Meine Jahreshighlights

2009

Biss zum MorgengrauenBiss zur MittagsstundeBiss zum AbendrotBiss zum Ende der Nacht

Ich hab die Bissreihe früher geliebt. Mittlerweile mag ich sie nicht mehr ganz so gern wie früher. Nur noch Teil 1 ist mein Liebling. Aber sie hat auf jeden Fall was.

Gegen das SommerlichtSternschnuppennächteDie Weisheit des Feuers

Sommerlicht fand ich schon früher toll. Ich mag die Fantasien der Autorin und die Charaktere. Sternschnuppennächte kann ich mich kaum noch dran erinnern, aber ich hab es früher sehr gemocht und Eragon 3 hat mir beim ersten Lesen noch sehr gut gefallen.

Lesestimmung: Daumen hoch

2010

Seelen EvermoreEvermore Der blaue MOndEvermore Das SchattenlandEvermore Das dunkle Feuer

Ich liebe Seelen. Mittlerweile hab ich es schon drei mal gelesen und find es immer wieder toll. Ich liebe einfach die ganze Story an sich und die Charaktere. Evermore hat mir seinerzeit auch sehr gut gefallen. Ich fand es recht neu und sehr schön. Aber wie es mir heute gefallen würde weiß ich nicht.

gegen die finsternisFür alle Ewigkeit Mariana Harry Potter und der Stein der Weisen Buch

Gegen die Finsternis mag ich nicht ganz so gern wie Gegen das Sommerlicht, aber immer noch gern. Für alle Ewigkeit ist mit mein Lieblingsteil der Reihe. Mariana hab ich zwei Starts gebraucht um reinzukommen, aber dann fand ich es toll. Harry Potter 1 hab ich auch als Wiederholung begonnen und das ist immer wieder toll.

Unsterblich wie ein KussUnsterblich wie die Liebe Die Päpstin Buch Der Venuspakt Evernight

Unsterblich wie der Kuss und Unsterblich wie die Liebe mochte ich damals wahnsinnig gern. Jetzt mag ich sie nur noch ganz gern, aber find sie nicht mehr so überragend. Die Päpstin mag ich unglaublich gern und hab ich auch bereits mindestens zweimal gelesen. Der Venuspakt hat mir auch gut gefallen, aber ich kann mich kaum noch dran erinnern. Evernight mochte ich nur Teil 1 wirklich. Danach wurde es schwächer.

Im ZwielichtBei DämmerungIn der Schattenweltin der dunkelheit

Tagebuch eines Vampirs gefiel mir nur Teil 1 – 4 ziemlich gut. Der Rest war mir zu düster und nicht mehr ganz meins. Aber die Idee ist schon toll. Nur gefällt mir die Serie doch besser.

Lesestimmung: Daumen hoch

2011

Unsterblich verliebt LamentoBallade Tanz der Feen Nach dem Sommerruht das Licht

Unsterblich verliebt hab ich Teil 1 gelesen und da war ich hin und von. Eindeutig mein Liebling das Jahr. Lamento und Ballade waren aber auch echt gut. Die Elfenversion fand ich auch schön. Mercy Falls hab ich Teil 1 und zwei gelesen und ich fand das war die beste Wolfsversion die es gibt. Die Reihe gefiel mir sofort.

The HollowThe haunted Sommerlicht 4 Unsterblich wie der Morgen Der Blutkristall

Wahre Liebe ist unsterblich hat mir auch richtig gut gefallen. Einfach zu schön. Leider wurde Teil 3 ja nie übersetzt. Zwischen Schatten und Licht aus der Sommerlichtreihe war auch wieder gut. Die Idee ist einfach toll. Unsterblich wie der Morgen war damals mein Lieblingsteil der Reihe. Mittlerweile eigentlich nicht mehr. Der Blutkristall war damals auch ein Highlight für mich. Das hat mich überrascht.

Harry Potter und die Kammer des SchreckensHarry Potter 3 AskabanHarry potter und der FEuerkelch
orden des phoenixharry potter und der halbblutprinzHarry Potter 7

Harry Potter muss ich glaub ich nicht viel zu sagen. Ich hab die Wiederholung über das Jahr verteilt weiter gelesen und wieder geliebt. So toll und vielseitig.

BlutsschwesternU_8204_3A_LYX_VAMPIRE_ACADEMY_04.indd Engelsnacht Eragon

Vampire Academy mag ich nur Teil 1 und 4 wirklich. Die anderen waren nichts für mich. Engelsnacht mochte ich den ersten Teil noch ganz gern, aber danach wurde die Reihe immer schwächer und mit Luce kam ich nicht so klar. Der Abschluss zu Eragon war auch wieder toll.

Lesetimmung: Regenbogen

2012

Seelen 0147-01-Scorpio.indd Biss zum Morgengrauen mit_dir_an_meiner_seite

Seelen liebe ich wie gesagt. Auch bei jeder Wiederholung. Rot wie das Meer war ich mir erst unsicher, aber das Buch war einfach nur toll. Wie gesagt ist nur noch Biss zum Morgengrauen toll, der Rest nicht mehr so. Und mit dir an meiner Seite mochte ich auch sehr. Auch wenn ich den Film etwas besser fand.

In deinen Augen Verflucht verliebtHöllisch verliebt

In deinen Augen fand ich von Mercy Falls auch wieder toll. Und die weiteren Unsterblich verliebt Bänder auch, wenn auch etwas schwächer als Teil 1.

Plötzlich Fee SommernachtPlötzlich Fee WinternachtPlötzlich Fee 3Plötzlich Fee Frühlingsnacht7Nimmernie

Plötzlich Fee ist einfach toll. Deswegen muss sie auch ganz erwähnt werden. Hab schon öfter jetzt auch negatives darüber gehört, aber ich mag sie sehr.

Sommerlicht 5 Die Stadt des roten TOdes House of Night GezeichnetHouse of Night BetrogenHouse of Night Erwählt

Auch Aus dunkler Gnade gehört zu meinen Lieblingen. Einfach die ganze Reihe. Von der Stadt des roten Todes war ich echt begeistert, aber kann mich gar nicht mehr ganz so dran erinnern. House of Night fand ich nur Teil 1 – 3 richtig gut. Dann wurde mir alles zu viel und zu nervig. Es war einfach nur noch übertrieben. In Teil 6 hab ich es aufgegeben.

Zeitenlos der Anfnag Kein Typ für zwei Elfenmagie Die Päpstin Buch

Zeitenlos fand ich auch überraschend gut. Süße Geschichte. Kein Typ für zwei ist eins meiner liebsten Jugendbücher und hab ich auch gern wiederholt. Elfenmagie fand ich trotz ein paar schwacher Charkatere sehr gut. Die Idee an sich ist einfach so toll. Die Päpstin mag ich auch nach der Wiederholung wieder.

Türkisch für Anfänger Buch Starters Der weite Himmel Fabelheim 1

Türkisch für Anfänger mochte ich auch als Buch ganz gern, aber den Film mag ich eindeutig lieber. Starters mochte ich auch gern. Das hatte was. Kann mich aber kaum noch dran erinnern. Der weite Himmel war eine tolle Wiederholung. Ich mag dieses Buch einfach gern. Und Fabelheim mochte ich wieder nur Teil 1 richtig gern. Die anderen wurden schwächer. Aber die Idee ist so schön.

So hoch wie der HimmelSo hell wie der MondSo fern wie ein Traum Marley und ich

Die Tempeltonreihe hat mir auch super gefallen. Ich mochte die meisten Charaktere aber auch. Marley und ich mag ich den Film sehr, aber auch das Buch war wirklich nicht schlecht.

Quinn Reihe noch hinzufügen? (noch mal überprüfen!)

Lesestimmung: Regenbogen

2013

Cynthia Hand Unerathly 1Cynthia Hand Unerathly 2Unearthly 3 Kiera Cass Selection Elfenschwestern

Ich liebe die Unearthlyreihe. Die beste Engeslversion überhaupt und tolle Charaktere. Und ich liebe Seelction. Eine tolle Reihe, auch wenn ich da nur Teil 1 gelesen hab. Elfenschwestern fand ich auch sehr süß. Einfach schön.

Maddie Freeman Dash und Lilys Winterwunde Echte Feen falsche PrinzenFeensommer

Maddie 1 fand ich auch ganz toll. Ich mag Justin so gern. Dash und Lily hatte auch was. Tolle Idee. Die Reihe von Janette Rallison war auch gut, auch wenn ich mein Teil 2 fand ich gar nicht mehr ganz so gut wie 1.

TeufelsherzTeufelstod Edward auf den ersten Blick Sommer ohne Widerkehr Wenn die Nacht in Scherben fällt

Die Teufelsherzreihe von Sabrina Qunaj hat mir sehr gut gefallen. Leider war Teil 2 aber schon wieder etwas schwächer. Edward auf den ersten Blick fand ich richtig gut. Schade, dass es nur so kurz war. Sommer ohne Wiederkehr ist ebenfalls eins meiner Jugendlieblingsbücher und es hat mir wieder sehr gefallen und Wenn die Nacht in Scherben fällt fand ich auch sehr gut. Die Idee war klasse und Nele sehr sympatisch.

Renegade 1 Tiefenrausch Flirten verboten Vor dem Sommer U_008_INK_VAMPIR_WEGEN_DIR.IND7 7389-01-Nevermore.indd

Renegade mochte ich echt gern, schade, dass es nicht weiter übersetzt wurde. Flirten verboten ist auch wieder eins meiner liebsten Jugendbücher. Der Kurzshort Vor dem Sommer hat mir auch gut gefallen und auch Vampir wegen dir war sehr süß. Kann mich aber kaum noch dran erinnern. Nevermore mochte ich auch überraschd gern, auch wenn es etwas düster war.

Enders LegendLEgend 2 Delirium

Enders mochte ich nochlieber als Starters. Legend hat mir auch sehr gut gefallen, wenn auch June nicht ganz meins ist. Delirium mag ich auch noch sehr gern. Hat was.

2014

Selection 2 Die elite Maddie 2 Gegen das Sommerlicht 8239_LYX_HEX_HALL_01_WILDER_ZAUBER.IND5 Punktlandung in Sachen Liebe

Selection 2 mochte ich auch ganz gern, auch wenn es etwas schwächer ist als eins. Aber Hey, es ist Selection. Ebenso gings mir mit Maddie 2. Somerlicht hab ich wieder holt und fand ich auch wieder sehr gut, wenn auch etwas weniger gut als beim letzten Mal.  Hex Hall hat mir wirklich gut gefallen. Könnte langsam mal Teil 2 lesen. Aber irgendwie ist der so schwer zu kriegen und Kindle les ich so wenig. Auch Punktlandung in Sachen Liebe mochte ich sehr gern.

Das Lied des roten Todes LEgend 2 Godspeed 1 Die AuswahlCondie_Flucht_P03_RZ.indd

Das Lied des roten Todes hat mir auch wieder gut gefallen. Legend war ein guter Abschluss der Reihe. Godspeed mochte ich auch sehr gern und der Einstieg zu Cassia und Ky hat mir auch sehr gut gefallen. Auch wenn nicht alles meins war.

Die hexe Wie ein licht in der Nachtg PandemoniumRequiem Poison Princess 1

Schwestern des Mondes die Hexe hat mir überraschend gut gefallen. Wie ein Licht in der Nacht fand ich nicht alles gut, aber das meiste und gerade auch Alex hat mir so gut gefallen. Amor fand ich auch noch ganz gut. Vor allem die Idee war interessant. Und die Idee von Poison Princess fand ich auch ziemlich gut gemacht. Mir hat zwar nicht alles gefallen, aber das Buch war sehr gut.

Das Schicksal ist ein mieser VerräterDer EngelsbaumDie Bestimmung

Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist zwar nicht mehr ganz meins, aber seinerzeit hatte ich in dem Jahr nicht so viele überragende Bücher, sodass es noch zu meinen Faves dazu zählt. Der Engelsbaum war auch nicht perfekt, aber mochte ich ganz gern. Die Bestimmung hab ich verschlungen. Der erste Teil war doch immer noch der beste. Ich sag nur: Four!

Lesetstimmung: Smiley

2015

Pan 1 Sandra RegnierDie dunkle Prophezeiung des Pan Cynthia Hand Unerathly 1Cynthia Hand Unerathly 2Unearthly 3

Ich hab die Panreihe für mich entdeckt. Diese beiden Teile sind wirklich richtig super und Lee ist so toll. Ausserdem hab ich Unearthly wiederholt und liebe diese Reihe erneut. Einfach die schönste Engelsversion überhaupt und die Charaktere sind so toll. Ich liebe sie einfach.

Weil ich Layken liebeWeil ich will liebeWeil wir uns lieben Seelen

Hier hab ich meine mittlerweile absolute Lieblingsautorin Colleen Hoover entdeckt. Weil ich Layken liebe und Folgebände fand ich absolut spitze und darüber war ich doch recht überrascht. Seelen hab ich nun zum dritten mal wiederholt und es war auch diesmal wieder einfach nur toll.

Selection 3 Der ErwählteSelection Die Kronprinzessin Maddie 3 Immer das Ziel im blick zeig mir was liebe ist Das Juwel

Selection hab ich diesmal zwei Bände gelesen und fand beide toll. Vier fast noch besser als 3. Selection halt. Maddie 3 hat mir das Ende nicht ganz so zugesagt, aber ich fand es doch wirklich gut und witzig und kann mich gut damit arrangieren. Zeig mir, Was Liebe ist hat mich doch sehr überrascht. Ich hatte es gar nicht so gut erwartet, aber es hat mir wirklich gefallen. Das Juwel war recht brutal weise, aber da es etwas sanfter war und ich die Charkatere mochte, fand ich es doch ziemlich toll.

Raven Stone 1 Nach dem Sommerruht das LichtIn deinen AugenSchimmert die Nacht

Raven Stone hat mich auch wieder überrascht. Ich fand es wirklich ziemlich gut. Mercy Falls hab ich 1 – 3 wiederholt und ich fand es etwas schwächer als beim ersten Mal, aber immer noch toll. Dafür fand ich Schimmert die Nacht wirklich toll. Isabel und Cole haben mir gut gefallen.

Unheimlich verliebt 1 + 2 Morgentau Stolperherz Fours Geschichte Schloss der Engel

Unheimlich verliebt war eine tolle Wiederholung für mich. Ich liebe diese Jugendreihe. Gerne würd ich sie weiter lesen, aber ich weiß immer noch nicht wo Teil 3 + 4 sind. Stolperherz hat mich ebenfalls überrascht. Das fand ich auch sehr süß. Fours Geschichte fand ich auch super, aber Four ist sowieso klasse. Schloss der Engel mochte ich den ersten Teil sehr gern, aber den zweiten Teil, den ich 2016 gelesen hab, war nicht mehr so meins.  Morgentau war nicht völlig perfekt, aber doch ziemlich süß.

SU_021_INK_JULIA_FUER_IMMER.IND7 Plötzlich Prinz 2 Kass Morgen Die 100 Cassia und Ky 3

Plötzlich Prinz 2 fand ich wirklich gut, eins war ja nicht ganz meins. Die 100 1 hat mir auch sehr gut gefallen. Auch wenn es schon anders ist als die Serie, aber irgendwie auch etwas sanfter. Die Ankunft war nicht hundertrpozentig alles meins, aber trotzdem gut. Julia für immer mochte ich auch noch sehr gern, Romeo für immer schon weniger.

Poison Princess 2Poison Princess 3 Für immer Ella und Micha Die Katze Die 100 Tag 21

Poison Princess gefiel mir auch wieder sehr gut, auch wenn nicht alles meins war. Teil 2 von Ella und Micha fand ich doch ziemlich gut. Teil 1 war ja nicht so meins. Die Katze ist mein Lieblingsteil von Schwestern des Mondes, denn ich mag Delilah sehr. Auch die 100 2 mochte ich sehr gern.

Lesestimmung: Rotes Herz

2016

Zurück ins Leben geliebt Hope foreverLooking for HopeFinding Cinderella Love and confess Colleen Hoover Maybe Someday

Sowohl die Hopelessreihe als auch Love and Confess hat mir super gefallen. Ich liebe einfach Collen Hoover. Aber gerade auch die Hopelessreihe hat es mir richtig, richtig angtetan. Maybe someday fand ich auch sehr gut, auch wenn mir die Dreiecksgeschichte nicht ganz so gefiel. Richtig umgehauen hat mich dann Zurück ins Leben geliebt. Das Buch war so toll.

Gefangene von AskabanHarry potter und der FEuerkelchHarry Potter 7Harry Potter und der Stein der Weisen Buch
Harry Potter und die Kammer des SchreckensHarry Potter und der orden des phoenixharry potter und der halbblutprinz

Die Harry Potter Reihe hab ich wiederholt und es war natürlich ein Highlight. Das ist jetzt die Reihenfolge in der ich die Bücher mochte.

Die Krone Selectionbitter-sweet-1Talon 1 DrachenzeitDas juwel die weiße RosePan 3 Die verborgenen Insignien des Panfriesenherz

Den Abschluss von Selection fand ich auch wieder großartig, Bitter & Sweet 1 hat mir auch gut gefallen. Ich fand die Stimmung toll und die Charaktere. Talon 1 hat mir super gefallen. Das war mal wieder was anderes. Das Juwel 2 fand ich sogar noch besser als 1. Total gut. Pan 3 war schwächer als der Rest der Reihe, aber trotzdem noch gut und Friesenherzen hat mich ehrlich überrascht, weil ich es so gut fand.

Ein Sommer und vier TageMein Herz zwischen den ZeilenDer Geschmack nach GlückLegend das PrequelKein ort ohne dich Buch

Ein Sommer und vier Tage mochte ich sehr gern, nur das Ende hat  mich aus persönlichen Gründen etwas enttäuscht. Mein Herz zwischen den Zeilen hat mich doch sehr überrascht, weil ich die Geshichte sehr süß fand. Teil zwei konnte mich allerdings nicht mehr überzeugen. Der Geschmack von Glück fand ich auch wirklich gut. Hat mir gefallen. Das Legen E-Short hat mir gut gefallen, auch wenn es etwas kurz war. Auch Kein Ort ohne dich fand ich wirklich gut. Besonders Luke und Sophia fand ich sehr süß zusammen.

Talon DrachenherzDie Vampirin

Talon 2 hat mir auch noch ganz gut gefallen, wenn auch schon mit einigen schwächen. 3 konnte mich leider nicht mehr wirklich überzeugen. Schwestern des Mondes 3 fan ich wieder ganz gut. Ich mag den ganzen Fantasy-Misch einfach total.

Atuelle Lesestimmung: https://support.content.office.net/de-de/media/804638b9-02ad-49be-8ad0-51f8b78e19f7.gif

2017


wenn-schmetterlinge-loopins-fliegen Küss mich im Sommerregenfinley-meadows-3kuess-mich-zum-letzten-mal

der-roboter-der-herzen-hoeren-konnte dein-leuchten  bitter-sweet-1-geteiltes-blut  

 

Advertisements