TTT 204: 10 Bücher mit mindestens 5 Wörtern ohne Untertitel

Ein interessantes Thema gibts heute beim TTT und ich bin wieder mit dabei.

 

10 Bücher mit einem Titel aus mindestens 5 Wörtern ohne Untertitel


Colleen Hoover – Nächstes Jahr am selben Tag (5 Wörter)

Das war schon ein richtig gutes Buch. Ich mochte die Geschichte und Charaktere. Dennoch war es nicht mein Liebling. Aber die Ideen waren schon wieder toll.

Liane Mars – Bin hexen, wünscht mir Glück (5 Wörter)

Das Buch hat mir auch wirklich gut gefallen. Ich mochte den Humor und die Ideen. Aber auch die Charaktere gefielen mir sehr gut.

Gaby Hauptmann – Zeig mir, was Liebe ist (5 Wörter)

Das mochte ich auch sehr gerne. Die Geschichte hatte einfach was. Ich mochte auch die Charkatere.

Deborah Install – Der Roboter, der Herzen hören konnte (6 Wörter)

Das Buch war megasüß. Tang war einfach so süß. Die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen.

Nicola Yoon – Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt (9 Wörter)

Das Buch mochte ich auch sehr gerne. Es war auch mal wieder was anderes von der Idee her.

JKR – Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (7 Wörter)

Ja, auch ein Harry Potter Teil muss bei diesem Thema herhalten. Harry Potter muss ich ja nicht mehr viel zu sagen. Es ist eine tolle Reihe und der 7. ist mit mein Lieblingsteil.

Anika Beer – Wenn die Nacht in Scherben fällt (6 Wörter)

Das Buch mochte ich auch sher gerne. Ich kann mich nicht mehr so gut erinnern, aber ich mochte das Thema und die Charkatere.

Cecelia Ahern – Ich hab dich im Gefühl (5 Wörter)

Ich mochte es sehr gerne, aber wirklich vom Hocker hat es mich nicht gehauen. Irgendwie fehlt bei ihren Büchern immer was.

Adriana Popescu – Ein Sommer und vier Tage (5 Wörter)

Ich mochte es sehr gerne, aber ganz vom Hocker gehauen hat es mich auch nicht. Außerdem hatte ich wegen dem Klappentext ein bisschen was andere am Ende ewartet.

John Green – Das Schicksal ist ein mieser Verräter (6 Wörter)

Auch dieses Buch mochte ich sehr gerne. Ich fand es aber nicht so überragend wie viele andere. Dazu fehlte mir einfach was.

Kennt ihr Bücher davon und wie findet ihr sie? Welche habt ihr gewählt?

 

Lesewoche 32

Heute gehts mit der Lesewoche weiter und da bin ich natürlich mit dabei.

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?
Ja und ja und ich bin auch gut voran gekommen.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Bin hexen, wünscht mir Glück fand ich richtig gut. Für mich auf jeden Fall ein Highlight.

Berühre mich.nicht. gefällt mir auch sehr gut, aber ein Highlight ist es noch nicht. Die Stimmung ist zeitweise sehr erdrückend und es erinnert mich doch sehr an Begin Again von Mona Kasten.

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?
den habe ich heute eröffnet. Die Geschichte von meinem kleinen Außerirdischen. Hier: Klick

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Ich möchte kommende Woche folgende Bücher lesen:
Berühre mich.nicht. möchte ich natürlich beenden und dann mit Princess of Love weiter machen. Cinderellas Tochter.
5. Wie hast du das lange Karnevalswochenende verbracht? Jeck oder lesend??
Lesend, denn Karnevall hat mich noch nie gereizt.