GemeinsamLesen 11: Mit C.C. Hunters Shadows Falls Camp 2

So, endlich komme ich auch mal zu der Aktion von Schnulzen-Bücher. War den ganzen Tag unterwegs.

08295-picsart_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich les Shadow Falls Camp 2 und bin  auf S. (mal kurz ausrechnen, lese auf E-Book.) 274.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Kylie riss sich zusammen, entschuldigte sich bei Socke und machte sich auf die Suche nach Holiday.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich kann mir nicht helfen, aber diese Reihe ist einfach nicht meins. Schon im ersten Teil hatte ich ziemliche Schwierigkeiten mit Kylie und hier ist es auch nicht besser, nur dass  mir hier andere Charaktere auch noch nerven. Und am meisten ärgert mich, dass ich es mögen könnte, wenn die Charaktere anders wären, denn die Ideen sind eigentlich ziemlich gut. Nur dass sich die Personen immer selbst im Weg stehen und Kylie immer nur jammert, aber nichts daran tut ihre Probleme in die Hand zu nehmen find ich ziemlich nervig. Ausserdem ist Kylie sowieso einfach nur schwierig und ich komme einfach nicht mit ihr klar. Das ist so schade. Manches könnte mir gefallen, wenn es nicht gleich danach immer wieder nervig werden würde.
4. Die Buchmesse steht in den Startlöchern – morgen gehts los! kommt ihr auch nach Frankfurt? Wenn ja, was ist euer Highlight auf der Messe? Wenn nein, was würdet ihr gerne erleben, wenn ihr hinfahren würdet?
Ehrlich gesagt lässt mich diese Frage völlig kalt und so kann ich auch nichts wirklich zum diskutieren schreiben. Ich hab mich damit auch einfach noch überhaupt nicht befasst wer da sein wird oder ähnliches, weil das für mich sowieso immer viel zu weit weg ist. Deswegen hab ich mir auch nicht so die Gedanken gemacht, was ich da erleben würde. Aber ich glaub eine Buchmesse wäre schon mal ganz interessant. Vielleicht irgendwann mal, aber ich weiß nicht ob das je klappen wird.

Start: Shadow Falls Camp 2 Erwacht im Morgengrauen

Gestern hab ich hiermit angefangen:

Erwacht im Morgengrauen

Bin jetzt ungefähr auf S. 125, werde hier aber auch nicht so viel drüber schreiben, weil es wieder eine Leserunde ist. Sonst hätte ich es wohl auch nicht gelesen.

Denn es ist wieder nicht meins. Immer, wenn es gut sein könnte, machen es mir die Charaktere kaputt.

Kylie nervt mich schon wieder ständig und eigentlich hat sie ja nur so viele Probleme, weil sie sie verdrängt. Würde sie wirklic mal versuchen zu lösen, würden sie sich vermutlich auch lösen. Aber sie läuft ja meistens immer nur weg und meckert auch nur. So kann sie ja auch nichts lösen. Keine Probleme und so findet man auch keine Antworten.

Und das Rumgezicke von Della und Miranda geht mir auch auf den Keks. Das müsste auch nicht sein. Della ist sowieso immer sehr extrem. Dabei könnte ich sie eigentlich mögen.

Die Jungsgeschichten find ich hier auch sehr extrem und ich versteh die Charaktere da auch nicht immer. Wie sie oft reagieren ist seltsam.

Jedenfalls gibts wahrlich bessere Bücher. Ich bin kein Fan dieser Reihe wobei viele Ideen eigentlich sehr gut sind, aber mit ihren Charaktere macht die Autorin das sehr gut wieder kaputt.

Wegen der Leserunde werde ich das Buch wohl lesen, aber na ja…