Serienmittwoch 123: Liebste männliche Charaktere 2018 bisher

Und der Serienmittwoch kommt heute spät, aber irgendwie habe ich momentan den Reiz am Bloggen verloren und heute war auch so viel los und es ging mir auch nicht so gut. Und Mittwoch ist ja auch erst morgen.

 

Welche männlichen Seriencharaktere aus Serien, die ihr in diesem Jahr gesehen habt mögt ihr am liebsten und wieso?

 

Maik Schäfer (Sankt Maik)

Er ist einfach so witzig und hat es einfach voll drauf. Ich find ihn sehr charismatisch und sein Lächeln war einfach toll. Er hat einfach was.

Tobey Cavanaugh (PLL)

Auch er ist ein Sunnyboy, der mir gut gefallen hat. Sehr sympatisch und ein interessanter Charakter der Serie.

Major Lilywhite (iZombie)

Auch ihn find ich einfach sympatisch. Was er manchmal tun muss ist heftig, aber hach. Der hat einfach was.

Eddie Latekka (October Road)

Den mag ich auch total gern. Ein Bad Boy mit Herz. Ein Sunnyboy, der mir sehr sympatisch ist.

Dr. Lance Sweets (Bones)

Sweets ist einfach toll. Am Anfang fand ich ihn komisch, aber er hat einfach was. Ich mag seine Persönlichkeit und es ist mal was anderes und er ist einfach charismatisch.

Jackson Oz (Zoo)

Noch so ein Sunnyboy. Auch Jackson mag ich einfach super gern. Er kämpft für die richtige Sache und versucht das Richtige zu tun. Ich mag ihn einfach.

Dan Espinoza (Lucifer)

Hier mag ich wirklich mal den Gegenspieler lieber. Lucifer ist nicht mein Typ, aber Dan ist sehr sympatisch und ich mag ihn.

Jess Mariano (Gilmore Girls)

Und zu guter letzt noch der Jess. Den mag ich ja auch. Ein richtiger Bad Boy, aber irgendwie hat er auch was.

Kennt ihr Charaktere von mir? Wie findet ihr sie? Wer sind eure Lieblinge?

Advertisements

Serienmittwoch 122: Liebste weibliche Charaktere bisher 2018

Und schon wieder steht ein Serienmittwoch vor der Tür. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Frage.

Welche weibliche Seriencharaktere aus Serien, die ihr in diesem Jahr gesehen habt mögt ihr am liebsten und wieso?

habe jetzt von jeder Serie nur eine gewählt.

Spencer Hastings (PLL)

Ich mag sie einfach. Manchmal ist sie mir zu durchgeknallt, aber meistens ist sie ein charismatischer bodenständiger und kluger Charakter mit dem kühlen Kopf.

Liv Moore (iZombie)

Ich find sie sehr sympatisch. Es ist toll wie sie ständig in diese anderen Rollen schlüpft und dennoch bewahrt sie sich immer ein Stück von sich selbst. Ich find es auch toll wie sie  mit ihrer Situation umgeht.

Angela Montenegro (Bones)

Angela ist mir wirklich sympatisch. Sie achtet und kümmert sich um ihre Mitmenschen und doch ist sie exotisch und auch irgendwie sanft. Sie ist einfach charismatisch mit Ecken und Kanten.

Jamie Campbell (Zoo)

Die mag ich auch sehr gern. Oft tu sie Dinge, die ich nicht so gut finde, aber sie kämpft um die, die sie liebt und tut trotzdem auch mal was getan werden muss, auch wenn es vielleicht nicht immer richtig ist.

Ella Lopez (Lucifer)

Ich find die einfach so cool. Sie ist lustig und bringt Stimmung in die Bude. Ich mag sie total.

Loreley Gilmore (Gilmore Girls)

Mama Loreley ist manchmal sehr dramatisch, aber sie tut alles für ihre Tochter und trotzdem gibt sie ihr eigenes Leben nicht auf. Ich mag sie einfach als Charakter.

Janet Meadows (October Road)

Ich find sie einfach so sympatisch. Sie ist unsicher, aber sie weiß was sie will und setzt sich für andere ein. Sie ist auch eine tolle Freundin. Ich mochte sie von Anfang an.

Marie Burchard (Sankt Maik)

Ich find sie einfach irgenwie süß. Sie hat eine charismatische und fürsorgliche Art. Das mag ich so an ihr.

Und wie sehe diese Liste bei euch aus? Kennt ihr welchen von meinen Leuten und wie findet ihr sie? Ich bin gespannt was ihr euch so einfallen lasst.

Serienmittwoch 121: Serien mit besonderen Effekten?

Irgendwie habe ich den Serienmittwoch doch etwas verpennt. Eigentlich wäre er schon draußen. Momentan habe ich nicht so den Kopf zum Bloggen gerade. Mir geht da zu viel anderes rum. Aber der Serienmittwoch muss sein. Also kommt er hier.

Welche Serie ist in irgendeiner Form auffällig gestaltet (Effekte, Einblendungen von irgendwas oder so was in der Art)?

Uff. Das ist natürlich eine Hammafrage. Da muss ich selbst erst mal überlegen.

iZombie

Hier gehen manche Szenen vom normelen in Comicszenen über. Das find ich echt gut gemacht.

The Tomorrow People

Ich find es cool gemacht, wenn die sich so wegbeamen. Die Effekte dabei mag ich.

Magische Serien (The Secret Circle, Once upon a time …)

Die gefallen mir. Zum Beispiel die Schneesache bei Anna und Elsa oder Die Zaubereffekte bei The Secret Circle. Sowas liebe ich.

Das ist jetzt so was mir einfällt? Was fällt euch so ein?

Serienmittwoch 119: Serien ausserhalb von USA und Deuschland?

Da heute Feiertag ist habe ich den Serienmittwoch etwas verschlafen, aber er kommt noch keine Sorge. Ist ja erst Dienstagabend. Wortman, du meintest ja die Nummerierung von letzter Woche sei falsch. Ich hab die Zahl dann einfach mal übernommen.

Die heutige Frage kommt von Aequitas.

Schaust du dir auch Serien an, die nicht in den „naheliegenden“ Ländern USA und Deutschland produziert wurden/werden? (Aequitas)

Manchmal, aber nicht bewusst. Ich müsste erst mal überlegen welche das sind.

Prinzessin Fantaghiro (Italien)

Die fand ich immer toll. Die hatte Stil, eine schöne Geschichte und noch ein bisschen was altes an sich. Wobei sie so alt ja gar nicht war.

Sonst fällt mir spontan gar nichts ein. Da müsste ich mehr stöbern und dazu fehlt mir heute Abend die Zeit.

Aber jetzt bin ich gespannt was euch da so einfällt.

 

Serienmittwoch 119: Mitmachaufgabe: Eure Lieblingsserie als Spiel?

und schon wieder gibts einen Serienmittwoch. Mal sehen was ich heute für euch habe.

Eure Lieblingsserie als Spiel allgemein. Welches Spiel wäre das und wie würde es aussehen?

Oh, wei. Mal sehen was ich nehme.  Sankt Maik. He, he. Wäre doch lustig.

Vielleicht Romme: So Dame, König, Bube, Ass,
Der König ist natürlich Sankt Maik. Wer sonst? Also er ist auf der Karte abgebildet.

Der König. Die Hauptfigur. Das Herz der Serie.

https://www.google.com/search?q=Maik+Sankt+Maik&num=20&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiC1JDhidDaAhWPqaQKHfQvBnIQ_AUICigB&biw=1366&bih=611

Die Dame ist dann demnach natürlich Eva. Die Herzdame vor allem. Die Liebe. Die weibliche Person in dem Spiel.

https://www.google.com/search?client=firefox-b&biw=1366&bih=611&tbm=isch&sa=1&ei=fqbdWpb7FoLTsAfc9LHIBw&q=Eva+Sankt+Maik&oq=Eva+Sankt+Maik&gs_l=psy-ab.3..0.45044.45796.0.45932.4.4.0.0.0.0.166.396.0j3.3.0….0…1c.1.64.psy-ab..1.3.394…0i13k1.0.8sjtyaboTvI

Der Bube ist Kevin. Wer sonst. Eher der Lausbube. Das passt auf jeden Fall perfekt zu ihm.

https://www.google.com/search?client=firefox-b&biw=1366&bih=611&tbm=isch&sa=1&ei=u6bdWvqzHcOvkwXlgrp4&q=Kevin+Sankt+Maik&oq=Kevin+Sankt+Maik&gs_l=psy-ab.3..0.11176.11618.0.11904.6.5.0.0.0.0.182.554.0j4.4.0….0…1c.1.64.psy-ab..4.2.310…0i13k1.0.DQZhyZJwgCo

Und das Ass ist Maria. Dass Ass. Die, die überall einsatzbar ist. Die rechte Hand.

https://www.google.com/search?client=firefox-b&biw=1366&bih=611&tbm=isch&sa=1&ei=yKbdWqDjFsy6kwXRtLiADw&q=Maria+Sankt+Maik&oq=Maria+Sankt+Maik&gs_l=psy-ab.3..0.134826.135366.0.135622.6.6.0.0.0.0.202.950.1j4j1.6.0….0…1c.1.64.psy-ab..4.2.336…0i13k1.0.zU0HBJn5x3k

Die Karten der Zahlen usw. sind dann Symbole der Kirche. Der Kelch, Das Kreuz, die Bibl. Sowas in der Art ist darauf dann abgebildet.

Die Jokers:

Darauf ist Geld abgebildet wegen der Trickbetrügersache.

Jetzt bin ich gespannt wie ihr die Aufgabe löst. Was für ein Spiel ist es bei euch?

Serienmittwoch 118: Serien und dazu ein Film?

Und schon wieder gibts einen Serienmittwoch. Diesmal war ich aber vorbereitet.

Kennt ihr Serien, wo es zusätzlich einen Film davon gibt? Welche sind das und findet ihr das gut oder schlecht?

mir fällt da sofort Türkisch für Anfänger ein. Die Serie kam lange vor dem Film und damit habe ich auch angefangen.

Schon von der Serie war ich damals begeistert. Ich weiß noch genau wo und wann ich sie zum ersten Mal gesehen habe. Und das wird auch immer in Erinnerung bleiben. Diese Serie ist für mich was besonderes, da ich sie liebe und außerdem in zweierlei Hinsicht an besondere Menschen erinnere.

Den Film habe ich dann sogar im Kino geguckt. Diese Erinnerung möchte ich auch nicht missen. Den Film fand ich fast noch besser als die Serie. Ich fand es cool, dass was komplett eigenes draus gemacht wurde. Die Story gefällt mir und die Schauspieler sind die selben geblieben, sodass es gut zur Serie passt.

Und was fällt euch so zur heutigen Frage ein?

Serienmittwoch 117: Serienverfilmungen zu Büchern? Was meint ihr?

und schon wieder gibts einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet die Frage. Die erste für April ist von Kira.

Serienverfilmungen zu Büchern – wie denkst du darüber und was würdest du dir wünschen?

Ich finde sie gut. Kenne auch schon ein paar, die gelungen sind. Outlander zum Beispiel ist klasse. The 100 mag ich gern und Vampire Diaries auch.

Ich bin aber generell offen für Verfilmungen. Es ist natürlich schade, wenn diese nicht so gefallen, aber trotzdem mag ich solche gerne sehen.

Ich würde mir natürlich mehr Serienverfilmungen wünschen. Vielleicht Selection oder Royal. Das fände ich cool. Aber es gäbe sicher auch noch andere Beispiele, wo sich eine Serie lohnen würde. Plötzlich Fee fände ich zum Beispiel auch gut.

Ach, da gäbe es sicher noch mehr Beispiele.

Und wie seht ihr das so? Erzählt mal. Ich bin gespannt …