Corlys Themenwoche 64.7.: Anonymität im Internet: Hier einfacher oder in der Realität?

Und schon wieder ist eine Woche um. Das ist die letzte Frage für die Themenwoche diesmal.

Sonntag: Warum ist es einfacher im Internet anonym zu sein als in der Realität? Gibts da Unterschiede?

Weil man die meisten Leute dort nicht kennt. Man hat bei den meisten keine Gesichter vor sich sondern höchstens Fotos und das ist nicht das gleiche als wenn man die Person richtig zu Gesicht bekommt. Man ist einfach unpersönlicher und kann selbst entscheiden ob man jemanden treffen möchte oder ob nicht. In der Realität ist das nicht so. Da trifft man jeden und beurteilt man ihm. Im Internet kann man in gewisser Weise so sein wie man möchte und so viel preisgeben wie man möchte.

Und wie ist das bei euch so?

Nächste Woche geht es rund um den Dezember.

Die nächsten Fragen:

Montag: Bald ist schon wieder das Jahr vorüber. Macht ihr Jahresrückblicke? Wie sehen die aus?
Dienstag: Was verbindet ihr alles mit dem Dezember? Mögt ihr es oder nicht?
Mittwoch: Habt ihr euch was besonderes für den Dezember vorgenommen?
Donnerstag: Bald ist schon wieder Weihnachten? Habt ihr dafür besondere Pläne? (Eine Weihnachtswoche gibts übrigens auch noch)
Freitag: Nehmt ihr euch im Dezember Vorsätze fürs neue Jahr vor? Wenn ja, welche sind das?
Samstag: Was macht ihr an Sylvester? Habt ihr was bestimmtes vor?
Sonntag: Jahresrückblick: Wie sieht eure Statistik zu eurem Blogjahr aus? Seid ihr zufrieden? Was könnte besser werden? Habt ihr euch für nächstes Jahr was bestimmtes in dieser Richtung vorgenommen?

Corlys Themenwoche 84.6.: Anonymität im Internet: Pro und Contra

Und schon wider geht meine Themenwoche ins Wochenende. So schnell geht das immer.

Samstag: Was sind für euch die Pro und Contra von Anonymität im Intenrnet?

Pro:

Mehr Freiheit in der Person, keine Wiedererkennung ohne Wunsch
Man kann schreiben was man will, ohne dafür verurteilt zu werden
Man kann selbst entscheiden wie anonym man sein will

Contra:

Mehr Raum für Internetkriminalität
Alle können alles machen ohne das man was dagegen tun kann

Und da mein Kopf gerade leer ist komm ich nicht wirklich weiter. Deswegen bin ich gespannt was ihr noch so für Antworten findet.

Die letzte Frage:

Sonntag: Warum ist es einfacher im Internet anonym zu sein als in der Realität? Gibts da Unterschiede?

 

Corlys Themenwoche 84.5.: Anonymität im Internet: Was gehört alles dazu?

Und schon geht die Themenwoche wieder ins Wochenende. So schnell geht das.

Freitag: Was gehört für euch alles zu Anonymität im Internet?

Schwierige Frage. Auf jeden Fall die persönlichen Daten. Das ist ganz wichtig. Und die gebe ich sehr skeptisch an. Aber irgendwie gehört ja auch der Datenschutz dazu und natürlich persönliche Bilder. Aber was im Allgemeinen dazu gehört, das finde ich schwierig zu sagen.

Was meint ihr dazu?

Die nächsten Fragen:

Samstag: Was sind für euch die Pro und Contra von Anonymität im Intenrnet?
Sonntag: Warum ist es einfacher im Internet anonym zu sein als in der Realität? Gibts da Unterschiede?

Corlys Themenwoche 64.4.: Anonymität im Internet: Datenschutz?

Und schon wieder gibts einen Tag für meine Themenwoche. Seid mit dabei und beantwortet die nächste Frage.

Donnerstag: Was sagt ihr zum Datenschutz im Internet?

Den find ich überhaupt nicht gut. Ich finde da gibts zu viele Lücken. Es ist mir einfach viel zu unsicher. Ich kenn mich damit wohl auch einfach zu wenig aus. Ich find da sollte es einheitliche Richtlinien geben, die genau festgelegt sind.

Und was sagt ihr dazu?

Die nächsten Fragen:

Freitag: Was gehört für euch alles zu Anonymität im Internet?
Samstag: Was sind für euch die Pro und Contra von Anonymität im Intenrnet?
Sonntag: Warum ist es einfacher im Internet anonym zu sein als in der Realität? Gibts da Unterschiede?

Corlys Themenwoche 64.2.: Anonymität im Internet: In Bezug auf andere User?

Und schon wieder ist ein neuer Tag meiner Themenwoche mit einer neuen Frage.

Und das ist meine neue Frage:

Mittwoch: Was haltet ihr davon, wenn andere im Internet lieber anonym bleiben?

Da ich es selber so mache habe ich da nichts gegen.

Ich finde es eher unschön, wenn manche zu viel preisgeben. Zum Beispiel auf Facebook oder so.
Manche posten da fast ihr ganzes Leben mit Fotos und Texten und das find ich etwas übertrieben.
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden und da will ich auch niemanden reinreden.

Und wie ist das bei euch so?

Die nächsten Fragen:

Donnerstag: Was sagt ihr zum Datenschutz im Internet?
Freitag: Was gehört für euch alles zu Anonymität im Internet?
Samstag: Was sind für euch die Pro und Contra von Anonymität im Intenrnet?
Sonntag: Warum ist es einfacher im Internet anonym zu sein als in der Realität? Gibts da Unterschiede?

Corlys Themenwoche 64.2.: Anonymität im Internet: Ist es genug oder könnte es besser sein?

So, dann kommt heute schon wieder eine Frage zu der Themenwoche. Wieder zu Anonymität im Internet.

Dienstag: Ist euch die heutige Anonymität im Internet genug oder findet ihr es könnte besser sein?

Es könnte immer besser sein. Manche Bestimmungen finde ich nicht so gut. Oft ist man ja regelrecht gezwungen seine Daten anzugeben, wenn man es nutzen will. Manchmal kann ich es verstehen und manchmal aber auch nicht so. Ich find nicht für alle Foren oder ähnliches sind unbedingt vollständige Daten notwendig. Für andere Dinge wo es um wirklich wichtige Sachen geht ist es dann aber auch wieder wichtig. Aber im allgemeinen könnte es noch anonymer gehen.

Und wie seht ihr das so?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Was haltet ihr davon, wenn andere im Internet lieber anonym bleiben?
Donnerstag: Was sagt ihr zum Datenschutz im Internet?
Freitag: Was gehört für euch alles zu Anonymität im Internet?
Samstag: Was sind für euch die Pro und Contra von Anonymität im Intenrnet?
Sonntag: Warum ist es einfacher im Internet anonym zu sein als in der Realität? Gibts da Unterschiede?

Corlys Themewoche 84.1.: Anonymität im Internet: Wie wichtig ist euch das?

So und da das nicht noch mal passiert versuche ich gleich den Beitrag für morgen vorzudartieren.

Montag: Wie anonym bleibt ihr im Internet? Ist euch das wichtig oder nicht?

Ich bin gerne sehr anonym. Es geht hier auf dem Blog oder in einem Forum niemanden was an wie ich richtig heiße, wo ich herkomme oder wer ich bin. Manchmal poste ich da schon mal einen Beitrag zu, aber eher bedeckt. Ich will hier nicht zu viel preis geben. Man weiß nie wer es gerade liest.

Anders ist es, wenn ich mit Leuten vom Blog länger schreibe und öfter, regelmäßiger. Dann geb ich schon mal mehr von mir preis. Auch privates. Aktuell gibts da drei Personen, die zu diesem Kreis zählen. Mit zwei davon kommuniziere ich teilweise auch über Handy. Aber das sind echt die Ausnahmen. Wobei es schon auch einige Blogger gibt wo ich im Post oder im Kommentar mal privates schreibe, wenn sie öfter bei mir kommentieren oder ich bei ihnen.

Allein bei Facebook bin ich mit meinem richtigen Namen angemeldet und deswegen nehme ich auch nur ausgewählte Freundschaften an. Dort bin ich nicht anonym. Die meisten Leute, die ich da habe kennen mich tatsächlich persönlich, aber nicht alle.

mir ist diese Anonymität also erst mal sehr wichtig. Wenn ich Blogger oder andere Leute aber etwas besser kenne gebe ich auch schon mal mehr preis. Aber falls man mich unbedingt kontaktieren will kann man das auf jeden Fall über E-Mail. Die steht auf meinem Blog

Natürlich könnte ich ja noch mehr darauf eingehen wieso mir das so wichtig ist, aber darum gehts dann ja noch in den anderen Fragen.

Und wie ist das bei euch so? Bleibt ihr lieber anonym oder nicht?

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Ist euch die heutige Anonymität im Internet genug oder findet ihr es könnte besser sein?
Mittwoch: Was haltet ihr davon, wenn andere im Internet lieber anonym bleiben?
Donnerstag: Was sagt ihr zum Datenschutz im Internet?
Freitag: Was gehört für euch alles zu Anonymität im Internet?
Samstag: Was sind für euch die Pro und Contra von Anonymität im Intenrnet?
Sonntag: Warum ist es einfacher im Internet anonym zu sein als in der Realität? Gibts da Unterschiede?