TTT 132: Top Ten Reime

Ich wollte mir die Aufgabe erst mal angucken. Ich wusste nämlich gar nicht so genau wie ich das machen sollte. Aber so schaff ich das auch.


Ich habs mal versucht. Ob es immer zum Buch passt. Keine Ahnung.

Valentina Fast – Royal Ein Leben aus Glas

Ein Leben aus Glas,, dass man niemals verlass
Vier Prinzen, einer ist er wirklich,
doch bei allen ist es möglich,
Wer ist bloß der Richtige? Der einzig wichtige?
Das herauszufinden ist nicht leicht,
Doch wenn man das erreicht, kann man gewinnen.

Maggie Stiefvater – Rot wie das Meer

Rot wie das Meer, aus Blut gewonnen,
Ein Rennen, das weniger ist als besonnen,
Pferde laufen über Wasser, das Rennen hat angefangen,
Blut tut es verlangen.

Stephenie Meyer – Biss zum Morgengrauen

Biss zum Morgengrauen kommt der Vampir im Abendrot,
Doch am Ende der Nacht ihr die Gefahr droht,
In der Mittagsstunde ist alles vorbei,
Doch die Liebe verlangt allerlei

Julie Kagawa – Talon Drachennacht

In der Drachennacht sie verschwindet,
sich nicht so gerne bindet,
Welchen Jungen soll sie wählen?
Sie kann es niemanden erzählen.
Das wird Chaos geben in der Drachenwelt
Ob ihr das so gefällt?

Rachel Hawkins – Hex Hall Wilder Zauber

Wilder Zauber, er erwacht,
In der Schule der Macht,
Hexen dort erlernen,
und sich nicht können entfernen.

Melissa Marr – Sommerlicht Zwischen Schatten und Licht

Zwischen Schatten und Licht,
Drängen sich die Feen aus dem Nichts.
Ob Sommer oder Winter,
niemand kommt dahinter.
Ob Schneeflocken oder Sonnenschein,
niemand ist dort wirklich klein

Bethany Griffin – Die Stadt des roten Todes

In der Stadt des roten Todes
findet man keinen Mann des Lobes,
Düsternis und Schrekcken dort lauern,
Manche Tat dort man wird bedauern,
Doch kann man nur schwer flüchten

Nicole Yoon – Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt,
Es kommt mir vor wie in einem Zelt,
Eine Krankheit, die uns voneinander fernhält,
Das persönliche Treffen da soweit entfällt.
Doch eine Lösung da kommt doch noch
Sie traut sich aus ihrem Loch.

Jodi Picoult – Liebe ohne Punkt und Komma

In den Sätzen gibt es Liebe ohne Punkt und Komma
Werden Märchen verpackt,
Das alles läuft ganz prima,
Doch dann geht was schief ganz exakt,
Nichts war mehr wie es sein sollte.

Anika Beer – Wenn die Nacht in Scherben fällt

Wenn die Nacht in Scherben fällt,
Der Raum in tausend Spiegel zerbricht,
Der Traum wird gesprudelt in eine andere Welt,
Die Nachricht kommt aus einer ganz anderen Sicht.

 

Und was habt ihr euch so ausgedacht?

TTT 94: 10 Tiercoverbücher

Oh, ich dachte heute wäre O, dran, weil letzte Woche beim TTT doch die Sommerbücher dran waren. Na, dann muss ich jetzt natürlich doch noch meine Liste machen. War jetzt etwas verwirrt.

Meine Bücher:27

 

 

 

 

 

 

ich bin überwiegend nach den Covern gegangen, aber nicht immer.

1. Maggie Stiefvater – Nach dem Sommer

Ein wunderschönes harmonisches Cover zu einem sehr schönen Buch mit kleineren Schwächen. Hier sieht man dann wohl einen Wolf. (Werwolf).

2. Anika Beer – Wenn die Nacht in Scherben fällt

Auch dieses Cover gefällt mir total gut. Ich liebe die blauen Farben mit dem Motiv. Auch die Geschichte mochte ich sehr.

3. Kelly Creagh – Nevermore

Das Cover find ich toll. So schön verschnörkelt. Auch die Geschichte mochte ich sehr. Man sieht einen Raben.

4. Jeanette Rallison – Echte Feen, falsche Prinzen

Das Cover ist ebenfalls toll und so schön verziert. Auch die Geschichte mochte ich. Man sieht Schmetterlinge darauf.

5. Petra Hülsmann – Wenn Schmetterlinge Loopins fliegen

Ich liebe dieses Buch. Es war wirklich toll. Das Cover find ich irgendwie süß und den Schmetterling darauf kann man sogar fühlen.

6. John Grogan – Marley & Ich

Die Geschichte mochte ich gern und der Hund auf dem Cover ist doch echt süß.

7. JKR – Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Das ist einer meiner Lieblingsteile. Über Hp muss ich sicher nicht mehr viel sagen. Das Tier ist Sirius. 🙂

8. Christopher Paolini – Eragon Die Weisheit des Feuers

Natürlich darf auch der Drache Saphira nicht zählen. Die Cover find ich nicht unbedingt schön, aber Eragon mag ich immer noch gern.

9. Rick Riordan – Percy Jackon – Die letzte Göttin

Auch dieses Cover find ich nicht unbedingt schön. Ich glaub das ist ein Pegasus auf dem Bild. Die Geschichte mag ich aber gern, auch wenn ich sie nicht überragend find.

10. Ava Reed – Mondprinzessin

Das Cover find ich traumhaft schön. Deswegen hab ich das Buch genommen. Das Buch sagte mir da nicht ganz so zu. Ich glaub es war ein Biber oder Hamster auf dem Buch, aber ich kann mich auch täuschen.

Jetzt bin ich gespannt auf eure Tiercover. Welche habt ihr gefunden?

Show it on Friday 40: Ein Buch in meiner Lieblingsfarbe

Und weiter gehts mit Show it on Friday. Ich bin natürlich wieder mit dabei.

Zeige ein Buch in deiner Lieblingsfarbe

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich mag es sehr gern. Es war eine süße interssante Geschichte.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Ich liebe das Cover. Es ist wirklich toll und ich mag das blau.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren diese?

Leider nein. Weiß gar nicht ob sie noch andere Bücher geschrieben hat.

Was ist eure Lieblingsfarbe und welches Cover darin mögt ihr?

TTT: 10 Bücher mit besonders langen/ausgefallenen Titeln

Uff, das ist ein schwieriges Thema. Solche Bücher hab ich gar nicht so viele. Ich muss sagen ich hab mehr besondere Titel genommen.

Punktlandung in Sachen LiebeEchte Feen falsche PrinzenDie unwahrscheinlichkeit des GlücksWenn die Nacht in Scherben fälltUnd über uns der SternenhimmelDas Schicksal ist ein mieser VerräterSam und Emily 1Gaby Hauptmann Ich liebe dichWer die Lilie träumtAls der Weihnachtsmann vom Himmel Fiel

1.) Jennifer E. Smith – Punktlandung in Sachen Liebe

gehört eher zu der ausgefallenen Sorte. So heißt nicht jeder Titel. Ich mag ihn ganz gern und das Buch auch.

2.) Jeanette Rallison – Echte Feen, falsche Prinzen

auch dieser Titel ist eher ausgefallen. Ich fand ihn immer sehr bezaubernd. Das Buch mochte ich auch nach anfänglichen Startschwierigkeiten.

3.) Cynthia Hand – Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks

gehört schon irgendwie zu den längeren Titeln. Ich mag ihn sehr. Das Buch war ganz gut, aber nicht überragen.

4.) Anika Beer – Wenn die Nacht in Scherben fällt

doch recht ausgesfallen. Ich mag den Titel sehr gern und auch das Buch mochte ich sehr gern.

5.) Jane Mitchell – Und über uns der Sternenhimmel

Auch eher etwas länger als normal. Ich mochte das Buch total gern.

6.) John Green – Das Schicksal ist ein mieser Verräter

fand den Titel immer eher ausgefallen. Das Buch gefiel mir recht gut.

7.) Holly Goldberg-Sloan – Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls

Dieser Titel ist doch schon etwas länger. Das Buch war ganz nett, aber nicht mehr.

8.) Gaby Hauptmann – Ich liebe dich, aber nicht heute

Den Titel fand ich doch schon recht ausgefallen. Das Buch war ebenfalls ganz nett, aber nicht mehr.

9.) Maggie Stiefvater – Wer die Lilie träumt

Also dieser Titel ist sicherlich auch nicht alltäglich. Ich fand die immer ganz interessant. Die Reihe ist aber nicht ganz so meins wie die anderen.

10.) Cornelia Funke – Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Auch eher ausgefallen und nicht alltäglich und etwas länger. Ich mag das Buch recht gern. Ist eben ein Kinderbuch.

Aber so richtig lange und so richtig ausgefallene Titel hab ich eigentlich gar nicht.

1 + 2 # My favourits about Dämonen und Träume

Dann hab ich noch eine tolle Akton bei Ily entdeckt. Da ich aber letzte Woche nicht mitgemacht hab kommt heute mein Beitrag für zwei Themen.

Thema 1: Lieblingbücher über Dämonen

TeufelsherzChroniken der Unterwelt 2FabelheimFlammenblut

Eigentlich sind Dämonen nicht so mein Ding. Meistens mag ich die Bücher nicht so. Aber Teufelsherz hat mir gut gefallen und das hab ich auch auf einer Liste entdeckt und die Chroniken Reihe fand ich auch ganz gut. Fabelheim ebenfalls und Flammenblut hab ich auf einer anderen Liste gesehen und gleich übernommen. Gefiel mir auch recht gut.

Thema 2: Lieblingsbücher über Träume

Wenn die Nacht in Scherben fälltHarry Potter 7

Träume ist schon schwieriger. So richtig fiel mir da nur das von Anika Beer ein. Das hat mir auch super gefallen. Und dann fiel mir noch ein, dass Harry doch in einem Teil auch solche Träume über Voldemort hatte. Weiß nur nicht mehr in welchem. Falls das auch zählt hab ich dann noch das genommen. Sonst fällt mir da aber gerade nicht so wirklich was ein.

Ich werd die Aktion mal weiter verfolgen und sehen, was noch so kommt.