Category: Themenwoche


Und schon wieder ist es Wochenende für meine Themenwoche. Wahsinn, oder? Mal wieder gibts eine Top 3 Liste von mir.

Und heute lautet meine Frage für euch:

Eure Top 3 Blogs

Das ist eigentlich recht fies, da zwei Plätze da für mich eigentlich schon automatisch vergeben werden. Da haben andere schon gar keine Chance sie zu ergattern. Über den 3. Platz muss ich etwas überlegeben, habe aber durchaus schon einen Favoriten.

Tarlucy

Wieso?

Wir schreiben wirklich sehr, sehr viel miteinander und versorgen uns regelmäßig mit Aktionen. Wir schreiben manchmal sogar privat und schreiben beide gerne Geschichten. Außerdem nimmt sie auch immer an meinen eigenen Aktionen teil. Und zwar überwiegend an allen. Tarlucy schreibt vor allem über Bücher, Serien und Filme.

Lah

Wieso?

Auch der 2. Platz ist ganz deutlich. Lah ist meine Brieffreundin und auch wenn sie momentan nicht so aktiv ist gibts da so eine tolle Aktion von ihr, die sich SFB Donnerstag nennt. Lah, kommt die eigentlich noch wieder? In aktiveren Zeiten haben wir auch gegenseitig ganz viel geschrieben und sie ist einfach eine ganz Liebe. ich besuche ihren Blog gern. Lah schreibt überwiegend über Serien, aber auch mal über Bücher. Wir haben auch einige gemeinsame Interessen.

Stopfi

Wieso?

Tja, und eigentlich musste ich hier auch nicht groß überlegen, denn mir fiel irgendwie sofort Stopfi ein. Wir schreiben nicht regelmäßig, aber immer mal wieder, sind beide Colleen Hoover Fans und waren schon beide in Irland. So kommen immer mal wieder Gesprächsthemen auf. Und an Stopfi habe ich eine besondere Anfangserinnerung. Denn am Anfang habe ich sie immer unwissentlich Steffi genannt, nicht wahr, Emily? Stopfi schreibt überwiegend über Bücher.

Und welches sind eure drei liebsten Blogs? Ich bin gespannt …

Die nächsten Fragen:

Samstags: Eure Top 3 Städte
Sonntag: Eure Top 3 Länder

Meine Themenwoche geht weiter. Wieder mit Top 3 Listen.

Und das ist meine Frage für heute:

Was für Top 3 Bands/Songs habt ihr und wieso mögt ihr sie?

Ich hör ja gar nicht so viel Musik mehr. Deswegen sind meine vermutlich schon alle älter. Ist auch schwer sich da für eine Top 3 zu entscheiden, weil es so unendlich viel gibt.

Bands:

Silbermond, Blazin Squad, BSB

Songs der Bands:

Silbermond – Krieger des Lichts

Bei Silbermond hat sich ein Lied klar rauskristallisiert. Krieger des Lichts. Ich liebe, liebe,  liebe dieses Lied. Bei Silermondlieder ist es ein kommen und gehen. Die meisten mag ich, manche aber auch nicht. Hier könnt ihr also reinhören in mein  Silbermond Lieblingslied:

Wieso mag ich Silbermond? Ich find die Band sehr sympatisch und manche ihrer Lieder find ich nicht nur schön vom Lied und Text her, sondern haben auch noch eine persönliche Bedeutung für mich. Deswegen steh die Band auch an erster Stelle.

Blazin Squad: Flip Reverse, Crossroads, Where the Story Ends

Hier ist es gar nicht so eindeutig, welches ich am liebsten mag. Ich mag so viele Lieder von denen. Aber Flip Reverse ist mir davon wohl am meisten in Erinnerung geblieben. Ich habe zwei Alben von denen und ein oder zwei Singles. Eine ganz tolle Band von 10 Freunden, die es aktuell glaub ich nicht mehr gibt, ich aber mal eine Zeitlang rauf und runter gehört hab. Ich hör sie auch immer noch gern. Dank sei Vivas Get the Clip, wo ich damals die eher unbekannte Band entdeckt hab. Das hab ich damals nämlich auch viel geguckt. Hier also Flip Reverse für euch. Die Band hat  mich irgendwie geprägt, auch wenn ich nicht mal sagen kann wieso.

BSB: As long as you love me, Anywhere for you, That what she said

Hier gibts noch mehr Lieder als bei Blazin Squad, die ich mag. Auch hier kann ich mich kaum entscheiden. Diese Band ist wohl die erste Band, die mich so richtig prägte. Die ich richtig intensiv gehört hab und verfolgt hab. Ich war sogar mal auf einem Konzert von ihnen. Ich fand die Jungs (damals noch Jungs) immer unglaublich sympatisch. Ich denke ich kann mich an keine Band so gut erinnern wie an diese.

Hier also jetzt As long as you love me für euch:

Wenn ich jetzt Nick in diesem Video sehe denke ich: Oh, Gott wie sah der denn da aus? Das ist doch schon eine gewisse Zeit her, dass die Band zum ersten mal bekannt wurde.

Und da es so unendlich viele tolle Lieder gibt höre ich hier jetzt mal auf. Auf jeden Fall war ich immer der totale Boybandfan und auch heute hör ich die Lieder noch gern.

Und welches ist eure Lieblingsmusik?

Die nächsten Fragen:

Freitag: Eure Top 3 Blogs
Samstags: Eure Top 3 Städte
Sonntag: Eure Top 3 Länder

Und schon ist der zweite Tag meiner Themenwoche mit einer neuen Frage für euch und mich.

Und das ist meine heutige Frage für euch:

Was sind Eure Top 3 Serien? Wieso und wer sind eure Lieblingscharaktere?

Glee

Wieso ich die Serie so liebe?

Ich mag einfach die Musik bei Glee und den bunten Misch der Charaktere. Bei Glee ist immer was los und es wird nie langweilig. Die Serie hat einfach was.

Lieblingscharaktere:  Will, Kurt, Quinn, Emma, Finn, Blaine, Sam, Marley, Ryder …

Ach, bei Glee gibts einfach zu viele tolle Charaktere.

Once upon a time

Ich liebe diesen Märchenmisch in Verbindung mit der modernen Welt. Das ist einfach sehr gut gelungen und wird auch nie langweilig.

Lieblingscharaktere: Emma, Charming, Henry, Pinochhio, Belle, Ruby, Bae, Hook … Auch hier gibts so viele tolle Charaktere.

One Tree Hill

Es ist einfach eine schöne Serie zum Abschalten. Schön mit Teenieschulleben und dem Haupthintergrund der Scott-Brüder und dem Thema Basketball. Ich mag diesen Misch sehr und auch hier ist immer so viel los und es wird nie langweilig.

Lieblingscharaktere: Nathan, Hailey, Lukas, Clay, Quinn, Brooke, Jake, Karen, Keith … Auch hier gibts so viele gute Charaktere.
Ich liebe alle drei Serien sehr und sie halten jetzt auch schon sehr lange die ersten drei Plätze.

Welches sind eure drei liebsten Serien?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Eure Top 3 Filme
Donnerstag: Eure Top 3 Musik
Freitag: Eure Top 3 Blogs
Samstags: Eure Top 3 Städte
Sonntag: Eure Top 3 Länder

Und wieder gehts um den MediaMonday heute und ich bin natürlich wieder mit dabei.

Media Monday #308

  1. Wenn es so richtig skurril und abgedreht wird bin ich meist raus. Sowas ist eher nicht so meins. Aber Dark Shadows mag ich noch ganz gern.


  1. Vampire Diaries hat mich irgendwo auf dem Weg verloren, denn dann hab ich die Bücher gelesen (von 1 – 7) und das war so anders wie die Serie. Irgendwann möchte ich das aber gerne noch mal aufholen.


  1. Ich konnte mich ja kaum je so gut mit einer Figur identifizieren wie ____ .

hier passe ich, da es mir einfach nicht wichtig ist mit einer Figur zu identifizieren. Ich muss einfach überzeugt werden können.

  1. In Sachen Comedy-Serien bin ich mittlerweile fast ganz draußen. Oft find ich die eher nervig oder albern als witzig. Aber Scrubs, Friends oder die Nanny mochte ich schon immer sehr gern.
  1. Die Royalreihe von Valentina Fast hat mich ja als Lektüre schwer begeistert, schließlich ist sie genau mein Ding und sehr intensiv. Ich fänd es ja schön, wenn es davon eine Serie geben würde. Zwei Teile habe ich allerdings noch vor mir.


  1. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber der mitunter gruseligste Film Hostel. Der war überhaupt nichts für mich. Hab auch meistens nicht hingeguckt und bin irgendwann weggegangen. Aber ist auch lange her, dass ich es mal ausprobiert hab. Richtig ekelig.

hier spar ich mir auch mal den Trailer.

  1. Zuletzt habe ich das teilweise schöne Wetter genossen und das war wirklich schön, weil es so lange kalt war.

In diesem Sinne wünsche ich euch ene schöne Woche.

In der dieswöchigen Themenwoche gehts diesmal um Top 10 Listen. Seid wieder mit dabei und beantwortet die Fragen.

Die erste Frage lautet:

Was sind eure Top 3 Bücher? Was gefällt euch daran so und wer sind eure Lieblingscharaktere?

1. Colleen Hoover – Zurück ins Leben geliebt und Hope forever

Diese beiden sind meine liebsten Hoover-Romane und ich kann sie einfach nur beide auf Platz 1 nennen. Stellvertretend für vielleicht alle Bücher der Autorin.

Was ich daran mag?

Beide Bücher sind sehr intensiv, gefühlvoll und haben besondere Ideen und tolle Charakere. So wie fast alle Hoover-Bücher. Ich liebe sie einfach.

Lieblingscharatere:

Zurück ins Leben geliebt: Miles, Tate, Corbin, Cap

Hope forever: Dean Holder und Breckin vor allem

2. Cynthia Hand – Unerathly

Was ich daran so mag? Ich liebe einfach diese Engelsversion und die Charaktere sind auch toll. Die Gegend mag ich gern und die Liebesstory ist schön. Einfach klasse.

Lieblingscharaktere: Tucker, Christian, Clara, Wendy, Angela, Jeffrey

3. Stephenie Meyer – Seelen

Was ich daran mag?

Ich hab es bereits vier mal gelesen und immer noch nicht genug davon. Sicher gibts nach dem 4. Mal lesen ein paar Längen und das ein oder andere was mir nicht so zusagt, aber ansonsten war es auch beim 4. Mal gut zu lesen. Ich find die Idee einfach sehr besonders. Die Liebesgeschichten überwiegend schön und das Höhlensystem ist klasse. Seelen hat einfach was an sich, was Biss nie erreichen wird.

Lieblingscharkatere: Ian, Jared, Melanie, Jeb, Jamie, Doc,

Und das waren meine aktuellen Lieblingsbücher. Platz 3 ändert sich ja oft, aber die ersten beiden eigentlich nur noch recht selten. Aber so würd ich es momentan sehen.

Kennt ihr die Bücher? Wie findet ihr sie? Mögt ihr sie oder eher nicht?

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Eure Top 3 Serien
Mittwoch: Eure Top 3 Filme
Donnerstag: Eure Top 3 Musik
Freitag: Eure Top 3 Blogs
Samstags: Eure Top 3 Städte
Sonntag: Eure Top 3 Länder

Und nun ist schon der letzte Tag meiner Dafür oder dagegen Woche. Vielleicht wiederhol ich das noch mal.

Und das ist meine letzte Frage für euch:

Themenwoche: Dafür oder dagegen?

Ich bin natürlich dafür. Klar, die Themenwoche ist von mir. Was auch sonst?

Ich mag es sich mit den Themen auseinader zu setzen und sich damit weiter zu beschäftigen und auch ich wachse immer wieder über mich hinaus, wenn ich mir neue Themen ausdenke.

In diesem Sinne noch mal: Wenn ihr Ideen für Themen habt, wendet euch ruhig an mich.

Und nächste Woche solls rund um Top 3 Listen gehen:

Montag: Eure Top 3 Bücher
Dienstag: Eure Top 3 Serien
Mittwoch: Eure Top 3 Filme
Donnerstag: Eure Top 3 Musik
Freitag: Eure Top 3 Blogs
Samstags: Eure Top 3 Städte
Sonntag: Eure Top 3 Länder

Und immer zählt: Wieso magst du das so?

Und weiter gehts mit meiner Dafür oder Dagegen Woche. Seid wieder mit dabei.

Und das ist meine heutige Frage für euch:

Dafür oder dagegen?

Definitiv dagegen. Ich hab das Gefühl, dass immer weniger gute Serien im TV kommen, weil immer mehr Leute nur noch im Internet gucken. So verkommt das Fernsehen irgendwie total.

Ich kann mich irgendwie noch nicht gewöhnen an dieses Internet TV. Besonders bei kostenlosen Anbietern hakt es oft und das nervt mich doch tierisch.

Mal ne DVD auf dem PC gucken, wenn es nicht anders geht mache ich schon ganz gern mal. Aber Internet gucke ich höchstens mal Youtube oder die Now Programme.

Ich gucke immer noch am liebsten am TV. Da ist das Programm meist klar und in der Werbung lese ich. Von daher ist das auch kein Problem. Auch DVD guck ich gern am TV, weil das für mich persönlich einfach bequemer ist.

Und wie seht ihr das so?

Die letzte Frage:

Themenwoche: Dafür oder dagegen?

Und einen neuen Beitrag meiner Themenwoche gibts natürlich auch heute für euch.

Und das ist meine Frage für euch:

Auslandsreisen: Dafür oder dagegen?

Ich bin auch hier zwei geteilter Meinung. Ich muss nicht unbedingt jeden Urlaub im Ausland verbringen. Auslandreisen sind schön und man sieht mal was anderes, aber auch in Deutschland gibts schöne Ecken, wo es sich lohnt die anzugucken.

Ich selbst bin noch nicht groß rumgekommen. Außerhalb von Europa war ich noch nie. Gesehen habe ich Österreich und Schweiz (mehrere Orte), Litauen (Kaunas, Vilnius, Trakai), Polen (Übernachtung), Italien (Amalfiküste), Niederlande (Julianadorp, Texcel, Alkmaar, Den Helder …), Dänemark (Langerhouse) und Irland (Dingle). Okay, war ja jetzt noch mehreres.

Sonst war ich in Deutschland schon an einigen Orten jetzt und da ist es auch immer ganz schön.

Und was meint ihr so?

Die nächsten Fragen:

Samstag: Internet-TV: Dafür oder dagegen?
Sonntag: Themenwoche: Dafür oder dagegen?

Und schon wieder gibts eine neue Frage in meiner Dafür oder dagegen Woche. Seid mit dabei.

Und das ist meine heutige Frage für euch:

Eigentlich war für heute das Internet-TV geplant, aber gestern feierte GZSZ 25 Jahre und da dachte ich ist das heute passender. (Mal kurz nachgerechnet: Damals war ich 8). Den Tag davor hab ich leider nicht mehr dran gedacht, weil ich immer nur Dienstagsabend meist ohne Ton reinschalte. Deswegen kam es erst heute. Aber jetzt kommen wir zum heutigen Thema:

Seifenopern: Dafür oder dagegen?

Ich bin da mittlerweile recht neutral, weil ich sie schlichtweg nicht mehr gucke. Ich gucke einzig und allein Dienstagsabens meist ohne Ton rein, weil danach Bones kommt. Aber meist lese ich dann auch bis Bones kommt.

Früher hab ich allerings Seifenopern gesuchtet. AWZ, Verbotene Liebe, Marienhof, GZSZ, Verliebt in Berlin, Unter uns ….

Man muss allerdings dazu sagen, dass es damals noch nicht so viel anderes gab wie heute. Ausserdem bin ich zu der Zeit noch nicht so spät ins Bett gegangen wie heute sodass ich später nur selten bis nie TV geguckt habe. Da hab ich dann meist Sonntags Serien oder Filme geguckt und sonst seltener TV.

Teilweise hab ich es mal regelmäßig geguckt, dann teilweise ganz aufgegeben, dann nur hin und wieder geguckt und 2012 noch mal versucht, aber dann wirklich aufgegeben. Mich nervte einfach dieses tägliche Gucken und mittlerweile gucke ich fast gar kein TV mehr unter 20 Uhr. Oder wenn ich unter 20 Uhr gucke dann DVDs, aber nicht im TV Programm.

Meine Lieblinge waren immer: AWZ, GZSZ und Marienhof. Die fand ich am besten. Aber GZSZ hab ich mit Sicherheit am längsten geguckt und verfolgt.

Irgendwie freut es mich aber, dass die Seifenopern noch so beliebt sind. Mittlerweile gibts ja nicht mehr alle. Auf jeden Fall nicht Marienhof, Verbotene Liebe offenbar auch nicht mehr. Und GZSZ war ja in diesem Bereich auch irgendwie die Erste. Alles andere kam erst danach.  Deswegen freut es mich schon, dass GZSZ jetzt 25 Jahre gezeigt wird und immer noch Schauspieler von damals mit dabei sind.

Wolfgang Baro (Joe) Seid 1993! Das ist Wahnsinn! Fast so lange wie die Sendung existiert.

Daniel Fehlow (Leon) seit 1996. Wobei er zwischenzeitlich auch mal ausgestiegen ist.

Felix von Jascheroff (John) auch schon seit 2001. Wobei der glaub ich teilweise auch mal weg war.

Ulrike Frank (Kathrin) auch schon seit 2002. Wobei die auch mal ausgestiegen ist. Usw.

Das ist echt Wahnsinn, dass es immer noch welche von den Zeiten, wo ich es damals gesuchtet habe mit dabei sind. Auch wenn ich es mittelerweile nicht mehr gucke wird mir GZSZ immer am meisten und besten in Erinnerung bleiben.

In diesem Sinne: Happy Birthday GZSZ.

Okay, jetzt reichts aber mit in Erinnerungen schwelgen. So  ist meine Meinung zu Seifenopern. Was sagt ihr dazu?

Die nächsten Fragen:

Freitag: Auslandsreisen: Dafür oder dagegen?
Samstag: Internet-TV: Dafür oder dagegen?
Sonntag: Themenwoche: Dafür oder dagegen?

Und der nächste Tag meiner Themenwoche ist angebrochen. Seid wieder mit dabei.

Und das ist meine Frage für euch.

E-Reader: Dafür oder dagegen?

Auch hier bin ich nicht eindeutiger Meinung. Ich habe mich lange gegen einen gesträubt, aber seit 2013 habe ich einen und ich möchte ihn nicht missen. Ich lese immer noch mehr Printbücher, aber gerade für Bücher, die ich lesen möchte, aber nicht unbedingt als Buch haben möchte oder für lange Reihen ist der Reader perfekt. Mittlerweile lese ich aber auch Bücher drauf, die ich mag. Und es gibt ja immer noch Bücher und Reihen, die es in Printausgabe gar nicht gibt. Ich bin kein absoluter Fan von E-Readern, möchte meinen aber auch nicht mehr missen.

Und wie ist das bei euch? Seid ihr für oder gegen den E-Reader?