Freitagsfüllern 20: Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Heute gibts wieder einen Follow Friday und ich bin mit dabei.

Was war der Auslöser für euch, mit einem Buchblog zu beginnen?

Meine Leselisten. Überwiegend zumindest. Ich wollte sie mal online haben um immer darauf zugreifen zu können. Allerdings hatte ich vorher schon mal Versuche gestartet zu bloggen. Die sind aber nicht so gut gelaufen. Irgendwann bin ich dann auf Aktionen gestoßen. Dadurch kam Leben in meinen Blog. Außerdem habe ich am Anfang auch noch meine Geschichte hier veröffentlicht. Aber hauptsächlich war die Idee hier meine Leselisten und so zu veröffentlichen, damit ich immer darauf zugreifen kann.

Und wie ist das bei euch so?

Follow Friday 19: Lesen und Familie?

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Heute wird es privat: Was sagt eure Familie zu eurem Hobby – Lesen, Rezensieren und bloggen?

Meine Familie liest selbst auch. Am meisten meine Schwester, aber nicht so viel wie ich und meine Eltern auch manchmal. Tatsächlich hat mein Vater Ende letzten Jahres ziemlich viel gelesen. Mit meiner Schwester rede ich auch öfter über Bücher. Also eigentlich haben sie nichts dagegen.

Und wie ist das bei euch so?

Follow Friday 18: Bigorafien?

Heute gibts wieder den Follow Friday und ich bin mit dabei.

Biographien „berühmter“ Persönlichkeiten – findet man die bei euch im Buchregal oder ist das so gar nichts, was ihr lesen würdet?

Eigentlich ist das nicht wirklich meins. Mich interessiert das einfach nicht. Ich lese lieber normale Geschichten, weil ich was fiktives lesen will. Manchmal kann das zwar ganz interessant sein, aber dazu muss mich das Thema schon wahnsinnig packen.

Eine Dystopie besitze ich aber tatsächlich und die habe ich dieses Jahr gelesen:

Edward Snowden.

Er ist etwa in meinem Alter und schon der Film zu ihm hat mir super gefallen. Auch das Buch fand ich überraschend gut. Ich mag Edward einfach. Er ist mutig, sympatisch und hat Humor. Ich hab seine Biografie überraschend gerne gelesen. Dabei war vieles schon sehr fachlich und teilweise war es auch lang gezogen, aber es war auch Humor dabei. Außerdem fand ich das Thema aktuell und interessant.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Follow Friday 17: Taschenbuch oder Hardcover?

Heute gibts wieder den Follow Friday und ich bin mit dabei.

Hardcover versus Taschenbuch: Was haltet ihr lieber in den Händen?

Heute fällt meine Antwort kurz und schmerzlos aus.

Ich mag lieber Taschenbücher. Sie sind einfach handlicher. Aber ich lese beides. Ist mir eigentlich egal.

Und wie ist das bei euch so?

Follow Friday 16: Blogtouren

Heute gibts wieder den Follow Friday und ich bin mit dabei.

Thema Blogtouren: Wie steht ihr zu dazu? Habt ihr schon mal eine oder mehrere mitgemacht oder findet ihr die nicht so toll? Und wie findet ihr es, dass es fast keine mehr gibt unter Bloggern?

Bei Blogtouren hab ich nicht mit gemacht. Nur bei Aktionen. Ich bin durch Blogtouren aber auch nie so ganz durchgestiegen.

Und wie ist das bei euch?

Follow Friday 15: Wie viele Bücher im Monat?

Heute ist wieder ein Follow Friday und ich bin mit dabei.

Wieviel Bücher schafft ihr eigentlich in einem Monat so zu lesen?

4 – 5 im Schnitt. Früher waren es überwiegend 5, aber je nachdem, was los ist, sind es seit ich arbeite doch eher 4. Momentan läuft es besser, weil die Bücher gut sind und ich mehr Zeit habe. Also eher 5 oder sogar auch mal mehr. Das macht 1000 – 2000 S. etwa im Monat. Machmal mehr und manchmal weniger.

und wie würdet ihr heute antworten?

Follow Friday 14: Neu oder gebraucht gekauft?

Heute gibts wieder den Follow Friday und ich bin mit dabei.

Kauft ihr eure Bücher nur „NEU“ oder holt ihr euch auch gebrauchte Bücher bei den bekannten Plattformen ?

Ich kaufe sie meistens neu. Ich gehe gerne in den Buchladen stöbern. Zumindest zu normalen Zeiten. Momentan kaufe ich eher online, aber auch neu bei Amazon. Denke ich. Ich mag einfach diese ganzen Wühlkörbe nicht. Ich finde es so umständlich da was passendes zu finden. Aber wenn ich was finde kaufe ich auch Mängelexemplare.

Und wie ist das bei euch so?

 

Follow Friday 13: Notizen aus Büchern?

Heute gibts wieder einen Follow Friday und ich bin mit dabei. Auch wenn schon Samstag ist.

Macht ihr euch Notizen beim Lesen von Büchern?

Nicht mehr so viel wie früher. Ich schreibe mir eigentlich nur noch Namen heraus. Sonst den Rest mache ich am PC im Nachinein als Rezi oder in Listen. Na gut. Das stimmt nicht ganz. Ich habe natürlich auch meine Listen, wo ich Buchcharaktere, die besten Ideen und alles mögliche andere notiere. Aber halt nicht direkt aus dem Buch raus. Da notiere ich nur Namen.

Und wie ist das bei euch so?

Follow Friday 12: Dickste Wälzer

Heute gibts wieder den Follow Friday und ich bin mit dabei.

Stellt uns euren dicksten Wälzer vor. Welches Buch hat die meisten Seiten bei euch im Regal? Habt ihr es gelesen und wie fandet ihr es?

Da hab ich glaub ich drei Kandidaten.

Diana Gabaldon – Outlander 2 Die geliehene Zeit = 1221 S.

Das fand ich total gut. Ich fand es sogar sehr entspannend wieder in die Welt von Jamie und Claire einzutauchen. Klar gab es auch die ein oder andere Länge und dann wieder war was nervig. Aber es war auch überraschend gut zu lesen. Leider hat der dritte Teil genauso viele Seiten oder zumindest in etwa und ich weniger Zeit. Deswegen schrecke ich noch davor zurück.

Bernhard Hennen – Drachenelfen = 1072 S.

Das war leider gar nicht meins. Ich habe mich eher durchgequält. Ich habe sogar in der Hälfte abgebrochen und dann irgendwann weiter gelesen. Ich wollte es aber dennoch durch kriegen. Schade.

JKR – Harry Potter und der Orden des Pheonix = 1.020 S. 

Der fünfte Band war ja einer der schwächeren für mich. Dennoch war es natürlich klasse. Immerhin ist es Harry Potter. Außerdem fand ich die Idee mit Sirius Haus und dem Orden des Phoenix klasse. Es war also dennoch gut zu lesen.

Und welche Bücher habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von mir?

Follow Friday 11: Leserunden?

heute gibts wieder einen Follow Friday und ich bin mit dabei.

freitagsfrage4

Nehmt ihr an Leserunden teil oder bei Wanderbüchern? Wenn ja, auf welchen Kanälen und was reizt euch daran?

Leserunden ja, Wanderbücher nein.

Leserunden mache ich aber auch nur mit bestimmten Personen in einem Bücherforum. Manchmal dort auch in etwas größere Leserunden. Ich mag es lieber Privat und das reicht mir auch. Da habe ich eigentlich jeden Monat auch mindestens eine Leserunde. Früher habe ich auch mal anderes ausprobiert, aber das lag mir nicht.

Ullis Büchercafe

Wanderbücher dagegen haben mich noch nie interessiert.

Und wie würdet ihr heute antworten?