MediaMonday 164/165: Von Robert Buckley, Sendung mit der Maus und Alarm für Cobra 11

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #454

  1. Kommen Fragen auf zu meinem Lieblings-schauspielern aus Serien, kommt mir ja immer als erstes Robert Buckley in den Sinn, denn er ist einfach toll und konnte mich sowohl in One Tree Hill als auch in iZombie überzeugen. Ich mag seine Art einfach. Allerdings gibts sicher noch einen oder zwei, die vor ihm kommen, wenn ich genauer drüber nachdenke.

  2. Von den Serien meiner Kindheit wird mir Die Sendung mit der Maus immer unvergessen bleiben, schließlich ziemlich oft Sonntags gesehen und fand es immer toll. Sicher gab es da auch noch was anderes, aber das will mir gerade nicht in den Sinn, weil ich auch nicht genau weiß ob es zu meiner Kindheit gehört. Alf zum Beispiel.

  3. Durch den Schleier der Nostalgie betrachtet denkt man ja gerne an vergangene Dinge zurück. Für meinen Teil sind das einerseits persönliche Erinnerungen, aber auch die Serien-und Filmhighlights von früher wie Titanic, Kinderserien, Alarm für Cobra 11, Beverly Hills 92010. Das ganze alte Zeugs eben.

  4. Das Lesen ist nach all den Jahren noch immer zuverlässig darin, mir/mich zu Begleiten und ich liebe es noch immer. Ohne Bücher würde mir einfach was fehlen.

  5. In der Rückschau betrachtet war es vielleicht sogar gut, dass alles genauso kam wie es kam. Auch wenn es manchmal weh tut oder mir manchmal was fehlt. Also na ja, fast alles. Eine Sache hätte ich mir schon anders gewünscht.

  6. Nichts besonderes versuche ich ja auch immer Freunden und Familie nahezubringen, einfach weil jeder selbst wissen muss was für ihn das Richtige gibt, aber Empfehlungen gebe ich immer wieder gerne.

  7. Zuletzt habe ich Deep Impact geguckt und das war nicht so meins, weil ich es nicht so gut gemacht, die Story langweilig und die Charaktere recht emotionslos fand. Man könnte sagen, dass es ein alter Film ist, aber andere Filme aus der Zeit liegen mir durchaus. Dennoch hatte es irgendwas. Die Idee an sich gefiel mir schon, erinnerte mich aber auch an Armageddon.

Und das wars schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Serienmittwoch 147: Ultimative Serienhelden?

Uh, das ist kein leichtes Thema für diesen Mittwoch. Ich dachte es erst, aber bis auf einer muss ich erst mal ganz stark überlegen.

e

 

Alf

Alf war der allererste, der mir einfiel. Fragt mich nicht warum. Ich fand ihn klasse. Er war schon lustig und ein wahrer Held. Ich hab ihn immer gern gesehen. Die Serie war einfach kult.

Heidi

Als nächstes fiel mir Heidi ein. Mittlerweile stehe ich nicht mehr so auf sie, aber als Kind habe ich sie geliebt. Ich fand ihre Geschichte immer toll und deswegen hört sie für mich dazu.

Dr. House

Aus der „Neuzeit“ fiel mir irgendwie House ein. Klar gibt es da noch viele andere Serienhelden. Wie Damon aus Vampire Diaries oder Horatio aus CSI Miami. Aus Once upon a time könnte ich eine ganze Reihe an Helden nennen. Hook, Rumpelstielßchen, Snow, Prinz Chamrming, Red. Ja, vielleicht erwähne ich doch noch eine von Once upon a time. Mir ist da noch eine eingefallen. Und zwei männliche habe ich ja auch und bisher nur eine weibliche. Aber jetzt zurück zu Haus. House ist einfach ein Charakter, der anders ist und das gefällt mir so an ihm. Er schwimmt nicht mit der Menge mit. Er macht einfach was er will und das macht ihn so genial, weil er damit auch noch Erfolg hat.

Elsa

Diese gute Dame stammt nun aus Once upon a time. Genauer gesagt aus dem Märchen Die Eiskönigin/ Schneekönigin/ Anna und Elsa. Wie auch immer. Ich fand sie einfach nur klasse. Sie hat es nicht leicht und so ein gutes Herz und ihre Magie ist einfach klasse. Deswegen muss sie hier geannt werden.

Und das war meine heutige Liste. Jetzt bin ich gespannt auf eure Listen. Was sind eure ultimativen Serienhelden?

Serienmittwoch 97: Was haltet ihr für Serienklassiker?

Letzte Woche musste der Serienmittwoch leider einmal aussetzen, weil ich nicht online war und total unfähig bin Beiträge über Handy zu schreiben, aber diese Woche kommt er wieder pünktlich.

Welche Serien sind für euch (echte) Klassiker?

Ich habe mich jetzt mal speziell auf die 80er konztentriert. Sicher werden sie bei jüngeren Lesern meines Blocks nicht alle gleich bekannt sein, aber die meisten dürften zumindest ein Begriff sein. Gerene dürf ihr auch andere Jahrgänge wählen, aber die Serien sollten doch älter als 10 Jahre sein. Kinderserien habe ich jetzt mal ausgelassen ganz bewusst.

Full House:

Ja, auf jeden Fall ein Klassiker aus den 80ern. Mittlerweile gibts ja sowieso auch eine Neuauflage. Also ist sie immer noch präsent. Ich fand die Serie immer toll und habe sie sehr gern geguckt.

ALF:

Vielleicht werden die jüngeren es nicht mehr kennen, aber dennoch ist Alf für mich ein Megaklassiker. Ich fand die Serie schon immer großartig und habe sie auch immer gern gesehen. Ich bin sicher die kann man sich ohne Probleme noch heute ansehen, auch wenn man natürlich schon sieht aus welcher Zeit sie stammt, aber das finde ich nicht schlimm.

Die Bill Cosby Show:

Die sind ja wohl mega Klassiker. Könnten sogar heute noch bei einigen jüngeren bekannt sein. Ich habe die Serie frührer geliebt. Eine tolle witzige Serie, die immer viel Unterhaltung bot.

Baywatch:

Die Serie drüfte sich wohl mittlerweile auch als Klassiker schimpfen. Der Film dazu ist ja noch gar nicht so alt. Ich habe die Serie damals immer total gern geguckt. Sie hatte einfach was.

Knight Rider:

Auch diese Serie ist wohl definitiv ein Klassiker. Hach, war das schön damals das immer zu gucken. Ich fand Kit einfach so gut.

Unser lautes Heim:

Das ist vielleicht nicht mehr so bekannt bei den jüngeren. Ich habe die Serie gern gesehen, kann mich aber kaum noch an sie erinnern.

Wunderbare Jahre:

Die Serie habe ich nicht ganz so oft gesehen, aber sie hatte was. Viele werden sie wohl noch kennen.

Das A-Team:

Die würde ich schon auf jeden Fall auch als Klassiker bezeichnen, auch wenn sie vielleicht nicht mehr jedem geläufig ist.

Ein Engel auf Erden:

Auch diese Serie wird vielleicht nicht  mehr jeder kennen, aber für mich ist es dennoch ein Klassiker. Ich mochte sie immer gern zu seiner Zeit.

Und das wars mit meinen Klassikern Serien. Jetzt bin ich gespannt auf eure. Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

Jetzt bin ich auf eure Listen gespannt. Was haltet ihr für Klassikerserien?

MediaMonday 314/ 68: Von Irland, Harry Potter und Alf

Montag ist es Zeit für den MediaMonday und ich bin natürlich wieder mit dabei.

https://i1.wp.com/medienjournal-blog.de/wp-content/uploads/2017/07/media-monday-314.png

1. Der Moment, als ich das erste mal irischen Boden betrat wird mir immer in Erinnerung bleiben. Hat sich irgendwie eingeprägt.

2. Als ich seinerzeit den ersten Teil von Harry Potter gesehen habe, hätte ich ja nie gedacht, dass mich diese Reihe bis heute begleiten wird wie kaum eine andere Reihe.


3. Meine Gedanken von dieser Woche habe ich nicht kommen sehen, obwohl ich im Nachhinein eigentlich nicht überrascht sein sollte.


4. Untertitel in Filmen interessieren mich nicht so, können aber auch praktisch sein..


5. Kultigste TV-Figur ist und bleibt für mich unter anderem Alf.


6. Mit ____ als Figur kann ich mich wohl deshalb so gut identifizieren, weil ____ .

Hiermit kann ich irgendwie nicht so viel anfangen, da ich mich damit recht schwer tue.

7. Zuletzt habe ich eine Menge nachgedacht und das war recht anstrengend, weil sich meine Gedanken immer im Kreis drehten.

In diesem Sinne wüsch ich euch eine schöne Woche.

Serienmittwoch 62: Kindheitshelden aus Serien

Heute habe ich wieder ein schönes Thema, denke ich. Über Kinderserien haben wir zwar schon mal geredet, aber jetzt meine ich direkt Kinderhelden.

 

Wer oder was waren eure liebsten Kinderhelden aus Serien und wieso waren es gerade diese?

Sagen wir eine Top 5 oder Top 10?

Da muss ich auch erst mal überlegen.

Pippi Langstrumpf

http://img.zeit.de/kultur/literatur/2015-11/pippi-langstrumpf-70-jahre/wide__1300x731

Wundert mich, dass sie tatsächlich an diese Stelle kommt, aber sie ist einfach cool. Ein toller freier Charakter. Wobei ich glaub ich immer Tom und Annika besser fand, wenn ich mich recht erinnere. Also vielleicht doch eher Tom und Annika?

Tarzan (TKKG)

https://www.pi-news.net/wp/uploads/2012/12/TKKG_Logo.jpg

Ich habe TKKG schon immer geliebt und besonders Tim war mein absoluter Liebling. Hach, war der toll.

Alf

https://i2.wp.com/cdn3.spiegel.de/images/image-619716-galleryV9-gcmb-619716.jpg

Ich liebe Alf. Der war wirklich ein Held aus meiner Kindheit. Einfach nur witzig mit seinen ganzen Macken.

Flip (Biene Maja)

https://i2.wp.com/www.absolutfamilie.de/wp-content/uploads/Die-Biene-Maja_Flip.jpg

Ich liebe Flip. Den fand ich von Biene Maja immer am coolsten. Der hat einfach was.

Pittiplatsch

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTzo6g4zapvLIx0OHSoqcrUl8divi9s8Xo-vTy_4WDK8V7KJyZt-w

Ich liebe Pittiplatsch. Die fand ich schon immer sehr cool. Lief glaub ich bei Sandmännchen.

Hatschipuh (DDR TV)

https://i2.wp.com/www.tv-kult.com/bilder/neues/gross/hatschipuh-kommt-wieder.jpg

Lief damals im DDR TV. Heute kann ich mich kaum noch dran erinnern, aber ich weiß ich hab ihn sehr geliebt. Den kannte sogar meine Nichte noch.

Die Maus von die Sendung mit der Maus

https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR9FBrCGnHChu6u5Hztaw72s3CWgF-pJ8xseJH0LUEt42lRHwQYSg

Die Maus fand ich irgendwie immer am coolsten. Die mit ihren Klippklappaugen. Wir hatten auch damals so Aufkleber vom Maus und vom Elefanten.

Schlumpfine (Schlümpfe)

https://i2.wp.com/all4phones.de/attachments/20158d1240730114-hello-kitty-simpson-winnie-pooh-schlumpfine.jpg

Ich fand Schlumpfine und Baby Schlumpf immer am coolsten. Die hatten was. Und Schlumpfine hatte so einen sanften Charakter.

Bibi Blocksberg

https://i1.wp.com/blog.achtziger-forum.de/wp-content/uploads/2016/05/Bibi-Blocksberg.gif

Die fand ich früher auch immer total cool. Ich liebte schon früher sowas.

Jerry (Tom und Jerry)

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRvELJzDovQ0jPFfWW_5FaglwlmYu2XdaTDtmVAEoUePv7yQSmJwg

Auch die Maus fand ich immer so cool. Die war einfach klasse.

 

Und jetzt seit ihr dran. Wer sind eure Serienhelden der Kindeheit. Ich bin sehr gespannt.

Corlys Themenwoche 27.7: Tiere: Welche Tiere aus Bücher/Filme/Serien mögt ihr?

Sorry, auch meine Themenwoche kommt heute wieder etwas später. Ich hab tatsächlich gestern Abend keine Zeit mehr gehabt sie vorzudartieren. Aber jetzt ist sie ja da mit dem letzten Beitrag aus der Tierwelt.

Corlys Themenwoche Logo

Seid ihr auch so Lesefreaks wie ich? Dann wird die Antwort auf meine heutige Frage euch sicherlich leicht fallen. Und falls ihr keine Buchbeispiele kennt dürft ihr auch gerne welche aus Filmen oder Serien nennen.

Die Frage lautet heute also:

Welche Tiere (besonders magische Tiere, aber falls nicht, dann allgemein) gefallen euch aus Büchern, Serien oder Filmen einfach richtig gut und wieso?

Meine Antwort:

Bücher:

Plötzlich Fee: Grimalkin

Der sprechenede freche Kater hat doch was. Er ist witzig und lieb und ich mag ihn einfach gern. Er ist cool.

Da gibts bestimmt auch noch mehr, aber ich will mal zu jedem diesmal nur einen nennen.

Serien:

Puh, das ist schwierig. Da muss ich tatsächlich erst mal überlegen. Wo gibts denn da Tiere?

Natürlich: Alf

Den fand ich auch immer drollig. Kennt ihr den noch? Ebenfalls ein cooler Typ.

Filme:

Simba aus der König der Löwen

Ich liebe diesen kleinen Löwen. Er ist so flink und schlau. Ich hatte ihn schon immer ins Herz geschlossen.

Und welches sind eure Lieblinge?

Nächste Woche wird es sich in meiner Themenwoche um das Internetleben drehen. Ich hoffe ihr habt Lust dazu.

Meine erste Frage dazu lautet: Was tut ihr eigentlich genau im Internet?

Tag 15: 08.07.15 Guckts du immer noch Zeichentrickserien?

Manchmal. Momentan aber seltender. Aber König der Löwen zum Beispiel find ich immer wieder schön oder Madagaskar. Sonst mag ich noch Bärenbrüder, Findet Nemo, Ice Age und ein paar andere Dinge. Neulich hab ich übrigens Ice Age noch gesehen.

Die Kids meiner Schwester gucken oft Yakari, wenn das kommt. Das mag ich auch irgendwie. Yakari ist ein Indianer und kommt nach dem Sandmännchen.

Ich selbst mochte als Kind Biene Maya, Heidi, Schlümpfe, Vicky (ist aber nicht mehr so meins), Alf (wenn man das denn dazu zählen kann, aber ich denke schon), Pinoccho, Die Glücksbärchen, In einem Land vor unserer Zeit und natürlich Benjamin Blümchen.

Zählt das alles zu Zeichentrickserien? Ich denke schon, oder? Na ja sind nicht alles Serien, aber egal.