GemeinsamLesen 162: Mit Stephenie Meyer – Seelen

Heute ist wieder GemeinsamLesen. Da ich unterwegs war bin ich spät dran, aber ich bin wie immer mit dabei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell immer noch dieses Buch und bin auf S. 388 angekommen.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Womit sind denn alle so furchtbar beschäftigt?“, fragte ich ihn um ihn abzulenken.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Gefühlt komme ich nicht voran, was nicht an dem Buch liegt. Eher an meiner Zeitplanung und irgendwie ist immer was anderes. Das Buch gefällt mir auch beim 5. Lesen wieder. Der Anfang war etwas lang und manche Stellen danach auch, aber es gab auch schon tolle Stellen. Von Ian könnte noch etwas mehr kommen, aber ich lese es wirklich wieder gerne und mag die gleichen Charaktere wie früher und fiebere auch wieder mit ihnen mit. Aber auch Wanda liegt mir jetzt glaub ich etwas mehr. Ich freu mich schon, wenn noch mehr von Ian kommt.

4.Liest du Comics, Mangas oder Graphic Novels? Wenn ja: Welches empfiehlst du besonders?
(Hauntedcupcake)

Manchmal. Bisher habe ich zwei Mangas und eine Comicreihe gelesen. Die Comicreihe hat mir übrigens auch besonders gefallen. Aber momentan gehe ich doch eher an dieser Ecke vorbei.

Die Alisik-Reihe wurde mir selbst von einer Brieffreundin empfohlen und ich fand sie echt süß. Es war alles in bunt und die Bilder waren einfach klasse, aber auch die Story hatte was. Eine süße Reihe, die ich auch weiter empfehlen würde.
Und wie würdet ihr heute antworten oder wie habt ihr geantwort?

TTT 155: Vornamen im Titel

Heute gibts wieder einen TTT von mir mit einem schönen Thema wie ich finde.

410 ~ 4. April 10 Bücher, die einen Vornamen im Titel haben


Colleen Hoover – Hope forever

Ich liebe alle Hoover Bücher. Hope forever ist eine meiner Lieblingsreihen. Dean war einfach so klasse. Ein so toller Charakter und das Buch sehr bewegend.

Colleen Hoover  – Weil ich Layken liebe

Und noch ein Hoover ist dabei. Ich konnte es mir nicht verkneifen. Auch die Geschichte von Will und Layken fand ich wirklich klasse.

Hubertus Rufledt – Alisik

Auch dieser Comic sollte mal erwähnt werden. Er war traurig, aber er hatte auch einfach was. Es war mal wieder was anderes und die Bilder waren wunderschön. Mittlerweile habe ich die Reihe durch.

Joss Stirling – Raven Stone Wenn Geheimnisse tödlich sind

Auch dieses Buch fand ich sehr gut. Ich fand es überraschend gut. Ich mochte die Charaktere und die Geschichte. Das hatte schon was.

Katie Kacivinsky – Maddie 3 Immer das Ziel im Blick

Die Maddie Reihe mochte ich auch sehr gern. Mir gefiel nicht alles, aber ich mochte viele Charaktere und die Welt war mal wieder was anderes.

Veronica Roth – Die Bestimmung Fours Geschichte

Four ist ja mein Liebling und aus seiner Sicht die Geschichte ist auch mein Favorit.  Insgesamt mochte ich die Reihe gerne, mochte aber lange nicht alles.

Kelly Oram – Cinder & Ella

Das Buch mochte ich sehr gern, aber auch nicht alles. Manches war mir einfach zu krass und manches konnte ich auch an den Charkateren nicht verstehen.

Rachel Cohn und David Levithan – Dash und Lilys Winterwunder

Den ersten Teil fand ich ja wirklich gut. Der zweite hat mir nicht mehr so gefallen. Aber die Idee vom 1. war schon gut gemacht.

JKR – Harry Potter

Wer kennt die Geschichte nicht. Dieser junge Mann durfte heute nicht fehlen. Er gehört einfach dazu und ist auch nicht mehr wegzudenken. Eine tolle Reihe, die immer in Erinnerung bleiben wird.

Susanna Kearsley – Mariana

Auch das Buch mochte ich sehr gerne. Ich kann mich kaum noch erinnern, aber ich habe es gerne gelesen.

Wie sehen eure Listen heute aus und kennt ihr welche von meinen?

Buchrückblick März 2019

Bestes Buch:

https://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/layer_480/public/produkt/cover/9783551770288.jpg?itok=op-01DxV

Leider war es ein sehr schwacher Monat. Alisik hat mir aber wieder sehr gut gefallen.

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 1910
Gelesene Bücher: 6,5

Von der Seitenanzahl und Bücheranzahl her war es wegen den Comics wieder sehr gut. Von der Qualität her allerdings nicht.

Fantasy:

Das war für mich das schwächste. Ich habe es irgendwann abgebrochen. So ein Reinfall und so unsinnig und unsympatisch. Irgendwann war ich nur noch genervt.

Comic:

https://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/layer_480/public/produkt/cover/9783551770288.jpg?itok=op-01DxVhttps://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/layer_480/public/produkt/cover/9783551770295.jpg?itok=Ym-xbeWc

Romane/ Young Adoult/ New Adoult:

https://www.blickinsbuch.de/w/page/1ed80c9c3c021e1e0261533d36c68a6d.jpg

Themen:

Erwacht:

Freunde, Veränderungen, Lügen

Alisik:

Trauer, Friedhof, Tot

Offline ist es nass, wenns regnet

Trauer, Reise, Familie

Worte für die Ewigkeit

Verlust, Indianer, Wege

Der Mund voll ungesagter Dinge

Ein einziger Tag für die Liebe

Kennen lernen, Wissenschaft, Familie

Schönster Buchmoment:

Alisik und Ruben (Alisik Frühling)

Schlimmster Buchmoment:

Das ist diesmal recht schwer. Ich kann mich gar nicht entscheiden und auch nicht mehr recht erinnern.

U a Maris Bezug zu dem Internetleben (offline ist es nass, wenns regnet)

Lieblingscharkatere:

Lukas (Der Mund voll ungesagter Dinge)
Ruben (Alisik)
Josh (offline ist es nass, wenns regnet)
Frings (Alisik)
Leon (Der Mund voll ungesagter Dinge)
Jack (offline ist es nass, wenns regnet)
Caleb Sen. (Worte für die Ewigkeit)
Beau (Offline ist es nass, wenns regnet)
Joe (Worte für die Ewigkeit)

Alisik (Alisik)
Lena (Der Mund voll ungesagter Dinge)
Erin (offline ist es nass, wenns regnet)
Corrie (offline ist es nass, wenns regnet)
Oma Samtkraut (Alisik)
Vanessa (Offline ist es nass, wenns regnet)

Reihenfolge:

https://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/layer_480/public/produkt/cover/9783551770288.jpg?itok=op-01DxVhttps://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/layer_480/public/produkt/cover/9783551770295.jpg?itok=Ym-xbeWchttps://www.blickinsbuch.de/w/page/1ed80c9c3c021e1e0261533d36c68a6d.jpg

 

 

Buchrückblick Januar 2019

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 9
Gelesene Bücher: 4

Romane/ Jugend/ Young Adoult/ New Adoult:

Fantasy:

Comic:

Schönster Buchmoment:

Manche Momente zwischen Alana und Dylan (Plötzlich Banshee)

Schlimmster Buchmoment:

Manche Sachen hier und Zickereien (Plötzlich Banshee)

Themen:

Summer Girls:

Sommer, Freunde, Spass

Plötzlich Banshee:

Banshee, Polizei, Liebe

Schattenstein:

Wölfe, Kämpfe, Neue Welten

Alisik:

Tod, Friedhöfe, Geheimnisse

Lieblingscharaktere:

Ruben (Alisik 2)
Frings (Alisik 2)
Lasse (Summer Girls 1)
Jonas (Summer Girls 1)
Der General (Alisik 2)

Emmy (Summer Girls 1)
Alisik (Alisik 2)
Ottie (Alisik 2)
Jenny (Summer Girls 1)
Lia (Summer Girls 1)
Hanna (Summer Girls 1)
Teresa (Plötzlich Banshee)

MediaMonday 137/ 138: Von Alisik, Rehabücher und Serien

Heute ist wieder der Media Monday. Bei mir kommt er etwas später, aber ich bin wieder zu Hause.

Media Monday #397

  1. Was dieser ganze Medienkonsum so mit sich bringt: Hobbys.

  2. Wiederholungssichtungen von Filmen und/oder Serien guck ich mir eher bei Filmen an. Die Serien sind dazu meist zu lang.

  3. Oscar-Kandidaten und andere Film-Preise schön und gut, aber welcher Film wirklich mal mehr Aufmerksamkeit verdient hätte ____ .

  4. Ich bin ja durchaus mit einer gesunden Skepsis an meine Rehabücher herangegangen, doch musste ich das auch zurecht, denn bisher konnte mich noch keins überzeugen. Ich überlege gerade noch was nebenbei zu lesen, damit ich voran komme.

  5. Alisik ist auch so eine Lektüre, die ich so schnell nicht vergessen werde, denn der Comic ist einfach süß und ich habe ja auch noch Teile vor mir.

  6. Was mich in der vergangenen Woche im Internet am meisten beschäftigt hat kann ich nicht sagen, denn ich war kaum online.

  7. Zuletzt habe ich die Rehaklinik verlassen und das war gut so, weil am Ende doch ziemlich die Luft raus war.

 

Und wie würdet ihr die Lücken füllen?

Mein Sub kommt zu Wort 32: Fungie hebt ab

Ich hatte schon die Befürchtung, dass ich heute gar nicht zu Wort kommen darf, da Corly ja in der Reha ist und die letzten zwei Wochen das Internet nicht richtig ging. Da habe ich echt schon gebangt. Aber ich bin Gott sei Dank auch wieder mit dabei. Nur ohne Bilder. Die sind hier leider nicht drin. Aueßer das Logo.

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Ich bin ganze 29 Bücher groß und ganz stolz drauf. Letzten Monat waren es gerade mal 21. Im Dezember bekam Corly einige Neuzugänge, die sie im Januar noch nicht abarbeiten konnte, aber sie muss mich auch erst mal noch auf 2019 aktuallisieren. Das hat sie noch nicht geschafft.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!
  • na ja, vielleicht gibts doch Bilder, soweit es geht.

Alisik – Frühling und Tod

Alisik Tod kann ich natürlich nicht zeigen, Corly hatte das Bild noch nicht bei WordPress abgespeichert. Winter hat sie schon gelesen und sowohl Herbst und Winter fand sie vom Comic toll. Jetzt fehlt noch Tod und Frühling. Frühling kommt zuerst. Es ist eine süße Reihe, die Corly sehr Spass macht zu lesen.

Neverland Promised

Auch ein Manga, die sie sich in ihrem neuen Thalia geholt hat. Er liegt noch hier zum Lesen bereit. Vielleicht liest sie ihn ja noch diesen Monat.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Da ist sie lange vor drumrumgeschlichen. Letzendlich hat sie es aber doch im neuen Thalia geholt und ist sehr gespannt drauf.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Eine Rezension dazu gibt es schon. Corly muss sie aber erst noch einfügen. Bisher ging das ja nicht. Sie fand es am Anfang recht gut, aber dann hat es immer mehr abgebaut. Leider. Aber es hat nur kurz bei mir gelegen.

  • Lieber SuB, 2019 hat begonnen und soll in der Gemeinschaftsaktion deine Bücher noch mehr in den Fokus rücken. Wir möchten den nächsten Schritt gehen und in der vierten Frage nicht nur Bücher von dir vorstellen, sondern als Zusatz-Herausforderung deinen Besitzer dazu bringen, ein Buch davon auch bis zum nächsten Monat zu lesen. 2019 wird also frischen Wind in die Aktion bringen und die SuB-Besitzer mehr fordern, überlege also weise, welche(s) Bücher(Buch), lieber SuB, du in Frage 4 vorstellen wirst. 🙂 Wie gefällt dir diese Idee und hast du bestimmte Vorschläge für Frage 4-2019 (etwa Reihen-Abschlüsse, Hardcover, schwarz-weiße Cover etc.)?

oh, wei. Ob das bei Corly klappt. Aber das ist gar keine schlechte Idee.

Ich denke recht realistisch ist, dass Corly nächsten Monat Phantastische Tierwesen liest. Das interessiert sie schon und daran haben wir bei dieser Frage schon gedacht. Outlander 2 ist Corly auch schon länger dran, aber irgendwie noch nicht zu gekommen wegen der Reha. Die sind auch immer so dick.

Zu den Fragen werden wir uns bei Gelegeneheit erst Gedanken machen. Vermutlich erst, wenn Corly wieder zu Hause ist.

Und das wars schon wieder von mir. Hat mal wieder Spass gemacht zu Wort zu Kommen. Was sagt ihr dazu und bis zum nächsten Mal.

 

 

Cover Theme Day 61: Titel mit A

Und wieder gibts einen Cover Theme Day und wieder bin ich mit dabei.

Zeige ein Cover, dessen Titel mit einem A beginnt“ 

Da stach mir aus diesem Jahr dieses hier ins Auge. Ein anderes dieses Jahre wäre Andertwelt gewesen, aber das hier mochte ich lieber. Ich fand die Bilder wunderschön und die Story war auch süß und irgendwie schräg.

Kennt ihr es zufällig und wie fandet ihr es?

 

 

Buchrückblick: November 2018

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 1.882 S.
Gelesene Bücher: 6

Die Anzahl ist wieder etwas gestiegen zum Vormonat. Dank dem Comic vermutlich auch, aber ich bin zurfrieden. Auch mit der Bücheranzahl. Durch den Comic ist das recht ordentlich.

Romane/ Young Adoult/ New Adoult:

Comic:

Fantasy:

Dystopie:

Schönster Buchmoment:

Die Momente zwischen Marit und Sagan (Die tausend Teile meines Herzens)

Schlimmster Buchmoment:

Christophers Verhalten (Sparks 1 Die Elite)

Themen:

Kiss me in London:

Weihnachten, Liebe, Theater

Die tausend Teile meines Herzens:

Liebe, Kirche, Depressionen

Alisik 1 Herbst:

Friedhof, Tot, Blindheit

Wie die Eulen in der Nacht:

Pilger, Wunder, Familie

Spark 1 Die Elite:

Feuer, Rekruten, Dystopie

Lieblingscharkatere:

Alisik – Alisik 1 Herbst
Laurie – Spark 1 Die Elite
Ottie – Alisik 1 Herbst
Yasemine – Spark 1 Die Elite
Merit – Die tausend Teile meines Herzens
Jill – Spark 1 Die Elite
Olivia – Spark 1 Die Elite
Cassie – Kiss me in London

Sagan – Die tausend Teile meines Herzens
Ryan – Spark 1 Die Elite
Ruben – Alisik 1 Herbst
Moby – Die tausend Teile meines Herzens
Frings – Alisik 1 Herbst
Luck – Die tausend Teile meines Herzens
Jason – Kiss me in London
Ben – Spark 1 Die Elite
Kirk – Die tausend Teile meines Herzens
Ollie – Kiss me in London
Utah – Die tausend Teile meines Herzens
Der General – Alisik 1 Herbst
Nigel – Kiss me in London

Reihenfolge: