Die besten 5 am Donnerstag 126: Serien zum Thema Arbeit

Heute hab ich noch mal die besten 5 nachgeholt. Serien zu dem Thema gibts ja wie Sand am Meer. Aber es gibt da auch wirklich gute.

Die besten 5 Serien zum Thema Arbeit

St Maik – Pfarrer

 

Ach, ihr wisst. Ich liebe diese Serie. Dieser Pfarrer ist einfach genial. Mal was ganz anderes und richtig gut gemacht. Eine meiner absoluten lieblingsserien.

9-1-1 Notruf l.a. – Rettungsdienst

Auch diese Serie find ich klasse. Das Team ist klasse und die Fälle mal was anderes. Sie ist einfach unglaublich gut gemacht. Mittlerweile eine meiner Lieblingsserien, die ich nicht mehr missen möchte.

iZombie – Gerichtsmedizin

Izombie ist auch eine meiner absoluten lieblingsserien. Ich mag den Humor, die Charaktere und dass sie so anders ist sowie die Idee. Eine tolle Serie.

Dr Diarys – Ärzte

Ärzteserien sind ja am häufigsten in diesem Falle. Ich fand diese hier davon am besten. Ich mag den Humor und das Team. Das ist einfach gut gemacht.

CSi Miami – Polizei

 

Die Serie hab ich auch immer gemocht. Polizei ist fast überall dabei. Auch hier fand ich das Team super und die sonnige Gegend. Die Serie ist gut gemacht. Die anderen csi haben mich nicht erreicht.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Die besten 5 125: Schlechteste Filme 2022

Heute bin ich mal wieder bei den besten 5 dabei. Die letzten hab ich ausfallen lassen, weil ich die Thema selber hatte beim Serienmittwoch.

Weihnachten mit den Coopers

Mal ehrlich? So eine Starbesetzung und dann kommt so was bei raus? Flache, langweilige Gespräche, Unrealistische Szenen und Hauptsache Drama. Man hätte so viel mehr rausholen können. Ich fand es vor allem nervig und unrealistisch und zu aufgesetzt. Einfach nur unrealistisch.

Rocketman

Rocketman war so lala. Ich fand es einfach zu abgehoben. Auch die Story. Auch wenn Trat Egerton Elton John gut gespielt hat und die Schauspieler schon gut waren und ich die Musik von Elton John liebe und seine Story interessant fand konnte es mich dennoch nicht mitreißen. Es war von allem etwas too much.

Zwei an einem Tag

 

 

Diese Story konnte  mich auch nicht so vom Hocker hauen. Ich verstehe nicht wirklich warum Geschichten mit solchen Themen immer so gehypt werden. Man hat doch gar nichts von der Liebesgeschichte, wenn die Paare immer nur voneinander getrennt werden und dann. Eigentlich sind das diese Paare, die sich nur selbst im Weg stehen und dann endet es natürlich super tragisch. Das ist einfach nicht meins oder jedenfalls nicht immer. Leider konnten mich die Charaktere hier aber auch nicht richtig erreichen. Ich fand ihn okay, aber nicht mehr.

Red Riding Hood

Auch bei den Schauspielern hätte ich mehr erwartet. Die Liebesstory fand ich ganz süß, aber den Rest kann man eigentlich fast vergessen. Schreckliche Fantasyumsetzung und auch die Effekte sind schlecht. Nur wenige Charaktere konnten mich erreichen. Dabei war die Idee eigentlich interessant und mit den Schauspielern hätte man einiges machen können. Über okay gehts nicht hinaus.

Maggies Christmas Mircale

Eigentlich fand ich den Film gar nicht schlecht, aber sie war überhaupt nicht meins. Und sie machte den Film durch ihre komische Art doch recht kaputt. Alles andere mochte ich einfach und vor allem find ich Chris McFairlaine eigentlich toll, aber sowas find ich dann immer schade. Ich fand ihn okay, aber nicht mehr.

 

Und welche Filme habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von mir und wie fandet ihr sie?

 

Gerade jetzt – Momentaufnahme 65

Heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

denke ich: der neue Weihnachtstyle für meinen Blog ist gar nicht schlecht.

mag ich: dass es bald Weihnachten ist

mag ich nicht: den heftigen Wetterumschwung

spüre ich: den Wetterumschwung

freue ich: mich auf Weihnachten und den Tannebaum austellen.

fühle ich: den Schlafmangel, weil ich unruhig geschlafen habe.

trage ich: Jogginsachen und eine warme Decke mit Ärmeln.

brauche ich: mehr Zeit ohne kaputt zu sein

höre ich: habe diese Woche viel Weihnachtsmusik gehört, aktuelle und Klassiker.

 

 

mache ich: wie immer zu viel

lese ich: Julie Larsen – Weihnachtsküsse unterm Nordstern

trinke ich: Wasser, Tee

vermisse ich: den Schnee

schaue ich: Southland kam diese Woche noch mal. Ich brauche nur noch eine Folge bis sie zu Ende ist. Sonst hab ich gestern „Nächster Halt, Weihnachten“ gesehen, den ich richtig gut fand.

träume ich: Weihnachten

Und wie würdet ihr heute antworten?

Die besten 5 123 + 124: Lieblingssüßigkeit zu Weihnachten und nervigsten Weihnnachtscharaktere in Filmen

Heute gibts wieder die besten 5 und ich bin mit dabei.

 

Da ich letztes mal zwecks Schlechten Internet mit dem Beitrag nicht fertig wurde mache ich heute zwei in einem.

Kekse (Heidesand, Spriztgebäck etc.)

Kekse gehören zu Weihnachten einfach dazu, oder? Einfach lecker.

Nougat

Ich liebe Nougat. Das passt immer, aber besonders zu Weihnachten.

Blätterkrokant

Auch das mag ich total gerne.

Marzipankugeln

Milchkugeln

 

Nervigste Charaktere aus Weihnachtsfilmen

Unser größter Weihnachtswunsch – Mimi (Dee Wallace)

 

Ich fand diese Mimi furchtbar nervig. So eine anstrengende Frau, die sich überall einmischte. Aber auch Tracie fand ich einigermaßen anstrengend. Mimi ist die ältere Frau im Trailer. Den Film mochte ich auch nicht so besonders. Ich fand ihn glaub ich okay, aber zu nervig. Hab gestern die Vorschau gesehen, weil der heute kommt. Da war ich schon wieder genervt.

Das Haus am See – Morgan Price – Dylan Walsh

Ich liebe diesen Film, aber Morgen fand ich nervig und störend. Hätte ich jetzt so nicht gebraucht. Aber auch Alex Partnerin fand ich anstrengend.

Verliebt, verlobt, verweihnachtet

Die Mutter war recht nervig, aber sie fand ich auch etwas komisch von der Art her. Trotzdem mochte ich den Film ganz gerne.

Maggie My Christmas miracle

Maggie fand ich schon ein bisschen nervig und anstrengend und wurde nicht ganz warm mit ihr. Auch Tanner, den anderen an ihrer Seite fand ich nervig.

Weihnachten in der Holly Lane

Da fand ich die Charaktere auch alle etwas anstrengend. Sie haben mir einfach zu viel Drama gemacht.

 

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Die besten 5 122 Guilty Pleasant Filme

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin auch mit dabei.

01.12.2022 – Meine Top 5 Guilty Pleasure Filme

Fack U Göthe

Wie gesagt so richtig passt keiner. Aber ja. Dass ich den Film immer noch liebe könnte vielleicht dazu zählen. Aber ich komme von Elyas M Barek einfach nicht los. Ich habe allerdings auch schon lange nichts mehr mit ihm gesehen. Auch diese Reihe nicht. Vielleicht fürs nächste Jahr.

 

Twilight

Ja, auch da bin ich noch nie von weg gekommen, obwohl ich es auch nicht mehr oft gucke.  Aber die Twilight Reihe ist einfach was besonderes und ich hätte mal wieder Lust drauf.

Die Eiskönigin

Vielleicht könnte man die Eiskönigin dazu zählen, aber ich liebe den Film.

Honig im Kopf

Ich weiß über Schweigerfilme lässt sich streiten. Ich mag auch nicht alle, aber einige eben doch. Und dieser hier gehört definitiv dazu. Der ist richtig gut.

Die Blaue Lagune

Das würde ich schon weniger erzählen, dass ich ihn gerne mag. Aber irgendwie hat er was.

Ansonsten fällt mir gar nichts ein, was in diese Kategorie könnte und selbst hier ist es mir eigentlich egal was andere davon halten.

Und was würdet ihr heute wählen?

 

Die besten 5 121: die besten gruseligen Orte in Filmen?

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

 

27.10.2022 – Die 5 BESTEN Horrorsettings in Filmen?

Da ich nicht auf Horror stehe hab ich mir die Freiheit genommen die Frage für mich etwas anzupassen.

 

Der verbotene Wald – Harry Potter (und einige andere Orte von HP wie der Friedhof nach dem Trimagischen Tournier in Teil 5)

Der verbotene Wald wirkt zumindest sehr gruselig. Viele Gefahren lauern da und wenn sie drin sind ist es immer düster, aber es hat auch was und ist schon genial. Aber vermutlich hätte man aus HP eine ganze Top Ten aus gruseligen Orten machen können.

Der fahrende Bus- Speed

Für die, die drin saßen war er sicher gruselig. Besonders für Annie und dann am Ende. Möchte ich nicht erleben sowas, aber schon eine gute Idee.

Everest- Todesberg

Das ist auch ein ziemlich gruseliger Ort. Man braucht so lange um oben zu sein und dann muss man noch wieder runter kommen und das unter extremen Bedingungen. Schon ein heftiger Ort.

 

Pompeji- Lavastadt

Pompeij war ich zwar schon, aber zu Zeiten des Lavaausrbruchs wäre ich sicher nicht gerne da gewesen. Auch das ist sicher ein gruseliger Ort mit Angst und Schrecken.

Twister- der Wirbelsturm

Auch in einen Wirbelsturm möchte ich nicht geraten. Man hat dieses Jahr gesehen in Deutschland in der Nähe, was nur kleinere Wirbelstürme anrichten. Echt gruselig.

Und wie würdet ihr antworten? Kennt ihr welche von mir und wie fandet ihr sie?

Die besten 5 120: Schockmomente in Serien

Heute gibts wieder die besten 5 und ich bin mit dabei.

Mit Horrofilmen oder Horrorserien kann ich nicht dienen. Da bin ich lange raus. Aber Schockmomente gibts ja auch anders. Die nächsten zwei Wochen werde ich wohl aussetzen, da ich mit Horrorfilmen gar nichts mehr am Hut habe. Die nächsten zwei Wochen werde ich dann wohl auch aussetzen.

Das Spoiler möglich sind müsste man bei diesem Thema einfach voraussetzen, da es speziell um die Szenen geht.

Outlander – Claires Vergewaltigung: Staffel 5

Die war auch so heftig. Auch diese Serie ist voller Schockmomente, aber diese hier ist tatsächlich die heftigste bisher. Da war ich echt richtig schockiert und konnte es gar nicht so richtig glauben. Die gruselige Szene an sich gabs auch im Internet, aber die wollte ich jetzt nicht unbedingt posten.

Chernobyl – Die Explosion und der Austritt der Strahlung

Bei Chernobyl gibts sicher genug Schockmomente, aber das hier war sicher einer davon. Natürlich weiß man, was passiert, aber es so noch mal zu sehen fand ich viel heftiger. Es wurde sehr realistisch und echt dargestellt und die ganze Serie hat doch recht schockiert, fand ich. Aber die war richtig gut gemacht.

Matthew Crawley – Downton Abbey: Staffel 3

Muss ich dazu noch mehr sagen? Erst das pure Glück und dann das. Das war auch richtig übel. Ich war so schockiert, auch wenn ich es schon wusste. Aber es zu sehen ist doch noch mal was anderes.

Eddie Diaz (Ryan Guzman) – Szene Staffel 4

Ist noch nicht so alt, deswegen hab ich die richtige Szene vermieden.  Aber ein Spoiler ist es vermutlich dennoch´. Na ja. Ein bisschen sieht man ja, aber eben nicht das eigentliche.

Auch das war ein Schockmoment wegen dem was mit Eddie Passiert ist. Das war einfach so krass. Damit hatte ich auch nicht unbedingt gerechnet und hier gabs auch schon den ein oder anderen Schockmoment.

Chosen: Ende Staffel 2 – Was mit Ian passiert

Da fiebert man die ganze Zeit mit ihm mit und dann das. Ich hatte so gehofft, dass das noch anders kommt. Da war ich schon auch geschockt. Aber hier gibts auch in der ganzen Serie noch mehr Schocker.

 

Und was habt ihr gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

Die besten 5 119: Die besten Kastastrophenfilme

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

DIE 5 BESTEN KATASTROPHENFILME?

Ist ja total mein Thema. Ich gucke sie gerne. Hätte sogar noch mehr gefunden. Die Liste war schnell zusammengestellt.

Titanic

Oh wei. Fast hätte ich meinen lieblingsfilm dieser Kategorie vergessen. Titanic ist ja irgendwie schon ein Klassiker. Eine ziemliche Tragödie. Und ich fand den Film wirklich klasse und realistisch umgesetzt. Allein der Nachbau des Schiffs ist grandios und dann der Untergang. Aber auch die Story ist klasse. Titanic ist einfach ein Muss. Ich weiß nicht wie oft ich den schon gesehen hab.

Twister

Den Film liebe ich ja auch und Tornados fand ich schon immer faszinierend. Es ist immer noch unglaublich, dass die dieses jahr praktisch um die Ecke waren. Aber der Film ist gut gemacht und ich mag jos Team so gerne und mag jo und Bill so gerne zusammen. Den Film kann ich einfach immer wieder sehen.

Armageddon – Das jüngste Gericht

Und das ist auch einer meiner dauerbrennerlieblingsfilme. Amerika rettet mal wieder die Welt. Aber ich mag die Schauspieler und Charaktere gerne und auch die Geschichte und besonders A.J. und Grace. Daraus wurde schon was gemacht. Kann ich immer wieder sehen. Auch Die Musik ist klasse.

The Day after tomorrow

Noch so ein Film den ich liebe und immer wieder gucken kann und irgendwie hab ich das gefühl dass das gar nicht mehr so weit weg ist. Vielleicht nicht so heftig, aber es fängt schon an. Ich find dem Film klasse und damals fand ich das einfach sowas wie sience Fiktion oder so. Heute nicht mehr so. Aber auch die Schauspieler und Charaktere sind gut gemacht und auch die Story. Der Film ist einfach klasse.

Everest

Und Everest hat mir auch ziemlich gut gefallen. Ich find die Bergsteiger und den Berg sowieso so beeindruckend. Aber auch verrückt. Aber ist sicher ein Erlebnis. Wer es überlebt. Das ist so gefährlich. Super beeindruckend gemacht.

Außerdem

Indenpandence Day
The Day after der Tag danach
World trade Center
Deep impact

Und sicher noch einige mehr

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr welche von mir und wie fandet ihr es?

Die besten 5 am Donnerstag 118: Geheimagentenfilme

Heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

Das gibt Ärger

Ich liebe diesen Film. Zwei geheimagenten die sich in die selbe frau verlieben, ihr aber nichts von ihrer arbeit erzählen dürfen. Das war ziemlich gut gemacht und außerdem sind die Schauspieler gut. Sehr sehenswert.

MIB

Die coolsten Geheimagenten sind wohl die vom MIB. Das ist mal was ganz anderes und Witzig gemacht und gucke ich mir immer wieder gerne an. Sehr genial.

Jason Bourne

Den mochte ich auch ziemlich gern. Verzwickte Geschichten und er hatte es sicher nicht leicht. Aber ich mochte ihn und das war interessant gemacht.

Mission Impossible

Auch der ist Heute mit dabei. Ich mochte die Reihe damals ziemlich gerne. Vor allem als ich noch richtig Tom cruise Fan war, aber die war auch gut gemacht.

James Bond

Und zu guter letzt hab ich noch Bond in der Liste. Am liebsten die mit Daniel Craig aber die mit Pierre Brosnan sind auch gut. Ich bin kein absoluter Bond Fan und hab das ewig nicht mehr gesehen aber es gibt ganz gute Teile. Wobei ich hier keinen Liebling hab. Hauptsache Craig oder Brosnan als Bond.

 

und wie würdet ihr heute antworten?

 

Die besten 5 am Donnerstag 117: Weibliche Schauspieler und eure Lieblingsrollen (Filme)

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Anna Scott (Gespielt von Julia Roberts) – Notting Hill

Sie ist neben Sandra bullock meine absolute Lieblingsschauspielerin. Ich liebe ihre Rolle als Anna Scott. Die find ich tatsächlich am besten. Sie passt so gut zu ihr und spielt sie so gut. Sonst hab ich alles mögliche noch mit ihr gesehen. Ich mag nicht alle ihre Rollen aber ich mag sie total gerne. Und ziemlich viel von ihr. Ich glaube es ist auch eine vergleichsweise anständige Rolle von ihr. Ich mag sie. Da wirkt sie so bodenständig.

Sonst gesehen mit ihr:

Pretty Woman, Der Feind in meinem Bett, Entscheidung aus Liebe, Hook, Die Akte, I love Trouble – nichts als Ärger, Power of Love (glaube ich), Alle Sagen: I love you, Die Hochzeit meines besten Freundes, Seite an Seite, Die Braut die sich nicht traut, Erin Brockovich, The Mexican, Americas Sweetheart, Oceans, Mona Lisas Lächleln, Valentinstag, Eat Pray Love, Spieglein Spieglein, Wunder

Kate Foster (gespielt von Sandra Bullock) – Das Haus am See

Wie gesagt ist sie Eine meiner absoluten lieblingsschauspielerinnen. Obwohl ich die albernen Rollen nicht so mag. Eher die ersteren. Aber das hier ist wirklich meine Lieblingsrolle von ihr. Eine sehr sanfte, gefühlvolle Rolle, die mich sehr bewegte. Außerdem liebe ich den Film. Außerdem mag ich sie am liebsten in speed und miss undercover, aber ich hab schon einiges mit ihr gesehen.

Außerdem von ihr gesehen:

Während du schliefst (auch eine tolle Rolle)
Das Netz, die Jury, Speed 2, Zauberhafte Schwestern, Auf die stürmische Art, 28 Tage, Miss undercover 1 + 2, Ein Chef zum Verlieben, L.A. Crash, Selbst ist die Braut, Verrückt nach Steve, Blind Side, Extrem laut und unglaublich nah, Die Wahlkämpferin

June Carter Cash (gespielt von Reese Witherspoon) – Walk the line

Hier konnte ich mich kaum entscheiden. Ich fand sie in einigen Filmen gut. Aber irgendwie bleibe ich immer wieder an dieser Rolle hängen. Ich mochte June ziemlich gut und Reece hat sie klasse gespielt und ich liebe den Film.

Außerdem mit ihr gesehen: 

Pleasantville – zu schön um wahr zu sein, Eiskalte Engel (auch eine tolle Rolle), American Psycho (Glaub ich), Natürlich blond (sicher irgendwann mal, vielleicht nicht alle Teile), Sweet Home Alabama (als Melanie, auch schön), Solange du da bist, Penelope, Woher weißt du dass es Liebe ist, Das gibt Ärger (auch richtig toll) )

Sophie Fisher (Gespielt von Drew Barrymore) – Sophie Fischer Mitten ins Herz – Ein Song für dicb

Auch von Drew mag ich die ein oder andere Rolle, aber diese hier auch am liebsten. Sie ist etwas sehr dramatisch, aber es ist toll wie Drew hilft und sich darein hängt und Drew bringt Sophie toll rüber. Einfach klasse und ich mag sie. Drew scheint immer etwas Drama zu brauchen, aber sie ist eine Süße.

Außerdem mit ihr gesehen: 

E.T. Der Außerirdische, Batman forever (auch wenn ich mich nicht bewusst dran erinnern kann), Alle sagen I love you, Scream – Schrei!, Verliebt in Sally, Auf immer und ewig, Ungeküsst (bisschen schräg, aber trotzdem toll), 3 Engel für Charlie, 50 erste Dates (Die Rolle hätte es heute auch werden können, ist auch toll), Er steht einfach nicht auf dich, Verrückt nach dir, Der Ruf der Wale,

Sarah Johnson (gespielt von Julia Stiles) – Save the last dance

Diese Position ist nicht ganz eindeutig, aber sie kam mir als erstes in den Sinn. ich mochte sie schon immer. Ich glaube auch seit Save the last Dance. Ich mag einfach ihre Art und wie sie ihre Rollen rüber bringt und gucke sie mir immer wieder gerne an. Sarah mag ich total gerne und ich mag ihre Geschichte. Sonst müsste ich auch ernsthaft erst mal überlegen wer noch an diese Stelle passen würde.

Außerdem von ihr gesehen: 

Vertrauter Feind, 10 Dinge die ich an dir hasse (die Rolle war schräg, aber gut), Bourne, Mona Lisas Lächeln

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr welche von mir und wie fandet ihr sie?