GemeinsamLesen 131: Mit Linea Harris – Bitter & Bad 1 Dunkle Legenden

Heute gibts wieder Gemeinsam Lesen und ich bin natürlich wieder mit dabei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell das hier und bin auf S. 209.

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Alles war vorbreitet
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das hier ist einfach die Fortsetzung von Bitter & Sweet. Jills leben geht weiter, aber diesmal nicht im Schulleben sondern im Arbeitsleben.

Mir gefällt es wieder richtig gut. Nachdem mir der Abschluss von Bitter & Sweet ja nicht ganz so gut gefallen hat kann mich das hier wieder überzeugen. Ich find es interessant Jills Leben in der Arbeitswelt zu beobachten. Natürlich auch, weil es einfach nie lanweilig wird. Außerdem mag ich Cox, Chaz, Derek, Don und Alissa auch weiterhin ziemlich gern und es ist interessant zu sehen wie sich Jills Verhältnis zu Henry Cole verändert hat.

4.Welches Buch hat deiner Meinung nach ein furchtbares Cover, verbirgt dahinter aber eine wundervolle Geschichte?
Die Cover dieser Reihe finde ich wirklich hässlich, aber die Bücher mag ich ziemlich gern. Die Hauptcharaktere sind sehr sympatisch, die Welt ist wirklich toll mit all ihren Fantasywesen und dem ganzen System. Es ist schon auch etwas Erotik dabei, aber gar nicht so viel oder schhlimm wie man bei diesen Covern denken würde. Da die Reihe aber sehr lang ist habe ich bisher immer nur einen Teil pro Jahr gelesen.Und wie würdet ihr die Aufgaben heute lösen?

Mein Sub kommt zu Wort 23: Fungie recht ruhig

Und schon wieder darf ich zu Wort kommen. Das tue ich natürlich mit Begeisterung.

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Ich bin aktuell 21 Bücher groß. Genauso viele wie im April.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Gab nur einen Neuzugang dazu. Corly war recht sparsam was das angeht. Momentan hat sie es nicht ganz mit dem Lesen.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

War noch ein Weihnachtsgeschenk. Corly fand es aber nicht so doll. Sie hatte sich mehr davon versprchen.

  1. Lieber SuB, zeige uns doch mal ein Buch, dass du vom Cover so schön findest, dass du es ungern aus den Stapeln gibst.

Das Cover ist zum Beispiel richtig schön.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Zurückgeschaut 13: April 2018

Heute gehts los mit zurückgeschaut. Da bin ich auch wieder mit dabei.

Neuzugänge:


Nur eine Ewigkeit mit dir und Zwischen uns die Sterne:

Die beiden Bücher haben mich interessiert und deswegen habe ich sie gewollt.

Eine Hexe zum Verlieben

Es wurde mir empfohlen und ich wollte es nun endlich mal lesen.

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Ich habe Hummeln im Herzen und Schmetterlinge gelesen. Hummeln hat mir nicht so gefallen, Schmetterlinge gut. Jetzt will ich mal sehen wie dieses hier ist.

Midnight Sun

Hier habe ich den Kinofilm gesehen und war so an dem Buch interessiert, aber der Film war besser.

Wir beide irgendwann

Ich habe dein Leuchten gelesen und will jetzt mal sehen wie dieses hier ist.

Bitter & Bad

Da ich Bitter & Sweet als Reihe toll fand interessiert mich jetzt auch die Spint off Reihe oder was immer sie ist.

Ich lese aktuell:

Ich lese das in einer Wiederholung in einer Leserunde. Bin noch ganz am Anfang. Bisher find ich es okay.

Ich lese was, was du nicht liest

Gibts nichts neues

Top und Flop des Monats7 Gelesen/ Gehört:

Meinen Rückblick findet ihr hier: Klick

Rezensiert:

Hier gehts zu meinen Rezis: Klick

Bleibende Worte:

Nur wieder privater Natur.

Kafferunde:

Im April war privat viel bei mir los. Momentan wird das wohl auch so bleiben, wenn auch wieder etwas weniger. Aber oft konnte ich mich kaum aufs Lesen konzentrieren. Wobei das noch ganz gut ging überwiegend. Dennoch war der Monat April von der Seitenanzahl her unterirdisch für mich. Noch Schlimmer ergings dem Bloggen und schreiben. Geschrieben hab ich wirklich fast nur an  meiner Hauptgeschichte auf dem Papierblock und bloggen habe ich kaum noch Lust zu den Aktionen. Es hat alles ihren Reiz verloren gerade. Auch die Serien müssen zurückstecken. Eigentlich habe ich fast nur Lucifer geguckt und sonst nichts. Aber einen Film habe ich mal wieder geschafft.

Und wie war der April bei euch so?