Freitagsfragen Nr. 6

Auch bei Wölkchens Freitagsfragen mach ich natürlich immer wieder gern mit und heute ist es wieder so weit.

  1. Bücher-Frage:

1. Ist es dir wichtig wie viele Seiten ein Buch hat oder ist es dir egal ob es dünn oder dick ist?

Theoretisch ist es mir egal, aber ich bevorzuge momentan lieber so 300 bis 400 Seiten Bücher, bis 500 ist auch noch okay, aber alles extrem darüber vermeide ich eher momentan. Grund sind ein bis zwei Leserunden die ich aktuell im Monat hab im privaten Bereich und da schaff ich nicht immer so ein dickes Buch nebenbei. Nächstes Jahr möchte ich mir aber gerne für solche Bücher gewissen Zeitraum lassen. Dünne Bücher les ich auch hin und wieder, aber weniger, da sie mir oft einfach zu kurz sind mittlerweile.
2. Welches war der schlechteste Film den du je gesehen hast?

Ganz spontan fällt mir mal wieder Hostel/Hostl ein. Ich hab ihn vor Ewigkeiten mit früheren Freunden gesehen, aber ich glaub nicht mal ganz. Ich fand den einfach nur absolut wiederlich, ekelhaft, grausam und geschmacklos. Nein danke, nie wieder.

Sonst haben mir Filme wie 2012, World Trade Center (Nicholas Cage nicht meins und hätte man vielleicht etwas mehr draus machen können, aber sicherlich wegen der schwierigen Thematik so gelassen), Horrorfilme sind auch nicht mehr so meins und auch Rubinrot fand ich nicht ganz so prickelnd (das Buch war zwar auch nicht wirklich meins, aber der Film konnte mich nicht so überzeugen). Noch schlechter fand ich Vampire Academy (Wirkte eher wie eine Verarsche) und Seventeen Moons (Hab ich abgebrochen). Aber es gibt wirklich eigentlich nur wenige wirklich schlechte Filme für mich.

Corlys Themenwoche 6.5. Leseverhalten: Buchlänge?

Heute komm ich auch irgendwie zu nichts. Jetzt kann ich kurz noch meine Themenwoche machen und dann muss ich auch schon wieder off. Echt schlimm momentan.

Lest ihr lieber dünne oder dicke Bücher. Wie viele Seiten lest ihr so im Durchschnitt/ am liebsten für ein Buch?

Ich persönlich lese eher so Bücher mit 300 und 400 Seiten. An die 500 darf es auch mal sein, aber selten mehr. Vor dicken Büchern drücke ich mich momentan eher. Da gibts gerade zu viele Leserunden im Monat für.

Und ihr so?