Meine Woche 52

Heute ist wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Geärgert: 
– ein bisschen privater kram,
– gestern und heute schlechtes Internet obwohl es sonst immer ging,
– jetzt kommen gleich 4 Folgen 9-1-1. Die wollen die Serie wohl loswerden. Können die sich mal entscheiden. Damit machen sie sich keine Freunde.  Gut, dass das dann nur noch 2 Wochen geht. Hat      glaub ich nur 14 Folgen die Staffel.

Gefreut: ……. Dass ich nun Chosen gucken kann und dass 9-1-1 so toll war
Gedacht….. Manches ist dann doch nicht so wie es scheint
Gefragt:… wo der angeblich heiße Herbst ist. Ich brauche ihn nicht, aber ich hab Ende des Sommers gelesen es soll ein heißer Herbst werden. So ist es mir aber lieber.

Gefühlt….
positiv: endlich wieder fitter
negativ: auch etwas ausgelaugt

Gelitten….. Hustenanfall beim Lachen bei 9-1-1 und teilweise Müdigkeit.

Genossen:….. Fast eine Folge bei 9-1-1 nur gelacht, endlich wieder spazieren gehen, die Sonne beim spazieren gehen
Gewesen….. Ein bisschen seltsamer Kram
Getroffen:…. Ähm. Hab ich was notiert? Gleich Familie

Gesucht:….. Die Antwort nach dem Warum und so
Gelacht………..9-1-1 Notruf l.a. insbesondere Folge 6 ich kam praktisch die ganze Folge nicht neue aus dem lachen heraus. So viel hab ich so lange am Stück schon lange nicht mehr gelacht. Ganz schön anstrengend. Kam dann ins Husten. War froh als Pause war. Ds konnte ich mich etwas erholen. Und ich dachte die Folge über buck kann nicht mehr getoppt werden
Geweint ……… nein

Gewundert …. Über privaten Kram und das wieso es jetzt vier Folgen hintereinander bei 9-1-1 sein müssen.
Gegessen: …… Zuchinisuppe, und später Pizza und … müsste ich erst drüber nachdenken
Genascht….. Kuchen, süßes

Getrunken: …… Wasser
Gehört: ….. Elton John- can you feel the love tonight im radio, Johannes Ording- an guten Tagen, Rhianna und Karneval West
Dirty dancing – noch mal gucken free like the Wind, blink 182 – all the Small sings, mfg, Anastasia und anderes
Gelesen: …. Hannah Reynolds – The Summer of lost Letters

Gesehen: ……… 9-1-1 Notruf L.A. Staffel 4 Folge 3 – 6, Chosen Staffel 1 Folge 1 -6
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: geschrieben bin ich noch nicht wirklich am PC zu gekommen. Privates auf dem DIN A 5 Blog.
Getan: ….. Sport und mal wieder spazieren gehen

Gekauft: …… ähm Stift und Bücher
Geschlafen…. Jep
Geträumt…. Viel Familienkram oder wirres Zeug
Geplant: …… nichts besonderes. Vielleicht in die Kleinstadt Brille richten und mehr raus gehen

Fazit:

Die Woche fing gut an mit einem Lachflash bei 9-1-1 Notruf L.A. und dazu eh tolle Folgen. Auch so war die Woche okay. Auch die Müdigkeit war besser. Zudem war ich beim Sport. Aber Freitag war ein bisschen nervig und das Wochenende jetzt auch. Wochenende hab ich mich tierisch über das schlechte Internet aufgeregt. So schlecht war es schon lange nicht mehr. Wenigstens konnte ich Chosen gucken und hab die erste Staffel schon durch.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Sonntagsglück 5: Von 9-1-1 Notruf L.A., Peter Andre und der Queen

Heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

1_Lesen | Ich lese immer noch Love to Share von Beth O Leary, find es aber relativ langweilig. Man hätte mehr draus machen. Es ist mir zu negativ und zu lange wird auf den Ex rumgehakt usw. Dabei ist es so von den Themen her eigentlich interessant. Echt schade.

2_Musik | Radiogedudel, habe wieder mehr Musik im Auto gehört. Unter anderem Peter Andre und BSB. Und hab im Radio gehört, dass die Queen tot ist.

3_Flimmerkiste | Ich kann endlich 9-1-1 Notruf L.A weiter gucken. Darauf hab ich ja ewig gewartet. Und den Anfang der 4. Staffel (die 1. 3 Folgen) fand ich ziemlich gut. Außerdem hab ich die 2. Staffel von Chasing Life beendet. Leider wurde die Serie ja eingestellt. Eigentlich hätten nur noch ein paar Folgen bis zum Abschluss gefehlt. Und ich habe mal wieder einen Film gesehen. „Wer ist mein Mann?“. War ganz gut, aber nicht überragend.

4_Erlebnis | Ich war endlich wieder beim Sport. Das war ich jetzt ziemlich lange nicht mehr und hat doch ganz gut getan. Auch wenn ich danach völlig fertig war.

5_Genuss | Ich habe Eis, Joghuart mit Brombeeren und Süßes genascht. Ansonsten kann ich mich kaum dran erinnern ob es was besonderes gab.

6_Web-Fundstück/e | Puh, da müsste ich erst stöbern. Gab sicher was, aber diesmal nicht so bewusst.

7_Hobbys | Ich hab das Übliche gemacht. Geschrieben, gelesen, gemalt, Notizen gemacht und gebloggt. Aber alles etwas weniger als sonst. Außerdem hab ich Serien geguckt und einen Film gesehen.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self-Statement 33: Allgemein

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Glaubst du, du bist ein leicht manipulierbarer Mensch?

Eher nicht …

  1. Was ist für dich …
    – Wissen:

Hm, was kann das für mich sein? Wissen ist auf jeden Fall nützlich und informativ.

– Glauben:

Man kann an viele verschiedene Dinge Glauben und ich find das wichtig, aber in erster Linie verbindet man damit wohl doch den kirchlichen Glauben. Ich kann nicht sagen, dass ich extrem gläubig bin, aber ich bin schon im kirchlichen Rahmen aufgewachsen.

– Zweifel:

Zweifel halt. Jeder hat sie, aber bei manchen mehr, bei manchen weniger. Ich bin schon skeptisch und hinterfrage.

– Motivation:

Motiviation ist natürlich was gutes, aber nicht immer hat man sie. Manchmal ist es mehr, manchmal weniger

3. Du gründest eine Sekte: Wie würde dieses aussehen? Wie würdest du die Sache angehen?

Gar nicht, weil ich sowas nicht gründe.

4. Siehst du dir Dokumentationen an? Wenn ja, welche bevorzugst du?

Nein, ist nicht so meins. Allenfalls mal, wenn mein Vater was guckt. Eher was historisches über die Welt. Dann ist es ganz spannend, aber das wirklich bewusst zu gucken ist mir zu langweilig.

5. Mit wie vielen Menschen in dieser Community (Passion of Arts) stehst du eigentlich regelmäßig in Kontakt?

???

6. Was hältst du von…
– George Clooney:

mag ich ganz gerne als Schauspieler.

– Tom Cruise:

mag ich ganz gerne als Schauspieler, gerade auch früher, menschlich ist er nicht mehr so prickelnd, aber er kann auf jeden Fall was.

– Selma Blair:

mag ich überhaupt nicht. Mochte ich noch nie.

– Benicio del Toro:

wer ist das?

– Kristen Bell:

mag ich ganz gerne, hab aber wenig von ihr gesehen.

7. Welchen Film hast du als Letztes gesehen? Wieso?

Mode, Märchen und Manhatten auf Amazon Freevee. Es war der nächste Film von meiner Wunschliste, der mich dort interessierte und ich mochte den auch sehr gerne.

8. Wie stehst du zum Thema Rauchen?

Ich war noch nie ein Fan davon und kann auch nicht verstehen was so toll daran ist. Ich bin noch nie in Versuchung geraten auch nur einmal zu ziehen. Allerdings war ich natürlich schon oft als „Mitraucher“, in Umgebung von Rauchern. Früher mehr als heute.

9. Bist du eher Idealist, Realist, Optimist oder Pessimist? Warum?

Idealist und Optimist. Wenn ich zum Beispiel Bücher lese merke ich immer, dass ich mir überlege wie ich den Idealfall fände, wenn mir was nicht zu sagt. Und so ist es auch mit anderen Sachen. Ich sehe die meisten Sachen lieber positiv als negativ, auch wenn ich natürlich nicht komplett alles negative verdrängen kann. Hin und wieder kommt es schon durch. Aber ich mags lieber positiv.

10. Du willst wach bleiben: Energy Drink oder Kaffee?

Weder noch. Wenn dann Cola, aber das hat bei mir irgendwie auch nie besonders geholfen. Ich wurde eher müde davon. Aber ich mag weder Energy noch Kaffee. Also von daher.

11. Nehmen wir an, du könntest dir den perfekten Urlaub zusammenstellen (Geld und Zeit spielen keine Rolle): Wie sähe der aus?

Vielleicht mal nach Schottland oder Island oder so. Eigentlich nichts großes. Länder bereisen, die mich interessieren.

12. Wie wichtig ist dir der Erwerb von Wissen?

ich bin sehr neugierig. Man entwickelt sich durch Wissen ständig weiter. Also  sehr wichtig.  Allerdings nicht in allen Bereichen gleich wichtig.

13. An welchem Tag der Woche bist du am motiviertesten?

Ähm Keine Ahnung? Montag oder Wochenende.? Vielleicht noch Mittwoch wegen Serienmittwoch? Kann ich nicht so genau sagen. Kommt auch drauf an wie ich gerade drauf bin. Oft kann ich das gar nicht beeinflussen.

14. Naturwissenschaft oder Geisteswissenschaft?

Eigentlich beides nicht so meins. Vielleicht eher Natur. Geist ist so eine Sache.

15. Würdest du auf eine Promiparty gehen, welche 5 Stars müssten unbedingt anwesend sein, um dich zu beeindrucken?

Ich bin kein Fan von Partys, aber mal sehen.

Ryan Guzman – 9-1-1, Notruf L.A.
Emilie De Ravin – Once upon a time
Robert Buckley – izombie
Rose McIlver – iZombie
Chris Evans – Captain America

Aber als Charaktere wäre es interessanter.

16. Du müsstest aus nicht näher benannten Gründen in ein anderes Land auswandern. Dafür bekämst du aber auch 10.000 Euro. Wohin würdest du gehen? Wie würdest du dort dein Leben leben?

Ich würde nicht auswandern. Kann nicht so mit anderen Sprachen. Aber Irland wäre sicher interessant, Schottland. Vielleicht Litauen? Keine Ahnung.

17. Star Wars oder Star Trek?

Definitiv Star Wars. Star Trek hat mich noch nie wirklich gereizt.

18. Wann gehst du durchschnittlich ins Bett? Wann stehst du auf?

Ich versuche gegen 23 Uhr schlafen zu gehen. Ich habe gemerkt, dass wenn ich nach 11 schlafen gehe, ich schlechter einschlafe. Wenn ein Film kommt, der länger geht kann es auch mal später werden.
Aufstehen tu ich in der Regel, wenn nichts besonderes ist zwischen 7 Uhr/ Halb 8

19. Hast du eine Obsession?

???

20. Und sonst so?

Keine Ahnung. Was gibts denn und sonst so? Nichts besonderes, was es nicht schon in anderen Beiträgen steht.

 

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Chasing life: Staffel 1 Folge 13 – 15

Ich hab doch weiter geguckt weil Es mir nicht so gut ging. Allerdings war meine nichte bei mir und so war es doch recht unruhig.

Ach das mit Leo und April ist traurig. Ich kann April schon verstehen und hoffe dass Leo die Kurve wieder bekommt. So ist er doch eigentlich nicht.

Auch ihr Streit mit Beth war blöd wegen Natalie. Ich kann April da irgendwie verstehen. Aber immerhin haben sie sich wieder versöhnt und ich kann Beth ja irgendwie verstehen.

Schade dass George jetzt weg ist. Er fehlt schon irgendwie. Er gehört einfach dazu.

Julian hat ja irgendwie etwas aber er ist auch schräg.

Das sie sich jetzt aber wieder besser mit dominic versteht find ich gut. Wurde ja auch Zeit.

Das übernachten mit greer, kieran und brenns im Tattoo Studio fand ich auch gut. Gerade auch kieran fand ich da toll

Mal sehen wie es weiter geht

Currently Watching (10): Roswell und For the People

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

 

Titel:

Roswell New Mexico

For the People

Staffel:  

Roswell: Staffel 1 Folge 5 + 6

For the People: Staffel 1 Folge 3 + 4

Inhalt:

Siehe die letzten Beiträge dieser Aktion.

Warum hast du diese Serie gewählt?

Roswell New Mexico: Ich will  einfach weiter sehen und mittlerweile bin ich auch echt neugierig auf die Fortführung.

Zwischenmeinung:

Roswell New Mexico:

Langsam fang ich an die Serie zu lieben und mag auch die Charaktere immer lieber. Gerade auch dass Alex mehr vor kam und auch wie das war hat mir gefallen. Aber auch Liz, Max, Michael und Izzy mag ich immer lieber. Am liebsten fast Michael. Aber auch Alex und Kyle fand ich super zusammen mit der Suchaktion.

For the People

Das mochte ich auch wieder gerne. Ich werde langsam warm damit. Besonders die Folge wo es mehr um Seth ging hat mir gefallen, denn da konnte er zeigen, dass mehr in ihm steckt.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Fortsetzungen.

Und wie würdet ihr antworten?

Meine Woche 37

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Geärgert ….. nicht auf das heiße Wetter eingestellt.
Gedacht…. tja, irgendwann musste Corona auch bei uns sein.
Gefreut: ……. Über das schöne Wetter (aber schon wieder viel zu warm)
Gefühlt … die Hitze bekommt mir nicht, sonst wieder fitter
Gegessen: …… bisschen Kuchen vom Becker, eher Puddingteilchen.
Gehört: ….. nur ein bisschen Musik im Radio. Titelmusik zu Downton Abbey.
Gekauft: …… ähm. Ja. Fotosachen, Buch, Stifte. Ist aber noch nicht da.
Gelacht……….. ja, mit den Kindern immer.
Gelesen: …. gestern begonnen: L.Ochrazy – Vor meiner Zeit
Gelitten …. Hitze
Geplant: …… drei Termine, falls ich sie wahr nehmen darf
Gesehen: ……… Downton Abbey: Staffel 4 Folge 1 + 2, Marvels The Avengers
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt: das übliche
Getan: ….. geschwitzt
Getroffen: …. hm, wen aus dem Dorf oder so. KP.
Getrunken: …… Wasser
Geweint ……… nö
Gewundert …. Was für eine Hitze gleich wieder.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Die besten 5 104: männliche Teenager in Serien

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Hier hab ich mal welche in Schulen Genommen. Passt schon. Auch wenn sie im Laufe der Staffeln älter werden.

Lucas Scott – one tree Hill – Chad Michael Murray

Lucas fand ich immer toll. Er war so ein lieber und sehr sympathisch. Ich habe sehr mit ihm mitgefiebert. Er war immer mein Liebling der Serie. Na ja bis gewisse Neuzugänge dazu kamen und andere Erwachsene mir auch ans Herz gewachsen sind, aber er blieb immer toll.

Toby Cavenaugh – Pll – Keegan allen

Oh, das war auch ein toller. Ein bisschen zwielichtig erst, aber total lieb. Er blieb sich auch fast immer selbst treu und war sehr gefühlvoll.

Finn Hudson- glee – Cory Monteith

Finn fand ich auch immer klasse. Es ist lange her, aber er war immer süß und smart. Ein echt toller Typ. Leider ist der Schauspieler schon seit ein paar Jahren tot.

Dylan MC cay – Beverly hills – Luke Perry

Dylan War immer mein Liebling der Serie. Ich fand ihn immer so cool und sympathisch. Er hatte einfach was.

Max Evans – Rosswell  – Jason Behr

Max fand ich auch immer süß. Er wirkte immer so ruhig und auch wenn es lange her ist hab ich gute Erinnerungen an ihn.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

Gerade jetzt Momentaufnahme

Heute gibts wieder diese aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: wieso müssen gute Geschichten immer so nervig werden?

mag ich: Die Sonne scheint.

mag ich nicht: Das anstrengende Internet

spüre ich: das die Ruhe der letzten Tage mir gut getan hat und ich endlich mal wieder zu was gekommen bin.

freue ich: mich auf das Spargel essen am Sonntag bei meinen Großeltern.

fühle ich: mich etwas erholter als letzte Woche (wenn jetzt noch das Internet ginge …)

trage ich: die üblichen Jogginsachen.

brauche ich: besseres Internet

höre ich: eigentlich nicht viel neues.

mache ich: mit dem Internet kämpfen.

lese ich: Jen DeLuca – A history of us 1 Vom ersten Moment an.

trinke ich: Wasser

vermisse ich: besseres Internet

schaue ich: The Royals: Staffel 3 beendet

träume ich: Kostenlose Streaming Dienste mit guten Programm.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Mein Sub kommt zu Wort 66: Fungie und die weiblichen Autoren

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

 

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Aktuell sind es 34 Bücher. 3 Mehr als letzten Monat, aber Corly hatte auch Geburtstag und einige Büchergeschenke bekommen.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Der süße Himmel der Schwestern Lindhorn

Das hat Corly auf einem Bücherabend in der Schule ihrer Nichte entdeckt und es klang gut und war das einzige, dass sie wirklich interessiert hat. Sie ist gespannt drauf.

Ich und die Walter Boys

Corly fand, dass das auch ziemlich interessant klang. Das ist hoffentlich mal was anderes, auch wenn sie noch etwas skeptisch ist.

Vor meiner Zeit

Auch das klingt interessant und auch darauf ist Corly gespannt. Mal schauen wie es ist.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Kein Senior-Sub, aber Senior Wunschliste. Das Buch war besser als Teil 1, aber vom Hocker gehauen hat es Corly nicht. Manches war aber interessant. Rezi steht noch aus.

  1. Lieber SuB, in diesem Monat wollen wir die AutorINNEN unterstützen. Welche Bücher auf deinen Stapeln wurden von Frauen verfasst?

fast alle würd ich sagen, aber ich such mal drei raus.

Love me again

Das will Corly eigentlich schon gerne mal lesen. Aber sie befürchtet, dass es vielleicht eher nervig wird. Es klingt nämlich vom Klappentext her etwas anstrengend.

Du und ich und das Ende der Welt

Das hörte sich auch ganz interessant an und Corly ist neugierig drauf.

The Way we fall 

Oh, da ist Corly schon neugierig drauf, weil sie ja das Weihnachtsbuch von ihr so toll fand.

Zur letzten Aufgabe vom letzten Monat

Know me Again

hat Corly gut gefallen, auch wenn es manchmal zu klischeehaft war.

Der zweite Fulton

Teil war dagegen leider nichts ihres.

Immerhin zwei Bücher hat sie gelesen.

Von der Märzaufgabe hat sie mittlerweile auch „Wie ausgetauscht gelesen“, was ihr aber nicht so gut gefiel.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

Gerade jetzt – Momentaufnahme 29

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: Ostern schon wieder vorbei. Noch ein Geburtstag, dann wirds ruhiger. Hoffentlich.

mag ich: mein neues Handy

mag ich nicht: das ich oft so kaputt bin

spüre ich: dass die letzte Woche geschlaucht hat

freue ich: wenn wieder etwas mehr Ruhe einkehrt

fühle ich: mich immer noch etwas müde

trage ich: die üblichen Jogginsachen

brauche ich: wieder mehr Zeit für mich und weniger Schlaf wäre schön.

höre ich: Vögel zwitschern

mache ich: Fotos immer noch und Sachen bearbeiten.

lese ich: Heute begonnen: Layla Payne – Trust my lips

trinke ich: Wasser, Traubensaft

vermisse ich: es mehr Zeit zu haben

schaue ich: Zuletzt: Phantastische Tierwesen 3 Dumbledores Geheimnisse (Kino)

träume ich: von ziemlich vielen. Ich mag es zu träumen.

Und wie würdet ihr heute antworten?