Bones: Staffel 4 Folge 15

Bones habe ich Dienstag auch wieder gesehen und das hat mir gut gefallen.

http://vignette2.wikia.nocookie.net/bones/images/e/e7/Bones-logo.jpg/revision/latest?cb=20120327150956&path-prefix=de

Diese Folge war mal wieder richtig genial.

Auch dieser Fall war besonders. Denn das Hauptthema Ritter/Fantasy hatte was.

Aber auch das Drumherum fand ich klasse. Booth mit seinen Rückenproblemen war so lustig. Immerhin konnte ihm am Ende ja doch noch geholfen werden. Wie die andere Agentin den Lap Top zuklappte und Booth aussperte war auch witzig gemacht.

Der depressive Mitarbeiter war auch wieder lustig. Der hat was und tat mir am Ende fast Leid.

Sweets war ja richtig in Hochform. Der war so genial und im Außeneinsatz war er richtig klasse. Der hat einfach was. Die Sprüche, diese ganze Art. Ich find ihn einfach toll.

Angela und Hodgins waren auch wieder interessant. Die sollen wieder zusammen kommen.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Ritter, Fantasy, Rückenprobleme

Lieblingscharaktere:

Booth
Sweets
Hodgins

Angela
Bones

Advertisements

Die besten 5 am Donnerstag 52: Schönsten Filmorte

die besten 5 gibts heute auch wieder von mir mit einem tollen Thema.

Die 5 schönsten Orte in Filmen

1. Harry Potter – Hogwarts, Winkelgasse, Fuchsbau

Natürlich muss an erster Stelle hier Harry Potter genannt werden, denn anders gehts gar nicht. Diese magische Welt find ich immer wieder aufs neue faszinierend. Ein absolutes Meisterwerk.

2. HDR – Bruchtal

Auch Bruchtal fand ich schon immer faszinierend. So magisch und schön. Wirklich klasse und ein Ort der Sicherheit.

3. Titanic – Die Titanic

Schon immer hat mich die Geschichte von der Titanic fasziniert und mal abgesehen von dem Untergang fand ich das Schiff einfach traumhaft in dieser Version. Ein James Cameron Meisterwerk.

4. Das Haus am See – Das Haus am See

Wasser hat mich schon immer angezogen und dieses Haus am See ist ein ganz besonderes Haus, dass auch irgenwie was magisches an sich hat. Es ist auch wunderschön. Ich liebe es.

5. Seeelen – Das Höhlensystem

Ich liebe dieses Höhlensystem. Es ist einfach genial und total was anderes. Ich war schon immer fasziniert davon.

TTT 101: Eure 10 Lieblingsfilme

Der heutige TTT ist ja ein schönes Thema. Mal sehen, was ich da zusammen kriege.

10 Lieblingsfilme:


Da sieht man doch recht eindeutig in welche Richtung meine Vorlieben bei Filmen geht.

1. Mit dir an meiner Seite:

Ich liebe diesen Film. Wirklich. Sonst stehte ich gar nicht immer auf Sparks Filme/Bücher, aber diese Geschichte ist einfach toll und der Film echt klasse. Ich liebe diese Story, das Haus am Meer, die Tragik und die Schauspieler. Ich bin sonst echt kein Miley Cyrus Fan, aber in diesem Film mag ich sie total gern und Liam Hemsworth find ich sowieso klasse.

2. Mitten ins Herz ein Song für dich:

Der nimmt sich nicht viel mit Mit mir an meiner Seite. Auch diesen Film liebe ich total und könnte ich immer wieder klasse. Die Musik ist toll, die Story ist klasse und die Schauspieler unheimlich gut. Was will man mehr?

3. Fack ju Göthe:

Vielleicht kein besonders anspruchsvoller Film, aber super lustig und schon seit ich zum ersten mal vor 10 Jahren Türkisch für Anfänger mit Elyas M Barek gesehen habe find ich ihn absolut klasse. Diese Rolle ist natürlich wirklich für ihn gemacht. Ein klasse Film.

4. Türkisch für Anfänger:

Wieder was mit Elyas M Barek. Ich weiß noch genau wo ich diese Serie zum ersten mal gesehen habe. Das war eine besondere Situation und ich liebte sie von Anfang an. Und von Anfang an fand ich den Schauspieler und alle Schauspieler und die Serie klasse. Da war natürilich klar, dass der Film auch dran glauben musste und der war auch super. Die Serie wird aber dennoch immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben mit ganz besonderen Erinnerungen. Aber auch der Film ist mit besonderen Erinnerungen verbunden.

5. Das gibt Ärger:

Auch dieser Film ist einfach klasse. Auch teilweise sehr lustig, die richtige Anzahl Romantik, noch etwas Action und schon kommt ein klasse Film heraus. Mal abgesehen davon, dass hier auch ein bisschen Starbesetzung vorhanden ist. Chris Pine … Schwärm … Und Reese Witherspoon mag ich schon sehr, sehr lange nachdem ich mich an ihr Gesicht gewöhnte, was ich erst etwas seltsam fand.

6. 50 erste Dates:

Auch diesen Film liebe ich sehr. Er ist so lustig und gleichzeitig sehr schön und traurig. Ich glaub es ist so ziemlich der einzige Film, den ich mit Adam Sandler mag. Drew Berry ist sowieso schon seit Ewigkeiten eine meiner absoluten Lieblingsschauspielerinnen.

7. Das Haus am See:

Ich liebe diesen Film. Er ist so romantisch und so traurig. Und mal ganz im ernst, Sandra Bullock und Keanu Reeves sind einfach ein tolles Schauspielerpaar (immerhin haben sie schon in zwei Filmen zusammen gespielt, Speed ja auch) und passen perfekt in den Film. Und das Haus am See fand ich einfach klasse, also direkt das Haus.

8. Titanic:

Ja, ich weiß. Entweder liebt man den Film oder man verabscheut ihn. Aber ich liebe ihn und das schon immer. Er gehört mit zu meinen jüngsten und schönsten Kinoerinnerungen. Die Titanic sinken zu sehen zusammen mit dieser unglaublichen Liebesgeschichte war einfach ein Meisterwerk auf der Filmleinwand. Und die Musik ist auch total klasse.

9. Pearl Harbor:

Noch einer meiner langjährigen absoulten Lieblingsfilme. Und noch dazu ein Kriegsfilm, aber einer mit einer wirklich sehr schönen Liebesgeschichte. Herzschmerz pur. Und mal ehrlich, auch hier findet sich eine absoulute Starbesetzung. Und Ben Affleck ist seit etlichen Jahren einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler und Josh Hartnett ist auch echt klasse.

10. Notting Hill:

Noch einer meiner absoulten Lieblingsfilme. Notting Hill ist so schön und romantisch. Auch Julia Roberts und Hugh Grant sind ein klasse Schauspielerpaar und beides sind auch mit meine absoluten Lieblingsschauspieler. Und diese Story ist auch einzigartig und anders und einfach romantisch. Perfekt.

Ihr seht zu Filmen brauche ich eine gute Portion Herzschmerz. Auch Fantasyfilme oder historisches oder aus dem Sience Fiction Bereich sehe ich gerne, aber hier doch eher Herzschmerz pur.

 

Corlys Themenwoche 65.4.: Verschiedene Sportarten: Tanzen

Huch, meine Sportwoche neigt sich schon wieder dem Wochenende zu, aber ein paar Folgen gibt es noch.

Und heute gehts hier rum:

Donnerstag: Tanzen

Tanzt ihr gerne oder nicht so gerne?
Guckt ihr Tanzen im Fernsehen?

Ich tanze eher nicht so gerne. Ich würde es schon gern können, bin aber körperlich nicht fitt genug und auch mit den Bewegungen. Ich habe mal einen Schnellkurs gemacht und habe auch ein paar Schritte mittlerweile drauf, denke ich, aber für mehr reicht es gerade nicht.

Tanzen im Fernsehen gucke ich eigentlich nie. Es ist schon faszinierend, aber diese Tanzshows interessiert mich nicht. Was ich sehr mag ist Akrobratik. Das habe ich schon in echt gesehen und im TV und gucke ich mir gern an. Ein bisschen vom Tanz hat das ja auch. Es ist faszinierend was für eine Körperbeherrschung sowohl richtig gute Tänzer als auch Akrobatikkünstler haben.

Was ich mir gerne angucke sind Tanzfilme wie Dirty Dancing oder Save the Last Dance.

Und wie ist das bei euch so?

Freitag: Wintersport
Samstag: Tennis
Sonntag: Radsport

Mein Sub kommt zu Wort 15: Dominierendes Genre

Huhu ihr da draußen!!!

Kennt ihr mich noch. Ich bin Funige und heute habe ich endlich mal wieder das Wort. Endlich darf ich mich mal wieder austoben. Dank Anna darf ich mich hier einmal im Monat melden.

"Mein SuB kommt zu Wort"

  1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Oh, da muss ich erst mal nachzählen.

13 Bücher immer noch. Hat sich nicht groß was verändert.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Im September war Corly wieder sehr sparsam. Aber die drei neusten sind diese hier:

Diesmal gibt’s nur zwei neue, da Corly eins noch liest und das andere von diesem Jahr recht ordentlich abgearbeitet hat.

Kass Morgan – Die 100 Rebellion

Corly kannte ja schon die Serie bevor sie die Bücher begonnen hatte. Sie wartet nun auf die 4. Staffel.  Da kann sie vorweg schon mal Teil 4 lesen. Und ich kann etwas Party mit Bellamy, Clarke & Co. machen.

Bianca Iosivoni – Soul Mates Flüstern des Lichts

Corly fand, dass der Klappentext sehr anstrengend wirkte und wollte mal wieder was Fantasyhaftes haben. Ich kann ja mal vorher schon mal für sie reinschnuppern.

3 .Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)

J.P. Monninger – Liebe findet uns.

Fanden wir aber nicht so gut.

5. Lieber SuB, welches Genre befindet sich am häufigsten auf deinem Stapel?

Das ist immer noch die gute alte Fantasy. Obwohl Corly sie etwas weniger liest als sonst liebt sie sie noch immer. Und ich kann schön mein Unwesen mit den magischen Wesen treiben.

 

Kopfkino Lesewelt 5: Neuerscheinungen und DVD-Kauf

Letzte Woche habe ich bei Kopfkino einmal ausgesetzt, weil die Fragen nicht meins waren, aber heute bin ich wieder mit dabei.

Bücher: Kaufst du dir Neuerscheinungen?

Wer tut das nicht. Natürlich kaufe ich mir auch Neuerscheinungen. Eigentlich alles was mir in die Hände fällt.

Serien:Kaufst du DVDs lieber gebraucht oder neu?

Eigentlich immer neu.  Gebrauchte DVDs sind auch eher selten, oder? Vielleicht bei Bücher. Aber so regelmäßig kaufe ich mir auch nicht DVDs. Dennoch habe ich mittlerweile eine recht solide Sammlung.

Und wie ist das bei euch so?

Cover Theme Day 5: Feuer auf dem Cover

Endlich komme ich auch mal zu Charleens Cover Theme Day und heute wird es feurig. Seid mit dabei und guckt bei Charleen vorbei.

„Zeige ein Cover mit dem Element Feuer“

Fours Geschichte ist Die Bestimmung aus Fours Sicht. Mir hat die Sicht besser gefallen als Tris Sicht, weil ich Four lieber mag. Die Reihe ist jetzt kein absolutes Top, aber ich mag sie.

Kennt ihr „Die Bestimmung“? Und wie fandet ihr die Reihe?

Mit einem Klick aufs Cover kommt ihr zur Seite des Verlages und somit auch zum Klappentext.