Corlys Themenwoche 61.2.: Sammeln: Habt ihr früher was anderes gesammelt als heute?

Und schon ist ein neuer Tag meiner Themenwoche angebrochen. Ich bin natürlich wieder mit dabei.

Und das ist meine 2. Frage rund ums Sammeln:

Habt ihr früher andere Dinge gesammelt als heute?

Ja, schon. Teilweise.

Früher hab ich mehr oder weniger CDs gesammelt. Heute kommen kaum noch neue dazu. Meine Sammlung von früher ist da, aber das wars dann auch. Heute brauch man das aber auch nicht mehr unbedingt.

Außerdem hab ich früher Briefmarken gesammelt, die ich heute eigentlich fast gar nicht mehr sammle. Nur außergewöhnliche oder welche, die eine Bedeutung haben, hebe ich auf.

Und ich habe früher Bravos gesammelt. Ich hab glaub ich alle Exemplare aufgehoben. Aber es gab eine Zeit, wo ich aussortiert habe. Jetzt existieren davon nur noch wirklich interessante Artikel oder Songtexte in einer Mappe, aber immerhin. Aber ich habe auch andere Zeitschriften gesammelt und besonders Foto-Love-Storys.

Außerdem hab ich frührer Schülerzeitungen gesammelt. Tu ich heute natürlich nicht mehr, aber ich hab sie immer noch. Manche mehr und manche weniger heile.

Früher hab ich auch Diddlesachen gesammelt. Blätter, Zettel, Sticker etc. Ich glaube das existiert auch noch, aber ich mach es natürlich nicht mehr. Damals waren Diddl halt in.

Sonst fällt mir da gerade nichts ein, aber ich bin schon ein Sammelfreak.

Ganz früher als Kind hab ich auch Blätter oder Äste oder Tannenzapfen gesammelt. Und natürlich war ich einer der fleißigen Kastaniensammler. Aber das ist als Kind wohl normal. He, he.

Und was habt ihr früher anderes gesammelt als heute?

#Shelfiesunday – Blogparade

Ich habe vor ein paar Tagen eine Blogparade bei Lexa entdeckt, die ich gerne mitmachen möchte. Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen.

Es geht darum unsere Bücherregale zu zeigen. Das mach ich nicht zum ersten Mal, aber immer wieder gern.

img_3990 IMG_8234

IMG_6559

Es sind jetzt keine super aktuellen Bilder vom einsortierten Regal, aber das macht nichts.

  • Wie viele Bücher stehen in ihm?

puh, keine Ahnung. Müsste ich erst nachzählen, aber einige.

  • Ist es selbstgebaut oder sonst irgendwie verschönert?

Es sind beide selbstgebaute Regale.

  • Wie hast du deine Bücher sortiert?

Autor, Genre, Größe, Aussehen

  • Was steht noch drin, außer Büchern?

weiße Regal: Fotos, DVDs, Fotoalben, Ordner, CDs und CD Anlange, Thermomat, Telefon

Rote Regal: Fotos und Deko, Lichterkette hängt dran.

  • Hast du deinen Lieblingsbüchern einen besonderen Platz eingeräumt, oder stehen sie mittenmang?

nein, aber Autoren wo ich besonders viele Bücher haben packe ich meist in ein Regal, genreunabhängig. Julie Kagawa hat sogar ein ganzes halbes Regalfach für sich allein.

  • Wenn du nicht allein wohnst: Musstest du um den Platz für dein Regal kämpfen oder teilst du es dir mit jemanden?

Nein, die Regale stehen natürlich in meinem Zimmer.

Corlys Themenwoche 7.3.: Wo hört ihr eure Musik?

Meine Musikwoche geht weiter. Ich bin gespannt was mir heute dazu einfällt.

Und zwar das hier:

 

Wo hört ihr eure Musik? (Welches Medium)

Ich persönlich mittlerweile fast nur noch über Internet oder ich lad es mir auf den PC. Das ist einfach praktischer und man kriegt da mittlerweile fast alles.

Beim Putzen hör ich aber lieber CDs auf meiner Anlage. Das muss auch hin und wieder sein. Und ich mag es sehr gern.

Radio höre ich eigentlich nur noch im Auto. Sonst ist es bei mir still.

Aber allgemein gesehen höre ich sowieso nur noch recht wenig Musik.