Leseliste 2013

1.) Jenny Mai-Nuyen – Noir/ 01.01. – 05.01./ 2 –
2.) Alyson Noel – Soul Seekers 1 Vom Schicksal bestimmt/ 06.01. – 13.01./ 1 –
3.) Jaqueline Franck – Schattenwandler 1 Jacob/ 14.01. – 20.01./ 2 –
4.) Rick Riordan – Percy Jackson 1 Diebe im Olymp/ 21.01. – 28.01./ 1 –
5.) Jean Ferris – Sommer ohne Widerkehr/ 29.01. – 31.01./ 1 +

Noir ist jetzt nicht so meins, aber ich weiß noch genau wo ich es gelesen hab. Soul Seekers hatte ich mir auch mehr von versprochen. Ich fand die Hauptperson ziemlich anstrengend. Auch Jacob war nicht so meins. Konnte mich nicht überzeugen. Percy Jackson fand ich ganz gut, aber ein bisschen zu auf Abenteuer gedrimmt. Sommer ohne Wiederkehr hab ich wiederholt und wieder geliebt. Eine tolle Story.

6.) Ken Follett – Die Säulen der Erde/ 02.02. – 23.02./ 1 –
7.) Mina Hepsen – Unsterblich wie die Nacht/ 07.02. – 18.02./ 1 –
8.) Mina Hepsen – Unterblich wie ein Kuss/ 18.02. – 28.02./ 1
9.) Flynn Meaney – Vampir wegen dir/ 24.02. – 27.02./ 1 +

Ich hab Die Säulen der Erde tatsächlich innerhalb eines Monats geschafft. Das Buch war teilweise sehr langgezogen, aber teilweise auch interessant und ich mochte Jack immer so gern. Mina Hepsens Reihe hatte ich zu wiederholen angefangen, aber so ganz konnte sie mich beim zweiten Mal nicht mehr überzeugen. Vampir wegen dir hat mir dafür aber wieder gut gefallen.

10.) Jeanette Rallison – Echte Feen, falsche Prinzen/ 01.03. – 05.03./ 1 +
11.) J.A. Souders – Renegade 1 Tiefenrausch/ 05.03. – 09.03./ 1 +
12.) Melissa Marr – Graveminder/ 10.03. – 14.03./ 2 +
13.) Sabrina Qunaj – Teufelsherz/ 15.03. – 17.03./ 1 +
14.) Amy Garvey – Deine Lippen so kalt/ 18.03. – 22.03./ 1 –
15.) Sarah Crossan – Breathe 1 Gefangen unter Glas/ 22.03. – 25.03./ 1 –
16.) Mina Hepsen – Unsterblich wie die Liebe/ 26.03. – 30.03./ 1

Mit Echte Feen, falsche Prinzen hatte ich erst Startschwierigkeiten, aber danach war es richtig gut. Renegade hatte ich zu Weihnachten geschenk bekommen und gefiel mir auch sehr gut. Graveminder war nicht so wirklich meins. Da hatte ich mir mehr von versprochen. Es war mir zu depressiv. Teufelsherz hat mir dafür richtig gut gefallen und Emily diesmal auch. Deine Lippen so kalt fand ich ganz gut, konnte mich aber nicht völlig überzeugen und Breathe mochte ich sehr gern. Unsterblich wie die Liebe mochte ich auch wieder sehr gern. Vor allem aber wegen Mika.

17.) Jennifer Benkau – Dark Canopy/ 01.07. – 07.04./ 3 –
18.) Cynthia Hand – Unearthly 1 Dunkle Flammen/ 01.04. – 07.04./ 1 ++
19.) Jeanette Rallison – Feensommer dreimal verwünscht, verliebt für immer/  13.04. – 21.04./ 2 –
20.) Cynthia Hand – Unerathly 2 Heiliges Feuer/ 22.04. – 27.04./ 1 +
21.) Ann Kennedy – Flirten verboten/ 28.04. – 30.04./ 1 +

Dark Canopy war überhaupt nichts für mich. Neel war zwar ganz cool, aber mehr konnte mich nicht begeistern. Unerathly war dafür einfach unglaublich und ich liebe diese Reihe einfach nur. Mittlerweile hab ich sie schon komplett zwei mal gelesen. Feensommer hat mir nicht ganz so gut gefallen wir der andere Teil, aber die Wiederholung zu Flirten verboten fand ich wieder toll.

22.) Marie Lu – Legend 1 Fallender Himmel/ 01.05. – 04.05./ 1 +
23.) Alice Moon – Blood Romance 1 Kuss der Unsterblichkeit/ 04.05. – 08.05./ 2 –
24.) Kelly Kreagh – Nevermore/ 08.05. – 12.05./ 1 –
25.) Cassandra Clare – Die Chroniken der Unterwelt 1 City of Bones/ 13.05. – 17.05./ 1 +
26.) Rick Riordan – Percy Jackson 2 Im Bann der Zyklopen/ 17.05. – 19.05./ 1 –
27.) Mina Hepsen – Unsterblich wie der Morgen/ 20.05. – 22.05./ 1
28.) Amanda Hocking – Die Tochter der Tryll 1 Verborgen/ 23.05. – 26.05./ 2 +
29.) Cat Patrick – Die fünf Leben der Daisey West/ 27.05. – 29.05./ 1 +

Legend hat mir gut gefallen und es wird mich auch immer an ein ganz besonderes Wochenende erinnern. Blood Romance war dagegen nicht ganz so meins. Nevermore mochte ich sehr gern. Das war mal wieder etwas anderes. Ich hab auch die Chroniken der Unterwelt begonnen. Ich fand es ganz gut, hatte aber mehr erwartet. Jace war aber toll. Unsterblich wie der Morgen war auch wieder ganz gut. Die Tochter der Tryll konnte mich dagegen wieder nicht so überzeugen. Die fünf Leben der Daisey West hat mir aber wieder gut gefallen.

30.) Claudia Gray – Balthazar Teil 1/ 01.06. – 05.06./ 2 –
31.) Stephenie Meyer – Edward auf den ersten Blick/ 04.06. – 04.06./ 1 +
32.) Lissa Price – Enders/ 05.06. – 11.06./ 1
33.) Julie Kagawa – Unsterblich 1 Tor der Dämmerung/ 11.06. – 19.06./ 4 –
34.) Molly Harper – Nette Mädchen beißen nicht/ 20.06. – 23.06./ 1 –
35.) Amy Plum – Von der Nacht verzaubert/ 24.06. – 29.06./ 1 –

Balthazar hab ich abgebrochen. Es hat mir gar nicht gefallen. Dabei war er immer mein Lieblingscharakter. Aber ich fand die weibliche Hauptperson noch schlimmer als Bianca. Ich hab es geslesen während ich ein paar Tage in Hamburg war. Edward auf den ersten Blick hat mir gut gefallen, es war nur viel zu kurz. Unsterblich konnte mich leider gar nicht überzeugen. Es war eins der schwächsten Bücher überhaupt für mich. Das fand ich sehr schade. Nette Mädchen beißen nicht fand ich aber wieder ganz gut. Von der Nacht verzaubert fand ich auch eher mittelmäßig.

36.) Kai Meyer – Arkadien erwacht/ 01.07. – 04.07./ 2 –
37.) Lauren Oliver – Amor 1 Delirium/ 04.07. – 08.07./ 1 +
38.) Lauren Kate – Engelsflammen/ 09.07. – 16.07./ 2
39.) Christopher Paolini – Eragon 1 Das Vermächtnis der Drachenreiter/ 27.06. – 18.08./ 1
40.) P.C. Cast und Kristin Cast – House of Night 4 Ungezähmt/ 23.07. – 30.07./ 2 +

Arkadien erwacht war überhaupt nicht meins. Rosa hat mich ziemlich genervt. Ich hab es abgebrochen. Auch so fand ich die Ideen jetzt nicht so überragend. Delirium hat mir dafür sehr gut gefallen. Das Thema fand ich interessant. Engelsflammen fand ich fast noch schwächer als Teil die Vorgänger. Irgendwie konnte mich das nicht so überzeugen. Eragon 1 die Wiederholung hat mir aber wieder gut geafallen. House of Night 4 war noch etwas schwächer als 3. Die ganzen Liebesdramen gingen gar nicht und waren voll übertrieben und die Charaktere gingen mir auch immer mehr auf die Nerven.

41.) Terry Goodkind – Das Schwert der Wahrheit 1 Das erste Gesetz der Magie/ 01.08. – 23.08./ 1
42.) Kiera Cass – Selection/ 18.08. – 22.08./ 1 +
43.) Rick Riordan – Percy Jackson 3 Der Fluch des Titanen/25.08. – 30.08./  1 –

Terry Goodkind hab ich noch im Italienurlaub begonnen. Ich mochte das Buch nicht ganz so wie die Serie, aber es war auch ganz okay. Eragon 2 war für mich immer der schwächste Teil, aber die Sachen über die Elfen waren trotzdem interessant. Hier hat mein Selectionfieber begonnen. ich liebe Selection. Obwohl ich erst unsicher war ob das was für mich sei war es so toll. Percy Jackson 3 war auch ganz gut, aber es ist mir trotzdem zu sehr auf Abenteuer getrimmt.

44.) Cynthia Hand – Unerathly 3 Himmelsbrand/ 01.09. – 04.09./ 1 +
45.) Cassandra Clare – Die Chroniken der Unterwelt 2 City of Glass/ 04.09. – 10.09./ 2
46.) Alyson Noel – Soul Seekers 2 Das Echo des Bösen/ 11.09. – 16.09./ 1 –
47.) Mari Lu – Legend 2 Schwelender Sturm/ 17.09. – 21.09./ 1
48.) Christopher Paolini – Eragon 2 Der Auftrag des Ältesten/ 04.09. – 21.10./ 1
49.) Maggie Stiefvater – Wen der Rabe ruft/22.09. – 29.09. 2

Den Abschluss von Unerathly fand ich auch wieder toll. Eine durchweg schöne Reihe. City of Glass fand ich schon etwas schwächer als 1. Alec ging mir auf die Nerven und Clary teilweise auch. Soul Seekers 2 war auf dem Niveau von 1, aber so ganz meins war es einfach nicht. Legend 2 hat mir dafür wieder gut gefallen. Aber Tess hat etwas gestört. Wen der Rabe ruft konnte mich leider auch nicht ganz so begeistern. Ich fand es schlimm wie alle Gansey fertig machten, nur weil er Geld hatte. Eigentlich war er ziemlich klasse.

50.) Terry Goodkind – Das Schwert der Wahrheit 2 Der Schatten des Magiers/ 01.10. – 09.10./ 1
51.) Corinne Jackson – Touched 1 Preis der Unsterblichkeit/ 14.09. – 18.09./ 1
52.) Nicholas Sparks – Wie ein einziger Tag/ 18.10. – 20.10./ 1
53.) Charlotte Inden – Elfenschwestern/ 21.10. – 26.10./ 1 +
54.) Rachel Hawthorne – Die dunklen Wächter 1 Süsser Mond/ 26.10. – 28.10./ 1 –
55.) Jane Mitchell – Und über uns der Sternenhimmel/ 29.10. – 31.10./ 1 +
56.) Maggie Stiefvater – Vor dem Sommer/ 31.10. – 31.10./ 1 –
57.) Lissa Price – Das Portrait eines Marshalls/ 31.10. – 31.10./ 1

Das Schwert der Wahrheit 2 hab ich in dem Monat gelesen. Ich fand es ganz gut. Toched 1 war nicht ganz so meins. Hätte da mehr erwartet. Wie ein einziger Tag war okay, aber nicht überragend. Die dunklen Wächter konnten mich auch nicht überzeugen. Elfenschwestern hat mir dafür richtig gut gefallen. Eine verdammt süße Geschichte. Und über uns der Sternenhimmel war eine Wiederholung und ich mochte sie wieder ganz gern. Der E-Short Vor dem Sommer war ganz okay, aber ein bisschen nichtssagend. Das Portrait eines Marshalls hat mir aber gut gefallen.

58.) Kristin Cashore – Die Beschenkte/ 01.11. – 05.11./ 1
59.) Nicholas Sparks – Ein Tag wie ein Leben/ 06.11. – 13.11./ 2 –
60.) Rachel Cohn und David Levithan – Dash und Lilys Winterwunder/ 09.11. – 11.11./  1+
61.) Kristin Cashore – Die Flammende/ 13.11. – 16.11./ 3
62.) Katie Kacvinsky – Die Rebellion der Maddie Freeman/ 13.11. – 18.11./ 1 +
63.) Maike Stern – Drei Haselnüsse für Aschenbrödel/ 19.11. – 21.11./ 1 +
64.) Sarah Maas – Games of Thrones Caelenas Geschichte 1/ 22.11. – 23.11./ 2 –
65.) Sabrina Qunaj – Teufelstod/ 25.11. – 28.11./ 1 –

Die Beschenkte war ja nicht so meins. Hatte mir mehr davon vesprochen. Ein Tag wie ein Leben fand ich ganz okay, konnte mich aber nicht total überzeugen. Dash und Lilys Winterwunder hat mir dafür richtig gut gefallen. Die Flammende war dann gar nicht mehr meins. Ich hab es abgebrochen. Maddie Freeman 1 las ich und das war sehr gut. Ich mag Justin so gern. Caelenas Geschichte war auch nicht meins, aber Teufelstot fand ich wieder ganz gut. Nur leider wurde Emily fast wie die üblichen weiblichen Charaktere von der Autorin und das fand ich schade.

66.) Tania Krätschmar – Winterherz/ 01.12. – 04.12./ 4 –
67.) Josephine Angelini – Göttlich verdammt/ 05.12. – 05.12./ 2
68.) Anika Beer – Wenn die Nacht in Scherben fällt/ 06.12. – 13.12./ 1 +
69.) Lauren Kate – Engelslicht/ 14.12. – 17.12./ 2
70.) Julia Landon – Ein Licht am Ende des Winters/ 18.12. – 19.12./ 4
71.) Bettina Belitz – Luzie und Leander 1 Verdammt himmlisch/ 19.12. – 20.12./ 1 +
72.) Nicholas Sparks – Weit wie das Meer/ 20.12. – 25.12./ 1 +

Winterherz war nicht so meins. Göttlich verdammt hab ich abgebrochen, weil ich Helen so nervig fand. Wenn die Nacht in Scherben fällt hat mir dafür sehr gut gefallen. Engelslicht konnte mich auch nicht mehr überzeugen. Luzie und Leander mochte ich ganz gern und Weit wie das Meer auch, aber da war der Film besser.

Fazit: Dieses Jahr hab ich meine Liebe zur Dystopie  gefunden und die tollste Engelsreihe der Welt gelesen. Ich hab also einen Misch aus Romanen/ Jugendbücher, Fantasy und Dystopien gelesen.

 

 

Advertisements