Etüdensommerpausenintermezzo: Meeresrauschen

Heute gibts das Etüdengemezzel und ich versuch mich mal dran. Herzschmerz Kantine Kommentar Strandkorb Vulkan Zwischentöne Windjammer Meeresrauschen Ich machte immer gerne Urlaub irgendwo am Wasser. Das Meeresrauschen beruhigte mich und die Wellen ließen mich lächeln. Ich brauchte diese Ruhe und Entspannung zwischen all dem Alltagsstress. Einfach mal die Seele baumeln lassen. Den Herzschmerz vergessen. …

Etüdensommerpausenintermezzo: Meeresrauschen weiterlesen

Etüden 14 – 2020: Verlorenes Leben Teil 4

Heute gibts wieder die Etüden. Also eine Fortsetzung für meine Geschichte. hier gehts zu den anderen Teilen: Klick Reagenzglas Übermächtig Vergessen Als ich den Schuppen betrat traute ich meinen Augen kaum. Es war keine Party, aber überall lag ein Reagenzglas nach dem anderen. Soweit ich wusste hatten wir überhaupt keine in unserem Schuppen. Noura saß …

Etüden 14 – 2020: Verlorenes Leben Teil 4 weiterlesen

Etüde 13 – 2020: Verlorenes Leben Teil 3

Heute gibts wieder die Etüden. Die hätte ich fast verschlafen, da mein Internet mal wieder sehr langsam lädt, aber ich hab es noch geschafft. Geräteschuppen kupferfarben feiern. Verlorenes Leben Teil 3 Ich hatte nicht damit gerechnet, was mich erwartete. Ich verfrachtete Noura in unseren Geräteschuppen. Dort würde er am wenigsten auffallen. Meine Eltern kamen hier …

Etüde 13 – 2020: Verlorenes Leben Teil 3 weiterlesen

Etüde 12 – 2020: Verlorenes Leben Teil 2

Heute gibts die Fortsetzung zum ersten Teil der letzten Etüde. Da bin ich selbst mal gespannt, was dabei rumkommt. Katamaran, großspurig, totschweigen Zeitplan, schlimm, fallen. Verlorenes Leben: Teil 2 Ich hatte mich umgesehen. Vor mir stand ein Katamaran. Ich hatte keine Ahnung, was das zu bedeuten hatte. War ich damit hierher gekommen? War ich in einem Traum gefangen. Ich …

Etüde 12 – 2020: Verlorenes Leben Teil 2 weiterlesen

Etüde 11-2020: Verlorenes Leben Teil 1

Heute gibts wieder eine Etüde und ich bin mit dabei. Zeitplan schlimm fallen. Verlorenes Leben Teil 1 Ich saß im Zug und dachte nach. Jetzt lag alles hinter mir. Ich konnte endlich aufatmen. Mein Zeitplan war total durcheinander geraten. Mein ganzes Leben war durcheinander geraten. Ich wusste nicht, wie es weiter gehen sollte. Ich war …

Etüde 11-2020: Verlorenes Leben Teil 1 weiterlesen

Etüde 7 – 2020: Extraetüde: Auf dem Dachboden

Heute gibts die Extraetüden und ich bin mit dabei. Unter anderen mit meinen Wörtern. Sonnenuntergang, warm, fliegen Forsythien, lächerlich, erfrieren. Auf dem Dachboden Es war warm und fast Abend. Ich wollte gleich raus und mir am Meer den Sonnenuntergang ansehen. Jetzt ging ich aber erst noch mal auf den Dachboden einige Sachen entrümpeln. Also stieg ich die …

Etüde 7 – 2020: Extraetüde: Auf dem Dachboden weiterlesen