Serienmittwoch 299: Welches sind für euch die besten Ideen in Serien?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Also seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Das wäre dann das neue Logo, was ich erstellt habe. Was meint ihr? Ich überlege die Farbe noch mal zu ändern. Zu hell?

 

Heute gibt’s wieder einen Serienmittwoch mit einer neuen Aufgabe. Also seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Welches sind für euch die besten Ideen in Serien?

Once upon a time – Märchen-Magie

Ich liebe diesen Märchenmisch. Das ist so kreativ und so gut gemacht. Auch die ganzen Zusammenhänge und die Vielfalt der Märchen find ich echt toll eingearbeitet. Und man lernt auch noch neue kennen. Auch mit der realen Welt ist das gut vermischt. Das ist einfach klasse. Ich liebe diese Serie und die Ideen.

iZombie – Gehirn-Fälle

Das fand ich auch genial gemacht. So eine tolle Idee in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Und das ist auch wirklich gut umgesetzt. Es ist so kreativ und witzig gemacht. Das ist einfach ganz toll mit eingebaut und ich liebe es.

The Secret Circle – Hexenmagie

Das fand ich auch echt klasse gemacht. Da steckt so viel schöne, kreative Magie mit drin. Das war auch so schön und romantisch angehaucht. Ich fand das echt klasse. Auch die Art der Hexen und so. Gut gemacht.

Sankt Maik – Der etwas andere Pfarrer



Das fand ich ja auch klasse gemacht. Das war einfach mal was anderes. Ich fand die Idee mit dem etwas anderen Pfarrer so gut. Und auch andere, kleinere Ideen sind hier wirklich gut gemacht. Auch das mit den Turnschuhen fand ich genial. Hier sind einfach tolle Ideen bei.

Outlander – Zeitreise in Schottlands Vergangenheit

Die Idee find ich auch immer noch klasse und auch klasse umgesetzt. Das ist einfach so interessant und komplex gemacht. Das ist Wahnsinn. Und auch, dass da einfach ein ganzes Leben erzählt wird ist einfach klasse. Und auch alles, was sonst mit einfließt. Die Ideen sind einfach toll.

Cedar Cove – Die Kleinstadt am Meer

Ich liebe diese kleine Stadt am Meer. Die ist so süß gemacht und so malerisch. Das ist so eine tolle Idee und da wird es auch nie langweilig. Ich fand es klasse.

9-1-1, Notruf L.A. – Feuerwehr mal andere Fälle

Das fand ich auch sehr kreativ gemacht. Das sind mal ganz andere Fälle, kreativer, und gerade das hat mir wirklich gut gefallen. Auch so mag ich die Serie mit all ihren Ideen. Das hat einfach was.

Beastmaster – Tiersprecher im Dschungel und die Magie

Ich finde die ganze Magie hier immer noch toll. Für die damalige Zeit waren das schon sehr kreative und schöne Ideen. Ich bin immer noch begeistert davon. Ich habe die Serie ja letztes Jahr komplett wiederholt. Und auch die Idee mit Dar und den Tieren gefällt mir immer noch richtig gut. Das mag ich einfach immer noch sehr gerne.

Charmed – Hexenschwestern

Das fand ich auch immer klasse. Allein diese Schwestern, die zusammen wohnen. Dann die Hexen, wovon es ja nicht so viele Serien und Filme gibt. Und dann die ganze Magie dabei und das Hexenbuch und all das. Die ganze Welt an sich ist einfach gut gemacht.

Dr. House – Besondere Arztfälle witzig gemacht

Das fand ich auch sehr kreativ gemacht. Das war mal etwas anders an Krankenhausfälle ran zu gehen und das hat mir gerade so gut gefallen. Das war richtig gut gemacht.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

 

Was guckt ihr gerade?

Once upon a time: Staffel 6 Folge 7 + 8

Die waren ein wenig trüb, aber auch wieder gut. Gerade Hook fand ich hier auch wieder richtig toll.

Gemini Man

Der Film hat mir gut gefallen. War ein bisschen brutal, aber nicht so schlimm wie ich dachte. Eigentlich sogar eher harmloser. Manche Effekte hätten besser sein können.

Serienmittwoch 298: Welches sind eure All-Times Filme?

Heute gibts wieder den Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Ich habe mal wieder an einem neuen Logo für den Serienmittwoch gebastelt. Es ist noch nicht perfekt, weil ich die richtige Größe nicht so hinbekomme. Aber sonst gefällt esd mir gut. Mal schauen ob ich das die Tage noch raus kriege. Was meint ihr? Ich bin noch nicht so überzeugt, dass es klappt, aber ich wollte es mal zeigen.

 

 

Das heutige Thema kann man zwar theoretisch gleich setzen mit Lieblingsfilme, aber für mich ist es schon noch was anderes. Das hier sind Filme, die mich einfach immer wieder mitreißen und ich immer wieder sehen kann, ohne dass es langweilig wird.

 

Und das hier sind meine:

 

Mit dir an meiner Seite

Ach, ich liebe diesen Film einfach. Ich finde den auch so romantisch und das Setting so toll. Auch die Schauspieler und Charaktere sind wirklich gut. Ich find den einfach gut gemacht und könnte den wirklich immer wieder gucken. Er ist einfach toll.

Mitten ins Herz ein Song für dich

Auch diesen Film liebe ich einfach. Die Musik ist hier auch echt toll. Und auch so ist der wirklich süß gemacht. Die Geschichte, die Schauspieler, die Charaktere. Einfach alles toll. Ich gucke den so gerne.

Titanic

Muss ich darüber noch mehr sagen? Titanic halt. Allein die Umsetzung des Nachbaus ist grandiös. Aber auch wie die Story eingebaut wurde finde ich klasse. Ebenso wie das Wrack der Titanic und wie der Untergang nachgestellt wurde. Einfach grandiös.

Fack U Göthe

Auch diesen Film liebe ich einfach. Er ist so gut und witzig gemacht. Ich mag zwar nicht alle Elyas M Barek Filme, aber die meisten und dieser hier gehört definitiv dazu. Es ist aber auch einfach ein typischer Film für ihn und auch die Story und Ideen dabei sind einfach gut.

Türkisch für Anfänger

Und noch so ein M Barek Film. Ich mag den hier auch total gerne. Ist ja der Film zu der Serie und doch was eigenes. Ich find den total gut gemacht. Ich liebe dieses Insel-Feeling und ich liebe die Charaktere. Serie wie Film sind einfach toll und das wird sich wohl nicht ändern.

Das Haus am See

Den Film liebe ich auch einfach total. Ich mag Sandra Bullock und Keanu Reeves als Schauspieler Paar sowieso total gerne und auch das Setting vom Haus am See ist einfach toll. Der Film ist einfach total romantisch und schön. Ich liebe den.

Notting Hill

Und den liebe ich ja auch schon total lange. Schon alleine die Grundstory gefällt mir ziemlich gut mit dem Buchhändler und der Schauspielerin, aber auch die anderen Charaktere und Schauspieler mag ich total gerne.

Das gibt Ärger

Auch dieser Film hat einfach was. Auch wenn ich den nicht so oft sehe wie die anderen. Aber ich mag die Schauspieler und Charaktere und auch die Story hat was. Könnte ich eigentlich mal wieder gucken.

The Greatest Showman

Den Film liebe ich ja auch. Ich liebe diese Musik, diesen bunten Misch und die story an sich. Auch so ist die einfach gut. Zac Efron und Hugh Jackman passen gut zusammen. Der ist einfach gut gemacht und ich gucke ihn so gerne. Er hat einfach was und ist schon irgendwie anders als andere.

50 erste Dates

Noch so ein Film, den ich total gerne mag. Dabei bin ich gar kein Adam Sandler Fan. Dafür mag ich Drew Berrymore total gerne und auch die Story und das Setting gefiel mir. Ich fand das wirklich gut und süß gemacht und sogar Adam Sandler gefiel mir ganz gut.

Cinderella 2017

Den fand ich ja auch toll. Und das nicht nur wegen dem Kleid. 🙂 Ich fand den auch so sehr schön und kreativ gemacht. Schon sehr süß.

Liebe braucht keine Ferien

Den Film fand ich auch echt toll. Den habe ich sogar im Kino gesehen. Ich mag die Story mit dem Haustausch und auch die Schauspieler und Charaktere sind toll. Auch der weihnachtliche Touch hat was. Der Film ist einfach gut.

Midnight Sun

Den Film fand ich auch wirklich klasse. Ich fand die Story und das Pärchen aber auch so süß. Und der Film ist auch so traurig. Ach, der ist schon was besonderes und einfach schön.

Eine wie Keine

Auch den Film liebe ich ja auch. Die Story ist aber auch so süß. Und der war auch schön romantisch. Und auch die Musik ist toll. Ach, der Film ist einfach toll. Den kann ich immer wieder gucken.

Dirty Dancing

Den Film finde ich ja auch einfach toll. Der ist auch so gut gemacht und die Musik ist richtig gut. Auch die Schauspieler waren gut. Es war etwas klischeehaft, aber ich gucke den immer wieder unheimlich gerne. Er ist einfach gut.

 

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

 

Was guckt ihr gerade?

Once upon a time: Staffel 6 Folge 5 + 6

Die Folgen fand ich auch wieder gut. Es wird immer interessanter. Vor allem auch Hooks Teil hat mir wieder gut gefallen. Auch so waren die Hintergründe interessant und es hat mich mehr interessiert als erwartet.

Serienmittwoch 297: Welche sind die Männlichen ausgestiegenen Seriencharaktere, denen ihr hinter her trauert oder beste Seriensettings

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Corlys Serienmittwoch

Vorschau auf nächste Woche: 

Welches sind euere All-Time Faves für Filme und sind für euch Lieblingsfilme und All-Time Fave das selbe?

Aktuell: Ausgestiegene Seriencharaktere (männlich) oder beste Seriensettings

 

Aber hier kommen erst mal meine ausgestiegene Seriencharaktere:

Finn Hudson – Cory Monteith – Glee

Tja, das musste ja sein. Ging nicht anders. Der Schauspieler ist gestorben. Aber es ist schon schade. Ich mochte Finn so gerne. Er war schon ein lieber und konnte mich sehr begeistern. Schon schade. Wobei ich glaube, dass ich da wo er nicht mehr dabei war schon gar nicht mehr so geguckt habe/ Gucken konnte.

Lucas Scott – Chad Michael Murray – One Tree Hill

Die meiste Zeit der Serie ist er ja dabei, aber am Ende nicht mehr. Das fand ich sehr schade, denn er war mit mein Liebling. Irgendwie hat er schon gefehlt, auch wenn die Lücken gut gefüllt wurden. Das war etwas schade.

Drake – Greg Finley – iZombie

Dass Drake nur so wenig dabei war fand ich auch sehr schade. Ich mochte ihn auch so gerne. Ich hätte ihn wirklich gern mehr gesehen. Aber ich mag auch den Schauspieler gerne.

Nick Roane – Tom Ainsley – The Royals

Nick war auch nur so kurz dabei. Das war auch so schade. Er war so ein Lieber und ich fand ihn so toll. Er war so ein Lieber und hat mir sofort gefallen. Ich hätte gerne mehr von ihm gesehen.
Jake – Ryan Guzman – Pretty Little Liars

Jake mochte ich auch von Anfang an sehr gerne. Deswegen fand ich es ebenfalls sehr schade, dass er nur so kurz dabei war. Umso mehr hab ich mich gefreut, dass der Schauspieler eine Hauptrolle in 9-1-1, Notruf L.A bekam. So war es nicht ganz so schlimm. Auch wenn es nicht Jake war.

Belfire – Michael Raymond James – Once upon a time
Belfires Ausstieg fand ich auch so schade. Den mochte ich so gerne. Da war ich schon etwas traurig. Auch weil es kein Happy End für ihn gab. Ich fand das einfach schade.

Jess Mariano – Milo Ventimiglia – Gilmore Girls

Über Jess lässt sich ja bekanntlich streiten. Ich mochte ihn. Ich fand es schade als er nicht mehr dabei war. Er war schon ein lieber und hätte auf jeden Fall besser zu Rory gepasst als Logan. Und er war mir auch lieber als Dean. Er war wenigstens ehrlich.

Lincoln – Ricke Whittle – The 100

Den mochte ich ja auch ziemlich gerne. Auch hier fand ich es schade, dass er nicht länger dabei war.  Es war auch so traurig, dass er keine schöne Geschichte bekam.

Whitney Forman – Eric Johnson – Smallville

Whitney fand ich ja auch toll. Der hatte was. Ich fand ihn immer sympathisch und fand es auch schade, dass er dann nicht mehr dabei war. Aber so viel kann ich gar nicht mehr zu ihm sagen.

Peter Winslow – Ivan Sergej – Crossing Jordan

Peter wird vermutlich kaum jemanden etwas sagen, aber ich mochte ihn gerne. Ich fand es schade, dass er nicht dauerhaft dabei war. Er hatte was.

 

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

 

Was guckt ihr gerade?

Once upon a time: Staffel 6 Folge 3 + 4

Die Folgen haben mir wieder gut gefallen. Aschenputtel war toll, dass es vor kam. Aber auch so war es interessant und gut gemacht. Es hatte wieder was.

Serienmittwoch: Aufgaben Oktober 2021

Und hier sind die nächsten Aufgaben für den Serienmittwoch

Corlys Serienmittwoch

06.10.21:

entweder: Welches sind eure liebsten Seriensettings?
oder: Welchen ausgestiegenen Seriencharaktere (männlich) trauert ihr hinterher und warum?
(je nachdem was ihr das eine mal schon hattet als ich durcheinander kam. Für mich sind es die Seriencharaktere)

13.10.21:

Welches sind euere All-Time Faves für Filme und sind für euch Lieblingsfilme und All-Time Fave das selbe?

20.10.21:

Welches sind die besten Ideen in Serien?

27.10.21

Was sind eure All Time Serien und sind es für euch das selbe wie Lieblingsserien?

 

Ich wünsche euch viel Spass.

Serienmittwoch 296: Welchen weiblichen ausgestiegenen Seriencharakteren trauert ihr hinterher?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Corlys Serienmittwoch

Vorschau auf nächste Woche: 

entweder: Welches sind eure liebsten Seriensettings?
oder: Welchen ausgestiegenen Seriencharaktere (männlich) trauert ihr hinterher und warum?
(je nachdem was ihr das eine mal schon hattet als ich durcheinander kam. Für mich sind es die Seriencharaktere)

Aber hier erst mal die heutige Frage:

Welchen weiblichen Seriencharakteren trauert ihr immer noch hinterher und warum?

Und das ist meine Liste:

Elsa – Georgina Haig – Once upon a time

Elsa mochte ich so gerne. Sie hatte einfach was und ich mochte ihre Magie. Sie war auch so sehr sympathisch und hat mir sofort gefallen. Aber sie ist ja kein Hauptcharkater in dem Sinne sondern war nur eine Staffel dabei. Das fand ich auch etwas schade.

Ophelia Pryce – Merritt Patterson – The Royals

Bei Ophelia fand ich es auch so schade. Auch sie  mochte ich so gerne. Sie war so eine Liebe und sie passte einfach so gut zu Liam. Es war so schade, dass sie nur eine Staffel dabei war. Ich hätte sie gerne mehr dabei gehabt.

Rachel Scott – Rhonda Mitra – The Last Ship

Rachels Ausstieg war ein echter Schock. Damit hatte ich so gar nicht gerechnet. Ich fand es auch sehr schade, denn ich mochte sie so gerne. Sie hat mich die ganze Zeit begeistert und mitgerissen.

Abby Clark – Connie Britton – 9-1-1, Notruf L.A.

Dass Abby nicht mehr dabei war fand ich auch so schade. Auch für Buck. Außerdem mochte ich sie so unheimlich gerne. Sie hat mir von Anfang an super gefallen und es war schon ein Verlust als sie weg war. Und dass sie am Ende von Staffel 3 wieder kam fand ich so auch etwas unnötig. Es hat nicht wirklich was gebracht.

Olivia Wild – 13 – Dr. House

13 mochte ich ja auch immer ziemlich gerne. Aber sie war ja irgendwann auch nicht mehr dabei. Auch das fand ich schade, denn sie war mir sympathisch und hat frischen Wind in die Truppe gebracht. Sie hatte einfach was.

Zoe Boyle – Lavinia Swyre – Downton Abbey

Zoe war mir auch von Anfang an sympathisch. Sie war auch eine sehr Liebe. Sie hatte so ein sanftes Wesen und war einfach so gut. Ihr Ende fand ich schon traurig.

Nora Arnzeder – Chloe Touse …. – Zoo

Auch hier fand ich ihren Ausstieg schade. Auch sie mochte ich ziemlich gerne. Sie war ja auch eine der Hauptcharaktere und fehlte dann schon.

Kristin Kreuk – Lana Lang – Smallville

Ich glaube ich habe es gar nicht mehr bewusst mitbekommen, aber ich find es immer seltsam, wenn so ein Hauptcharakter irgendwann nicht mehr da ist und vielleicht noch durch einen anderen ersetzt wird.

Kyra – Natalie Mendoza – Beastmaster

Sie war auch eine ganz liebe. Und sie war so wichtig für Dar. Ich fand es auch schade, dass sie raus musste. Sie gehörte einfach dazu.

Leslie Bibb – Lu – Crossing Jordan

Die mochte ich auch ganz gern. Deswegen fand ich ihren Ausstieg auch schade. Aber hier sind meine Erinnerungen grober.

Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es? Wie würdet ihr heute antworten?

Was guckt ihr gerade?

Once upon a time: Staffel 6 Folge 1 + 2

Ich habe endlich hiermit angefangen, aber mich noch nicht getraut weiter zu sehen, aus Angst ich bekomme die Serie zu schnell durch. Den Einstieg fand ich schon wieder gut, auch wenn eine Person sehr nervig ist. Aber Hook lohnt sich immer.

Bodyguard

Ach, es wurde mal wieder Zeit für diesen Film. Er war auch wirklich wieder gut und die Musik ist einfach klasse.

Wo du zu Hause bist

Der hat mich vor allem wegen der Schauspieler interessiert und den fand ich doch sehr süß. Eine ruhige, feinfühlige Liebesgeschichte. Genau mein Ding.

Serienmittwoch 295: Welches sind für euch die romantischsten Filmstorys?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Serienmittwoch Logo

Welches sind für euch die romantischsten Filmstorys?

 

Vorschau auf nächste Woche

Da es letzes Mal solche Verwirrungen gab befolge ich Aequitas Rat und gebe die Vorschau auf die Frage für nächste Woche.

29.09.21 Welche ausgestiegenen Seriencharaktere (weiblich) mögt ihr am liebsten?
(die männlichen werden dann noch die erste Frage im Oktober sein, oder halt Seriensettings. Je nachdem was ihr jetzt schon hattet. Ich hab gesehen das passt, da ich die Filmstorys in meinen Listen für Oktober stehen habeI)

 

Und hier ist meine Liste für romantische Filmstorys:

Ronnie und Will – Mit dir an meiner Seite

Die find ich auch so süß zusammen. Sie waren auch so romantisch und passten so gut zusammen. Schon ein tolles Paar mit einer tollen Story. Ich mochte aber auch die Schauspieler total gerne zusammen. Der Film war einfach schön und ist sowieso einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Genau wie das Pärchen halt.

Eine wie Keine – Laney und Zach

Das fand ich immer so schön. Ich mochte die beide als Paar auch so gerne. Solche Geschichten liebe ich einfach. Das war so romantisch und echt. Sowas liebe ich und da fiebere ich mit. Einfach gut gemacht.

Das Haus am See – Kate und Jack

Die beiden fand ich auch immer so süß zusammen. Ich finde ihre Geschichte auch so besonders. Aber sie passen halt auch so gut zusammen. Sie wirken auch so echt und ehrlich und romantisch. Das hat jmir wirklich gut gefallen.

Anna und Will – Notting Hill

Die beiden fand ich auch immer so süß zusammen. Sie sind so ein schönes Paar. Sie sind romantisch und harmonieren gut zusammen. Ich fand ihre Geschichte wirklich schön und gut gemacht.

Titanic – Rose und Jack

Natürlich sind sie dabei. Ist klar, oder? Einfach ein legendäres Paar. Ich finde die beiden echt toll zusammen. So romantisch und so eine tolle Story. Ich finde sie sind weiterhin ein Traumpaar.

Jessica und Luke – P.S. Es weihnachtet sehr

Die waren auch einfach so süß zusammen. Sie harmonierten aber auch so gut zusammen. Ich fand ihre Geschichte gut gemacht und auch wie sie zusammen fanden. Ein tolles Paar.

Anna und Jack – Speed

Das war auch ein süßes Paar. Auch so romantisch. Und so gefühlvoll. Vor allem Jack war da richtig klasse. Aber die hatten auch so was.

Jasper und Alice – Biss

Die fand ich auch immer so süß zusammen. Sie passten auch einfach so gut zusammen. Alice ist da auch echt toll. Sie harmonieren gut zusammen und man merkt das gegenseitige Verständnis zueinander wirklich sehr. Einfach ein süßes Paar.

Twister – Jo und Bill

Jo und Bill finde ich auch so süß zusammen. Ich fand sie auch so gefühlvoll und echt. Man merkt richtig wie viel sie einander bedeuten. Sie sind auch so romantisch und harmonieren so gut zusammen und sie kennen sich gut. Das find ich toll.

Kein Ort ohne dich – Luke und Sophia

Die beiden fand ich auch so süß zusammen. Ich mag sie als Paar so gerne zusammen. Auch in den Film passen sie gut rein. Ich mag sie einfach.

Was guckst du gerade?

Downton Abbey: Staffel 3 Folge 9

Ach, ich habe diese Staffel nun auch schon beendet. Und was für ein Ende. Oh, man. So traurig. Aber die Folge war echt noch mal sehr gut.

Serienmittwoch 293: Welches sind die besten historischen Filme?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Also seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Corlys Serienmittwoch

Die besten historischen Filme

 

Titanic

Ich liebe diesen Film. Immer noch einer m einer absoulten Lieblingsfilme. Ich find das so traurig und romantisch. Und das Setting ist so klasse. Auch die Musik passt gut dazu.

Pearl Harbor

Das war auch ein toller Film. Ich fand die Liebesstory auch so toll. Es gab auch heftige Themen und Szenen dabei. Auch die Musik war toll und die historischen Aspekte.

Die Päpstin

Der war auch wirklich gut. Ich mochte auch die Story an sich. Auch Johanna und Gerold mag ich. Da wurde einfach richtig was draus gemacht. Ich mag den Film.

The Aeronauts

Der war auch echt gut. Hatte ich so gar nicht erwartet. Aber Eddie Redmayne war auch wieder toll. Felicity Jones ist zwar nicht so meins, aber hier war sie ganz gut. Und mir hat auch die Story gut gefallen. Es hatte schon was.

Der Fall Collini

Den mochte ich auch ziemlich gerne. Der war schon gut gemacht. Ich hatte ihn gar nicht so gut erwartet. Aber der war schon ziemlich interessant. Und Elyas M Barek fand ich da wirklich beeindruckend. Er hat den Anwalt richtig gut gespielt. Hätte ich ihm gar nicht zugetraut.

Pompeii

Den mochte ich auch ganz gerne. Allerdings hat es mich vor allem wegen dem Setting interessiert. Aber auch der Film war ganz gut gemacht. Die Charaktere waren auch ganz sympatihsch.

Troja

Den mochte ich auch gerne. Allerdings sind hier meine Erinnerungen nicht mehr so rosig. Aber er war ganz gut gemacht.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

Was guckt ihr gerade?

Downton Abbey: Staffel 3 Folge 5 + 6

Ach, was waren das für zwei heftige Folgen. Bald ist die Staffel schon wieder vorbei. So kurz. Aber gute Folgen.

Titanic: 

Ach, den Film kann ich immer wieder gucken. So schön.

Serienmittwoch 292: Welche Nicht menschliche Helden kennt ihr?

Heute war ich tatsächlich wegen dem Datum irritiert. Ich dachte ich hätte noch nichts vorbereitet. War im August und nicht im September. Hab ich eigentlich schon die Aufgaben gepostet? Sonst kommt das gleich. Muss ich noch mal gucken. Bzw. ist schon da. Momentan hab ich etwas viel im Kopf. Hätte fast vergessen das vorzubereiten.

Corlys Serienmittwoch

01.09.21 Serien: Serien Nicht menschliche Helden

Zur Erklärung. Nicht-magische Helden können wie man bei mir sieht maigsche Wesen sein, Außerirdische, Tiere oder auch was ganz anderes.

Adam Conant – Thomas Dekker – The Secret Circle – Zauberer/ Hexer

Adam fand ich ja klasse. Er war so ein süßer. Und er hatte auch so viel Gefühl. Es ist lange her, aber ich habe schöne Erinnerungen an ihn.

Liv Moore – Rose McIlver – iZombie

Liv kann man auch nicht wirklich als menschlich bezeichnen.  Ich mochte sie immer so gerne. Sie ist so witzig und macht das so toll. Und ihre vielen, verschiedenen Rollen sind einfach großartig.

Piper – Charmed – Hexe

Piper fand ich ja immer klasse. Ich fand sie sehr sympathisch und sie hatte so ein sanftes Wesen. Sie war schon eine Liebe und ich fand es toll wie sie sich um ihre Familie und andere kümmerte. Auch ihre Magie war toll. Sie hatte einfach was.
Roman – Star Crossed – Außerirdischer

Roman mochte ich auch so gerne. Es ist lange her, aber er war schon ein Lieber und ich mochte sein Volk irgendwie schon. Vor allem aber ihn, da er so sanft und sympathisch war.
Max – Roswell – Außerirdischer

Max mochte ich ebenfalls so gerne. Er war so ein Lieber und er hatte auch viel Gefühl, aber es ist sehr lange her, alsdass ich viel über ihn sagen könnte.

Rue – Tiger – Beastmaster

Rue find ich ja auch klasse. Man merkt wirklich wie sehr Dar und Rue zusammen passen. Er ist manchmal eigen und so, aber auch ein Lieber und hat einfach was. Rue gehört einfach dazu.

Clarke Kent – Smallville – Außerirdische

Hach, Clarke mochte ich ja auch ziemlich gerne. Noch so ein Außerirdischer. Er hatte aber wirklich was und auch wenn es lange her ist fand ich ihn immer faszinierend. Auch seine außerirdischen Kräfte.

Sabrina – Hexe – Sabrina

Die hab ich ja auch immer gerne geguckt. Das war aber auch eine so tolle Hexenversion und hatte auch tolle Magie dabei. Auch so war es gut und sympatisch gemacht. Sabrina hatte einfach was.

Kid – Knight Rider

Kid fand ich ja auch immer cool. Ich fand das sprechende Auto einfach eigen und witzig und gut gemacht.

Alf – Alf – Außerirdischer

Und auch Alf fand ich ziemlich cool. Der war immer witzig und flauschig und schön anzusehen. Ich mochte ihn sehr gerne.

Und was würdet ihr heute wählen? Kennt ihr welche von mir und wie fandet ihr sie?

Was guckt ihr gerade?

Downton Abbey: Staffel 3 Folge 5 + 6

Die waren traurig, aber gut. Ich liebe die Serie einfach. Sie ist so herrlich entspannend und gut zum Abschalten.

 

Serienmittwoch Aufgaben September 2021

Und dann ist mir gleich mal aufgefallen, dass ich die Aufgaben für September auch noch gar nicht habe. Also kommen sie hier.

Corlys Serienmittwoch

01.09.21 Serien: Serien Nicht menschliche Helden
(wird um 18 Uhr erklärt)

08.09.21 Die besten historischen Filme

15.09.21 Welches sind eure liebsten Seriensettings?

22.09.21 Romantischsten Filmstorys

29.09.21 Welche ausgestiegenen Seriencharaktere (weiblich) mögt ihr am liebsten?
(die männlichen kommen extra)

Ich wünsche euch viel Spass dabei.

Serienmittwoch 291: Wie viele Filme guckt ihr im Jahr?

Heute gibt’s wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Corlys Serienmittwoch

Wie viele Filme guckt ihr im Jahr?

Das ist etwas unterschiedlich. Manchmal mehr, manchmal weniger. Hier mal meine Beispiele.

2011: 63 Filme
2012: 75 Filme
2013: 51 Filme
2014: 61 Filme
2015: 42 Filme
2016: 34 Filme
2017: 25 Filme
2018: 40 Filme
2019: 35 Filme
2020: 49 Filme

Man kann also sagen zwischen 20 und 60 Filme etwa. Momentan ist es immer eher weniger geworden, da ich mehr Serien geguckt habe. Aber 2020 habe ich tatsächlich auch wieder vermehrt geguckt. Aber so 60/70 sind schon viel. Ich denke 30 – 40 sind realistisch.

Aktuell gucke ich etwa 3 Filme pro Monat, letzten Monat 4. Diesen Monat vermutlich auch eher 4 – 5. Mal sehen.

Und wie ist das bei euch so? Wie viele Filme guckt ihr im Jahr?

Was guckt ihr gerade?

Beastmaster: Staffel 3 Folge 21 + 22

Ich habe die Serie endlich beendet und bin schon etwas traurig darüber. Auch wenn ich mir am Ende noch etwas mehr Abschluss gewünscht hätte.

Der perfekte Ex

Der war schon etwas schräg, aber er hatte was. Ohne Chris Evans hätte er mich aber wohl nicht gereizt.  Aber trotz der Schrägheit gab es auch wirklich schöne romantische Szenen und den Film möchte ich schon irgendwann noch mal sehen. Und Chris Evans hatte schon was und spielte seine Rolle auch klasse.