die Schauspieler mochte ich aber auch richtig gerne. Und die Thematik fand ich total spannend. Auch das Buch hat mir super gefallen. Ich find beides toll.

Die Bestimmung

Die Bestimmung gefällt mir vom Film her auch ziemlich gut. Ich fand es nur schade, dass der letzte Teil nie kam. Die Schauspieler waren aber gut. Auch das Buch fand ich ganz gut, hat mich aber nicht richtig vom Hocker gehauen.

und welche Filme

Die besten 5 am Donnerstag 47: Männliche Serienkostüme

Heute gibts die besten 5 und ich bin mit dabei. Der Hauptbeitrag ist zwar noch nicht da, aber ich bringe ihn jetzt trotzdem schon mal raus. Nachher bin ich nicht mehr online.

DIE 5 BESTEN Herrenkostüme IN SERIEN?

Maik – Sankt Maik – Pfarrerkostüm mit Turnschuhen

Dieses Kostüm ist einfach der Hamma. Vor allem die Turnschuhe unter diesem Pfarrergewand. Aber Maik hatte auch noch andere schräge Kostüme drauf. Unter anderem mit dem Schlafanzug Fahrrad fahren, aber das ist noch das harmloseste. Ich liebe diese herrlich schrägen Kostüme, die total zu ihm passen.

Jamie – Outlander  – Schottenkostüm

Irgendwie hatte das ja was. Allerdings war es doch nicht ganz mein Ding. Etwas zu schräg. Aber es war mal anders und zu Jamie passte es irgendwie. Da sah es nicht mal lächerlich aus. Irgendwie war ich fasziniert.

Eric Dane – The Last Ship – Majoruniform

Ich mag ja diese Majoruniform. Und Eric Dane hat sie auch besonders gut gestanden. Es wirkte so rein und passte natürlich auch.

Nathan Scott – Basketballoutft – One Tree Hill

Das fand ich auch immer cool. Ich fand auch es stand ihm einfach. Es wirkte sportlich und passend. Es hatte einfach was und stand ihm. Ich mochte es total gerne.

Glee – Kurt Hummel – Outfits

Und zuletzt muss ich einfach Kurt nennen. Seine Outfits waren schon schräg. Ich find das klasse, weil er selbst ja auch irgendwie schräg ist. Ich liebe seine Outfits. Die haben was.

 

So, das war meine Wahl für heute.

 

die besten 5 am Donnerstag 46: Weibliche Serienkostüme

Heute gibts schon wieder die besten 5 und bei Serien fällt mir das Thema schon leichter.

Mary – Downton Abbey

die von Mary fand ich schon mal toll. Aber auch der anderen weiblichen Charaktere waren meistens interessant. Allerdings waren auch manche einfach schräg.

Claire Fraser – Outlander 

Auch Claire hatte richtig tolle Kleidung dabei. Besonders dieses eine rote Kleid fand ich echt toll.

Elsa – Once upon a time – Elsas blaue Kleid

Ich liebe Elsas blaue Kleid. Das war so toll. Ich mag es gerne ansehen.

Hannah und Spencer – Pretty Little Liars

Eigentlich mochte ich immer mehr Spencers Stil, aber Hannah hatte auch echt tolle Sachen. Schräge Kostüme waren allerdings auch dabei.

The Lying Game – Emma 

und zu guter letzt hatte Emma ein paar tolle Kleider dabei, die ich echt gut fand, auch wenn ich die meisten nicht selbst tragen würde.

Und eigentlich wollte ich noch Evas Kleid in einer Folge aus Sankt Maik nehmen, was sie bei einer Hochzeit getragen hat, weil ich exakt das selbe Kleid getragen habe, aber ich habe kein passendes Bild dazu gefunden.

Und welche Kostüme habt ihr gewählt?