Follow Friday 11: Rezensionsexemplare

Heute gehts beim Follow Friday um Rezensionsexemplare und da bin ich natürlich wieder mit dabei.

[FF-47] Wie stehst du zu Rezensionsexemplaren?

 

Bisher hatte ich wenig damit am Hut. Es hat mich auch nicht wirklich interessiert.

Die ersten Rezensionsexemplare, die ich bekommen habe waren dieses Jahr von Charlotte Coles Küss mich Reihe auf mein E-Book. Ich war froh, dass mir die Reihe gut gefallen hat und ich bis zu dem letzten Teil fast nur gutes zu berichten hatte. Die Rezis dazu findet ihr auf meinem Blog.

Aktuell bekomme ich demnächst vermutlich ein Rezensionsexemplar von Ina Linger, worauf ich sehr gespannt bin. Allerdings wurde ich von ihr darauf angeschrieben. Auch das vermutlich per PDF oder E-Book.

Sonst steht noch eins offen, was aber wohl noch eine Weile dauern wird.

Ich komme hauptsächlich durch Blogs an Rezensionsexemplare. Rezensionsexemplare von Verlage interessieren mich so gar nicht. Ich würde auch nie deswegen einen Verlag anschreiben und darum bitten. Vor allem, weil ich auch nicht alles lese. Und zugeschickt haben möchte ich sie auch nicht so gerne, da nicht jeder meine Adresse haben muss.

Ich habe auch nicht gebloggt um Rezensionsexemplare anzuforden. Vor dem Blog kannte ich sowas gar nicht. Wenn mich jemand anschreibt und die Bücher mich reizen und ich es auf E-Book lesen kann stimme ich zu. Wenn es zugeschickt werden soll bin ich eher kritischer. Wobei ich jetzt auch wirklich nur eine richtige Erfahrung damit gemacht habe und die war sehr positiv. Deswegen kann ich nicht wirklich was dazu sagen.

Ich glaube ich fände es auch einfach schade, wenn ich diese Bücher dann nicht wirklich mögen würde.

Und wie sieht es bei euch mit Rezensionsexemplaren aus?

Follow Friday 10: Anzahl der Blogbeiträge pro Woche

Und wieder gibts einen Follow Friday bei mir, wobei mir die Frage nicht ganz liegt.

[FF-46] Wieviele Beiträge sollten pro Woche auf einem Blog erscheinen?
Wieviele liest du überhaupt und wieviele veröffentlichst du selbst?

Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Da schreibe ich mit Sicherheit niemanden was vor. Die meisten haben nur wenige Beiträge. Manchmal nur ein bis zwei. Andere einmal täglich.

Ich bin eher jemand, der viele Beiträge hat. Ich nehme an vielen Aktionen teil und möchte das auch nicht missen. Außerdem habe ich selbst Aktionen, die ich mache und auch nebenbei Beiträge. So kommen etwa 30 Beiträge pro Woche zu Stande. Manchmal mehr, manchmal weniger. Eine Statistik habe ich nicht, da ich nicht auf Twitter und ähnliches bin.

Allgemein kann ich nicht sagen wie viele Beiträge ich in der Woche lese. Ich speichere sie mir als Lesezeichen und lese sie, wenn ich dazu komme. Speichern tue ich mir genug, mit dem Lesen klappt es aktuell nicht ganz so sehr.

Aber das ist mir auch nicht so wichtig. Ich habe zwar meine Wochenstatistike, die ich in der Wochenübersicht poste und freue mich über viele und neue Follower, aber jeder sollte selbst wissen wie viel er schreibt.

Und wie seht ihr das so?

Follow Friday 9: Highlight Juli 2017

Heute gehts beim Follow Friday wieder um das Highlight des Monats Juli und da gibts von mir einen definitiven Gewinner. Auch wenn ich aktuell noch ein Buch lese, was ich sehr mag.

[FF-44] Dein Highlight im Juli 2017

 

Mit Klick auf das Cover kommt ihr zu meiner Rezi.

Ich hab das Buch einfach geliebt. Isaac und Sawyer waren tolle Charaktere und ein sehr süßes Paar, die gut zusammen harmonieren. Und Isaac ging gleich mitten ins Herz.

Es ist zwar der 3. Teil der Reihe, den ich zuerst gelesen habe, aber das machte nichts. Es war einfach klasse. Ich kann es für Fans von Liebesgeschichten oder Colleen Hoover nur empfehlen.

Und das wars schon wieder von mir. Welches war euer Highlight?

Follow Friday 8: Buchkauf

Auch den Follow Friday mache ich heute natürlich wieder gerne mit. Es geht zum Thema Buchkauf.


Wo kaufst du in der Regel deine Bücher?

  1. In der Buchhandlung (Thalia, Weltbild, Hugendubel).
    Am liebsten in den Großstädten, weil es da mehr Angebote gibt.

 

  1. Bei Amazon. Meistens E-Books. Aber auch hin und wieder Printbücher, aktuell aber seltener.

Am liebsten geh ich in Buchhandlungen stöbern, wenn die Bücher vor Ort und greifbar sind.

Und wie ist das bei euch so?

Das war jetzt recht kurz und schmerzlos.

Follow Friday 7: Social Media und ich

Auch den Follow Friday gibts natürlich von mir. Mit einer weiteren Frage für heute.

Wie stehst du zu Social Media (Twitter, Instagram, Facebook, Youtube und Co.)?

Ich bin bei Facebook, benutzte es aber nicht für meinen Blog. Da hab ich eher einen privaten Account und Leute drin, die ich kenne oder irgendwann mal kannte. Auch ein paar Buchblogger, aber nur welche, mit denen ich mehr zu tun hab.

Twitter und Instragram hat mich noch nie gereizt und wird es auch nie. Diese Seiten besuche ich auch nie.

Youtube guck ich immer mal wieder rein. Ich benutze auch Videos von dort für meinen Blog. Aber Rezensionen über Youtube interessieren mich nicht.

Buchblogtechnisch bin ich vor allem auf meinem Blog und auf anderen Blogs unterwegs. Ausserdem bin ich in einem Bücherforum.

Das wars aber auch schon. Früher war es mal mehr, aber ich habe das alles etwas reduziert. Mittlerweile reicht mir auch der Blog völlig. Da gibts Austausch genug. Wobei ich noch auf der ein oder anderen Plattform angemeldet bin, aber sie meist nur selten nutze.

Und wie ist das bei euch so?

Follow Friday 6: Lesefreie Zeit, ja oder nein?

Heute gibts auch wieder eine Ausgabe vom Follow Friday von mir mit einer Frage, die mich nur bedingt interessiert.

[FF-39] Hast du manchmal Leseflauten oder nimmst dir bewusst eine Auszeit vom Lesen?

Eigentlich nicht wirklich. Ich hatte seit 2010 keine richtige Leseflaute mehr. Es gibt immer mal wieder Zeiten, wo ich mehrere schwächere Bücher hintereinander lese, aber weiterlesen tu ich trotzdem. Ich find Zeiten ohne Lesen mittlerweile merkwürdig.

Auszeit nehme ich mir nicht direkt. Teilweise lese ich mal ein oder zwei Tage nicht, aber selten hintereinander. Meistens, wenn ich weg bin oder was anderes vorhab. Aber meist lese ich selbst dann zumindest immer noch ein bisschen. Einzig am Monatsende gibts immer mal Zeiten wo ich dann auch mal den ein oder anderen Tag nicht lese und mir eine winzige Auszeit gönne, aber das sind dann höchstens drei Tage.

Sowas gibts bei mir nicht wirklich. Momentan jedenfalls nicht. Lesen gehört für mich einfach dazu.

Und das wars auch schon wieder diese Woche von mir. Wie sieht das bei euch aus?

 

Follow Friday 5: Blogtouren: Top oder Flop?

Auch den Follow Friday gibts natürlich wieder von mir. Mittlerweile ist der Freitag ja mein aktionsreichster Tag.

BLOGAKTION: Follow Friday ~ Blogtouren: Top oder Flop?

Theoretisch find ich die Idee toll. Manche sind auch wirklich gut gemacht. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mir erst eine genauer angesehen habe. Ich stehe doch recht neutral gegenüber dem Thema.

Das Problem ist erstens, dass ich von den meisten Blogtouren die Bücher nicht kenne oder sie mich einfach nicht reizen. Außerdem krieg ich von Blogtouren meist erst was mit, wenn schon alle Termine vergeben wurden.

Allerdings bin ich generell kein Gewinnspiel-Typ, aber ohne Gewinnspiel wäre es sicher reizvoll. Meistens klick ich sie mittlerweile aber nicht mal mehr an.

Und wie ist das mit euch und den Blogtouren?

Das wars heute schon wieder von mir. Bis zum nächsten Mal!