Die besten 5 am Donnerstag 57: Serien für den Lockdown

Heute ist es ein interessantes und schwieriges Thema bei den besten 5. 

ERGOTHEK: DIE 5 BESTEN SERIEN, DIE DICH DURCH DEN LOCKDOWN BRINGEN

Ich nehme mal nur die, die ich wirklich dieses Jahr gesehen habe. Im Prinzip wären es sonst vermutlich meine Top 5 Lieblingsserien.

once upon a time: Staffel 5

Aber natürlich sollte man, wenn von Anfang an gucken. Das war sogar mit meine Lieblingsstaffel. Wirklich gut gemacht. Aber die Serie ist perfekt dafür da um sich abzulenken. So viele tolle Märchen vereint und dennoch nicht klischeehaft. Einfach toll.

iZombie: Staffel 4

Ich gucke es noch nicht, aber im Dezember hab ich es wieder vor. Ich liebe diese Serie. Sie ist nicht unbedingt mein Chema, aber so gut gemacht, dass sie mich doch begeistern kann und ich mag die Schauspieler sehr.

9-1-1, Notruf L.A. Staffel 3

Leider konnte ich erst die Hälfte der Staffel gucken, weil die geteilt wurde, aber ich finde die Serie echt klasse. Hier war zwar ein wenig unnötiges Drama bei Lieblingscharkateren, aber sie ist auch sehr gefühlvoll und die Schauspieler und das Thema ist auch klasse. Passt sogar etwas zu Corona. Nächste Staffel soll es darum wohl wirklich gehen. Für mich passt sie perfekt zum Thema.

Downton Abbey: Staffel 2

Auch in dieser Serie war ich dieses Jahr wieder versunken. Ich finde die Serie einfach so toll und habe es nie bereut sie angefangen zu haben. Ich find man kann super in eine andere Welt abtauchen und find es sehr gemütlich da. Ausserdem ist das Setting und die Schauspieler klasse.

Gilmore Girls: Staffel 5 + 6

Und da ich nun etwa ein halbes Jahr hiermit beschäftigt war muss ich das wohl auch noch nennen. Es ist schon viel Drama und viel unnötiges, aber ich habe sie trotzdem wieder gerne gesehen. Die 7. Staffel wird leider erst mal nicht mehr kommen.

Und was habt ihr gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

9-1-1: Staffel 2 Folge 1 + 2

Juhu, gestern kam endlich wieder 9 – 1 – 1 . Auf die Serie freue mich mich schon seit ich weiß, dass sie wieder im TV kommt. Ich weiß nicht wieso, aber sie gefälltm mir richtig gut.

Zugegeben, die Effekte sind nicht gerade die besten, aber ich finde sie gut und spannend gemacht und find die Charkatere toll.

Owei, Buck hatte es in dieser Folge aber auch nicht leicht. Jetzt hatte er auch noch einen Kontrahenten. Eddie mochte ich erst nicht, weil er hochnäsig wirkte, aber vielleicht auch weil Buck in Staffel 1 mein Liebling geworden ist. Ich habe auch gleich wieder mit ihm mitgefiebert. Ein bisschen fehlt mir Abby, denn gerade Buck und Abby fand ich immer toll zusammen, aber ich hoffe er kommt noch wieder. Ich find es aber gut, dass Buck zu Abby hält und zu seinen Werten steht. Ich hatte ja ein bisschen Angst, dass er in alte Muster zurück verfällt. Dass seine Schwester jetzt da ist finde ich auch gespannt. Da bin ich gespannt auf mehr.

Eddie hat sich dann aber doch noch gemacht. Er geht auch toll mit seinem Sohn um.  Hoffentlich gehts dem gut. Geholfen hat es sicher auch, dass er mittlerweile ganz gut mit Buck zusammen arbeitet und das mag ich.

Athina und Bobbie fand ich auch ganz interessant, aber das begann schon in der letzten Staffel. Ich erinnere mich dunkel. Etwas schade fand ich ihre Einstellung dazu, aber ihr GEspräch mit ihrem Ex Mann und ihre Entschuldigung fand ich gut.

Diese Feuerwehrskalendersache fand ich ja etwas crazy. Gab es das nicht schon in der letzten Staffel? Aber Hen hat das gut gelöst. Und sie hatte recht.

Die Fälle waren ja auch wieder interessant, wenn auch nicht ganz realistisch. Diese Bombe oder Granate fand ich interessant, die Mikrowellensache eher schräg.

Und dann das Erdbeben. Die Effekte könnten  besser sein, aber es ist schon interessant gemacht. Furchtbar war für mich dieser Chef. Interessant fand ich den Trainer.

Athina mit dem verbrannten Auto fand ich auch unrealistisch, aber gut. Hätte man vielleicht besser machen können.

Oh, Gott. Ich hoffe das sie das kleine Mädchen finden können. Aber die Bilder haben wirklich teilweise an 9/11 erinnert. Das haben sie in der Serie ja auch gesagt.

Das es das Thema Erdbeben noch in der nächsten Folge geben würde wurde mir klar je näher das Ende rückte. Find ich aber auch gut.

Jetzt bin ich gespannt wie es nächste Woche weiter geht. Ich hoffe natürlich Abby kommt bald wieder und es gibt wieder ein paar tolle Abby-Buck-Szenen.