Leseliste 2012

1.) Christopher Paolini – Eragon 4 Das Erbe der Macht/ 01.01. – 04.01./ 1 –
2.) Lisa Cash – Eternally Selbst die Ewigkeit kann uns nicht trennen/ 05.01. – 10.01./ 2 –
3.) Stephenie Meyer – Biss zum Morgengrauen/ 05.01. – 15.01./ 1 +
4.) Astrid Fritz – Die Bettelprophetin/ 11.01. – 18.01./ 2 +
5.) Stephenie Meyer – Biss zur Mittagsstunde/ 16.01. – 29.01./ 2 +
6.) Jonathan Safran Foer – Extrem laut und unglaublich nah/ 18.01. – 25.01./ 4 –
7.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee 1 Sommernacht/ 26.01. – 31.01./ 1

Eragon hab ich hiermit zum ersten Mal abgeschlossen. Ich fand es ganz gut, aber das Ende hätte schöner sein können. Eternally hatte ich mir mehr drunter vorgestellt. Es war nicht ganz meins. Biss zum Morgengrauen fand ich wieder super, weil da noch die bedingungslose Liebe zwischen Bella und Edward so gut zum Vorschein kam.  Die Bettelprophetin hab ich das Jahr davor zu Weihnachten geschenkt bekommen und fand es ganz schön. Biss zur Mittagsstunde fand ich schwächer als Teil 1, weil Edward so lange weg war. Extrem laut und unglaublich nah war auch nicht so meins. Mich hat es interessiert wegen dem Grundthema World Trade Center, aber letztendlich war es gar nicht so relevant.  Und ich habe Plötzlich Fee für mich entdeckt. 2012 fing mein Julie Kagawa Fieber an. Ein tolles Buch mit tollen Charakteren.

8.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee Winternacht/  01.02. – 08.02./ 1
9.) Stephenie Meyer – Biss zum Abendrot/ 01.02. – 17.02./ 3 +
10.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee Herbstnacht/ 09.02. – 17.2./ 1
11.) Charlaine Harris – Sookie Stackhouse 7 Vampire schlafen fest/ 18.02. – 27.02./ 2

Danach hab ich gleich weiter gemacht mit Teil 2 von Plötzlich Fee und der war sogar noch besser als Teil 1. Biss zum Abendbrot fand ich fast noch schwächer als Teil 2, weil Bella mir dermaßen auf die Nerven ging. Plötzlich Fee 3 war auch wieder toll und auch mit Sookie hab ich weiter gemacht, aber das war wieder nicht so meins.

12.) Stephenie Meyer – Biss zum Ende der Nacht/ 17.02. – 07.03./ 2
13.) Charlaine Harris – Sookie Stackhouse 8 Ein Vampir für alle Fälle/ 25.02.15 – 03.03.15/ 2 –
14.) Sue Ransom – Nur ein Hauch von dir/ 04.03. – 09.03./ 2
15.) Charlaine Harris – Sookie Stackhouse 9 Vampirgeflüster/ 10.03. – 16.03./ 2 –
16.) Donna W. Cross – Die Päpstin/ 08.03. – 16.03./ 1
17.) Gena Showalter – Verflucht verliebt/ 18.03. – 22.03./ 1 +
18.) Claudia Gray – Evernight Gefährtin der Morgenröte/ 23.03. – 22.03./ 2

Biss zum Ende der Nacht fand ich wieder ganz gut, aber das mit der Geburt war mir etwas zu viel. Sookie hab ich nach Teil 9 abgebrochen. Die Reihe wurde einfach nicht mehr besser. Nur ein Hauch von dir hatte ich mir auch mehr von versprochen. Die Päpstin hab ich wiederholt und auch nach dem zweiten Lesen wieder gemocht. Es ist zwar teilweise sehr brutal, aber Gerold und Johanna sind so toll. Verflucht verliebt war auch wieder toll. Die Reihe hat einfach was. Evernight fand ich ganz okay, aber es fehlte immer was.

19.) Ali Shaw – Das Mädchen mit den gläsernen Füßen/ 01.04. – 08.04./ 4
20.) Stephenie Meyer – Seelen/ 02. 04. – 14.04./ 1 +
21.) Jeanette Baker – Kein Typ für zwei/ 09.04. – 10.04./ 1
22.) Detlef Dresslein – Türkisch für Anfänger Das Buch zum Film/10.04. – 12.04./  1
23.) Sue Ransom – Nur ein Blick von dir/ 12.04. – 20.04./ 3 –
24.) Nora Roberts – Der weite Himmel/ 18.04. – 27.04./ 1
25.) Lissa Price – Starters/ 18.04. – 27.04./ 1 –

Das Buch von Ali Shaw war nicht so meins. Ich hab Seelen zum ersten Mal wiederholt und es hat ungefähr genauso gedauert wie letztes mal und ich hab es wieder geliebt. Ken Typ für zwei hab ich über Ostern gelesen und mochte ich wieder sehr gern. Türkisch für Anfänger hat mir auch ganz gut gefallen, aber der Film war besser. Nur ein Blick von dir war nicht ganz meins. Der weite Himmel hab ich auch wiederholt und mochte ich auch wieder sehr gern. Und Starters hab ich begonnen was ich geschenk bekommen hatte und das war auch ganz gut.

26.) Kerstin Gier – Liebe geht durch alle Zeiten 1 Rubinrot/ 27.04. – 01.05./ 1 –
27.) Kerstin Gier – Liebe geht durch alle Zeiten 2 Saphirblau/ 02.05. – 06.05./ 2
28.) Nora Roberts – Quinn 1 Tief im Herzen/ 01.05. – 04.05./ 1
29.) Nora Roberts – Quinn 2 Gezeiten der Liebe/ 04.05. – 12.05./ 1
30.) Herbie Brennan – Der Elfenthron/ 07.05. – 12.05./ 2
31.) Nora Roberts – Quinn 3 Hafen der Träume/ 10.05. – 16.05./ 1 –
32.) Kerstin Gier – Liebe geht durch alle Zeiten 3 Smaragdgrün/ 13.05. – 17.05./ 1 –
33.) Nora Roberts – Quinn 4 Ufer der Hoffnung/ 17.05. – 23.05./ 1 –
34.) Michelle Holmann – Einfach himmlisch/ 20.05. – 26.05./ 3 –
35.) Jane Mason und Sarah Hines-Stephenes – Cornelia Funkes Tintenherz Filmstory/ 24.05 – 24.05./ 1
36.) Nicholas Sparks – Mit dir an meiner Seite/ 25.05. – 31.05./ 1 +
37.)Bernhard Hennen – Alica/ 26.05. – 31.05./ 1

Der Mai war offenbar ein sehr lesestarker Monat. Ich hab die Reihe von Kerstin Gier gelesen, aber fand sie eher mittelmäßig. Gibt besseres. Ausserdem hab ich Quinn wiederholt was mir wieder gut gefallen hat. Der Elfenthron hab ich gelesen und fand ich ganz gut. Cornelia Funkes Filmstory war auch ganz gut und Mit dir an meiner Seite hab ich geliebt. Allerdings gefiel mir im Buch die Beziehung von Ronnie und ihrem Vater am besten und im Film die von Will und Ronnie. Dann las ich noch Alica was ich auch gut fand. Das alte Herrenhaus und dass das Buch auch mal in Deutschland spielte haben mir besonders gut gefallen.

38.) Carlos Ruiz-Safron – Der Schatten des Windes/ 01.06. – 10.06./ 3
39.) Philipp O Connor – Notting Hill/ 01.06. – 03.06./ 3 –
40.) Nora Roberts – Tempelton 1 So hoch wie der Himmel/ 03.06. – 11.06./ 1
41.) Wolfgang und Heike Hohlbein – Märchenmond Das Muscialbuch/ 04.06. – 09.06./ 1
42.) Brandon Mull – Fabelheim 1/ 11.06. – 14.06./ 1 +
43.) John Grogan – Marley und ich/ 12.06. – 21.06./ 1
44.) Brandon Mull – Fabelheim 2 Die Gesellschaft des Abendsterns/ 15.06. – 20.06./ 1
45.) Eva Völler – Beiß mich/ 21.06. – 23.06./ 3 –

Der Schatten des Windes hab ich Geschenk bekommen, aber es hat mir nicht so gefallen. Notting Hill hab ich abgebrochen. Ich konnte nichts damit anfangen. Tempelton hab ich begonnen was mir wieder gut gefallen hat. Ausserdem hab ich in Märchenmond reingeschnuppert, aber ins Musicalbuch. Fabelheim hab ich begonnen und mir gefiel vor allem die Idee mit dem Reservat für Elfen. Marley und ich hab ich auch gelesen und es hat mir auch ganz gut gefallen. Ich hab gleich weiter gemacht mit Fabelheim 2, aber das fand ich schwächer als 1. Beiß mich hab ich dann wieder abgebrochen. War nicht so meins.

46.) Nora Roberts – Tempelton 2 So hell wie der Mond/ 26.06. – 05.07./ 1 –
47.) P.C. Cast und Kristin Cast – House of Night 1 Gezeichnet/ 25.06. – 02.07./ 1 +
48.) Suzanne Collins – Die Tribute von Panem 1 Tödliche Spiele/ 03.07. – 07.07./ 1 –
49.) Marc Levy – Solange du da bist/ 06.07. – 22.07./ 2
50.) Suzanne Collins – Die Tribute von Panem 2 Gefährliche Liebe/ 08.07. – 12.07./ 1
51.) Suzanne Collins – Die Tribute von Panem 3 Flammender Zorn/ 13.07. – 20.07./ 4
52.) Lena Klassen – Magyria 1 Das Herz des Schattens/ 21.07. – 31.07./ 2 +

Ich las Tempelton 2, aber wegen Kate konnte es mich nicht so überzeugen wie 1. Ausserdem fing ich mit House of Night an und den ersten Teil fand ich auch total gut. Ich las in dem Monat auch Die Tribute von Panem, aber wirklich überzeugen konnte mich das nicht und besonders Teil 4 hat mich recht enttäuscht. Solange du da bist fand ich den Film auf jeden Fall besser als das Buch. Das Buch konnte mich nicht überzeugen. Auch Magyria konnte mich nicht wirklich überzeugen.

53.) Brigitte Riebe – Feuer und Glas 1 Der Pakt/ 01.08. – 07.08./ 2 –
54.) Nora Roberts – Tempelton 3 So fern wie ein Traum/ 01.08. – 15.08./ 1
55.) Veronica Wolff – Mein schottischer Ritter/ 08.08. – 15.08./ 3 –
56.) Melissa Marr – Sommerlicht 5 Aus dunkler Gnade/ 19.08. – 31.08./ 1 +

Feuer und Glas 1 hatte ich mir auch mehr drunter vorgestellt. Tempelton 3 hat mir wieder super gefallen. Mein schottischer Ritter war nicht so meins, aber Sommerlicht 5 fand ich dafür toll.

57.) Katherine Howe – Das Hexenbuch von Salem/ 04.09. – 19.09./ 4 –
58.) Maggie Stiefvater – Die Wölfe von Mercy Falls 3 In deinen Augen/ 04.09. – 19.09./ 1
59.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee 4 Frühlingsnacht/ 19.09. – 24.09./ 1 ++
60.) Gena Showalter – Höllisch verliebt/ 25.09. – 30.09./ 1 –

Das Hexenbuch von Salem hat mir gar nicht gefallen. Mercy Falls dafür schon. Ich hab es gelesen als wir ein paar Tage an der See waren. Plötzlich Fee 4 fand ich richtig gut. So viele schöne Ideen. Höllisch verliebt mochte ich auch gern, aber das Ende sagte mir nicht so zu.

61.) Bernhard Hennen – Nebenan/ 01.10. – 12.10./ 2 +
62.) Shelena Shorts – Zeitenlos 1 Der Anfang/ 13.10. – 15.10./ 1
63.) Sabrina Qunaj – Elfenkrieg/ 17.10. – 30.10./ 1

Nebenan konnte mich nicht so überzeugen wie Alica. Zeitenlos hat mir dagegen ziemlich gut gefallen. Elfenkrieg fand ich auch wieder gut. Auf dem Niveau von Elfenmagie. Aber dieser Monat waren es nur drei Bücher.

64.) Sheridan Winn – Vier zauberhafte Schwestern/ 01.11. – 03.11./ 1 –
65.) P.C. Cast und Kristin Cast – House of Night 2 Betrogen/ 04.11. – 07.11./ 1 –
66.) Aprilynne Pike – Elfenliebe/ 08.11. – 14.11./ 2 –
67.) Diverse Autoren – Das Fest der Elfen/ 14.11. – 18.11./ 4 –
68.) Maggie Stiefvater – Rot wie das Meer/ 17.11. – 23.11./ 1 ++

Vier zauberhafte Schwestern fand ich okay, hat mich aber jetzt nicht so vom Hocker gehauen. House of Night 2 fand ich auch wieder ziemlich gut, aber schon etwas schwächer als eins. Elfenliebe fand ich ging so und das Fest der Elfen war gar nicht meins. Da kam überhaupt keine Weihnachtsstimmung auf. Dafür war Rot wie das Meer einfach nur toll und obwohl ich erst skeptisch war, hab ich es geliebt.

69.) Brandon Mull – Fabelheim 3 Die Schattenplage/ 23.11. – 01.12./ 1 –
70.) Cornelia Funke – Als der Weihnachtsmann vom Himmel kam/ 01.12. – 02.12./ 1
71.) P.C. Cast und Kristin Cast – House of Night 3 Erwählt/ 02.12. – 07.12./ 1 –
72.) Aileen P. Roberts – Der Feenturm/ 08.12. – 18.12./ 1 –
73.) Bethany Griffin – Die Stadt des roten Todes 1 Das Mädchen mit der Maske/ 18.12. – 21.12./ 1 +
74.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee Das Geheimnis von Nimmernie/ 21.12. – 25.12./ 1
75.) Aimee Freedmann – Der Junge aus dem Meer/ 26.12. – 30.12./ 1 –

Ich las noch weiter an Fabelheim, aber Teil 3 war mir dann viel zu düster. Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel fand ich wieder ganz gut und House of Night 3 auch. Der Feenturm mochte ich auch ganz gern und Die Stadt des roten Todes fand ich toll. Die Ideen waren gut. Plötzlich Fee beendete ich mit dem Begleitband, der mir auch sehr gut gefiel. Der Junge aus dem Meer konnte mich dagegen nicht ganz überzeugen.

Fazit:

Ich hab dieses Jahr fiel Fantasy gelesen, aber auch wieder Bücher ohne Fantasy wie Nora Roberts und so was. Ich hab einige Reihen komplett gelesen wie Liebe geht durch alle Zeiten und Panem, aber ich hab auch einiges wiederholt. Das Lesejahr war nicht ganz so erfolgreich, aber ich hatte auch einige Highlights.

Advertisements