30 Day Challange: Tag 11 Serie mit dem besten Cast

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 30-days-tv-series-challenge.jpg.

Heute gibts wieder eine Frage zur 30 Day Challange und ich bin mit dabei.

11. Welche Serie hat den besten Cast?

Auch diese Antwort ist schwer.

One Tree Hill, Once upon a time, 9-1-1 und iZombie

Da kann ich mich einfach nicht entscheiden.

One Tree Hill

Das One Tree Hill Team finde ich so toll. Die harmonieren so gut zusammen und auch die Schauspieler an sich sind einfach klasse. Ich habe da wirklich eine ganze Reihe an Lieblingen.

besonders diese hier fand ich toll.

James Laffterty – Nathan Scott
Chad Michael Murray – Lucas Scott
Bethany Joy Lenz – Haley James
Sophia Bush – Brooke Davies
Robert Buckley – Clay Evans
Shantel van Santen – Quinn James

Da ich schon so viel one tree hill hatte hier mal ein Einblick in 9-1-1, Wobei die hatte ich ja auch schon mal. Ach, egal.

und hier iZombie



Robert Buckley
ist mittlerweile sowieso einer meiner Lieblingsdarsteller. Er ist ja auch im Team iZombie dabei, was ich wirklich auch ganz klasse finde. Von den Hauptdarstellern gibts eigentlich keinen, den ich nicht mag. Und vor allem Rose McIlver und Robert Buckley find ich großartig.

Und auch 9-1-1 hat ein tolles Team. Ich habe das ja vor allem angefangen wegen Peter Krause, den ich noch aus Six Feet under kannte (und der da auch echt toll ist), aber auch die anderen finde ich wirklich klasse und mag da eigentlich jeden einzelnen. Auch Oliver Stark hat mir von Anfang an gefallen und besonders gefreut habe ich mich als Ryan Guzman noch mit ins Team kam.

Aber es gibt noch viel mehr Serien, die dazu zählen. Glee, PLL, Chasing Life etc. Schwarze Schafe gibts immer mal, aber die meisten gefallen mir.

Und welche habt ihr gewählt? Kennt ihr welchen von mir und wie findet ihr sie?

9-1-1: Staffel 3 Folge 2

Ich habe so mitgefiebert und so gehofft. Das war so eine richtige Gänsehaut-Folge.

Buck war so Klasse. Wie er Chris und die anderen gerettet hat. Und auch das ich sehe was was du nicht siehst Spiel mit Chris war auch süß. Aber dann dieses ende. Oh man. Das hat mich fertig gemacht. Müsste schon ein wenig bei Wikipedia Spoilern um mich zu beruhigen.

Aber das ist mit den Wellen alle ziemlich krass. Auch mitd der Rettungsaktion mit dem boot war krass. Also mit Sohn und Stiefvater. Hen und Eddie waren da echt toll.

Das Maddie fertig ist kann ich verstehen. Harter Job. Und sie nimmt das alles so mit. Ist aber wohl auch normal. .

May war so toll. Wie sie der Frau im Auto zugesprochen hat war Klasse. Und auch Athena tat ihr bestes bei diesem Unfall. Wie immer.

Oh man. Die Folge war wieder viel zu schnell vorbei. Die ging wieder weg wie nichts. Dies dass ich jetzt wieder eine Woche warten muss.

Irritiert hat mich diese Recht lange wiederholung am Anfang der Folge. Ich kann mich nicht erinnern dass das vorher schon so war und auch die Einblendung der Namen kam mir neu vor. Wie beim Film. Vielleicht hab ich auch sonst nur nicht so drauf geachtet. Ich freue mich auf jeden Fall auf nächste Woche.

9-1-1: Staffel 2 Folge 11 + 12

Heute habe ich wieder 9-1-1 geguckt und das waren wieder wirklich tolle Folgen.

Ich finde es ja immer wieder unglaublich wie gefühlvoll und leidenschaftlich die Serie ist. Ich dachte schon nach lezter Woche, dass es kaum noch eine Steigung geben kann. Eine wirkliche Steiung gab es auch vielleicht nicht, aber zumindest bleibt es auf dem gleichen Niveu.

Die erste Folge fand ich total bewegend.  Wie Athina diese Jungs gerettet hat und sich für sie einsetzte war einfach klasse. Sie setzte sich so toll für sie ein und gab nicht auf. Das war klasse. Die Jungs taten mir auch total leid. Die Armen. Was die durchmachen mussten.

Athinas Mutter war mir nicht unbedingt sympatisch. Sie hätte echt mal mehr auf Athina eingehen können. Ich konnte Athina da schon verstehen. Bobby tat mir da auch total leid. Da war sie echt mies. Ihr Vater war da schon sympatischer. Aber schön, dass Athina uneingeschränkt zu Bobby steht.

Allgemein war das eine tolle Frage.

Und die zweite Folge war auch klasse. Ich fand es toll, dass es da um Chimney ging. Ich mag diese Einzelfolgen. Und die war auch total bewegend. Wie er da seinen Freund verlor. Und dann musste er sich in der Wache zurecht kämpfen. Aber ich fand diesen Ilay total cool und wie er auf Chimney einredete.

Auch das mit Chimney und wo er wohnte war toll gemacht. Wirkten wie sympatische Leute. Das hatte schon was.

Die Fälle waren auch wieder klasse. Das mit diesem Hai war ja verrückt. Oder mit der Frau bei der Schönheits-OP. Das sind immer verrückte Sachen.

Ich bin auf die nächsten Geschichten der Serie gespannt.

9-1-1: Staffel 2 Folge 3 + 4

Gestern habe ich wieder 9-1-1 geschaut, was mir gefallen hat.

Die erste Folge zählte noch zu der Erdbebengeschichte. Das fand ich ganz gut, aber irgendwie hatte ich noch mehr erwartet.

Maddie an der Zentrale gefiel mir. Besonders wo sie die Schwangere gerettet hat. Das war schon was.

Buck und Eddie mit der Blonden waren auch nicht schlecht. Allerdings ging das dann ja doch ewtas unter.

Am besten fand ich Hen. Auch mit der Kleinen. Auch wenn es etwas hervorsehbar war.

Eddie mit seinem Sohn finde ich auch toll. Die sind so herrlich und irgendwie süß.

Die Fälle waren in der 2. Folge auch interessant. Einer verrückter als die anderen. Aber genau das macht die Serie aus.

Buck fand ich ja toll. Wie er mit den Leuten umgeht und so ist klasse. Nur leider wird Abby wohl nicht mehr wieder kommen. Schade.

Athinas Ansicht zu der Beförderung fand ich gut. Da hat sie Recht.