Chernobyl: Staffel 1 Folge 3 + 4

Ich habe mich endlich an die nächsten Folgen getraut. Die sind ja immer sehr aufwühlend, auch wenn diese nicht ganz so aufwühlend waren wie die letzten. Aber immer noch aufwühlend genug. Allerdings hatte ich eigentlich gedacht es wird noch eine Spur heftiger. Da bin ich ganz froh, dass es diesmal erträglich war.

Aber war schon wieder heftig, was da so los war. Die Aufräumarbeiten waren ja auch noch mal heftig. Jetzt verstehe ich warum man sagt: Die wahren Helden waren die bei den Aufräumarbeiten. Da gingen noch mal so viele bei drauf und was die dafür auf sich nehmen mussten. Schon heftig.

Wenn einem bewusst wird, dass man vielleicht nicht leben würde, wenn diese Leute nicht diese Arbeiten übernommen hätten und da drauf wohl zum größten Teil selbst drauf gegangen sind ist das schon krass. Sicher ist das bei anderen Sachen auch der Fall, aber es betrifft nicht immer die ganze Welt.

Schon krass das mit den Tieren, was sie damit machen mussten. Vor allem tat mir der Jüngere leid, dem das alles so nahe ging. Das war schon heftig. Und auch das mit den Arbeitern, die bei der Hitze diesen Tunnel graben mussten. Die sind zwar einiges gewohnt, aber das ist schon krass. Oder die auf dem gefährlichsten Dachabschnitt.

Auch was dann über die Ursache des Unfalls herauskam war krass, wenn auch keine Überraschung mehr. Aber trotzdem … So traurig.

Jetzt habe ich noch eine Folge vor mir. Mal sehen, wann ich die gucke.



Beastmaster: Staffel 2 Folge 16 + 17/ 38 + 39

Und zwei weitere Folgen Beastmaster sind geguckt. Und das diesmal völlig entspannt. Sonst guck ich das ja immer Freitags nach der Arbeit. Diesmal mal Donnerstag. Ist mal was anderes. Hatte überlegt die dritte Folge, die noch online ist auch zu gucken, aber das ging mir jetzt zu lang.

Puh, das waren heftige Folgen. Erst das mit dem Zerstörer, der echt einfach nur gruselig war. Und dass nicht mal Dar den besiegen konnte. Heftig. Und Tao tat mir so leid. Das war schon echt krass mit ihm. Aber ging ja noch mal gut aus.

Die zweite Folge war noch heftiger. Dass Dar seine Gabe verliert. Echt krass. Aber Tao hatte recht. Er hätte vielleicht etwas sensibler mit der Dämonin reden sollen. Allerdings war es schon richtig seine Meinung zu sagen. Aber er war da so traurig und wirkte so verloren. Das konnte ich gut verstehen. Auch interessant fand ich was alles so damit zusammen hängt. Mal schauen, was das nächste mal passiert.

The Royals: Staffel 1 Folge 5 + 6

Ich schaffe es irgendwie nie diesen Beitrag pünktlich zu posten.

Langsam fange ich es an zu lieben.

Liam und Ophelia sind so toll. Ihre Textnachrichten fand ich klasse und auch so sind sie echt süß zusammen und mal wieder richtig was fürs Herz. Einfach toll. Liam ist menschlich eigentlich auch ziemlich sympathisch, wenn er nicht gerade schräg drauf ist.

Selbst mit der Königin werde ich langsam wärmer. Sie kann ja richtig menschlich sein, wenn sie die Krone Mal ablegt. Das hat mich echt überrascht. Und auch tiefgründig. Was ich allerdings von ihrem Doppelleben halten soll weiß ich noch nicht

Jasper und Elinor waren ja auch wieder cool. Auch wenn es unschön ausging. Und ich fand es nicht so schön, was über Jasper rauskam und weiß nicht was ich davon halten soll. Mal sehen wie es weiter geht.

Beck hat mir ja auch gefallen. Ich dachte erst Japser hätte ernsthafte Konkurrenz bekommen, aber was über ihn rauskam war ja schade. Ich mochte den so gerne. Da würde mich die weitere Geschichte interessieren. Beck scheint wirklich sie zu mögen und der einzige zu sein, der zu ihr durchdringen kann.

Okay das mit dem Pfeil war dann wieder schräg und den Bruder des Königs kann man vergessen, aber sonst hat es mir diesmal wirklich gefallen. Selbst Gemma tat mir am Ende Leid.

Beastmaster: Staffel 2 Folge 15 + 16/ 36 + 37

Die Folgen fand ich auch wieder gut. Ryka mochte ich ja ziemlich gerne. Sie hätte auch ganz gut zu Dar gepasst, aber ich kann verstehen, dass er das nicht wollte. Gut, dass Saat wieder nicht ganz durchkam mit seinem Plan Dar zu unterwerfen.

Die zweite Folge mit den Zentauren war auch interessant. Das war auch gut gemacht, auch wenn ich da erst skeptisch war. Aber die waren irgendwie cool. Ich find es aber auch cool wie Dar mit all dem umgeht. Er legt seine eigenen Werte nicht ab. Egal was ihm wer auch immer reinreden will.

Taos Erfindungen find ich ja auch immer cool. Heute würde man sie alle als altmodisch und einfach bezeichnen, aber da kennt das keiner. Es ist einfach auch eine interessante Welt. Mal sehen wie es weiter geht.

The Royals: Staffel 1 Folge 3 + 4

The Royals Staffel 1 Folge 3 und 4

Bis auf so ein paar Kleinigkeiten fand ich es diesmal gar nicht schlecht und habe sogar mitgefiebert. Die Serie scheint sich ja doch noch zu steigern.

Wen ich richtig gut fand war der Neuzugang Nick. Der war irgendwie cool und er Passte gut zu Ophelia. Leider ist er glaube ich nur noch nächste Folge dabei.

Auch Liam entwickelt sich. Zumindest teilweise. Aber er macht sich Gedanken um Dinge und handelt danach. Das find ich gut. Das mit den Schuhen hatte was. Das mag ich an ihm. Aber dann macht er wieder so Sachen wie mit seiner Ex.

Auch Elinor fand ich gar nicht schlecht. Zumindest teilweise. Da bei der Fasching Show könnte ich sie schon verstehen. Das war echt mies von der Königin. Ihre Besuche bei den wohltätigen Einrichtungen fand ich Strange, aber teilweise war sie da auch echt gefühlvoll und machte sich Gedanken. Ich glaube da war selbst Jasper überrascht. Ich denke das mit den Beiden wird noch tiefer. Ich find sie würden gut zusammen passen.

Auch Liams ex fand ich zumindest einmal gut mit den Worten die sie zu Liam gesagt hat.

Aber Marcus fand ich auch gut was er zu ihr sagte. Damit hatte er schon Recht.

Beastmaster: Staffel 2 Folge 13 + 14/ 34 + 35

Und zwei weitere Folgen sind geguckt. Die fand ich wieder sehr gut.

Das mit Taos Bruder war ja sehr kurzlebig. Fand ich etwas schade, denn ich hätte Tao die Zusammenkunft gegönnt, aber der ist ja wirklich machtgierig geworden. Schade. War nicht besser als die anderen. Und Dar tat mir etwas leid, als er so alleine war.

Oh, wei. König Saad ist wieder da. Das kann ja was gehen. Stiftet ja schon wieder genug Unruhe.

Aber das mit diesem Wolfskind fand ich interessant. Gruselig, aber auch interessant. Das hatte was. Wie immer bin ich neugierig wie es weiter geht.

The Royals: Staffel 1 Folge 1 + 2

Endlich komme ich mal dazu von The Royals von Montag zu posten.

Also so richtig überzeugen kann es mich nicht. Vieles wirkt sehr oberflächlich und unreif. Aber ich glaube die Charaktere haben viel mehr zu bieten und hoffe sie entwickeln sich noch weiter.

Am liebsten mag ich Liam, Ophelia und Liams Vater. Ohne die hatte ich wohl nicht weiter geguckt sondern schnell abgebrochen. Aber diese interessieren mich und da bin ich auch gespannt wie es mit ihnen weiter geht.

Die anderen sind mir weniger oder nur bedingt sympathisch oder sind mir zu abgedreht. Wie Liams Schwester. Aber ich glaube die Serie hat viel Potential und ich werde wohl erst Mal weiter gucken.

Irgendwie ist es teilweise Recht melancholisch und seltsam .

Gar nicht mag ich übrigens den Königsbruder, die Mutter und die Ex von Liam. Liams Schwester ist auch noch nicht ganz mein Fall aber sie hat was.

Mal schauen wie es weiter geht..

Beastmaster: Staffel 2 Folge 11 + 12/ 32 + 33

zwei weitere Folgen sind geguckt. Ging ganz gut heute.

Da waren wieder gruselige Sachen bei. Diese neue Magierin wirkt schon sympathisch und interessant. Aber die alte mochte ich doch lieber. Ich glaube aber sie kommt noch mal wieder.

Voden ist schon gruselig. Gut, dass das noch mal gut ausging. Aber es war von Tao echt nicht schlau den Jäger raus zu lassen. Gut, dass Arina auch immer noch was machen kann. Allerdings bin ich immer noch nicht sicher wem sie hinterher wirklich helfen wird.

Das Tigerbaby/Kind war so süß.

Und Iara macht mal wieder ihre Intrigen. Schon schlimm was sie mit dem Dorf gemacht hat. Und dieser Kerl war auch gruselig, aber das Mädchen mochte ich. Tao steckte ja auch mal wieder in Schwierigkeiten, aber Gott sei Dank nicht lange.

Dass Dars Waffe kaputt war, war natürlich auch krass. Aber gut, dass das nicht lange dauerte.

Aber das Mädchen war sympathisch und ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht.

9-1-1, Lone Star: Staffel 1 Folge 9 + 10

Fand ich wieder ganz gut. Teilweise sogar witzig. Interessant fand ich hier die Rolle von judds Vater. Der hat nämlich auch in one Green Hill mit gespielt. Allerdings fand ich ihn da auch besser.

Judd hat mir in der 1. Folge aber ziemlich gut gefallen. Er macht sich langsam.

Marjan fand ich auch gut bei dem Höhlenunglück. Allerdings wirkte sie etwas hektisch.

Und TK geht’s auch wieder besser. Gott sei Dank. Interessant sein Jogging Style. Auch in der 2 folge fand ich ihn Wirklich gut. Er macht sich.

Das Staffelfinale fand ich ziemlich gut. TK fa d ich da sehr Gefühlvoll. Auch wenn dass mit Carlos etwas blöd war.

Aber das mit diesem Sonnensturm war cool gemacht und hatte einfach was. Ziemlich verrückt, aber Mal was anderes.

Es wird nie meine lieblings Serie sein aber mittlerweile mag ich das Team lieber als am Anfang und Owen zumindest wenn er seine ernsten Momente hat.

Das Staffelfinale fand ich richtig gut und dir Polarlichter waren toll.

Hach jetzt würde ich gerne noch weiter gucken.

Beastmaster: Staffel 2 Folge 9 + 10/ 30 + 31

Das Internet ging einigermaßen, auch wenn ich die Videos immer wieder neu starten musste.

 

Die Folgen waren etwas gruselig. Vor allem Iara ist ja so gruselig und auch das mit dem Nebel. Brr … Und jetzt hat sie Curupira. Das ist echt übel. Hoffentlich kommt das noch wieder in Ordnung. Der Tiger tat mir so leid.

Aber auch die 2. Folge war gruselig. Dieser Acon ist ja richtig heftig. Aber das mit dem Lachen fand ich gut gemacht und der kleine Tiger war so süß. Auch diesen einen Dorfbewohner mochte ich. Bin gespannt wie es weiter geht.