Leseliste 2014

1.) Ally Condie – Cassia und Ky 1 Die Auswahl/ 01.04. – 04.01./ 1 +
2.) Rachel Cohn und David Levithan – Nick und Norah Soundtrack einer Nacht/ 04.01. – 06.01./ 1
3.) Jaqueline Franck – Schattenwandler 3 Gideon/ 06.01. – 12.01./ 2 –
4.) Jeanine Wilk – Die Schattenträumerin/ 07.01. – 13.01./ 2
5.) Cassandra Clare – Die Chroninken der Unterwelt 3 City of Glasses/ 14.01. – 21.01./ 1 –
6.) Nicholas Sparks – Wie ein Licht in der Nacht/ 21.01. – 27.01./ 1
7.) Mel Sparke – Sugar Secrets 1 Rache ist süss/ 27.01.  – 28.01./ 1 +
8.) Mel Sparke – Sugar Secrets 2 Dei Rivalin/ 28.01. – 29.01./ 1 +
9.) Mel Sparke – Sugar Secrets 3 Liebe und Lügen/ 29.01. – 30.01./ 1 +

Der Einstieg zu Cassia und Ky hat mir wirklich gut gefallen. Nick und Norah war auch ganz nett, aber ich hatte eigentlich mehr erwartet. Gideon war ungefähr wie sein Vorgänger und nicht wirklich meins. Die Schattenträumerin war auch ganz nett, aber auch hier hatte ich mehr erwartet. Wie ein Licht in der Nacht hat mir ziemlich gut gefallen, aber nicht so gut wie der Film. Und Sugar Secret hab ich zu wiederholen begonnen. Es war nicht ganz so gut wie beim ersten Mal, aber immer noch gut.

10.) P.C. Cast und Kristin Cast – House of Night 5 Gejagt/ 01.02. – 05.02./ 3 +
11.) C.C. Hunter – Shadow Falls Camp 1 Geboren um Mitternacht/ 01.02. – 08.02./ 2 –
12.) Jennifer E. Smith – Punktlandung in Sachen Liebe/ 06.02. – 07.02./ 1 +
13.) Christopher Paolini – Eragon 3 Die Weisheit des Feuers/ 08.02. – 20.02./ 1 –
14.) Molly Harper – Tote Jungs küsst man nicht/ 10.02. – 15.02./ 5 +
15.) Kiera Cass – Selection 2 Die Elite/ 21.02. – 25.02./ 1 +
16.) Michael Grant und Katherine Applegate – Eve und Adam/ 25.02. – 28.02./ 1

House of Night 5 war noch extremer als 4 was Beziehungssachen anging. Das war mir einfach zu viel. Shadow Falls Camp waren die Ideen zwar gut, aber die Charaktere nicht so gut. Punktlandung in Sachen Liebe hat  mir dafür gut gefallen. Die Ideen waren auch gut. Die Wiederholung zu Eragon 3 war auch gut. Da merkte ich erst wie gut durchdacht das ganze eigentlich war. Selection 2 war etwas schwächer als 1 wegen dem Hin und her, aber immer noch toll. Eve und Adam mochte ich auch ganz gern.

17.) Cay Winter – Babel 1 Hexenwut/ 01.03. – 04.03./ 5 –
18.) Julie Kagawa – Plötzlich Prinz 1 Das Erbe der Feen/ 05.03. – 10.03./ 1 +
19.) Jojo Moyes – Ein ganzes halbes Jahr/ 10.03. – 15.03./ 1
20.) Christopher Paolini – Eragon 4 Das Erbe der Macht/ 15.03. – 25.03./ 1 –
21.) Bethany Griffin – Die Stadt des roten Todes 2 Das Lied des roten Todes/ 26.03. – 31.03./ 1

Hexenwut war gar nicht meins. Babel war mir von Anfang an unsympatisch. Plötzlich Prinz ist ganz gut gewesen, aber an Plötzlich Fee reicht es nicht ran. Ethan war mir zu meckerisch. Ein ganzes halbes Jahr war nicht so meins. Vor allem das Ende nicht. Eragon 4 hat mir auch wieder gut gefallen. Die Stadt des roten Todes 2 fand ich auch sehr schön.

22.) Cassandra Clare – Die Chroniken der Unterwelt 4 City of Fallen Angels/ 01.04. – 06.04./ 1 –
23.) Lisa Desrochers – Angel Eyes 2 Zwichen Himmel und Hölle/ 07.04. – 10.04./ 2 –
24.) Lauren Oliver – Amor 2 Pandemonium/ 10.04. – 14.04./ 1
25.) Jessica Sorensen  – Das Geheimnis von Ella und Micha/ 15.04. – 20.04./ 2 –
26.) Jodi Meadows – Das Meer der Seelen 1 Nur ein Leben/ 21.04. – 27.04./ 1
27.) Sabrina Qunaj – Elfenmeer Der Korallenfürst/ 30.04. – 30.04./ 2

City of Bones 4 war ganz okay, aber es gibt für mich einfach bessere Reihen. Angel Eyes 2 war nicht meins. Ich fand die weibliche Hauptperson nervig. Amor 2 gefiel mir recht gut. Julian mochte ich so gern.  Ella und Micha 1 war auch nicht so meins. Fand Ella sehr anstrengend. Das Meer der Seelen 1 fand ich auch nicht ganz so prickelnd. Höchstens nett. Elfenmeer konnte mich von der Kurzgeschichte her dann leider auch nicht mehr überzeugen.

28.) Sabrina Qunaj – Elfenmeer/ 01.05. – 09.05./ 4 –
29.) Alexandra Bullen – 3 Wunder/ 10.05. – 15.05./ 1
30.) Brandon Mull – Fabelheim 4 Die Zuflucht des Drachen/ 16.05. – 23.05./ 2 –
31.) Katie Kacvinsky – Maddie 2 Der Widerstand geht weiter/ 23.05. – 28.05./ 1 +
32.) Celia Bryce – Heller als ein Stern/ 29.05. – 31.05./ 2

Elfenmeer war leider gar nicht mehr meins. Das fand ich sehr schade. 3 Wunder fand ich dafür wieder ganz gut. Fabeleheim 4 fand ich okay, gibt aber bessere. Maddie 2 fand ich auch wieder toll, aber etwas schwächer als Teil 1. Heller als ein Stern konnte mich auch nicht ganz begeistern.

33.) Cassandra Clare – Die Chroniken der Unterwelt 5 – City of Lost Souls/ 01.06. – 07.06./ 1 –
34.) Kerstin Pflieger – Sternenseelen 1 Wo die Nacht beginnt/ 08.06. – 14.06./ 3 +
35.) Veronica Roth – Die Bestimmung/ 15.06. – 19.06./ 1 +36.) P.C. Cast und Kristin Cast – House of Night 6 Versucht/ 20.06. – 21.06./ 4 –
37.) Kresley Cole – Poison Princess 1/ 22.06. – 27.06./ 1
38) Mel Sparke – Sugar Secrets 4 Freiheit hat ihren Preis/ 28.06. – 30.06./ 1

City of Lost Souls konnte mich nicht mehr so richtig überzeugen. Sternenseelen hatte ich mir auch mehr von versprochen. Die Bestimmung hat mir sehr gut gefallen. Besonders Four mochte ich sehr. House of Night 6 hab ich abgebrochen. Mir wurde da einfach alles zu viel. Poison Princess hat mir auch super gefallen. War mal wieder was anderes. Sugar Secrets 4 war auch ganz gut.

39.) Brandon Mull – Fabelheim 5 Im Kerker der Dämonen/ 01.07. – 08.07./ 1 –
40.) Veronica Roth – Die Bestimmung 2 Tödliche Wahrheit/ 08.07. – 15.07./ 2 +
41.) Stephenie Strohm – Sommer offline/ 16.07. – 18.07./ 3 –
42.) Becca Fitzegerald – Engel der Nacht/ 20.07. – 25.07./ 2
43.) Melissa Marr – Sommerlicht 1 Gegen das Sommerlicht/ 26.07. – 30.07./ 1 +

Fabelheim 5 war nicht unbedingt der beste Teil. Die Bestimmung 2 war schwächer als Teil 1, aber immer noch gut. Sommer offline war nichts für mich. Ich hab es abgebrochen. Engel der Nacht war ganz okay, aber ich hab mir mehr drunter vorgestellt. Die Sommerlichtwiederholung hat mir aber wieder sehr gut gefallen.

44.) Lisa J. Smith – Der magische Zirkel 1 Die Ankunft/ 01.08. – 03.08./ 5 +
45.) Mari Lu – Legend 3 Berstende Sterne/ 04.08. – 07.08./ 1 +
46.) Lisa Desrochers – Angel Eyes 2 Im Bann der Dunkelheit/ 08.08. – 11.08./ 4 –
47.) Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes 1 Die Hexe/ 12.08. – 15.08./ 1
48.) Melissa Marr – Sommerlicht 2 Gegen die Finsternis/ 16.08. – 20.08./ 1 –
49.) Kai Meyer – Die Wellenläufer/ 20.08. – 24.08./ 2 –
50.) Rachel Hawkins – Hex Hall 1 Wilder Zauber/ 24.08. – 27.08./ 1 +
51.) Mel Sparke – Sugar Secrets 4 Geplatzte Träume/ 28.08. – 29.08./ 1 –

Der magische Zirkel war gar nicht meins. Ein Witz im Gegensatz zur Serie. Legend 3 gefiel mir wieder sehr gut. Ein schöner Abschluss. Angel Eyes 2 war auch gar nicht meins. Frannie nervte nur noch. Schwestern des Mondes mochte ich überraschend gern und Sommerlicht 2 war wieder etwas schwächer als 1. Die Wellenläufer war auch nicht meins. Kay Meyer ist einfach nicht mein Ding. Hex Hall hat mir wirklich gut gefallen. Sugar Secrets fand ich auch ganz okay.

52.) Mina Hepsen – Flammenblut 1 Im Zeichen des Schicksals/ 01.09. – 04.09./ 1 –
53.) Kerstin Pflieger – Sternenseelen 2 Solange die Nacht uns trennt/ 05.09. – 08.09./ 2 –
54.) John Green – Das Schicksal ist ein mieser Verräter/ 09.09. – 12.09./ 1 +
55.) Mel Sparke – Sugar Secret 6 Siebter Himmel/ 13.09. – 15.09./ 1 +
56.) Veronica Roth – Die Bestimmung 3 Letzte Entscheidung/ 16.09. – 21.09./ 1
57.) Aprilynne Pike – Elfenbann Band 3/ 22.09. – 30.09./ 3

Flammenblut hat mir nicht so zugesagt. Da hätte ich echt mehr erwartet. Sternenseelen 2 war auch wieder nicht meins. Das Schicksal ist ein mieser Verräter hat mir recht gut gefallen, aber nicht so gut wie den meisten anderen. Sugar Secrets 6 fand ich auch wieder gut. Die Bestimmung fand ich das Ende nicht so gut, aber sonst hat es mir ganz gut gefallen. Elfenbann konnte mich aber nicht mehr wirklich überzeugen. Das hab ich dann schon in der Reha gelesen.

58.) Sara Crossan – Breathe 2 Flucht nach Sequoia/ 01.10. – 05.10./ 1 –
59.) Maggie Stiefvater – Wer die Lilie träumt/ 05.10. – 19.10./ 3 +
60.) Alexandra Bullen – 3 Wunder zum Glück/ 20.10. – 22.10./ 1
61.) Brodi Asthon – Ewiglich die Sehnsucht/ 23.10. – 27.10./ 162.)Mel Sparke – Sugar Secrets 7 Zeit der Entscheidung/28.10. – 31.10./  1 –

Breahthe 2 und Wer die Lilie träumt hab ich beides in der Reha gelesen. Breathe hat mir ganz gut gefallen, aber das von Maggie Stiefvater war nicht so richtig meins. 3 Wunder zum Glück mochte ich dafür wieder ganz gern. Ewiglich die Sehnsucht fand ich ganz nett, aber ich hatte mir mehr von versprochen. Sugar Secrets 7 fand ich auch ganz okay.

62.) Ally Condie – Cassia und Ky 3 Die Flucht/ 01.11. – 05.11./ 1
63.) Antje Szillat – Die Tiefen deines Herzens/ 05.11. – 08.11./ 2 –
64.) Lauren Oliver – Amor 3 Requiem/ 08.11. – 14.11./ 1 +
65.) Mel Sparke – Sugar Serects 8 Modelträume/ 15.11. – 16.11./ 1
66.) Kiera Cass – Selection Storys 1 Liebe oder Pflicht/ 16.11. – 19.11./ 1 +
67.) Rick Riordan – Percy Jackson 4 Die Schlacht um das Labyrinth/ 19.11.  – 24.11./ 1
68.) Anne Applegate – Akademie der Dämmerung/ 25.11. – 28.11./ 3

Die Flucht mochte ich auch ganz gern, aber ich hätte mir mehr aktiven Ky gewünscht. Die Tiefen deines Herzens fand ich ganz gut, aber es hätte etwas romantischer sein können. Sugar Secrets 8 mochte ich auch ganz gern. Selection Storys war wirklich schön zu lesen. Percy Jackson fand ich auch wieder ganz interessant. Akademie der Dämmerung hab ich abgebrochen. Das war nicht meins.

67.) Ulrike Stegemann – Weihnachten mit der Elfenschrift/ 01.12. – 01.12./ 1
68.) Verschiedene Autoren – Das Fest der Vampire/ 02.12. – 07.12./ 5 +
69.) Lucinda Riley – Der Engelsbaum/ 07.12. – 14.12./ 1 –
70.) Beth Davis – Godspeed 1 Die Reise beginnt/ 15.12. – 20.12./ 1 +
71.) Julia London – Ein Licht am Ende des Winters/ 20.12. – 26.12./ 1 –
72.) Mary Kay Andrews – Weihnachtsglitzern / 27.12. – 30.12./ 1 –

Weihnachten mit der Elfenschrift fand ich teilweise wirklich schön. Das Fest der Vampire war dagegen überhaupt nicht meins. Der Engelsbaum hat mir auch ganz gut gefallen und war auch gut zu lesen. Godspeed mochte ich sehr gern. Nur das Rumgezicke von Junior und Amy ging mir auf die Nerven. Ein Licht am Ende des Winters hab ich mich noch mal mit versucht und fand es auch gar nicht ganz so schlecht. Weihnachtsglitzern konnte mich nicht wirklich verzaubern.

 

 

 

 

 

Advertisements