Corly und die Hitze!

Oh ja die Hitze ist heute wohl ein Thema. Tagsüber vermeide ich es wirklich draußen zu sein. Dennoch war ich eben mal kurzzeitig in einem Zeitraum von 5 Minuten mal draußen, bin dann aber ganz schnell wieder rein gegangen. Die Hitze erschlägt einen ja und schwerer atmen tu ich da auch. Die letzten Abende saß ich noch draußen und hab gelesen. Mal sehen ob es heute selbst dafür zu heiß ist.

Hier vor meinem Zimmerfenster ist die Sonne jetzt weg, aber die Jalosie lass ich trotzdem lieber auf Löcher, sonst wird es zu heiß.

Unser Termometer stand den ganzen Morgen in der prallen Sonne. So hatten wir heute Nachmittag auch schon mal 42! Grad. Aktuelle Hitzerekord soll ja bei 40,2 liegen und der könnte heute sogar gebrochen werden. Bin mal gespannt was daraus wird. Wäre dann seit Anfang der Wetteraufzeichnungen. Allerdings soll ja auch Unwetter über uns reinkommen. Mal sehen. Gestern Morgen gab es ja schon mal ein kräftiges Gewitterschauer bei uns.

Hitze ist für mich sowieso nichts aus gesundheitlichen Problemen. Aber die heftigste Hitze, die ich erlebt hab war bisher 2013 in Italien. Für Italien natürlich ganz normal. Doch seltsamerweise konnte ich das recht gut ab, da die Luft da auch ganz anders ist als hier und unser Hotel lag weiter oben sodass immer noch ein Lüftchen wehte. Und gegessen haben wir bis auf 1 mal auch weiter oben. Das war angenehm. Gegessen haben wir da sowieso nur Morgens im Hotel und Abends im Restaurante. Mittags höchstens Kleinigkeiten.

Aber so ne Hitze gabs bei uns jetzt seit ich mich erinnern kann einfach noch nicht. 2003 soll es wohl auch mal irgendwann so heiß gewesen sein, aber ich bezweifle, dass das damals ganz Deutschland betraf.

Wie ist das bei euch? Könnt ihr Hitze gut ab? Was macht ihr bei der Hitze so?