Montagsfrage 110: Reihe mit zu wenig Aufmerksamkeit?

Heute komme ich natürlich auch wieder zur Montagsfrage. Wie immer.

 

 

Montagsfrage: Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?

 

Sicher. Wenn man so viele Reihen liest wie ich gibts die immer, oder? Aber jetzt muss ich doch erst mal drüber nachdenken.

Ich glaube diese Reihe ist ziemlich in Vergessenheit geraten. Sofern sie denn je aktuell war. Alle reden nur über die Alice-Reihe, die ich aber eher mittelmäßig fand. Diese hier fand ich wirklich toll. Klar hat sie auch ihre Schwächen, aber gerade den ersten Teil fand ich richtig gut.

Kennt ihr die Reihe und wenn ja wie fandet ihr sie?

 

Advertisements

Montagsfrage 109: Charakter Crash?

Und schon wieder ist eine Montagsfrage da mit einer neuen Frage.

Manchmal schwärmt man ja regelrecht für eine Buchfigur. Welche ist/war euer aktueller/letzter Character Crush?

Das ist tatsächlich schon eine Weile her. Sicher gabs immer mal Charaktere, die ich lieber mochte als andere. Aber einen richtigen Crash hatte ich zuletzt letztes Jahr im August bei diesem Buch.

Sicher gefielen mir auch Charaktere wie Garret aus Talon gut, aber hier mochte ich beide Hauptcharkatere richtig gern. Callum und Kenzie waren beide richtig toll und konnten mich begeistern. Gerade auch Kenzie, was eher selten ist, da weibliche mir meist nicht ganz so liegen. Aber sie war eine richtig Liebe und ich mochte sie sehr gern und Callum war einfach nur toll.

Und welcher Charakter wäre das bei euch?

Montagsfrage 108: Bücher abbrechen?

Heute kommt schon wieder eine Montagsfrage und ich bin wieder mit dabei.

Montagsfrage: Hast du schon einmal ein Buch einfach nicht zu Ende gelesen, oder kämpfst du dich auf jedem Fall bis zum Schluss durch?

Ich breche immer mal wieder Bücher ab, versuche es aber zu vermeiden. Dieses Jahr waren es aber auch zwei und zwar diese hier:

Himmelstiefe war mir einfach zu anstrengend. Irgendwann habe ich aufgegeen.

Dash und Lily war so ein Buch, was eigentlich nur voller Probleme war, aber sonst nicht viel zu bieten hatte. Irgendwann habe ich aufgegeben.

Aber meistens versuche ich schon durchzuhalten, auch wenn es anstrengend ist. Ich denke einfach es könnte ja noch besser werden. Und sollte ihm zumindest eine Chance geben.

Aber hin und wieder breche ich dann doch Bücher ab, weil es eben gar nicht geht oder ich gerade nicht in der Stimmung für sie bin.

Und wie ist das bei euch so? Brecht ihr Bücher ab?

Montagsfrage 107: Jahresziel?

Heute gehts bei der Montagsfrage um das Jahresziel. Da bin ich gerne mit dabei.

Montagsfrage: Falls du dir ein Jahresziel gesetzt hast, wie viele Bücher davon hast du bereits geschafft?

Ich habe mir 70 Bücher als Jahresziel gesetzt. Aktuell bin ich bei 68, wenn ich mir meine Liste so ansehe, aber ich habe auch zwei davon abgebrochen. Also eher 67. Aber dann würden mir noch drei fehlen und die sollte ich eigentlich noch schaffen, auch wenn ich mich gerade nicht so gut aufs Lesen konzentrieren kann.

Wahnsinn, dass es schon wieder aufs Ende des Jahrer zugeht. Besonders die letzten drei Monate sind irgendwie total an mir vorbeigerast. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen im Dezember schon diverse Listen fürs nächste Jahr vorzubereiten, aber tatsächlich ist so viel liegen geblieben (auch auf meinem Blog), dass ich einfach nicht dazu komme. Diverse Jahresstaitistiken wollte ich auch schon vorbereiten, aber auch dazu komme ich gerade nicht wirklich. Ich kann mich aber auch nicht so gut konzentrieren gerade. Es ist zu viel los. Na ja, das wird schon.

Und wie ist das bei euch so?

Montagsfrage 106: Lieblingsbuchhandlung

Auch bei der Montagsfrage bin ich natürlich wieder mit dabei. Da bin ich schon gespannt auf eure Antworten.

Montagsfrage: Hast du eine Lieblingsbuchhandlung? Was gefällt dir daran besonders gut?

Meine ist definitiv Thalia. Die ist am Übersichtlichsten und am besten organisiert. Es macht Spass darin zu stöbern und immer wenn ich in einer größeren Stadt bin wo es Thalia gibt gehe ich auch rein. Leider ist das in der Regel nicht so oft (es sei denn ich bin ständig unterwegs), aber ich bin gern dort.

Sonst gehe ich am wohl häufigsten in Hugendubel und Weltbild, aber Hugendubel ist mir oft zu unübersichtlich und Weltbild hat mir zu wenig Angebot. Besonders an Fantasy.

Und in welche Buchhandlung geht ihr am liebsten?

Montagsfrage 105: Weihnachtswuschliste?

Und schon wieder gibts eine Montagsfrage. Ich habe viele Bücherwünsche zu Weihnachten. Ich fürchte da wird eine Top Ten raus.

Montagsfrage: Wir hatten gerade den 1. Advent, hast du schon Bücher auf deinem Weihnachtswunschzettel und wenn ja welche?


  1. Ashley Gilmore Princess in Love 1 Cinderellas Tochter

Die wollte ich schon lange mal anfangen. Eigentlich auf Kindle, aber auf der Wunschliste habe ich es trotzdem.

2. Laura Kneidl – Berühre mich nicht

Ich habe zwei Bücher von ihr gelesen. Water & Air fand ich richtig toll. Light & Darkness gut, aber nicht ganz überzeugend. Jetzt bin ich gespannt hier rauf.

3. Lauren Oliver – Träume, die ich uns stehle

Das hört sich gut an. Da bin ich schon gespannt drauf.

4. Sara Stankewitz – Glacies Gefangen im Eispalast

Das hab ich schon lange auf meiner Wunschliste und bin auch schon gespannt drauf.

5. Lucy Keaton – Zwei in einem Traum

Auch das wünsche ich mir schon länger. Es hört sich sehr gut an.

6. Alexandra Ardornetto – Halo

Das wollte ich auch schon ganz lange mal lesen, aber es gibts so im Handel nicht  mehr.

7. Isabella Riffel – Zeitsteinwirrwarr Das Tagebuch der Amy Stanley 1

Auch das wünsche ich mir schon länger. Ich kenne sie auch als Bloggerin und bin schon neugierig auf das Buch.

8. Kasie West – P.S. Ich mag dich

Hiervon hab ich schon das ein oder andere gute gehört und bin gespannt drauf.

9. Liane Mars – Bin hexen, wünscht mir Glück

Das hört sich auch gut an. Da bin ich gespannt drauf.

10. Hai Lin – Wings of Silence 1 Lia und Cole

Auch darauf bin ich sehr gespannt. Es klingt gut.

Und das wars schon wieder von mir. Kennt ihr welche von meinen? Wie gefielen sie euch? Welche habt ihr auf eurer Wunschliste?