Mein Sub kommt zu Wort 33: Fungies Altlasten 2018

Heute darf ich mich endlich wieder zu Wort melden und das mache ich sehr gerne.

 

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Ich zähle aktuell 28 Bücher. Eins weniger als im Januar.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

https://www.dressler-verlag.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/gross/9783791501000.jpgOffline ist es nass, wenn's regnet

Laura Kneidl – Someone New

Darauf ist Corly schon ganz gespannt. Allerdings will sie erst noch ein anderes Buch der Autorin lesen, aber es klingt gut.

Nicky Singer – Davor und danach

Das Cover hat Corly sofort magisch angezogen. Es hatte weder auf der Vorderseite Titel noch auf der Rückseite Klappentexte. Nur auf dem Buchrücken stand der Titel und der glitzerte auch noch so schön. Und dann klang der Klappentext eigentlich auch ganz gut. Corly ist gespannt darauf.

Jessi Kirby – Offline ist es nass, wenn es regnet

Das klang einfach gut und es soll auch gut sein. Corly ist schon sehr gespannt darauf.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Es war eins aus dem alten Jahr im Dezember. Corly fand es gut, wenn auch manchmal etwas eintönig.

  • Lieber SuB, gibt es Bücher, die du erst 2018 gekauft hast und die noch ungelesen sind?

Na klar. Durch die Reha konnte Corly nicht so viel aufholen, da sie E-Books zum Lesen hatte. Also fängt sie erst jetzt so richtig an. Aktuell sind es noch 11 ungelesene Bücher zu vermelden aus 2018. Corlys Favorit davon ist dieser hier:

Outlander 2 würde sie auch gerne lesen, aber das ist so dick, dass sie gerade nicht wirklich dazu kommt. Aber auch einige andere Bücher, die ihr hier findet: klick.

 

 

 

MediaMonday 78/ 296: Vom Kino, Downton Abbey und Listen

Und wieder ist ein MediaMonday09 angebrochen und wieder bin ich mit dabei, denn ich kann den noch vordartieren.

Media Monday #393

1. Hätte man mir vor einem Jahr gesagt, dass ich 2018 sechs mal ins Kino gehe hätte ich demjenigen nicht geglaubt..

  1. Zwölf unverbrauchte Monate liegen vor mir. Ich glaube, wenn ich mir jetzt vornehme Downton Abbey zu gucken schaff ich zumindest eine oder zwei Staffeln, denn die erste Folge habe ich ja schon gesehen.

  2. Menschen, die nur an sich selbst interessiert sind darf es 2019 ja ruhig ein wenig seltener geben, schließlich brauche ich die nicht.

  3. Bezüglich der am 6. Januar verliehenen Golden Globes werde ich das zwar nicht verfolgen, aberMahershala Ali  hätte einen verdient.

  4. Ein neues Jahr bedeutet für viele ja beispielsweise auch neue Lese-Challenges oder dergleichen. Ich für meinen Teil mache da höchstens meine eigenen. Sonst wird es mir zu anstrengend.

  5. Serien gucken muss 2019 besser werden, denn das war 2018 eher weniger. Aber Anfang des Jahres wird das eher nichts.

  6. Zuletzt habe ich meine Listen abgearbeitet und das war dringend nötig, weil ich immer noch hinterherhake und morgen wegfahre.

 

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Follow Friday 19: Erstes Buch 2018

Ich beignne heute mit dem Follow Friday. Das ist am einfachsten.

Dein erstes (Hör-)Buch 2018

Das war das hier:

Ich mochte es ganz gern, fand es aber nicht überragend. Irgendwie fehlte das gewisse etwas. Es konnte mich einfach nicht ganz überzeugen. Aber wer sich für Fantaghiro interessiert kann es natürlich trotzdem lesen. Die weißen Wälder sind schon toll. Es war aber kein schlechter Start in 2018.

Mit dem Klick auf das Cover kommt ihr zu meiner Rezension.

Kennt ihr das Buch und wie hat es euch gefallen.