Rückblick September

Bestes Buch: Kass Morgan – Die 100

Diesmal hab ich leicht geschwankt zwischen Ich liebe dich, aber nicht heute und diesem, aber Die 100 hat gewonnen wegen der schönen Liebesgeschichte zwischen Luke und Glass.

Schwächstes Buch: Tricia Rayburn – Oceans Rose 2 Verwandlung

Das konnte mich diesmal leider nicht so überzeugen. Vanessa ging mir auch auf die Nerven.

Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 1751

Das war bisher der schwächste Monat, was aber auch daran lag, dass ich weniger Zeit hatte. Die nächsten Monate wird es wohhl nicht besser. Es war auch der erste Monat mit weniger als 2000 Seiten, aber ich bin ja schon froh, dass ich überhaupt 5 Bücher geschafft hab.

Fantasy: Oceans Rose 2 Erwartung, Alice im Zombieland,

Gab hier kein bestes Buch. Waren beide gerade mal mittelmäßig.

Dystopie: Die 100

Jugendbücher: Lying Game 3 Mein Herz ist rein, Ich liebe dich, aber nicht heute

Beendete Reihen: –

Einzelteile: Ich liebe dich, aber nicht heute

Fortsetzungen: Oceans Rose 2 Verwandlung, Lying Game 3 Mein Herz ist rein

Erste Teile: Die 100, Alice im Zombieland

Leseplan:

ausser zwei Bücher hab ich alle geschafft, aber ich glaub auch meine Buchwiderholungen werde ich erst mal aufgeben müssen.

Lieblingscharaktere:

männlich

Bellamy (Die 100)
Luke (Die 100)
Ethan Lawdry (Lying Game)
Cole (Alice im Zombieland)
Jürgen (Ich liebe dich, aber nicht heute)
Wells (Die 100)

Weiblich

Clarke (Die 100)
Emma Becker (Lying Game)

Diesmal war der Monat von den Büchern her eher durchwachsen. So ein richtig gutes Monatshighlight hatte ich nicht, aber auch nicht super schlechte Bücher. Allerdings auch nicht so viele Lieblingscharaktere.