Freitagsfüllern 20: Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Heute gibts wieder einen Follow Friday und ich bin mit dabei.

Was war der Auslöser für euch, mit einem Buchblog zu beginnen?

Meine Leselisten. Überwiegend zumindest. Ich wollte sie mal online haben um immer darauf zugreifen zu können. Allerdings hatte ich vorher schon mal Versuche gestartet zu bloggen. Die sind aber nicht so gut gelaufen. Irgendwann bin ich dann auf Aktionen gestoßen. Dadurch kam Leben in meinen Blog. Außerdem habe ich am Anfang auch noch meine Geschichte hier veröffentlicht. Aber hauptsächlich war die Idee hier meine Leselisten und so zu veröffentlichen, damit ich immer darauf zugreifen kann.

Und wie ist das bei euch so?

MediaMonday 163/164: Von Hobbys, Horrorfilmen und Panem

heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei. Wie immer.

Media Monday #452

  1. Müsste ich grob überschlagen, was mir meine medialen Hobbys monatlich so wert sind hätte ich keine Ahnung. Das meiste wird es wohl nicht sein. Ich habe nicht so teure Hobbys und kaufe im Schnitt zwei Bücher pro Monat. Den Rest eher unregelmäßig. Hält sich in Grenzen. Das teuerste sind meine Fotobücher, aber regelmäßig bestelle ich sie auch nicht.

  2. Das Schöne – oder Schönste – am Bloggen ist für mich ja seit jeher mich mit anderen Bloggern auszutauschen und auch mal mit manchen privat zu schreiben. Auch wenn das meiste dann wieder einschläft. Ich finde es einfach toll und mag vor allem die Aktionen.

  3. Blockbuster versus Arthouse ist ja auch so ein nie enden wollender Konflikt, derweil ich persönlich mich nicht viel damit beschäftige. Ich gucke, was mir gefällt.

  4. Ich habe ja wirklich versucht, das Faszinierende an Horrorfilmen zu begreifen, jedoch gelang mir das nur früher. Mittlerweile mag ich es gar nicht mehr.

  5. Nichts ist für mich eine DER Überraschungen des noch jungen Jahres, denn bisher hatte ich noch nichts großartiges gelesen oder gesehen und vor allem nichts neues, aber Ende letzten Jahres war es 10 Dates für die große Liebe von Ashley Elston.

  6. Gibt es Themen, Ansätze, allgemein Dinge, die für dich in Film, Buch, Serie etc. ein absolutes No-Go darstellen?

Absolute Gewalt, Vor allem erotische Gewalt. Zu viel Erotik will ich auch nicht. 
Wobei ich da bei TV und Buch unterscheide, weil Buch intensiver ist. Wenn mir beim TV was nicht gefällt breche ich schon mal eher ab. 

Bestes Beispiel Filme: Hostel (einmal und Nie wieder)

Kindesmissbrauch etc. und alles, was mit diesen Themen zusammen hängt muss auch nicht sein.

Beim Buch lese ich wenig Biografien. Eigentlich gar keine. Edward Snowden war eine absolute Ausnahme. Das interessiert mich einfach nicht. Außerdem kein Horror und Thriller. Gewalt kann schon mal dabei sein, aber es muss eine Story haben und darf nicht zu viel sein. So pauschal kann ich das gar nicht sagen. Aber manche Bücher wie Filme schließe ich natürlich von vornherein aus.

Vermutlich gibts da noch einiges mehr, was ich jetzt nicht auf dem Schirm habe.

  1. Zuletzt habe ich endlich mal Panem 3.2. gesehen und das war etwas seltsam, weil ich mitten im Film begonnen habe, ohne Teil 1 noch mal zu gucken. Aber es ging. Es ist eh schon ewig her seit ich die Bücher gelesen habe. Deswegen kann es sein, dass die Unterschiede, die ich meinte zu entdecken, gar nicht so waren. Den 3. mochte ich ja sowieso immer am Wenigsten. Da wurde mir viel verdorben.

Und das wars schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Blogmonatsrückblick: Januar 2020

Und schon wieder ist ein Monat vorbei. Hier ist der Rückblick von mir.

Rezensionen:

Filme:

Drei Schritte zu dir (0 K)
Kurzrezis: E-Mail für dich, Indenpandence Day, Das Haus am See, Greatest Showman (-)

Momentan schaffe ich eher Kurzrezensionen als alles andere. Im Januar habe ich schon recht viele Filme gesehen und die waren toll. Wobei zwei auch noch aus Dezember sind.

Bücher:

Sarah Alderson – Die Bucht (-)
Mina Teichert – Novembers Tränen (-)
Justin Reynolds – Immer wieder für immer (-)

Im Januar bewertete ich drei Bücher. Allerdings fand ich die alle eher mittelmäßig. Auch wenn manche schöne Ideen hatten, konnte mich keins wirklich überzeugen.

Blogaktionen:

Montag:

MediaMonday 156/157: Vom Serienmittwoch, Aktionen und Jahreslisten (-)
MediaMonday 157/158: Vom Januar, Hobbys und zwischen zwei Welten (-)
MediaMonday 158/ 159: Von Filmen, Phantastische Tierwesen und Star Crossed (5 K)
MediaMonday 159/160: Von Filmen, Fantastische Tierwesen und Star-Crossed (5 K)

Beim MediaMonday war ich immer mit dabei und habe fleißig Lücken gefüllt. Es macht immer wieder Spass, auch wenn mir hin und wieder nichts einfällt.

Mittwoch:

Serienmittwoch 308: Serien mit zu wenig Aufmerksamkeit (15 K)
Serienmittwoch 309: (25 K)
Serienmittwoch 310: Welches Remake ist besser als das Original? (16 K)
Serienmittwoch 311: Schauspieler, die euch nicht loslassen (17 K)

Meinen Serienmittwoch gabs natürlich jede Woche mit immer wieder neuen Themen. Lest euch ruhig rein. Vielleicht interessiert es euch ja.

Donnerstags:

TTT 225: Bücherhighlights aus 2019 (15 K)
TTT 226: Flops aus 2019 (6 K)
TTT 227: 10 Neuerscheinungen von 2020 (8 K)
TTT 228: 10 winterliche Bücher (6 K)
TTT 229: 10 Bücher mit Farbe im Titel (10 K)

Den TTT habe ich diesmal wieder regelmäßig geschafft. Ich liebe es diese Listen zu erstellen. Und es waren auch gute Themen dabei.

Die besten 5 am Donnerstag 29: Tanzszenen aus Filmen (4 K)

Einmal habe ich auch hier mitgemacht. Dieses Thema interessierte mich. Ich mag wie gesagt solche Listen.

Freitags:

Freitagsfüller 180: Von Urlaub, Wochenende und Fotobüchern (2 K)
Freitagsfüller 181: Von Ruhe, Rundungen und Zeit (2 K)
Freitagsfüller 182: Von neuen Pc, Schokolade und Müdigkeit (1 K)
Freitagsfüller 183: Vom Alltag, Lap Tops und unterwegs sein (2 K)

Beim Freitagsfüller war ich auch immer mit dabei. Ich mag dieses Lücken füllen ganz gerne.

Rückblicke:

Bücher:

Mit 30 Fragen durch das Buchjahr 2019 (4 K)
Buchrückblick Dezember 2019 (-)

Zwei Bücherrückblicke gabs wieder von mir. Und zwar aus dem Jahr 2019. Lest euch doch mal rein.

Blog:

Blogmonatsrückblick Dezember 2019 (2 K)

Einen Blogmonatsrückblick gabs von mir natürlich auch wieder. Guckt doch mal vorbei.

Schreiben:

Schreibwerkstatt Geschichten 2019 (4 K)

Auch einen Geschichtsrückblick gabs von mir. Guckt doch mal vorbei.

Schreiben:

Etüde 22: Das Gefühl frei zu sein (17 K)
Etüde 2 2020: Der magische Mülleimer (18 K)

Writing Friday:  Der Geist der Weihnacht (7 K)

Viel war es nicht, aber immerhin habe ich zwei Etüden geschafft. Da sind mir ein paar Ideen eingefallen. Auch eine Geschichte zum Writing Friday präsentierte ich euch. Lest euch doch noch rein.

Außerwöchentlich:

Blogger empfehlen ihr Lieblingsbuch für den Winter (5 K)

Ich habe mal wieder mein Lieblingsbuch für den Winter präsentiert. Schaut doch mal rein.

Serientagebuch:

Prinzessin Fantaghiro Teil 3 (-)

The 100: Staffel 6 Folge 1 + 2 (-)
The 100: Staffel 6 Folge 3 + 4 (-)

Viel war es nicht, aber ein bisschen gesehen habe ich. Momentan beschäftige ich mich mit Fantaghiro und The 100, aber mehr letzteres. 

Neuzugänge:

Megan Miranda – Splitterlicht

Das klang interessant und ich bin gespannt drauf.

Julie Kagawa – Im Schatten des Schwertes

Die Fortsetzung reizt mich. Mal sehen, wann ich sie lese.

Schreibwerkstatt:

Lance und Shailene: S. 54 – 66/ 12 S.
Insel neu: S. 1 – 7/ 7 S.
Bauernhof: 1 – 11/ 11 S.
Jahreswechsel: 1 – 16/ abgebrochen
Alte Bekannte: 1 – 14/ abgebrochen

= 60 S. ingesamt. Das sind etwa 7 S. mehr als letzten Monat. Allerdings habe ich auch schon wieder zwei Geschichten abgebrochen. Dafür laufen die neuen ganz gut.

Laufende Geschichten Word:

Jahreswechsel 2

Lance und Shailene
Elfen
Nacht

Das werden irgendwie immer weniger. ich komme einfach nicht mehr dazu.

Statistik Blog:

Magische Aufrufe: 2006 Magiefreunde gehört
Weltraumhafte Besucher: 1383 Weltraumliebende gefunden
Schreiberische Kommentare: 197 Schreiberlinge gelandet
Regnerische Gefällt-Mir-Angaben: 343 Regentropfen gesichtet

Ich habe 2764 Aufrufe weniger als im Dezember und 2519 Besucher weniger, aber auch 40 Kommentare mehr und 68 Gefällt-Mir-Angaben weniger.

Und sonst so?

Der Januar war regnerisch und trüb, aber es war auch viel los.

Geburtstage:

Mein Vater wurde 60. Da haben wir etwas gemacht. Aber richtig gefeiert wurde erst im Mai.

Unterwegs:

Ich war ein wenig unterwegs. Hin und wieder ausserhalb und natürlich bin ich auch spazieren gegangen.

Regen, Regen, Regen:

Leider war der Januar sehr regnerisch und trüb. Das machte sich auch in der Stimmung bemerkbar.

 

So, endlich fertig. Das hat eine Weile gedauert, aber jetzt habe ich es geschafft. Immerhin.

Blogmonatsrückblick Oktober 2019

Und schon wieder ist ein Monatsrückblick an der Reihe, aber aus Zeitgründen werde ich ihn etwas umstrukturieren.

Blogbeiträge:

Montag:

MediaMonday 152/153: Von Weihnachten, The 100 und Reign (4 K)
MediaMonday 154/155: Von Horrorfilmen, Spazieren gehen und The 100 (11 K)
MediaMonday 155/156: Von Verkleidungen, Kiss me in Rome und länger schlafen (-)

Einmal habe ich den MediaMonday ausgelassen. Sonst war ich wie immer mit dabei. Guckt doch noch mal rein.

Montagsfrage 76: Was haltet ihr von Buchcommunities? (3 K)
Montagsfrage 77: Welches Buch hast du noch nicht gelesen? (10 K)

Bei der Montagsfrage war ich zweimal dabei. Die Themen fand ich interessant. Wenn ihr mehr darüber lesen wollt, schaut doch mal vorbei.

Dienstag:

GemeinsamLesen 162: Mit Stephenie Meyer – Seelen (13 K)
GemeinsamLesen 163: Mit Stephenie Meyer – Seelen (4 K)
Mittwoch:
GemeinsamLesen 164: Mit Cindy Ohrams – Cinder & Ella 2 (8 K)
GemeinsamLesen 165: Mit B.E Pfeiffer – Aschenglitzer (4 K)

Beim GemeinsamLesen war ich immer mit dabei mit drei verschiedenen Büchern. Schaut doch noch mal vorbei.

Serienmittwoch 194: Welche Schauspieler/innen würdet ihr gerne mal live erleben? (28 K)
Serienmittwoch 195: Filme, die euch beeindruckt haben? (19 K)
Serienmittwoch 196: Welche Schauspieler/ innen sind nicht wirklich dein Typ? (17 K)
Serienmittwoch 197: Eure liebsten Disney Filme? (22 K)
Serienmittwoch 198: Schauspieler zusammenmixen? (15 K)

Meinen Serienmittwoch gab es natürlich auch immer mit verschiedenen Themen. Schaut doch einfach mal vorbei oder holt was nach, wenn ihr mögt.

Cover Theme Day 73: Titel mit L (4 K)
Cover Theme Day 74: Feuerelement auf dem Cover (4 K)
Cover Theme Day 75: Herbstcover (6 K)
Cover Theme Day 76: Titel mit M (10 K)
Cover Theme Day 77: Ist im Himmel zu finden (4 K)

Auch beim Cover Theme Day war ich immer mit dabei. Schaut ruhig vorbei und seht es euch an.

Donnerstag:

TTT 215: die 10 liebsten Trilogien (18 K)
TTT 216: 10 witzige oder kuriöse Buchtitel (10 K)
TTT 217: 10 liebste Bücher, die verfilmt worden sind (-)
TTT 218: 10 schwarze Cover (13 K)
TTT 219: Halloween Special (10 K)

Auch beim TTT war ich immer mit dabei. Nur einmal nicht so aktiv. Dennoch macht es mir immer wieder Spass diese Listen zu erstellen.

Die besten 5 am Donnerstag weibliche Filmschurken (6 K)

bei den besten 5 war ich diesmal nur einmal mit dabei. Die Horrorthemen waren einfach nicht meins. Ist nicht so mein Ding.

Freitag:

Freitagsfüller 215: Vom PC, Socken und Ruhe (3 K)
Freitagsfüller 169: Von Baustellen, Vögeln und Nichten (6 K)
Freitagsfüller 170: Von Pizza, Tratsch und Theater (8 K)

Mit der Reihenfolge bin ich glaub ich mal durcheinander gekommen. Egal. Ich war dreimal diesmal dabei und habe über verschiedene Sachen gepostet. Schaut doch mal vorbei.

Writing Friday: Der verlorene Hexenbesen (11 K)
Writing Friday: Blutmond (6 K)
Writing Friday: Eulenblut (9 K)

Dreimal war ich beim Writing Friday dabei. Drei verschiedene Geschichten waren mit dabei. Lest euch ruhig noch mal rein.

Lance und Shailene Teil 7: Verloren in der Zukunft (10 K)
Lance und Shailene Teil 8: Dornröschens Vogel (4 K)

Zwei Teile gab es diesen Monat von Lance und Shailene. Wer noch nachlesen möchte darf das gerne tun.

Außermonatlich:

Lesetipps für den Herbst (4 K)

Es gab mal wieder Lesetipps von mir. Wenn sie euch interessieren guckt sie euch ruhig noch mal an.

Mein Sub kommt zu Wort 41: Fungie mit Artikel (10 K)

Auch Fungie durfte sich mal wieder zu Wort melden. Das macht er natürlich gern und er freut sich, wenn noch der ein oder andere nachträglich reinlesen mag.

Serientagebuch:

9-1-1: Staffel 2 Folge 5 + 6 (-)
9-1-1-: Staffel 2 Folge 7 + 8 (-)
9-1-1: Staffel 2 Folge 9 + 10 (-)
9-1-1: Staffel 2 Folge 11 + 12 (-)

9-1-1 gabs wie immer im Programm. Die Serie wird von Folge zu Folge besser. Hier steckt so viel Gefühl und Leidenschaft drin. Ich gucke sie unheimlich gerne.

The 100: Staffel 5 Folge 9 –  11(-)
The 100: Staffel 5 Folge 12 + 13 (2 K)

Die Serie habe ich nun endlich beendet. Leider fand ich die Staffel am schwächsten. Vieles war so unnötig.

Corlys Welt:

Was habe ich im September gegoogelt (3 K)

Ich habe gepostet, was ich im Sepmber gegoogelt habe. Schaut doch mal rein.

Abwesenheit Urlaub vom 17.10.19 – 21.10.19 (7 K)

Ich war ein paar Tage weg und habe euch das wissen lassen.

Blogger schreiben zusammen – Gratis-Buch (13 K)

Eine Kurzgechichte von mir wurde in einem Buch veröffentlicht und darüber habe ich berichtet.

Rückblicke:

Blogmonatsrückblick September 2019 (-)

Meinen Rückblick zum Blogmonat gabs natürlich auch wieder.

Schreiben:

Etüden 18: Die Jahreszeitenblume (9 K)
Etüden 19: Die verschwunde Möwe (8 K)

Die Etüden gab es wie immer zwei mal von mir mit diversen Herbstgeschichten.

Die Welt bei Nacht Teil 9 (4 K)

Außerdem konnte ich einen Teil von meiner Welt der Nacht für euch bereitstellen.

Rezensionen:

Serien:

The 100: Staffel 5 (-)

The 100 rezensierte ich .Wie gesagt hat mir diese Staffel nicht so gut gefallen.

Filme:

Kurzrezi Filme: Hüter der Erinnerung, Star Wars, A Star is born (-)

Bei den Filmen habe ich nur eine Kurzrezi geschafft. Mehr ist momentan nicht drin.

Bücher:

Stepehnie Meyer – Seelen (-)

Kelly Oram – Cinder & Ella 2 Happy End und dann? (-)

B.E. Pfeiffer – Kein Herzenswunsch ohne Feerich (-)

Neuzugänge:

https://www.luebbe.de/cache/media/images/detail_product/images/ausgabe/3/1/8/3/5/1/5/22082bbb5b58b7ac.jpeg

https://encrypted-tbn3.gstatic.com/shopping?q=tbn:ANd9GcQcoyAZUp87VywmaRnF0p0Q2cVymgT_Ycyy5Zos9W6nCYlPJmew8a1DTQhynQ&usqp=CAchttps://encrypted-tbn2.gstatic.com/shopping?q=tbn:ANd9GcTIVPAsabdW7U1omFmwVJhlnPM5IgVkNp1whPyMxoG75UTKWHm2ZN7HZryb76bd-s0_V34tHBo&usqp=CAc
https://www.luebbe.de/cache/media/images/detail_product/images/ausgabe/3/0/1/8/9/3/9/b5559b1af52b84c7.jpeghttps://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51RACrdGfeL._SX339_BO1,204,203,200_.jpghttps://res.cloudinary.com/pim-red/image/upload/c_scale,w_370,q_auto:best,f_auto/v1562983352/oetinger/cover/9783864180941.jpg

Kelly  Oram – Cinder & Ella

Ich habe es bereits gelesen, aber meins war es leider nicht. Ein ziemlicher Flop und ich fand es auch unnötig.

Julie Kagawa – Im Schatten des Fuchses

Das ist eine Neuerscheinung auf die ich schon sehr gespannt bin. Vermutlich als nächstes Buch.

Catherine Rider – Kiss me in Rome

Auch das Buch habe ich bereits durch. Ich fand es nett, aber nicht überragend und es hatte immer mal wieder Schwächen.

Kyle Scott – Perfect Mistakes

Darauf bin ich auch schon sehr gespannt. ich habe es noch nicht gelesen.

Julia K. Stein – Let it snow

Auch darauf bin ich gespannt. Auch das habe ich noch nicht gelesen.

Emily Lewis – Weihnachtsküsse und Schneegestöber:

Das lese ich aktuell. Bin aber noch nicht so weit. Bisher find ich es nett, aber nicht mehr.

Schreibwerkstatt:

Laufende Geschichten: Block:

Dachboden Teil 2: S. 1 – 8/ 18 S./ abgebrochen
Klone: S. 43 – 59/ 16 S.
Insel: S. 1 – 14/ 14 S.
Lance und Shailene: S. 22 – 37/ 15 S.
Weihnachten: S. 1 – 5/ 5 S.
Utopie: S. 86 – 93/ 7 S.

= 75 S.

Laufende Geschichten in Word ohne Seitenangabe:

  1. September
    Prinzengeschichte
    Anna und Linus
    Dachboden
    Die besnondere Halloweeenparty
    Die Zauberfeen Lichtmagie
    Irland
    Elfen
    Magisches Malen
    Konzert
    Lance und Shailene
    Magische Welten
    Weihnachtsstory
    Zeitreise

Statistik Blog:

Chaotische Aufrufe: 2.229
Meeresbesucher: 1.360
Glitzernde Kommentare: 363
Serienhafte Gefällt-Mir-Angaben: 561

Ich habe 20 Aufrufe weniger als letzten Monat, 107 Besucher mehr 11 Kommentare weniger und 27 Gefällt-Mir-Angaben weniger. Also hat es sich unwesentlich verändert.

Und sonst so?

Urlaub an der See:

Ich war mit einigen Leuten an der See und es war richtig schön. Es war ein bisschen kurz, aber ich konnte mich trotzdem erholen.

Spaziergänge:

Wie immer bin ich spazieren gegangen, aber nichts längeres.

Veränderungen:

Der November wird anders werden, was ich jetzt schon spüre und ich werde weniger zum Bloggen kommen.

Freitagsfüller 120: Von Wolken, Charakteren und Aktionen

Heute gibts wieder einen Freitagsfüller und ich bin wieder mit dabei:

Freitagsfüller

. Weil ich heute nicht das Bedürfnis habe rauszugehen werde ich zu mehr kommen.

  1. Viele Leute auf meinem Weg haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin.

  2. Jede Woche mache ich gerne wieder bei Aktionen mit.

  3. Manches geht mir sowas von gegen den Strich.

  4. Das Beste gestern waren die Wolken. Sie sahen einfach toll aus.

  5. Momentan kommt ein unsympatischer Charakter nach dem anderen, das nervt mich total!

  6. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, nichts besonderes und Sonntag möchte ich entspannen!

So, das waren meine Lücken. Wie würdet ihr sie heute füllen?

 

Rückblick: Geschichten 2018

Geschichtsübersich 2018

Auf dem Blog:

Schreibklick:

Januar: Die ewige Wiese 01.01.18: 923 Wörter
Februar: Nächtlicher Wolkenzauber Teil 1: 01.02.18: 1259 Wörter
März: Valentinstag: 01.03.18: 930 Wörter
April: Wetterumschwung Teil 1: 12.06.18: 1014 Wörter
Wetterumschwung Teil 2: 13.06.18: 1014 Wörter
Oktober: Freundschaft: 01.10.18: 1741 Wörter
November: Herbstmomtente: 11.11.18 216 Wörter
Dezember: Zeitkapsel: 1038 Wörter

Die Sache mit dem Rentier Teil 1 (1.258 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 2 (1.224 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 3 (1.216 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 4  (1.136 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 5 (1.109 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 6 (1.035 Wörter)

Altlast: Angriff der Lebkuchen: 658 Wörter

14 Texte für Schreibklick/ 8.996 Wörter/  6.978 Wörter Rentier/ 15.961 Wörter
16 Seiten/ + 11 S. Rentier/ 26 S.

Die kleine Spielzeugfigur:

Teil 10: 04.01.18: 838 Wörter

12 Monate: 12 Wörter:

Das erste Wort: Anfang: Interview mit Darleen und Corly: 23.01.18: 1154 Wörter
Das zweite Wort: Unendlichkeit: eine besondere Reise: 24.02.18: 930 Wörter
Das vierte Wort: Mischen: Treff von Corlys Charkatere: 17.08.18: 860 Wörter
Das achte Wort: Hundstage: Magischer Pool: 04.09.18: 709 Wörter
Das zehnte Wort: Phantomschmerz: Schlummiland: 918 Wörter
Das zwölfte Wort: Weihnachten: Das Licht: 587 Wörter: 08.12.18:

6 Texte für 12 Monate – 12 Wörter/ 5.158 Wörter

Das alte Herrenhaus:

Teil 14: 11.02.18: 1011 Wörter

Legoland:

Teil 4: 03.03.18: 958 Wörter
Teil 5: 04.08.18: 836 Wörter
Teil 6: 15.09.18: 655 Wörter
Teil 7: 07.10.18: 1149 Wörter

4 Texte zu Legoland/  3.598 Wörter

Herbstmensch

Teil 5: Das Ende: 2881 Wörter

Writing Friday:

Writing Friday 1: 02.02.18: 25 Wörter für die Kindheit: 1015 Wörter
Writing Friday 2: 09.02.18: Das verlorene Cello: 445 Wörter
Writing Friday 3: 16.02.18: Das kleine grüne Männchen Teil 1: 849 Wörter
Writing Friday 4: 23.02.18: Das Schneewunder: 642 Wörter
Writing Friday 5: 02.03.18: Postkarte aus der Zukunft: 160 Wörter
Writing Friday 6: 10.03.18: Charlie, der Hase: 255 Wörter
Writing Friday 7: 26.08.18: Das Leben von Corlys Bücherregalen: 572 Wörter

Writing Friday 8: Der Vampir und sein Brauch an Halloween: 05.10.18: 1027 Wörter
Writing Friday 9: Trauriger Kürbis: 12.10.18: 1133 Wörter:
Writing Friday 10: Toter Baum: 09.11.18: 484 Wörter
Wrting Friday 11: Für immer Winter: 02.11.18: 940 Wörter
Writing Friday 12: Pippi die traurige Schneeflocke: 09.11.18: 500 Wörter

Writing Friday 13: Der etwas andere Adventskalender: 2.176 Wörter

13 Texte für Writing Friday/ 12.374 Wörter

Writing Pops 1 Androgyn: 07.12.18: 641 Wörter

Writing Pomps 2: Eddie und der verschwundene Wald Teil 1: 10.12.18: 923 Wörter
Eddie und der verschwunde Wald Teil 2: 11.12.18: 942 Wörter
Eddie und der verwunschene Wald Teil 3: 12.12.18: 746 Wörter

Altlast: Writing Pomps 3: Strandwege Teil 1: 14.12.18: 821 Wörter
Strandwege: Teil 2: 15.12.18: 781 Wörter
Strandwege: Teil 3: 16.12.18: 649 Wörter
Strandwege: Teil 4: 17.12.18: 790 Wörter
Strandwege: Teil 5: 18.12.18: 771 Wörter
Strandwege: Teil 6: 19.12.18: 732 Wörter
Strandwege: Teil 7: 20.12.18: 831 Wörter
Strandwege: Teil 8: 21.12.18: 761 Wörter
Strandwege: Teil 9: 22.12.18: 964 Wörter
Strandwege: Teil 10: 23.12.18: 837 Wörter
Strandwege: Teil 11: 24.12.18: 633 Wörter

13 Texte: 11.822 Wörter

In Word:

Frei geschrieben

Der Herbstmensch: Start: 17. September 2015

noch mal gelesen und korrigiert

Elfenstern Der Anfang: 26. Oktober 2016

Die Rittergilde: 13. Juli 2017

in Word und/ oder Block geschrieben

Anna und Linus: Start: 27. August: 2018
Herbstgeschichte magisches Malen: Start: 23. September 2018
Dämon Philipp: Start: 07. Oktober 2018
Neue Geschichte S: 16. Oktober 2018
Hexengeschichte: Start: 17. Oktober 2018
Alexa und Nico: Prinzengeschichte: Start: 18. Oktober 2018:
Zeitreisehotel: 29. Oktober 2018
Dystopie: Irland Dublin: Start: 20. November 2018

Magische Welten 1: Himmelstür: Start: 01. Dezember 2018
Magische Welten 2: Erfdfall: Start: 18. Oktober 2018

Auf dem Din A 5 Block:

Prinzengeschichte Teil 2: Start: 29. November .2017
Inselgeschichte: Start: 22.Dezember.2017

Lila und Charline: Start: 02. August 2018

Anna und Linus Teil 1: Start: 27. August 2018
Anna und Linus Teil 2: Start: 18. Oktober 2018

So lasse ich meine Statistik mal. Nicht ganz so ausführlich, aber dafür gibts ja die Monatsrückblicke. Habe auf jeden Fall ganz schön viel geschrieben.

GemeinsamLesen 124: Mit Eithne Shortalls Liebe in Reihe 27

Es gibt mal wieder gemeinsamLesen mit und dazu kommt jetzt der Post.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe heute hiermit angefangen und bin auf S. 26.

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Rita McDonald war dreiundzwanzig und hatte bislang drei Beziehungen gehabt, die man wahrscheinlich als ernst bezeichnen konnte.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich hatte Samstag schon mal reingelesen, aber kaum was mitgekriegt. Deswegen habe ich heute noch mal angefangen. Ich find es bisher ganz nett, kann aber noch nicht so viel dazu sagen.
4.An welchen immer wiederkehrenden Aktionen nehmt ihr noch so Teil? ich brauche dringend Inspiration und möchte gerne selbst wöchentlich eine andere Aktion unterstützen 🙂
Irgendwie sind die Aktionen ziemlich eingegangen. So wirklich regelmäßig nehme ich nur noch an meinen Seriemittwoch teil.

Sonst hin und wieder halt GemeinsamLesen und Montagsfrage. MediaMonday ausser wenn mir da gar nichts einfällt zu was. Und manchmal Schreibaktionen, aber auch nur noch selten. Wie gesagt ist alles eingeschlafen.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Blogger Recongination Award 2

Ich wurde nominiert. Mal sehen was ich daraus zaubern kann.

Wie bei vielen anderen Aktionen auch, gibt es natürlich einige kleine Regeln:

  • Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn.
  • Schreibe einen Beitrag, um deinen Award zu präsentieren.
  • Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
  • Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
  • Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award.
  • Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award

Wie ich mit dem Bloggen angefangen habe

Schon vor diesem Blog habe ich ein paar Versuche gestartet, aber ich habe nicht so richtig den Dreh weg bekommen. Dann habe ich noch mal einen neuen Versuch gestartet. Ich wollte vor allem hier meine Bücherverwaltung unterbringen. Ich war in einigen Foren unterwegs, aber da konnte man seine Beiträge kaum gestalten. Dann entdeckte ich einige Blogaktionen und machte da mit. Und irgendwie lief der Blog dann doch und so blieb ich dabei.

Meine Tipps für neue Blogger

Nehmt an Aktionen teil:

Dadurch wird eurer Blog bekannt und ihr könnt euch mit anderen austauschen. Außerdem macht es Spass.

Gestaltet eure Seite übersichtlich:

Nichts ist schlimmer als Unübersichtilchkeit. Man findet letzte Beiträge nur schwer, es gibt keine richtigen Katogrien, die Schrift ist nicht gut zu lesen. Ich weiß es ist nicht immer einfach das auszubalancieren, aber probiert es einfach aus.

Gebt am Anfang nicht gleich auf:

Am Anfang kommen vielleicht nicht gleich immer Kommentare zurück. Das braucht seine Zeit. Habt einfach etwas Geduld.

Die Numminierungen:

Sorry, aber 15 sind einfach zu viel. Ich beschränke mich mal auf 5.

Tarlucy

Aleshanee

Bücherfantasie

Gina

und Blaupause

und das wars schon wieder von mir. Jetzt bin ich gespannt auf eure Antworten.

Follow Friday 10: Anzahl der Blogbeiträge pro Woche

Und wieder gibts einen Follow Friday bei mir, wobei mir die Frage nicht ganz liegt.

[FF-46] Wieviele Beiträge sollten pro Woche auf einem Blog erscheinen?
Wieviele liest du überhaupt und wieviele veröffentlichst du selbst?

Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Da schreibe ich mit Sicherheit niemanden was vor. Die meisten haben nur wenige Beiträge. Manchmal nur ein bis zwei. Andere einmal täglich.

Ich bin eher jemand, der viele Beiträge hat. Ich nehme an vielen Aktionen teil und möchte das auch nicht missen. Außerdem habe ich selbst Aktionen, die ich mache und auch nebenbei Beiträge. So kommen etwa 30 Beiträge pro Woche zu Stande. Manchmal mehr, manchmal weniger. Eine Statistik habe ich nicht, da ich nicht auf Twitter und ähnliches bin.

Allgemein kann ich nicht sagen wie viele Beiträge ich in der Woche lese. Ich speichere sie mir als Lesezeichen und lese sie, wenn ich dazu komme. Speichern tue ich mir genug, mit dem Lesen klappt es aktuell nicht ganz so sehr.

Aber das ist mir auch nicht so wichtig. Ich habe zwar meine Wochenstatistike, die ich in der Wochenübersicht poste und freue mich über viele und neue Follower, aber jeder sollte selbst wissen wie viel er schreibt.

Und wie seht ihr das so?

Bloggeburtstag und 300 Follower!!! Corlys Lesewelt lebt !!!

Wow, 2 Jahre ist es her, dass ich richtig angefangen habe zu bloggen unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Es war eine schöne Zeit mit euch und ich möchte mich an dieser Stelle bei meine tollen 300 Follower bedanken und an alle, die mich lesen.

Ich hab mich gefragt, was ich machen könnte. Gewinnspiele mag ich nicht. Fakten hattet ihr schon genug. Dann hab ich mir überlegt euch meine Herzensprojekte zu präsentieren und euch zu erzählen, welche Bereiche am Wichtigsten für meinen Blog sind. Und ein paar Dinge über mein Blogleben bekannt zu geben. Außerdem will ich auch noch über andere Dinge schreiben.

Was mir besonders wichtig ist:

Bücher

Natürlich zähle ich da meine Bücherwelt. Ich habe eine detaillierte Bücherverwaltung auf meinen Blog sowie viele andere Bücherlisten an anderen Orten. Hier findet ihr auch meine Lieblingsbücher und Leseteppiche, Leselisten, Rezensionen von A – Z und alles mögliche, was Bücher betrifft. Seht euch dazu doch gerne in meiner Buchfreunde-Ecke um oder im magischen Archiv. Vielleicht interessiert ihr euch ja für die ein oder andere Liste.

Ich zeige dabei gerne Cover, denn mein Auge sieht lieber Bilder als fromme Listen, auch wenn es beides bei mir gibt. Ich liebe es meine Lieblngsbücher und Lieblingscharaktere aufzulisten. Also schaut doch mal in den Bereichen vorbei.

Geschichten:

Mittlerweile sind mir fast genauso wichtig meine zahlreichen Geschichten, die es auf meinem Block in meiner Schreibwerkstatt zu finden sind. Meist sind es Kurzgeschichten, aber auch eine beendete, die schon fast Buchformat hat, zwei begonnene Bloggeschichten und vieles mehr. Seht euch doch einfach mal dort um. Ich find es immer schön auch Feetback zu meinen Geschichten zu kriegen. Diese Worte liegen mir sehr am Herzen.

Aktionen

Ich liebe Aktionen und finde immer wieder gerne neue. Aber es kann auch sein, dass mich ein paar alte nicht mehr so reizen. Meine liebsten sind der TTT, Show it on Friday, Follow Friday und neu der Story-Samstag. Allerdings liegt mir natürlich am meisten mein Serienmittwoch am Herzen, den ich euch auch sehr empfehlen möchte. Also alle Serienbegeisterte sind herzlich eingeladen dazu jeden Mittwoch mit mir zusammen eine Frage zu beantworten oder eine Aufgabe zu Machen zum Thema Serien. Gerne dürft ihr auch eigene Serien vorschlagen.

Rezensionen:

Natürlich schreibe ich zu meinen Büchern auch Rezensionen. Manchmal sogar zu meinen eigenen. Da können natürlich Spoiler nicht ganz vermieden werden, aber ich gebe mir Mühe. Wenn euch meine Rezensionen interessieren, guckt doch mal vorbei und lest euch rein.

Wie blogge ich?

Oft werde ich gefragt: Wie schaffts du so viel Beiträge zu schreiben oder ähnliches. Hier kommen nun ein paar Antworten ohne zu sehr ins Private zu gehen.

Zunächst einmal habe ich viel Zeit. Wieso auch immer. Das ist ja egal. Jedenfalls habe ich so viel Zeit, dass ich, soweit ich Zeit hab, jeden Tag ein paar Stunden am PC verbringe.

Ich dartiere auch viel vor. Alle Aktionen, die ich vordartieren kann, dartiere ich in der Regel vor. Vor allem meine eigenen. Meist am Abend zuvor. Es sei denn ich vergesse sie. Und wenn ich im Urlaub oder so bin dartiere ich für die ganze Woche vor.

Wenn ich online gehe gucke ich erst im Reader, was es neues gibt und speichere mir interessante Beitäge im Lesezeichen. Manchmal brauch ich ewig sie abzuklappern, aber die meisten lese ich auch. Kommentieren tu ich, wenn es was zu kommentieren gibt. Nachdem ich den Reader kontrolliert habe beantworte ich die vorhandenenen Kommentare, was in der Übersicht von WordPress super klappt. Erst dann veröffentliche ich die aktuellen Blogpost und erst dann gucke ich auf anderen Seiten und kommentiere.

Und wenn das erledigt ist dann klappere ich vielleicht andere Beiträge ab.

Momentan fehlt aber selbst mir Zeit für manche Dinge, sodass ich meist nur zu den täglichen Post komme. Ich müsste meine Übersichten auf meinem Blog mal wieder dringend erneuern und die Monatsübersicht über den Serienmittwoch. Zu meinen Bloggeschichten komme ich auch eh weniger.

Ich bin am Pc aber auch nicht nur am Bloggen. Ich mach noch viel nebenbei. Spiele, Schreiben, Dateien führen, Bilder bearbeiten usw. Deswegen geht viel mehr Zeit drauf als die eigentliche Blogzeit.
Mein Begleiter:

Mittlerweile schreibe ich ja nicht mehr alleine auf diesem Blog. Fungie begleitet mich. Mein lieber Rosen-Sub, der auch ab und zu zum Wort kommen will.

Rückblick:

Wenn ich sehe, wie ich angefangen habe und wie wenig Kommentare ich da bekam muss ich sagen: Wow, das hat sich ziemlich geändert. Manche Beiträge oder Aktionen rentieren sich nicht viel, aber meistens krieg ich mittlerweile doch das ein oder andere zurück. Am meisten freut mich aber, wenn Blogger von selbst was auf meinem Blog kommentieren, ohne dass ich was bei ihnen lasse. Ich finde Kommentare gehören dazu. Ohne das kann der Blog nicht „Leben“.

Was hat sich geändert?

Meine Welt fing klein an und ist mittlerweile recht groß geworden. Ich nehm nicht mehr an allen Aktionen teil. Manche haben auch aufgehört und Blogparaden gibts leider nur noch selten. Aber trotzdem habe ich genug auf diesem Blog zu posten. Nicht zuletzt auch mein Serienmittwoch, der seit dem ersten Mittwoch im Januar 2016 dauerhaft läuft und meine Themenwoche, die etwas kürzer ist.

Anregungen:

Wenn ihr Ideen oder Fragen zu meiner Themenwoche oder meinem Serienmittwoch habt dürft ihr mir die immer gerne posten. Entweder im Kommentar oder per E-Mail.

Geschichts-Aktion:

Ich plane eine neue Aktion zu starten. Vielleicht nächsten oder übernächsten Monat. Die soll in etwa so aussehen, dass ich Wörter aus Büchern rausschreibe und dazu Klappentexte oder Situationen rausschreibe und dazu sollen Geschichten entstehen.

Wenn ihr also Lust auf diese Aktion habt teilt mir das bitte mit. Ich würde das gern vorn ab klären, ob sich so eine Aktion lohnt. Wenn hier nicht viel Nachrichten darauf kommen werden werde ich noch mal einen eigenen Beitrag machen.

Das wars auch schon zu meinem Bloggeburtstag.

Vielen Dank an meine treuen Lesern. Ich kann kaum glauben, dass ich hier jetzt schon seit zwei Jahren blogge. Wie die Zeit vergeht. Nicht nur mein Leben hat sich in der Zeit verändert sondern auch mein Blog. Und das ging nur mit eurer Hilfe. Ich hoffe, dass das weiterhin so gut gelingt.

Wir bedanken uns bei euch.

Corly und Fungie