Monatshighlights 2020

Januar

Es war kein richtiges Highlight, aber das beste Buch im Monat. Novembers Tränen hat mir vor allem von der Magie her gefallen, aber nicht von den Charakteren. Die fand ich eher mittelmäßig. Dennoch hatte das Buch was, aber es konnte mich nicht überzeugen.

Februar

Beides waren eher schwächere Highlights, aber sowohl der erste Teil von Biss als auch Sterne sieht man nicht im Dunkeln hat mir super gefallen. Biss war zwar teilweise nervig, aber alles mit Bella & Edward war toll. Auch bei Sterne konnte mich nicht alles überzeugen, aber ich mochte die Geschichte.

März:

Auch der 2. Wunder & So Teil hat mir wieder super gefallen. Fast noch besser als 1. Ich mag die Charaktere und die idyllische Gegend. Auch die Story ist ansprechend. Das Buch hat einfach was.

Bookqueen 1. Quartal: