Beastmaster: Staffel 2 Folge 9 + 10/ 30 + 31

Das Internet ging einigermaßen, auch wenn ich die Videos immer wieder neu starten musste.

 

Die Folgen waren etwas gruselig. Vor allem Iara ist ja so gruselig und auch das mit dem Nebel. Brr … Und jetzt hat sie Curupira. Das ist echt übel. Hoffentlich kommt das noch wieder in Ordnung. Der Tiger tat mir so leid.

Aber auch die 2. Folge war gruselig. Dieser Acon ist ja richtig heftig. Aber das mit dem Lachen fand ich gut gemacht und der kleine Tiger war so süß. Auch diesen einen Dorfbewohner mochte ich. Bin gespannt wie es weiter geht.

Beastmaster: Staffel 3 Folge 6 + 7/ 28 + 29

Das waren wirklich gute und interessante Folgen.

Dass Karo wieder dabei war in der 1. Folge fand ich ziemlich gut. Ich mag sie ja. Wäre schön, wenn Tao und sie ein schönes Ende hätten, aber wer weiß. Und auch das mit Rues Mutter und das Tigerparadies war gut gemacht. Da sind einfach so tolle Ideen dabei.

Voden ist echt gruselig. Seinen Bruder mag ich da schon deutlich lieber. Erst zwar nicht so, aber dann schon. Auch das mit seiner Mutter war traurig.

Lustig wie Tao sich als Psychologe versucht ohne es zu wissen, aber er macht das echt gut und es hilft.

Arinas Rolle ist etwas undurchschaubar und doch wurde sie ein wenig erklärt. Immerhin hat sie Dar immer wieder geholfen. Sie scheint auf seiner Seite zu sein. Irgendwie hat sie ja schon was.

Auch interessant fand ich was, über den Alten rauskam. Erst hatte ich eine andere Idee, aber war ja nicht so weit weg. Aber na ja. Er hat nichts draus gelernt.

Was mit der Magierin passierte war schon krass. Schon wieder. Bestimmt kann sie daraus befreit werden.

Bin gespannt auf die nächsten Folgen. Sie sind schon online, aber ich denke ich werde sie dann erst nächste Woche gucken. Die Serie ist einfach gut.

9-1-1 Lone Star: Staffel 1 Folge 6

Fand ich diesmal sogar ganz gut. Wie sie dem Frischling beim üben geholfen haben war schon gut.

Owen find ich immer noch zu überheblich und eingebildet. So richtig ernst nehmen kann ich ihn nicht.

Richtig gut fand ich Billy Burke in der Gastrolle. Den mag ich ja seit Zoo total gern. In Twilight war er noch nicht mein Ding. Er passte für mich da besser hin als viele andere da. Auch wenn er sich dann arschig benommen hat.

Man sah auch Mal ganz kurz bei Michelle die alte Liv Tyler. Sie ist also noch da.

Auf jeden Fall war hier schon etwas mehr Gefühl und Zusammenhalt.

allerdings werde ich immer noch nicht ganz warm, ein anderes Team wollte ich jetzt allerdings auch nicht mehr und war da schon eher für Owens Team.

9-1-1: Notruf L.A.: Staffel 3 Folge 16

So, hier habe ich zwei Anläufe für gebraucht. Gestern habe ich den Anfang verpasst und dann heute noch mal ganz gesehen.

Da ging’s ja diesmal mehr um Buck mit dem alten Feuerwehrmann. Da hat mir Buck richtig gut gefallen. Auch im Zusammenhang mit Maddie. Und was er mit dem Mann tat war auch toll und ich fand das auch nicht egoistisch.

Hen mit dem OP weiß nicht was ich davon halten soll. Ein bisschen komisch vielleicht. Etwas überheblich? Aber klar freut man sich da.

Aber die Folge war wieder wirklich gut. Auch wenn wenig Eddie vorkam.

 

Beastmaster: Staffel 2 Folge 4 + 5/ 26 + 27

Ich habe tatsächlich zwei Folgen Beastmaster geschafft. Immerhin was. Ich war mir nämlich erst nicht sicher, weil die erste Folge irgendwann doch ziemlich gehakt hat, aber die 2. lief dann gut.

Das war schon wieder alles ziemlich gut und interessant. Arinas Kerl war ja echt gruselig, aber stark von Arina, dass sie ihm widerstanden hat und nicht bedingungslos gefolgt ist. Und auch dass sie Dar beschützen wollte.

Die Dämonen find ich ja auch immer noch gruselig. Die ist überhaupt nicht gut.

Die 2. Folge war auch interessant, weil es zu Taos Geschichte gehörte. Aber schon gruselig, was aus der Stadt wurde. Gut, dass Karo da war. Die mag ich ja auch. Und Dars Unterstützung ist natürlich immer gut.

Und dass Zad jetzt doch überlebte war ja klar. Interessant gemacht, aber das wird übel, wenn er wiederkommt. Warum der Alte ihn wohl verschonen wollte? Auf jeden Fall wird es interessant, wie es weiter geht.

Beastmaster: Staffel 2 Folge 1 + 2/ 23 + 24 (2/25)

Ich habe eben zwei weitere Folgen geguckt. Sind ja nicht ewig online und wer weiß wie ich Ostern gucken kann. Aber ich mag die Serie weiterhin und bin froh, dass ich gleich zwei Folgen gucken konnte. Das hat diesen Monat gut geklappt. Ich musste die Videos hin und wieder neu starten, aber sonst gehts.

Diese Mädchen in der zweiten Folge fand ich ja ziemlich durch. Dass Dar sich da so einlullen ließ. Aber immerhin kamen sie da wieder weg. Nur ist das Abkommen von der Anführerin und der Magierin ja jetzt auch nicht so toll. Das verheißt nichts gutes.

Diese Affenmenschen in der 1. Folge waren ja auch etwas gruselig. Aber der eine, der Tao so unterstützt hat war schon süß. Was mich verwirrt hat war, dass Amina/Amira Dar schon kannte. Das machte für mich keinen Sinn. Aber ich glaube ich habe die Serie irgendwie schon geguckt. Nur macht das auch nicht so viel Sinn? Aber das muss es sein. Ich habe die nächste vermutlich vorgezogen. Ob ich dann eine andere verpasst habe? Ich hatte mich schon gewundert warum ich die nicht mehr anklicken kann. Aber gut, dann kenne ich sie ja. Nur frage ich mich ob ich dann wirklich das Staffelfinale von Staffel 1 gesehen hab. Vielleicht bin ich dann irgendwie durcheinander geraten. Aber ich sehe jetzt auch keine Lücke dabei. Auch nicht, wenn ich noch mal bei den Folgen lese was war. Das Finale habe ich gesehen. Hm. Seltsam. Aber dann bin ich ja jetzt auf dem Laufenden, denke ich.

Die nächsten zwei Folgen sind dann jetzt schon bis 19.04. online. Da hab ich jetzt etwas Luft, denke ich. Mal schauen ob ich am Osterwochenende überhaupt irgendwie was gucken kann. Ob das Internet mit macht.

Beastmaster: Staffel 1 Folge 21 + 22

Die erste Staffel ist nun vorbei. Das Staffelfinale war jetzt nichts besonders, aber die Folgen waren trotzdem gut und ich konnte sie ausser einer kurzen Unterbrechung gut gucken.

Das mit Kira gegen Ende hab das Gefühl gehabt ich hätte irgendwas verpasst. Es wurde zwar angedeutet, aber nicht gezeigt. Seltsam.

Ich fand es ja cool, dass die Magier nun auch Sharak verwandeln konnte. Nur leider hat ihr das nicht viel genützt.

Dar hat wieder längere Haare. Das ist erst mal wieder seltsam. Hatte mich gerade an die kürzeren gewöhnt. Aber sonst war er wieder toll. Wie er diese Seherin gerettet hat und wie er Kyra befreite war schon gut. Er hat ein gutes Herz und kämpft für das Richtige.

Tao hat wirklich viel geredet diesmal, aber die Duschtechnik, die er erfunden hat war schon cool. Er hat ja immer tolle Einfälle und ist schon witzig. Aber in der Liebe hat er nicht so ein Glück.

Ach, die Serie hat einfach was und ich bin auf die Fortsetzung gespannt. Wahnsinn, dass ich jetzt schon 22 Folgen gesehen habe.

9-1-1. Lone Star: Staffel 1 Folge 5

Das war wieder so aufgesetzt und die Fälle so blöd. Das hat mich wieder genervt.

Mit owen werde ich auch nicht so warm. Das mit der blonden fand ich seltsam.

Gut fand ich dass sich Grace und Judd endlich zusammen gerauft haben. Auch wenn ich nicht unbedingt der Judd Fan bin.

Und am Ende hat man bei Paul, tk und dem Polizisten Auch endlich Mal sowas wie Zusammenhalt Gespürt. Das hat bisher immer gefehlt.

Am schwächsten fjnd ich aber tatsächlich Liv Tyler. Mit der kann ich irgendwie gar nichts anfangen hier.

9-1-1, Notruf L.A. Staffel 3 Folge 15

Das war Eddies Folge. Das war so toll. Auf die habe ich schon lange gewartet. Ich fand sie auch ziemlich gut.

Eddie hatte es ja wirklich nicht immer leicht. Gerade auch mit Shannon. Ich hatte immer das Gefühl die beiden Harmonieren nicht So gut zusammen. Sicher kann ich verstehen dass sie es nicht so toll fand dass Eddie nicht mit ihr über Afghanistan geredet hat sondern einfach allein die Entscheidung getroffen hat und als es dann ihrer Mutter so schlecht ging war es noch schwieriger. Aber Eddie zu verlassen ist eine Sache. Aber dass sie offenbar auch gleich Christopher verlassen hat, habe ich nicht wirklich verstanden.

Auch seine Eltern fand ich krass. Sie hätten ihn ja auch einfach Unterstützen können und Christopher nehmen können wenn er arbeitete und auch mit helfen können einen Draht zu ihm zu finden. Dass sie Christopher gleich ganz behalten wollten wo Eddie ihn doch bei sich haben wollte fand ich nicht gut.

Das was im Krieg geschah war auch krass. Da hat Eddie ja wirklich alles gegeben. Und dass er so bescheiden damit umgeht fand ich auch gut.

Auch diesen Fall im jetzt fand ich gut. Sowas mit verschüttet sein und so mag ich einfach. Und Eddie war da auch wieder toll. Gut dass er da wieder raus kam.

Und ich fand es toll dass am Ende noch Mal viele Eddie-szenen zusammen gefasst wurden.

Hach ich find Eddie einfach toll.

Beastmaster: Staffel 1 Folge 19 + 20

Ich glaube jetzt hinke ich nur noch drei Folgen hinterher. Heute konnte ich Gott sei Dank auch wieder zwei Folgen sehen. Die erste hat zwar etwas gehakt, aber wenn ich sie neu startete gings dann erst wieder eine Zeit lang. Musste sie halt ein paar mal neu starten. Bei der 2. ging alles gut.

Das waren durchaus interessante Folgen. Wobei sowohl der Phoenix wie auch die Zwillinge in der 2. Folge gruselig waren. Besonders die Zwillinge. Die waren mir nicht geheuer. Der Pheonix hatte schon was. Sind schon faszinierende Wesen. Auch wenn ich diesen hier nicht ganz so nett fand.

Die Mädels in den zwei Folgen fand ich beide interessant. Aber die verschwinden ja dann auch immer ganz schnell wieder. Besonders, wenn Tao sich mehr für sie interessiert.

Das mit der Schale von dem Phoenix war auch interessant. Aber schon gruselig, dass der Phoenix erst nicht mit sich reden ließ.

Den Kampf zwischen dem Krieger und Dar fand ich ja schon etwas krass. Das war bisher nicht so kalt. Aber es war ja nicht so lang.

Die Magierin fand ich auch wieder gut. Auch wie sie die Zwillinge als Sternenbild setzte. Interessant, was sie dazu lernte. Ich mag ihre Nachdenklichkeit.

Jetzt sind es noch zwei Folgen. Dann ist die erste Staffel schon vorbei. Aber es geht ja noch weiter.