Beastmaster: Staffel 1 Folge 17 + 18

Heute konnte ich endlich mal wieder zwei Folgen sehen. Habe aber auch früh angefangen und Internet lief gut mit nur einer Unterbrechung.

Die erste Folge war schon etwas schräg, aber obwohl ich erst dachte, sie ist was ganz eigenes hat sie durch Kyras Mutter mit Dars Geschichte zu tun gehabt. Das Volk und ihre Rituale waren jedenfalls schräg, aber die Delphine hatten was. Und die Rolle der Magier fand ich auch interessant, wenn ich mir auch erst keinen Reim drauf machen konnte, was sie da zu suchen hatte.

Das es in der zweiten Folge mehr um die Magierin ging fand ich auch interessant. Ich mag ja auch Sharak total. Es war interessant, dass er mal länger ein Mensch war. Leider konnte er es nicht bleiben. Diese Dunkle war unheimlich, aber eigentlich nur harmlos. So wirklich Macht schien sie nicht zu haben, nur damit anzugeben. Jedenfalls gegen den Alten. Aber gefährlich ist sie trotzdem. Ich fand hier ja auch Tao wieder klasse. Es ist immer wieder interessant, wie er Dar Sachen beibringen will, die er nicht kennt. Wie diesmal die Zahlen. Aber zu der Zeit in der es spielen soll waren es halt andere Zeiten und sowas nicht selbstverständlich. Ich befürchte Baha ist immer noch nicht wirklich tot. Sah zumindest am Ende nicht so aus. Und Dar hat mal wieder Curuphira gegen sich aufgebracht. Irgendwann wird ihm das noch das Genick brechen.

Hach, die Serie ist immer wieder gut zu gucken.

Freitagsfüller 237: Von Käse, rauskommen und Menschen

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

Scrapimpulse Freitagsfüller

1.   Mein Frühstück heute   war Brot mit Käse und Äpfel.

2.  Ich freue mich, weil ich das endlich mal wieder was anderes war gestern mal wieder rauszukommen.

3. Also, ich sag ja immer:  lieber einfach als kompliziert.

4.   Wenn das immer so einfach wär, mal eben einfach online..

5.   Großes dislike für Impftermin machen .

6.   Manche Menschen sind so  unzufrieden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, vielleicht mit Beastmaster, morgen habe ich geplant, einfach spazieren zu gehen und zu chillen und Sonntag möchte ich einfach entspannen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

MediaMonday 167/ 168: Von Beastmaster, 9-1-1 und Ed Sheeran

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #505

  1. Im Kampf der Streaming-Dienste verliere ich noch immer.

  2. Beastmaster online zu gucken war für mich eine erfreuliche Entdeckung, quasi ein Geheimtipp, denn ich hätte nie gedacht, dass ich die Serie noch mal gucke, aber es gefällt mir richtig gut.

  3. Auch jetzt noch ist in Serien reinzugucken eine Form des Eskapismus für mich, die mich immer wieder begeistern kann. Ich liebe es.

  4. Was es braucht für eine in allen Punkten überzeugende Produktion, stellt 9-1-1 Notruf L.A. eindrucksvoll unter Beweis, denn 9-1-1 Lone Star hat mir gezeigt, wie es nicht funktioniert. Aber in L.A. sind die Schauspieler einfach großartig, das Setting toll und sie ist verdammt gefühlvoll. Lone Star kommt mir da recht blass und übertrieben vor.

  5. Die ein oder andere Band kommt mit einer bestechenden Playlist an Songs daher, kann ich unmöglich eine bestimmte nennen. Aber aktuell achte ich ja auch wieder mehr auf Musik und erstelle auch gerne meine eigene Playlist. Aktuell ist viel Ed Sheeran dabei. Er hat einfach tolle Lieder und eine tolle Stimme und da gibts nicht, was ich nicht mag.

  6. Wenn TV/Laptop mal ausbleiben, bevorzuge ich es ja, zu schreiben, lesen und Serien und Filme zu gucken. Da will ich mich nicht festlegen. Ich mache alles gerne. Aber am meisten wohl lesen.

  7. Zuletzt habe ich umdekoriert und das war bitter nötig , weil der Winter hoffentlich endgültig vorbei ist und der Frühling kommt. Wobei es ja auch immer mal wieder kalte Tage gibt.

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Beastmaster: Staffel 1 Folge 16

Eigentlich wollte ich heute mal gerne wieder zwei Folgen gucken. Leider hat das Internet wieder nur für eine gereicht. Ich bin ja froh, dass die Folgen recht lange online sind, sodass ich nicht mit hängen und würgen gezwungen bin zu gucken.

Aber die Folge war durchaus interessant. Die Frau war interessant und auch die Geschichte mit Atlantis. Das hatte was und sie wirkte sympathisch.

Allerdings war hier auch recht viel König Saat und das auch nicht recht grausam. Dar hat sich mal wieder in eine unmögliche Situation gebracht. Sich und Tao. Sie hatten Glück, dass sie da so gimpflich rauskamen.

Auch die Magierin war interessant und auch, dass angesprochen wurde, dass sie keinen Namen hat. Das war gut gemacht. Allerdings war ihr Mitwirken ja eher weniger gut. Aber ich finde sie durchaus interessant.

Und was hatte es mit dieser dunklen Kreatur auf sich? Fand ich ja seltsam.

Freitagsfüller 236: Von Zeit, Ostern und Beastmaster

Heute gibts wieder den Freitags-Füller und ich bin mit dabei.

Scrapimpulse Freitagsfüller Grafik

1. Gestern habe ich gelernt, dass auch lange Tage irgendwann vorbei gehen.

2. Wo ist die Zeit geblieben, wo sich Freunde und die Familie treffen.

3. In all diesen Jahren hat sich so einiges getan.

4.  Ich habe geparkt als ich angekommen bin.

5. Die Wahrheit ist ,  dass ich gerade einfach nur Dauermüde bin.

6.  Ostern im kleinen Kreis, das habe ich von dem Tag am deutlichsten in Erinnerung .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, hoffentlich mit Beastmaster, morgen habe ich geplant, spazieren zu gehen und/ oder zu putzen und Sonntag möchte ich einfach entspannen!

Und wie würdet ihr die Lücken füllen?

Beastmaster: Staffel 1 Folge 15

Zumindest eine Folge habe ich gesehen. Am Ende hat es gehakt. Da ich eh spät dran war heute habe ich es dann dabei belassen. Sind ja lange drin die Folgen.

Aber das war wieder eine gute Folge. Das mit dem Kind war schon interessant. Schön wie Tao und Dar sich darum gekümmert hat und damit umgegangen sind.

Auch das mit der Magierin und dem König fand ich interessant. Schön, dass er nicht Herr über alles ist, auch wenn er es glaubt. Aber die Magierin ist eben stärker.

Ich hätte schon gerne weiter geguckt, aber dieser Tag war schon wieder zu voll. Na ja, nächste Woche wieder. Aber ist schon toll mit Tao und Dar. Hab übrigens gesehen, dass offenbar auch die 2. Staffel noch gesendet wird. Find ich gut. Vielleicht noch die ganze Serie. Dann hätte ich noch lange dran zu gucken.

Freitagsfüller 235. Von Musik, Schnee und Beastmaster

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

1. Warum müssen wir  immer nur meckern.

2. Auf die Musik beim Autofahren hören und sie anschließend zu notieren, das ist inzwischen eine Gewohnheit.

3. Unser  tauender Schnee erinnert mich daran, dass wir nun wirklich auf Frühling hoffen dürfen.

4.  Ich werde mal wieder die Lücken füllen, so, wie ich es immer mache.

5. Wie sollte ich denn wissen,  dass ich keine Ahnung habe, was ich hier schreiben soll.

6.  Vieles ist eine preiswerte Lösung .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf vielleicht Beastmaster, je nach Internet, morgen habe ich geplant, spazieren zu gehen  und Sonntag möchte ich auch rausgehen und das Wetter genießen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

MediaMonday 165/166: Von Beastmaster, 9-1-1 Notruf L.A. und Lilly Lucas

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #503

  1. Was mich immer wieder aufs Neue fasziniert ist das Glitzern des Schnees in der Sonne. Wie kleine Diamanten.

  2. Die Biografie von Edward Snowden ist mal ein richtig untypisch Film für mich, schließlich lese ich eigentlich keine Biografien und die reizen mich auch nicht. Aber diese hier fand ich überraschend gut.

  3. Ich bin ja schon ziemlich aufgeregt, wenn ich daran denke, dass Mittwoch 9-1-1, Notruf L.A weiter geht. Auf die Fortsetzung habe ich lange gewartet.

  4. Fernab von bombastischen Effekten und allgemein Blockbuster-Attitüden fand ich Everest vor allem auch wegen den beeindruckenden Bildern und den Geschichten interessant. Ich fand den Film einfach gut und gucke ihn immer wieder gerne.

  5. Im Vergleich zwischen dem, was früher und heutzutage optisch und inhaltlich in Serien möglich ist hat sich doch einiges verändert. Allerdings ist das nicht immer positiv. Manches wirkte früher wirklich natürlicher. Aber von den Ideen her kam schon noch viel mehr bei weg. Umso begeisteter bin ich, dass Beastmaster aus den 90ern mich immer noch so überzeugen kann wie früher. Auch von der magischen Seite her.

  6. New Beginnings von Lilly Lucas wusste mich von der ersten Minute/Seite an zu fesseln, denn das war endlich mal wieder ein Buch in das ich versinken konnte und nicht aus der Hand legen konnte oder nur schwer.

  7. Zuletzt habe ich zwei weitere Folgen Beastmaster geguckt und das war wieder ziemlich cool, weil ich die Entwicklungen schon interessant fand und die Magie einfach mag.

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Beastmaster: Staffel 1 Folge 13 + 14

Heute habe ich wieder zwei Folgen Beastmaster geguckt.

Die waren schon wieder interessant. Auch wenn nicht so viel persönliches kam. Jedenfalls nichts neues.

Aber das mit der Magierin hat mir gut gefallen. Ich mag auch ihre Magie. Die ist so kreativ. Und am Ende tat sie mir so leid. Das ist schon irgendwie gemein.

Tao war klasse am Ende mit Rue. Ich hatte jetzt auch eigentlich nicht geglaubt, dass es so endet. Aber es war toll wie er sich für Dar einsetzte. Es ist so traurig Dar leiden zu sehen.

Aber ich finde die Magie hier auch so klasse. Das ist schon kreativ und gut gemacht für die damalige Zeit.

Da gabs schon wieder interessante Sachen bei und ich bin gespannt auf die nächsten Folgen.

Freitagsfüller 234: Von Winter, Schnee und Beastmaster

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

1.  Karneval ist in diesem Jahr  genau wie jedes Jahr mir relativ gleichgültig.

  1.  Momentan kann ich einfach ständig Schneebilder zeigen.

  2.  Ich habe gerätselt wie lange der Winter hält. Und das bereits im Januar. So lange hätte ich nicht mit gerechnet.

  3.  Manche Menschen sind ein wenig ignorant .

5.  Der Schnee lenkt ganz schön ab und ist schon besonders, dass es so lange am Stück liegt. Einfach toll und dann noch so viel Sonne dabei. Traumhaftes Wetter.

  1.   Gar nichts ist mein Snack am Abend.

  2. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend hoffentlich mit Beastmaster, morgen habe ich geplant, einen weiteren Schneespaziergang zu machen und Sonntag möchte ich auch wieder spazieren gehen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?