MediaMonday 188/199: Von Tyler Blackburn, Harry Potter und Amazon

Heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

Media Monday #580

  1. Wenn auf eine Kinoveröffentlichung schon von vornherein verzichtet wird bekomme ich wenn nicht mit, da ich da nicht so auf dem Laufenden bin.

  2. Dass ein Projekt kurz vor seiner Vollendung gänzlich eingestampft wird find ich immer wieder total dämlich. Wofür das ganze Geld ausgeben, wenn es eh nicht gezeigt wird?.

  3. Man könnte meine, es wäre egal, dass ich gerade Amazon Freevee für mich entdecke, aber ich finde schon allerlei, was mir da gefallen könnte und lege gerade eine Wunschliste an. Uff.

  4. Tyler Blackburn wirkt schon wie jemand, der in meinen Serienlisten auftauchen könnte. Vor allem, wenn dann die Fortsetzung von Roswell New Mexico irgendwann kommt.

  5. Ich mag es ja, wenn in Filmen/Serien mal wieder mehr Romantik aufkommt. Ich hab das Gefühl das fehlt mittlerweile gerade bei Serien oft. Zumindest bei neueren. Und damit meine ich nicht nur ewiges hin und her oder keine echte Romantik. Sondern richtig gefühlvolle. Das fand ich in Roswell New Mexico echt erfrischend.

  6. Könnte ich etwas noch einmal vorbehaltlos gänzlich neu für mich entdecken, es wäre eine gute Frage was ich wählen soll. Die Standartantwort ist natürlich Harry Potter, aber auch Lieblingsserien wie Once upon a time und so wären durchaus interessant. Wobei ich die ja noch nicht mal abgeschlossen habe.

  7. Zuletzt habe ich freevee von Amazon für mich entdeckt und das war interessant, weil es da schon die ein oder andere Serie gibt, die ich interessant finde, aber das muss noch warten. Erst hab ich noch anderes zu gucken .

 

Und wie würdet ihr heute antworrten?

Montagsstarter 2: Von Handys, Ideen und Kleidung

Heute gibts wieder diese Aktion. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

 Was diese Woche so noch kommt, ich bin gespannt.

❷ Einige Fotos muss ich unbedingt abspeichern.

❸ Das heutige Handy ist eine tolle Erfindung.

 Wenn du tolle Ideen hast am besten gleich aufschreiben. Ist bei mir zumindest so. Sonst sind sie weg.

❺ Nichts besonderes gehört zu denen Kleidungsstücken, die ich nicht tragen werde.

 Neugierig bin ich ja irgendwie schon.

 Auf die Geburtstagsparty meiner Tante zu gehen habe ich für das kommende Wochenende geplant.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

MediaMonday 197/198: Von the Royals, Roswell und Harry Potter

Heute ist auch wieder ein MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #579

 

1 Nicht auszudenken, was gewesen wäre, wenn bestimmte Leute zur heutigen Zeit gelebt hätten. Wobei. Jetzt ist es ja auch nicht viel besser.

  1. Manch offenkundige Schwäche im Drehbuch fällt mir selten auf. Da achte ich nicht so drauf.

3. Das Fernsehen mag ambitioniert gestartet haben, aber  heutzutage ist es eigentlich überwiegend nur noch eine Witzfigur

  1. Ich frage mich ja manchmal, ob es wirklich ob die Entwicklung mit dem Streamen so gut ist.

  2. Ohne die Beteiligung von William Moseley wäre wohl The royals eher an mir vorbei gegangen, aber ich mag die Serie viel lieber als erwartet.

6. Michael Vlamis wäre nicht meine erste Wahl gewesen, um Michael Guerin in Roswell new Mexiko zu besetzen. Am Anfang war ich auch sehr skeptisch. Aber ich muss sagen, dass Er mir wirklich gut gefällt und seine rolle sehr gefühlvoll rüber bringt.

7 Zuletzt habe ich Harry Potter 3 gesehen und das war schon interessant, so kurz nach Teil 2, weil man da noch mal einen anderen Blick auf die Geschichte hat.

Eine schöne Woche wünscht euch

Montagsstarter 1: Von der Kleinstadt, Outlander und Nasen

Ich hab neulich diese Aktion gesehen und dachte ich mache mal mit.

 Endlich habe ich das Spray für meine Nase ausprobiert, Hab mich noch nicht dran getraut wegen dem Virus oder was immer ich hatte. Aber ich hoffe es hilft jetzt mal, denn die Nase hat mich in letzter Zeit ganz schön genervt.

❷ Und morgen kommen endlich wieder zwei neue Folgen von Roswell New Mexico. Nach Staffel 2 ist dann ja erst mal Schluss. Find ich okay, mehr hintereinander ist schon heftig. Aber geht erst mal noch bis zum 23.08.

❸Letzte Woche hab ich zuletzt einen Ausflug in unsere Kleinstadt gemacht.

 Dabei habe ich festgestellt, dass die Renovierung-Arbeiten für die Landesgartenshow in der Innenstadt schon richtig gut geworden sind.

❺ Im September habe ich geplant endlich mit der 6. Staffel von Outlander zu beginnen.

❻ Es gab schon die ein oder andere Sommerwoche, wo es ziemlich heiß war. Das ist ja nicht so meins. Von mir aus könnte es um die 20 Grad bleiben, aber mit angenehmer Luft.

 Diese Woche habe ich vermutlich einen Termin geplant und außerdem steht/stehen Roswell New Mexico und Chasing Life im Kalender.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

 

MediaMonday 196/197: Von Roswell, Phantastische Tierwesen und Harry Potter

heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

 

Media Monday #578

 

  1. Ich habe ja schon das Gefühl, dass es im Vergleich zu früher viel weniger Wohlfühl- und Familienserien gibt. Ist echt schade

2 Serien wo die ersten Staffeln auf DVD sind nicht auf DVD fortzuführen  ist vielleicht nicht die beste Idee, wenn man Fans erhalten möchte. Lohnt sich das wirklich so wenig? Kann ich mir nicht vorstellen.

  1. Natürlich sollen Filmschaffende auch nicht nur komische Sachen rausbringen. Was anderes wäre auch mal schön.

  2. Es wird wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis ich endlich mit Outlander weiter machen kann. Im September kommt endlich die 6. Staffel auf DVD.

3 Michael und alex als paar in Roswell begeistert mich vordergründig durchaus, jedoch mag ich mittlerweile alle Charaktere und die Serie reißt mich einfach mit. Sehr viel Gefühl.

  1. Von Vornherein auf mögliche Fortsetzungen zu spekulieren bringt irgendwie sowieso nichts. Vor allem nicht im tv oder auf dvd, aber selbst phantastische Tierwesen 4 scheint ja auf der kippe zu stehen. Wäre schade wenn es nicht weiter geht.

  2. Zuletzt habe ich endlich den 2. Teil von Harry Potter gesehen das war ein bisschen verwirrend, weil ich davor phantastische Tierwesen 3 gesehen hab und na ja. Dumbledore jung, Dumbledore alt so nah hintereinander ist schon merkwürdig, aber Eigentlich war es schon gut mal wieder in der Welt versunken zu sein

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Montagsfrage 99 + 100: Pandemiebücher und Lieblingspärchen

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mal wieder mit dabei.

 

   PANDEMIE-BÜCHER: WELCHE BÜCHER, DIE SEUCHEN, PANDEMIEN UND DEREN AUSWIRKUNGEN ZUM THEMA HABEN, KÖNNT IHR EMPFEHLEN?

Find ich schwierig und dann auch noch mit dem Zusatz dazu. Schon so hab ich zwar viele Dystopien gelesen, kann mich aber kaum dran erinnern welche wirklich eine Pandemie hat und welche nicht.

 

Donna W. Cross – Die Päpstin

Hier war es die Pest. Das ist natürlich schon krass. Aber es ist kein Hauptthema, wurde aber gut rüber gebracht. Es passt halt irgendwie und ich mag das Buch.

Kass Morgan – Die 100

Hier sieht man eher die Auswirkungen. Eine verstrahlte Welt und Menschen leben im Weltall. Schon krass, was da so abgeht, aber auch richtig gut. Bis auf den 3. Teil.

 

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

 

Und hier nun die Frage von heute:

Was sind eure liebsten Buchpaare (romantisch/platonisch)?

 

Das ist ja eine Frage für mich. Da muss ich unbedingt mitmachen.

Romantisch:

Okay, ein bisschen Romantik muss sein. Vermutlich gibts da noch andere Paare, die ich besser fand, aber das hier ist jetzt einfach spontan gewählt.

Cynthia Hand – Unearthly – Tucker und Clara

Ach, die beiden waren einfach süß. Ich mag sie so gerne zusammen. Sie harmonieren gut zusammen und ich mag ihre Wandertouren. Sie haben mich echt begeistert.

Isaac und Sawyer – Mona Kasten – Feel Again

Die beiden mochte ich auch wirklich gerne zusammen. Sie waren ein echt schönes Paar. Es war auch toll wie Isaac Sawyer half und sie sich unterstützen. Sie hatten einfach was.

Sean und Lydia – My Christmas Wish

Und die beiden mochte ich auch ziemlich gerne zusammen. Sie waren auch einfach so süß zusammen. Und es war toll wie sie mit dem Projekt zusammen arbeiteten und wie wichtig es ihnen beiden war.  Einfach süß.

Plantonisch:

Stephenie Meyer – Seelen – Wanda und Melanie

Obwohl sie sich erst nicht mochten entwickelte sich ihre Verbindung zueinander sehr intensiv. Sie vertrauten einander und halfen einander. Sie wurden Freunde und das unter den Umständen. Das hat mir gut gefallen und war schon was besonderes.

JKR – Harry Potter – Fred und George Weasley

Ich liebe die Weasley Twins. Sie sind so witzig und hängen immer zusammen. Sie machen aber auch viel Quatsch, aber auf sympathische Weise. Sie sind einfach genial.

Alison und Stephenie – Jessica Park – 180 Seconds

Die Freundschaft der beiden mochte ich auch so gerne.  Es war schön wie sie füreinander da waren, auch wenn Steph das oft nicht so zu ließ. Aber sie harmonierten gut zusammen.

Ruby und Lynn – Mona Kasten – Save me

Und auch die beiden fand ich als Freundinnen toll. Auch sie hielten gut zusammen. Sie waren füreinander da und standen füreinander ein.

Julie Kagawa – Plötzlich Fee – Puck und Meghan

Und die Freundschaft der beiden fand ich auch immer toll. Ich fand es toll wie Puck für sie da war und alles und wie die beiden miteinander auskamen.

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

MediaMonday 216/217: Von Serien, Chasing Life und Notizbücher

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Media Monday #577

1 Jetzt mal ganz unter uns: Superheldenfilme Mag ich teilweise ganz gerne. Aber nicht alle interessieren mich.

  1. Wie großartig wäre es bitte, wenn wenn man eine Serie .mit seinen Lieblingsdarstellern zusammen stellen könnte. Das hatte was.

  2. Ich kann es ja selbst kaum glauben, aber ich habe in den letzten zwei Wochen 15 Folgen chasing life gesehen. So viel gucke ich nie so viel am Stück.

4 Meine Notizbücher zu füllen ist auch eines dieser Projekte, das ich total gerne mache und was ich nie wirklich beende. Es kommt immer wieder was neues zum füllen .

  1. Viel Gerede und reichlich Gerüchte, die gibt’s immer mal wieder. Aber gerade fällt mir nicht viel ein

  2. Die ein oder andere Seriehat sicherlich das Potential, um nicht gleich wieder eingestellt zu werden, aber das TV achtet ja nur noch auf die Quoten

  3. Zuletzt habe ich mit den Kindern meiner Schwester phantastische Tierwesen 3 geguckt und das war recht unruhig weil es da von ihnen immer mal wieder gerede gan. Gut, dass ich den Film schon kannte .

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

MediaMonday 215/216: von Sankt Maik, Roswell und Serien

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Media Monday #576

1 Filme gucke ich momentan echt wenig. Es kommt aber auch kaum noch was neues im TV. Da wird das irgendwie langsam langweilig.

2 Meine Lieblingsseriendarsteller sind natürlich unter anderem Daniel Donskoy (Sankt Maik) und Robert Buckley (one tree Hill, i zombie) im männlichen Bereich, aber es gibt noch so viele andere tolle Schauspieler. Momentan schafften es Tyler Blackburn und Michael Vlamis mich im Roswell zu beeindrucken.

  1. Serien haben ja durchaus den entscheidenden Vorteil das man mehr von den Charakteren und der Story hat. Man kann sie länger gucken und hat länger was davon.

4 Eine Serie die man überwiegend schon kennt hilft ungemein, wenn man sie zu gucken wenn man krank ist und sich nicht konzentrieren kann. So wie ich es mit chasing life gemacht hab.

  1. Was mir besonders gefällt an Roswell gefällt ist, dass es mal wieder was gutes neues an Fantasy ist und das die Charaktere die mich erst nicht so überzeugen konnten immer mehr ans Herz wuchsen. Und dass ich von Anfang an einen hatte den ich besonders mochte.

6 Wie es war als das tv noch ständig gute Serien und Filme brachten kann ich mir schon gar nicht mehr anders vorstellen, denn die Zeiten sind lange vorbei. Tv wird immer schlimmer.

  1. Zuletzt habe ich mir eine komplette Woche krankheitsbedingt Ruhe gegönnt und das war echt gut so, weil davor immer was war und ich nie wirklich ruhe bekommen hab. Da meinte mein Körper offenbar er holt sich die eben auf andere Weise.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

MediaMonday 214/215: Von Once upon a time, Zoo und Tyler Blackburn

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Media Monday #575

Jetzt, wo die zweite Jahreshälfte 2022 begonnen hat möchte ich noch die ein oder andere Serie gucken. Noch geplant sind unter anderem Staffel 1 von The Crown und Agent Carter und Staffel 7 von Once upon a time. Mal sehen ob ich das so schaffe.

  1. Jeder Mist wird mit einem Sequel, Prequel und sonstwas bedacht, aber so richtig neues an filmen kommt nicht, oder?.
    wurde

3 Zoowurde wirklich viel zu früh beendet, denn allein Dass es kein richtiges Ende gibt find ich blöd

  1. Manches Klischee in Film und Serie Kann man echt nicht mehr hören. Gibts nichts neues mehr?.

5.  Tyler Blackburn ist auch irgendwie sehr charmant, schließlich fand ich ihn damals in pll schon gut und jetzt in Roswell find ich ihn wirklich großartig.

  1. Es ist eine Sache, wenn Serien abgesetzt werden aber Wenn sie abgesetzt werden obwohl vorher gepralt wurde dass sie fortgeführt wird ist das schon grausam

7 Zuletzt habe ich Kaum was geschafft und das war Echt traurig, weil Ich gerade gestern noch mal ziemlich viel schaffen wollte

Eine schöne Woche

MediaMonday 213/214: Von Serien, Shows und Schauspieler

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Media Monday #574

1 Die Diskrepanz zwischen Erwartung und Realität Ist bei Filmen und Serien oft was andere. Am besten man erwartet erst gar nicht groß was.

  1. Es ist zwar durchaus eine gute Idee, mal wieder neue Serien ins tv zu bringen, aber man muss ja irgendwie immer Angst haben, dass sie wieder eingestellt wird oder ins Spätprogramm kommt. Das ist so schade .

  2. ____ weckt bei mir die Hoffnung, dass ____ .

Da fällt mir gerade nicht wirklich was zu ein.

  1. Manches habe ich mittlerweile wirklich über, wie etwa diese ganzen Shows im tv. Das reizt mich kein bisschen .

  2. JKR ist eine so ungemein kreative Person, die so viele kreative und damals auch neue Ideen in die harry potter Welt gepackt hat. Wirklich beeindruckend .

  3. Manchmal erstaunt es mich schon, wie beispielsweise einzelne Schauspieler/ innen mich so begeistern können, dass ich immer wieder mit ihnen mitfiebern kann.

  4. Zuletzt habe ich Zwei tage abschalten können und das war echt gut weil ich endlich mal wieder zur Ruhe kam.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?