Gerade jetzt – Momentaufnahme 71

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei. Na ja. Zumindest heute.

Gestern geschrieben

denke ich: 

Morgen geht’s nach Hause

mag ich:

Das die Belastbarkeit zumindest etwas besser ist

mag ich nicht:

Dass ich immer noch so wenig machen kann

spüre ich:

Wie völlig ausgelaugt ich bin wenn ich nur wenig mache

freue ich:

Dass ich nach Hause komme

fühle ich:

Mich immer noch ziemlich erschöpft

trage ich:

Joggingsachen

brauche ich:

Noch viel mehr Zeit zur Erholung

höre ich:

Allerlei Sachen die ich von mir gar nicht kenne

mache ich:

Diese Nachricht verfassen

lese ich:

Mona Kasten- fragile heart

trinke ich:

Wasser und Tee

vermisse ich:

Dass ich mal wieder richtig fit bin

schaue ich:

Dass ich wieder gesund werde

träume ich:

Von der Zeit vor diesem blöden Virus

 

Gerade jetzt – Momentaufnahme 70

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: Blöder Husten

mag ich: wenn es mal besser ist

mag ich nicht: den ständigen Husten und dass ich so schwach bin.

spüre ich: dass mich diese Erkältung total groggy macht.

freue ich: mich wenn sie endlich wieder weg ist.

fühle ich: mich total ausgelaugt

trage ich: Jogginsachen

brauche ich: Zeit ohne Husten

höre ich: Playlist 2005

mache ich: immer noch zu wenig

lese ich: Versuche noch mal das Buch vom Anfang des Monats weiter zu lesen.

trinke ich: Wasser

vermisse ich: die Zeit ohne Husten

schaue ich: zuletzt.: Lukcy Love – Eine Liebe in Irland

träume ich: von einer Zeit ohne Husten

 

Und wie würdet ihr antworten?

Meine Woche 90 – Its weiß

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Geärgert …..

Immer noch so wenig belastbar

Der ständige Husten

Wegen Husten konnte ich nicht raus in den Schnee

Wenn der Husten endlich aufhört kommt der schnupfen

Dass ich nicht richtig schlafen kann

Gefreut: …….

War noch mal ein bisschen weiß mit Sonne

Über den Besuch meiner Cousine

Gedacht….

Eigentlich würde ich gerne das rote Regal putzen

Kam ja doch Schnee runter.

Gefragt:…

Wann das wohl möglich ist ohne dass ich wegen jeder Kleinigkeit gleich zu Husten anfange.

Hatten meine Cousine und ich damals so viele briefbücher?

Gefühlt….

positiv

hm, entspannt, wenn mal kein Husten da war.

negativ

Immer noch so kaputt und ausgebremst
Husten nervt

Gelitten…..

Immer noch Erkältung
Schlafmangel

Genossen:…..

Den Besuch meiner Cousine und das anfangen vom lese der Briefbücher

Gewesen…..

Zumindest kaum draußen

Getroffen:….

Meine Cousine und zwei tanten

Gesucht:…..

Nachfüllpack vom Block von noch mal
Nachrichten von früher

Gefunden

Nachfüllpack vom Block von noch mal
Zum Teil Nachrichten von früher

Gelacht………..

Über den Hund von der Familie meiner Cousine

Geweint ………

Gewundert ….

Immer noch wie lange diese Erkältung dauert
Und einige der oben genannten Ding

Gegessen: ……

Nudeln mit Soße
Eintopf usw.

Genascht…..

Noch Weihnachtskekse
Eis

Getrunken: ……

Wasser, tee

Gehört: …..

Musik in Coal Valley

Gegoogelt….

Soziale Netzwerke oder Massanger

Gelesen: ….

Mona Kasten- Lonely heart
Nicola Yoon – als wir tanzen lernten

Gesehen: ………

Ein Leuchtturm zum verlieben
Coal Valley Staffel 1 Folge 3

Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:

Wie immer. Probiere gerade wieder an Fotobüchern rum.

Getan: …..

Versucht den Husten loszuwerden. (Hat noch nicht richtig funktioniert)

Nach und nach weihnachtsdeko beseitigt

Gekauft: ……

Mona Kasten- fragile heart

Geschenkt (bekommen)….

Geliehen bekommen

Briefbücher

Geschlafen….

War mal wieder öfter nachts wach. Langsam nervt es

Geträumt….

Vom Arzt
Vom hotel mit Freunden
Vom Friedhof und Häusern
Von einer Wand mit vielen Bibern dran bei meiner Oma vor der Haustür
Vom Telefonieren
Vom Badezimmer als improvisierten Schlafraum
Vom Wald
Von Babys
Von meiner Oma in der Kirche
Von einer kirchenbesichtigung
Von Familientreffen

Geplant: ……

Immer noch gesund werden
Husten loszuwerden (man darf ja noch hoffen)

FAZIT:

Ich war immer noch krank. Seufz. Ich merke, dass der Husten langsam leicht besser wird und es auch mal längere Phasen ohne geht. Manchmal auch fast ganze Nächte, aber dann holt mich der nächste Anfall ein. Zwar nicht mehr so heftig überwiegend, aber langandauernd. Und wenn es nicht der Husten ist der mich wach hält ist es der schnupfen.

Die Woche kam noch mal Schnee und gerade auch gestern Abend bis zum frühen Morgen noch mal. Jetzt ist es wieder Winterlich weiß. Ich würde so gerne raus, aber ich traue mich nicht.

Gestern kam meine Cousine überraschend zu Besuch und sie hatte was für mich mit dabei. Briefbücher, die wir früher geschrieben haben. Irgendwie hatte sie alle bis auf eins. Jetzt kann ich Fleißig lesen und abfotografieren. Ich überlege ob es da möglich ist ein Fotobuch daraus zu machen und ob es besser ist das per Handy oder Kamera abzufotogrqafieren von der Qualität her. Muss ich mal ausprobieren. Vor allem müsste ich dann in der Richtigen Reihenfolge anfangen. Jetzt hab ich zwischendrin. Mal sehen. Man sollte es ja schon lesen können.

Und wie war eure Woche so?

 

Gerade jetzt – Momentaufnahme 69

Heute ist wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: blödes Internet

mag ich: wenn es mal etwas besser ist und der Husten nicht nervt.

mag ich nicht: wenn das Internet nichts macht und man nicht voran kommt und der Husten immer wieder kommt.

spüre ich: die Erkältung schlaucht und das schlechte Internet auch.

freue ich: wenn die Erköltung endlich besser wird. Hoffen darf man ja noch.

fühle ich: dass ich mir meinen alten Tagesablauf ohne Erkältung zurück wünsche. Die Erkältung schlaucht so dermaßen.

trage ich: Jogginsachen

brauche ich: besseres Internet und eine Zeit ohne Erkältung

höre ich: momentan kaum was

mache ich: immer noch viel zu wenig

lese ich: Nicolas Yoon – Als wir tanzen lernten

trinke ich: Wasser, Tee

vermisse ich: besseres Internet, meine Spaziergänge

schaue ich: Zuletzt: Ein Leuchtturm zum Verlieben

träume ich: davon, dass es endlich mal wieder besser wird

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Meine Woche 89 – Its keine Belastung

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Geärgert …..

Immer noch so kaputt
Immer noch so erkältet, was ziemlich ausbremst.

Gefreut: …….

Sonne am Sonntag
Die neue Lampe ist toll
Endlich gabs mal wieder einen Filmeabend.

Gedacht….

Was für ein dunkles Wetter

Gefragt:…

Wie kann man nur so kaputt sein?
Gibt es wirklich nächste Woche Schnee?
Wird die Erkältung auch irgendwann mal wieder besser?

Gefühlt….

positiv

hm, gestern gings mal recht gut.

negativ

Immer noch schlapp und angeschlagen.

Gelitten…..

Erkältung
Husten
Schnupfen
Jede Nacht länger wach
Kaputt

Genossen:…..

Die frische Luft
Theoretisch den Filmeabend (wäre der Husten nicht gewesen)

Gewesen…..

Ein bisschen durch den Garten
Filmeabend

Getroffen:….

Ärztin
Arzthelferinnen
Cousine und Tante
Leute aus dem Dorf

Gesucht:…..

Meine Maus
Hustenklümpchen

Gefunden….

Meine maus
Hustenklümpchen

Gelacht………..

Geweint ………

Gewundert ….

Dass ich so ausgelaugt bin
Dass die Erkältung so lange dauert.

Gegessen: ……

Kartoffeln, Gemüse und Fleisch
Nudeln, Eintopf

Genascht…..

Eis fürn Hals

Getrunken: ……

Wasser, Orangensaft

Gehört: …..

Musik im Film Encanto

Gegoogelt….

Restaurant gegenüber wo ich mal gewohnt habe, was ist da jetzt drin?
Filme

Gelesen: ….

Anne Lück- Das St. Alex 2 Tagmond
Sarah Jio – Schmetterlinge Im Winter
Mona Kasten – Loneley Heart

Gesehen: ………

Coal Valley 1 neue Zeiten
Love, Romance and choclet
Roadtrip ins royale Herz
Encanto

Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:

Getan: …..

Die Jahreslisten auf den neusten Stand gebracht, zumindest Bücher

Gekauft: ……

Eine Deckenlampe
Notizblock
Sortierteil
Hose

Geschenkt (bekommen)….

Geschlafen….

Nicht mehr ganz so viel, aber morgens mehr als gewöhnlich
Teilweise nachts wach wegen Husten oder schnupfen

Geträumt….

Vom Essen
Vom Arzt
Von alten Freunden
Von zu Hause
Von Schnee
Vom Berg

Geplant: ……

weiterhin gesund zu werden.

FAZIT:

Die Woche war immer noch krankheitsgeprägt. Ich bin immer noch kaum belastbar und Husten und Schnupfen halten mich auf Trab. Das dauert einfach so lange. Das ist bitter und bremst aus. So war ich weitgehend drinnen. Gestern gabs dann noch einen Filmeabend mit „Encanto“. Allerdings hab ich diese Woche tatsächlich recht viele Filme geguckt, die alle gut waren. Sonst war die Woche recht ruhg.

Und wie war eure Woche?

Gerade jetzt – Momentaufnahme 68

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

denke ich: der Husten und der Schnupfen ist meganervig

mag ich: wenn ich mal wieder mehr machen kann

mag ich nicht: dass die Erkältung nicht weg geht und ich immer noch oft so kaputt bin

spüre ich: dass die Erkältung sich zieht und schlaucht.

freue ich: wenn das endlich mal weg ist

fühle ich: oft ausgelaugt

trage ich: Jogginsachen

brauche ich: meine Gesundheit zurück

höre ich: immer noch nicht wirklich was gehört.

mache ich: immer noch Jahreslisten vervollständigen

lese ich: Sarah Jio – Schmetterlinge im Winter

trinke ich: Wasser

vermisse ich: meine Gesundheit

schaue ich: am Samstag geschaut (kommt mir länger vor): Coal Valley 1 Neue Zeiten und gestern Love, Romance & Chocalte

träume ich: davon wieder fit zu sein

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Sonntagsglück 18: Von Grippe, Coal Valley, und Anne Lück

Heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

1_Gelesen| Erst habe ich es mit Fate & Fire versucht. Das war leider gar nicht  meins. Alles so negativlastig und düster und die Charaktere so unsympathisch. Das habe ich erst mal abgebrochen. Ich mag sowas einfach nicht mehr lesen. Jetzt lese ich von Anne Lück Das St. Alex 2 Tagmond. Das find ich auch gut. Nur leider kann  mich diese Liebesgeschichte mal wieder gar nicht überzeugen, da es für mich mal wieder in die völlig falsche Richtung geht. Das ist so schade. Das vermiest mir das Buch, weil ich Tess so nicht verstehen kann. Eigentlich sollte es doch Tess und Becks Geschichte werden. So fühlt es sich aber gar nicht an.

2_Gehört/Gesehen | Ich habe Neujahr „Das perfekte Geheimnis“ gesehen. Leider war das nicht so meins. Die Gespräche waren eher flach, genau wie die Themen. Aber die Schauspieler waren gut. Am Samstag hab ich mich endlich an Coal Valley dran getraut. Das will ich schon ewig gucken. Die erste Folge (oder was auch immer) hab ich nun gesehen und das fand ich gut. Ist mal wieder was anderes.

3_Erlebnis | Da gabs nicht viel, da ich die erste Woche krank war. Nachdem es Silvester mich richtig umgehauen hat gehts jetzt schon besser, aber es ist immer noch ein auf und ein auf. Viel draußen war ich noch nicht wieder.

4_Genuss | Da war einiges dabei. Von Kürbissuppe bis Eintopf über Milchreis und Röstis. Immerhin hatte ich wieder Hunger, was Silvester ja gar nicht der Fall war. Zum Naschen gabs Berliner und anderen Kram.

5_Drinnen/Draußen | Ich war kaum draußen, da ich immer noch zu kaputt bin. Auch drinnen mache ich oft noch weniger als sonst, aber ich versuche meinen Hobbys nachzukommen.

7_Hobbys | Ich versuche meine Listen abzuschließen. Bücher brauche ich nicht mehr so viel. Habe viel über Noitzapp aufgeholt. Sonst ist nichts besonderes dabei. Das Übliche eben.

 

Und wie würdet ihr antworten?

Meine Woche 68 – Its Grippe

Heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

Geärgert …..

Immer noch so schlapp
Internet

Gefreut: …….

Geht wieder besser- Sonntag

Gedacht….

Kaum draußen gewesen
Die erste Woche Im Januar hatte ich mir anders vorgestellt

Gefragt:…

Wie kann man so viel schlafen und immer noch kaputt sein und mehr schlafen als sonst?
Warum dauert das so lange bis es besser wird?

Gefühlt….

positiv.

Langsam etwas besser

negativ

Immer noch schnell müde und kaputt

Gelitten…..

Erkältung / Grippe

Genossen:…..

Wieder mehr machen zu können

Getroffen:….

Einen aus dem Dorf

Gesucht:…..

Was der Auslöser der Lichtpunkte an meiner regaldecke war

Gefunden….

Lichtpunkte an regaldecke und lichtreflektion von der Schrift der Palast.

Punkte- Auslöser: meine Kette.

Gelacht………..

Mit meiner Nichte

Geweint ………

Gewundert ….

Kühe vom Nachbarn gucken aus der Scheune, eine traut sich sogar raus

Wie fasziniert ich von den lichtpunkten war

Man kann kuscheltiere einfrieren. Das tötet die Keime, Bakterien etc. Deswegen mussten die nicht waschbaren Tiere meiner Nichte in den Gefrierschrank. Nie zuvor gehört. Sie hat vermutlich eine leichte hausstsauballergie, aber sie liebt ihre kuscheltiere und hat mehr im bett als ich früher.

Nach einer kleinen Runde durch den Garten reicht es schon. Aber die frische luft tat gut. – Dienstag

Gegessen: ……

Brötchen
Röstis
Frühstückseier
Toast
Kürbissuppe
Milchreis
Apfel
Birne
Banane
Apfelsine
Brötchen

Genascht…..

Berliner
Kekse
Wenig süßes

Getrunken: ……

Wasser,
tee (Kamille, heißer Sanddorn)
Orangensaft

Gehört: …..

Nichts wirklich Musik gehört

Gegoogelt….

Jahr 2022 wer ist gestorben
Filme

Gelesen: ….

Die Nordlicht Saga 1 fate & fire – abgebrochen
Anne Lück- Das St. Alex 2 Tagmond

Gesehen: ………

Das perfekte Geheimnis

Lichtreflektoren an meiner Regalwand vom Schriftzug von Buch der Palast und Lichtpunkte durch meine Kette. War sehr fasziniert.

Southland: Staffel 2 Folge 7/ Staffel 3 folge 1
Coal Valley 1 neue Zeiten

Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:

Noch mal

Getan: …..

Immer noch zu wenig

Gekauft: ……

Geschenkt (bekommen)….

Geschlafen….

Immer noch mehr als sonst- Sonntag

Geträumt….

Von Schnee und Waffeln
Von Familie und alten Freunden
Von Hochzeit und Kino
Vom Dorf
Von Grippe
Von der Kirche
Vom Weihnachtsmarkt

Geplant: ……

Gesund werden
Arzttermin

FAZIT:

So hatte ich mir die erste Januarwoche nicht vorgestellt. Sie war von Krankheit geprägt. Es ist langsam etwas besser, aber es gibt auch noch Rückschläge. Plötzlich kommt ein Kratzen im Hals dazu, der Schnupfen kehrt zurück und ich bin immer noch oft krass kaputt und schlafe länger.

Und wie war eure Woche so?

Gerade jetzt – Momentaufnahme 67

Heute ist wieder dieser Beitrag und ich bin mit dabei.

denke ich: wie kann man immer noch so schlapp sein

mag ich: dass es langsam besser wird

mag ich nicht: dass das viel zu lange dauert bis es besser wird

spüre ich: dass das viel zeit braucht

freue ich: wenn ich irgendwann wieder richtig spazieren gehen kann

fühle ich: mich immer noch kaputt

trage ich: Joggibsachen

brauche ich: mehr Besserung der Gesundheit

höre ich: bisher noch gar keine Musik gehört. An Neujahr: der Papst ist tot

mache ich: immer noch viel zu wenig

lese ich: Anne lück – tagmond

trinke ich: Wasser, kaum noch Tee,

vermisse ich: meine Gesundheit

schaue ich: zuletzt Southland Staffel 2 Folge 7, Staffel 3 Folge 1

träume ich: von wieder fitter sein

Und wie würdet ihr antworten?

Meine Woche 67: Its Neujahr

Heute gibts wieder diesen Beitrag und ich bin mit dabei.

Erstmal wünsche ich euch noch eine Frohes neues Jahr.

Geärgert …..

Erkältung wird langsam mehr
Husten, schnupfen
Silvester lag ich total flach

Gefreut: …….

Die Familie zu sehen und so eine schöne Zeit zu haben- Weihnachten

Gedacht….

Solche Familienzeit sollte es wieder öfter geben

Gefragt:…

Warum bin ich jetzt auch noch dran mir Grippe?

Gefühlt….

positiv

Entspannt durch Familienzeit

negativ

Ausgelaugt
Erkältet
Völlig platt an Silvester

Gelitten…..

Schnupfen
Schlafmangel,
Erkältung
Kaputt sein
Kratzen im hals
Grippe an Silvester mit Fieber

Genossen:…..

Familienzeit

Gewesen…..

Bei meinen Großeltern- Sonntag
Essen gehen und bei meinem cousin- Montag

Getroffen:….

Familie

Gesucht:…..

Gefunden….

Da war bestimmt was, aber mir fällt gerade nichts ein.

Gelacht………..

Weihnachten
Meine Nichte

Geweint ………

Gewundert ….

Wie gut Solche Familienzeit tut
Dass es mich an Silvester total hingerafft hat

Gegessen: ……

Klöße
Filet mit Pilzen
Schnittchen
Nudelteigtaschen
Brei

Genascht…..

Eis
Kuchen
Nachtisch
Kekse

Getrunken: ……

Wasser, tee, Orangensaft, spezie

Gehört: …..

Ganz viel Weihnachtsmusik

Ariana Grande
Bsb – christmas time

Gegoogelt….

War bestimmt was

Gelesen: ….

Julie larsen – winterküssse unterm nordstern
Katherine applegate – zoey kann nicht schweigen

Gesehen: ………

Brooklyn- eine liebe zwischen zwei Welten

Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:

Romme
Mit der Tochter meines cousins.
Noch mal

Getan: …..

Weniger als mir lieb war.

Gekauft: ……

Geschenkt (bekommen)….

Buch Sarah jio- schmetterlinge im Winter
Kekse
Rentier deko

Geschlafen….

Sehr unruhig und Weihnachten zu wenig
Aber das hab ich dann an Silvester nachgeholt und fast den ganzen Tag geschlafen.

Geträumt….

Wirres zeug

Vom Zug

Geplant: ……

Erholung

Fazit

Der 2. Weihnachtstag war auch noch sehr schön, doch dann machte sich die Erkältung immer mehr bemerkbar. Schon am 30. hab ich den ganzen Tag nur geschnupft. Gestern hab ich fast nur geschlafen, teils mit 39 Grad Fieber. Das war nicht schön. Heute geht es wieder etwas besser, aber bin noch kaputt und meine Augen brauchen noch oft Pause. Uff. Das hatte ich lange nicht mehr.