die besten 5 am Donnerstag 42: Seriendramen

Dieses mal gehts bei den besten 5 um Serien.  Ich hab mal die rausgelassen, wo ich eher ein anderes Obergenre nehmen würde und nicht direkt Dramen. Zu Dramen passt ja irgendwie fast alles.

So bin ich dauf diese 5 gestoßen.

9-1-1

Ich finde diese Serie ja total klasse. Sie ist so gefühlvoll und die Schauspieler sind so gut. Ich gucke die Serie wirklich richtig gerne.

Chasing Life

Auch eine tolle Serie mit einem traurigen Thema und super Schauspieler. Ich habe sie aber leider gar nicht ganz gesehen. Irgendwann möchte ich das mal nachholen.

The Last Ship

Auch die Serie fand ich überraschend gut. Warte gerade, dass meine bestellte 2. Staffel hier ankommt, aber erst will ich Downton Abbey beenden. Ich mochte einfach dieses Thema und die Schauspieler waren klasse. Schon sehenswert.

October Road

Auch die Serie mochte ich ziemlich gerne. Und da gabs wirklich viel Drama. Aber die war gut gemacht und ich mochte die Schauspieler.

Cedar Cove

Und die Serie hat mir auch total gefallen. Ich habe diesen kleinen Küstenort und seine Bewohner geliebt, aber auch hier habe ich noch nicht alles gesehen.

Und das wars schon wieder von meiner liste. Kennt ihr welche davon und wie fandet ihr sie?

Die besten 5 am Donnerstag 114: weibliche Lieblingscharkatere

Heute geht es um weibliche Lieblingscharaktere bei den besten 5. Ich dachte das wird nicht so leicht, aber nachdem ich meine Serienteppiche durchgeguckt hatte fielen mir doch die ein oder anderen ein. Leider geht meine Liste hier nur bis 2015. Ich hatte andere Serien zwar noch im Hinterkopf, aber auch bewusst welche weggelassen.

Quinn James – Shantel van Santen (One Tree Hill)

Quinn mochte ich immer so gerne. Sie ist so eine Liebe und irgendwie auch sanft. Sie ist eindeutig meine Nummer 1.

Olivia Moore – Rose McIlver (iZombie)

Ich find Liv so klasse. Ihre verschiedenen Rollen und auch so als Charakter kann sie mich voll überzeugen. Sie ist wirklich mit das Herz der Serie.

April Carver – Italia Ricci (Chasing Life)

Sie mochte ich auch total gerne. Sie war so stark und hatte einen tollen Charakter. Sie war echt toll.

Jamie Campbell – Christen Conolly (Zoo)

Jamie hatte auch irgendwie was. Sie tut manchmal fragwürdige Sachen, aber ich finde sie dennoch sympatisch. Denn eigentlich tut sie alle Dinge, die sie tut nur für andere und nicht für sich selbst.

Claire Fraser/ Rendall – Cartriona Belfair (Outlander)

Und zu guter letzt habe ich mich für Claire Fraser entschieden. Das passt ja auch gerade, weil ich lesetechnisch gerade in den letzten Tagen von Outlander 2 lesetechnisch bin. Ich mag Claire in beiden sehr gerne. Sicher ist sie teilweise auch mal nervig, aber im großen und ganzen ist sie wirklich stark und kann sich behaupten und sie hat einfach was.

 

So, das waren meine vier. Sicher sehe meine Liste ausser bei Platz 1 und 2 die Tage schon wieder ganz anders aus. Kennt ihr welche davon und was sagt ihr dazu?

Serienmittwoch 150: Mitmachaufgabe: Eure Serienwand?

Und wieder ist ein Serienmittwoch. Bald gehts dem Ende des Jahres zu. Ich möchte es gerne fortführen, aber ich hatte die Idee abwechselnd Fragen zu Serien und zu Filmen zu stellen. Eine Woche Serie, eine Woche Filme. Wie würdet ihr das finden? Und freut ihr euch auch schon so auf Weihnachten? Die Umstellung von kalt auf warm war erst seltsam, aber mittlerweile ist es bei mir angekommen.

Mitmachaufgabe: 28.11.18

Serienbilderwand: Ihr könnt sie frei gestalten. Ich bin gespannt.

Puh, gar nicht so eine leichte Aufgabe, aber ein guter Abschluss für das alte Jahr, denn im Dezember wird es eine Art Rückblick geben.



ich habe einfach ein paar DVD Cover bunt zusammen gewürfelt wie es mir gerade in den Sinn kam ohne besondere Reihenfolge.

iZombie:

Ich liebe diese Serie. Natürlich fiel sie mir ein. Ich war sofort wie gebannt von ihr. Die Idee mit den Gehirnen hat was und die Charaktere sind so sympatisch. Die Serie hat schon was.

Once upon a time

Eine meiner absoluten Lieblingsserien. Ich liebe diese Märchenserie. Ich mag die Fantasy und die ganze Welt hat einfach was. Auch die Charaktere mag ich sehr.

Outlander

Die Serie mag ich ja auch total gerne. Sie hat einfach was. Ich mag das historische Schottland aber auch. Außerdem find ich Jamie und Claire und die anderen klasse. Die Serie hat einfach was. Auch wenn es manchmal zu viel Drama ist.

Zoo

Die Serie mochte ich auch irgendwie. Sie war teilweise schon merkwürdig, krass und vielleicht auch übertrieben, aber sie hatte auch was. Die Schauspieler waren aber auch gut.

Chasing Life

Die Serie fand ich auch echt klasse. Sie war authentisch und herzzerreizend. Ich mochte auch die Charaktere und die Story.

The 100

Die Serie mochte ich auch gern. Sicher hatte sie so seine Schwachstellen und manches war ziemlich schräg.

Pretty Little Liars

Die Serie fand ich ja auch toll. Die letzte Staffel habe ich immer noch vor mir. Sie ist schon sehr schräg und teilweise auch durchgedreht, aber ich mag sie sehr.

The Tomorrow People

Auch die Serie mochte ich total gern. Sie hatte auch einfach was. Ich mochte das magische daran und die Charaktere.

Sankt Maik

Die Serie fand ich einfach richtig gut. Sie ist echt witzig gemacht und die Schauspieler sind gut. Die fand ich einfach klasse.

Gilmore Girls

Das ist immer so eine Sache. Einerseits ist die Serie richtig gut. Andererseits find ich sie oft zu dramatisch. Aber sie hat schon was und ist auch sehr familiär.

Bones

Die Serie mag ich auch sehr. Ich mag auch die Schauspieler. Aber es war auch einfach mal wieder was anderes.

The Secret Circle

Auch die Serie fand ich klasse. Die Magie hier ist auch einfach toll. Ich mag die Art von Hexen. Die Charaktere mag ich ebenfalls.

Das waren mein Serienteppich. Kennt ihr Serien davon und wie fandet ihr sie?

 

Serienmittwoch 139: nur wenige Staffeln – ärgerlich oder nicht?

Und wieder gibts einen Serienmittwoch. Diesmal mit einer Frage von Blaupause. Seid mit dabei und beantwortet sie mit mir zusammen.

Frage von Blaupause: Gibt es Serien, bei denen ihr es so richtig ärgerlich fandet, dass es nur eine oder zwei Staffeln gab?

Ja, schon. Es gibt ja immer solche Serien. Bei mir waren das diese hier zum Beispiel:

Star Crossed: 1 Staffel

Da fand ich es wirklich schade, dass es nur eine Staffel gab. Ich hätte so gerne noch mehr gesehen. Allerdings habe ich dann gelesen wie die Fortsetzung aussehen sollte und die gefiel mir auch nicht so.

Chasing Life: 2 Staffeln

Ich bin noch gar nicht auf den neusten Stand, da es irgendwann nicht mehr im TV kam, aber hier gibt es nur zwei Staffeln und das finde ich wirklich schade. Ich mag die Serie total gern.

Witches of East End: 2 Staffeln

Auch hier war ich traurig, dass es nur zwei Staffeln waren. Ich mochte die Serie sehr.

 

 

Sicher fallen mir noch mehr Serien ein, aber das soll es von mir erst mal gewesen sein. Welche Serien fallen euch ein und kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

 

Serienmittwoch 85: Serie, die zum Film wird?

Und wieder steht ein Serienmittwoch vor der Tür. Seid mit dabei und beantwortet mit mir die heutige Frage rund um Serien. Wenn ihr Ideen für Fragen habt dürft ihr sie mir auch gerne mitteilen. Per E-Mail oder im Kommentar. Vielen Dank dafür.

Von welchen Serien würdet ihr noch zusätzlich einen Kinofilm haben?

Die Frage ist gar nicht leicht, aber es gibt ja schon Kinofilme. Also werde ich mal darüber nachdenken.

Chasing Life

Hier könnte ich mir gut einen Film vorstellen. Die Staffeln ziehen sich durch Unterbrechungen leider in die Länge und kommen auch aktuell gar nicht mehr im TV. Dabei fand ich die Serie toll.

Pretty Little Liars

Auch hier könnte ich mir gut einen Film vorstellen. Ich mag die Serie und gucke sie gern, aber eigentlich ist sie viel zu lang und vieles wiederholt sich irgendwann. Es dauert ewig bis man weiß wer A ist. Ich weiß es zum Beispiel immer noch nicht.

The 100

Und von The 100 kann ich mir ebenfalls gut einen Film vorstellen. Die Serie hat was, könnte aber an einigen Stellen auch gekürzt werden.

Und das wars schon wieder an diesem Mittwoch von mir. Jetzt bin ich gespannt auf eure Meinungen und euren Filmbeispielen.

Serienmittwoch 58: Welche Bücher wrürdet ihr gerne mal in Serienform sehen oder welche Serie könntet ihr euch als Bücher vorstellen?

Und wieder ist Mittwoch und somit ist es an der Zeit für meinen Serienmittwoch. Ich freue mich, dass ihr immer noch mit dabei seid und diese Aktion am Leben gehalten werden kann.

Und wieder möchte ich auf eure Mithilfe aufmerksam habt. Falls ihr Ideen für Fragen zu meiner Aktion habt, schickt sie mir doch bitte hier in die Kommentare oder per E-Mail an: LesenbyCorly@t-online.de. Ich freue mich auf eure Ideen und bedanke mich dafür.

Serienmittwoch Logo

Jetzt aber zum Serienmittwoch und somit der heutigen Frage:

Welche Bücher würdet ihr gerne als Serie verfilmt sehen oder andersrum (falls ihr nicht so belesen seid): Welche Serie würde sich für euch lohnen um nach einem Buch zu greifen, sollte es davon Bücher geben?

Ich würde gerne mal Selection von Kiera Cass verfilmt sehen. Es war ja auch schon im Gespräch, aber so richtig kam es nicht ins Rollen, oder? Ich glaube, das könnte interessant werden und das könnte ich mir auch gut als Serie vorstellen.

Sonst fiele mir dazu noch die Sommerlichtreihe von Melissa Marr ein. Die könnte ich mir auch gut als Serie vorstellen. Würde ich auf jeden Fall auch gucken.

Andersherum wäre es sicherlich interessant One Tree Hill mal zu lesen oder Chasing Life. Das könnte ich mir gut vorstellen.

Und jetzt bin ich gespannt auf eure Meinung. Was haltet ihr für serienreif?

Das wars schon wieder mit meinem Serienmittwoch für diese Woche. Ich freu mich jede Woche aufs Neue auf euch.

Serienmittwoch 39: Bei welchen Serien wartet ihr auf eine Fortsetzung

Und wieder steht ein Serienmittwoch an. Das Jahr geht zu Ende und es dauert nicht mehr lange bis der Jahresrückblick ansteht. Noch ein Quartal, aber die ersten Fragen beim Serienmittwoch dazu werden schon eher kommen.

Jetzt gehts aber erst noch mal um eine andere Frage zum Thema Serien.

Serienmittwoch Logo

Habt ihr Serien, die einfach nicht weiter gehen? Besonders im deutschen TV ist das ein echtes Problem. Viele Serien werden einfach nur noch abgesetzt und wegen mangelnder Quoten nicht mehr weiter verfolgt. Das find ich sehr schade für die Fans der Serien, die sie im TV verfolgen. Manche davon gibts auf deutsch nicht mal auf DVD. Kennt ihr das auch?

Meine heutige Frage lautet: Bei welchen Serien wartet ihr schon länger auf eine Fortsetzung?

Bei mir sind das vor allem diese hier:

Glee (5. Staffel)

Ich bezweifle, dass sie noch kommen wird. Das find ich sehr, sehr schade, denn ich liebe die Serie und ich hab die 5. Staffel auch noch nicht auf deutsch entdeckt. Dabei war die Serie doch so erfolgreich. Sowas verstehe ich immer nicht. Es geht überall nur noch ums Geschäft. Dabei beachten sie auch nicht, dass viele nur noch über Internet gucken.

Once upon  a atime (4. Staffel)

Angeblich sollte sie diesen Herbst kommen, doch jetzt wird kein Termin bekannt gegeben, also bezweifle ich es. Ich vermute sie kommt erst nächstes Jahr. Was ich sehr schade finde, denn ich hatte mich schon so auf die 4. Staffel gefreut. Ich will sie nun endlich sehen. Die 3. ist ewig her.

Chasing Life (2. Staffel)

Auch hier ist die letzte Staffel jetzt schon ewig her. Ich warte jetzt auf die 2., denn die wurde ja noch weiter verfolgt. Ich hoffe die kommt auch irgendwann mal.

Cedar Cove (3. Staffel)

Die kam aber leider gerade erst im Pay TV. Also wird es wohl noch dauern bis sie im Free TV kommt. Die 2. ist auch schon wieder länger her jetzt.

Zoo (2. Staffel)

Die 1. lief zwar erst Anfang des Jahres, aber ich freu mich jetzt schon auf die 2. Staffel und hoffe, dass sie nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Ansonsten bin ich gespannt wann dann die 4. Staffel von The 100 kommt. Aber die 3. lief ja gerade erst. Also wird das wohl noch dauern.

Das waren erst mal die Serien, die mich am meisten interessieren. Wie ist das bei euch?

Serienmittwoch 26: Namen

Heute möchte ich gerne wissen welche Namen aus welchen Serien ihr besonders toll/gelungen/aussergewöhnlich findet:

Serienmittwoch Logo

aussergewöhnlich:

Bellamy (The 100),
Baelfire (Once upon a time),
Thayer (The Lying Game, ohne die Serie hätte ich hin wohl nie aussprechen können)

besonders toll:

Emma (Once upon a time),
Hannah (Pretty Little Liars),
Justin (Fairly Legal), Finn (The 100),
Aiden (Being Human),
Olivia (Cedar Cove),
Grace (Cedar Cove)

gelungen:

Spencer (Pretty Little Liars),
Dash (Witches of East End),
Killian (Witches of East End),
Emberly (Shannara Chronicles),
Jackson (Zoo), Roman (Star Crossed),
Emery (Star-Crossed),
Leo (Chasing Life, ich mag diesen Namen auf englisch sehr, aber nicht auf deutsch)

 

One Tree Hill hat auch ganz viele tolle Namen, aber das würde den Rahmen sprengen. Es gibt einfach zu viele klasse Seriennamen. Deswegen hab ich auch nur die aus den Serien von den letzten 2 Jahren genommen. Sonst hätte es ebenfalls den Rahmen gesprengt. Und ihr so?

 

 

Nachtrag: Gina ist ganz richtig aufgefallen, dass die Nummer vom Serienmittwoch falsch war. Es ist schon Nummer 26. Da hatte ich mich vertan.

Serienmittwoch 21: Neu entdeckte Serien 2015

Bevor das Jahr irgendwann um ist kommt hier erst mal eine weitere Frage, die eigentlich eher zum Anfang des Jahres passt, die mir im Kopf rumschwirrte:

Habt ihr Serien letztes Jahr neu entdeckt, die ihr weiterverfolgen wollt? Wenn ja, welche sind das und wieso? Oder guckt ihr sogar schon welche weiter?

Bei mir gabs solche Serien tatsächlich. Sonst hätte ich ja nicht gefragt. Das waren:

Chasing Life:

Die würd ich auch gern noch weiter gucken. Aktuell hab ich eine Staffel komplett gesehen. zwei soll es offenbar geben. Aktuell wird die erste widerholt, aber die kenne ich ja schon. Wann die 2. kommt weiß ich nicht oder ob.

Aber ich würde die schon gerne gucken, denn ich mag die Serie sehr und find die Story und die Charaktere sehr sympatisch.

Cedar Cove:

Staffel 1 und 2 hab ich gesehen. Eine dritte Staffel gibts aber auf jeden Fall noch. Ob und wann sie in Deutschland kommt konnte ich jetzt nicht finden. Irgendwie hoffe ich aber, dass sie noch in Deutschland kommt.

Ich mochte die Serie sehr. Sie hatte das süße Kleinstadtfeeling am Meer mit sympatischen Charaktere, was ich sehr mochte.

The 100:

Auch The 100 wird fortgesetzt. Geguckt hab ich Staffel 1 + 2. Staffel drei kommt offenbar aber erst Anfang nächsten Jahres.

Weitergucken möchte ich aber auf jeden Fall. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Auch wenn ich gehört hab, dass die dritte Staffel nicht ganz so gut sein soll.

Outlander:

Auf die zweite Staffel von Outlander warte ich auch immer noch. Ich hoffe sie kommt noch dieses Jahr. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt drauf. Die Serie mochte ich und ich bin gespannt wie es weiter geht.

 

Das war es von mir diese Woche. Wie sieht es bei euch mit neuentdeckten Serien aus?

Serienstatistik: Jahr 2015

Gesehene Serien

One Tree Hill: Staffel 3 Folge 9 – 21 und Staffel 4 – 7
Cedar Cove: Staffel 1 + 2
Once upon a time: Staffel 3 Folge 15 – 22
Beauty and the Beast: Staffel 2 Folge 9 – 22 und Staffel 3 Folge 1 – 5
Chasing Life: Staffel 1
Lying Game: Staffel 1 + 2
The Tomorrow People: Staffel 1
The White Queen: Staffel 1
Outlander: Staffel 1
Star-Crossed: Staffel 1
Reckless: Staffel 1 (aber nicht ganz)
Being Human: Staffel 2
The 100: Staffel 1 + 2

Beste Serien:

Once upon a time
One Tree Hill
The Tomorrow People
Star-Crossed
Chasing Life
The 100

Vermisste Staffelfortsetzungen:

Glee: Staffel 5
Once upon a time: Staffel 4

Beste Schauspieler und Rollen:

One Tree Hill:

Chad Michael Murray – Lucas Scott
James Lafferty – Nathan Scott
Bryan Greenberg – Jake Jagilsky
Robert Buckley – Clay Evans
Stephen Coletti – Chase Adams
Austin Nichols – Julian Baker
Tyler Hilton – Chris Keller

Bethany Joy Lenz – Hailey James Scott
Shantel VanSanten – Quinn James
Sophia Bush – Brooke Davis
Kate Voegele – Mia Catalano
Moira Kelly – Karen Rose
Ashley Rickards – Samantha Walker

Hier sind es einfach so viele, dass ich sie einzeln nennen muss, da ich dieses Jahr auch einige Staffeln davon gesehen hab.

Sonstige aus Lieblingsserien:

Luke Mitchell – John Young (The Tomorrow People)
Scott Michael Foster – Leo Hendrie (Chasing Life)
Bob Morley – Bellamy Blake (The 100)
Michael Raymond James – Belfire (once upon  a time)
Matt Lantner – Roman (Star-Crossed)
Josh Dallas – Prinz Charming (Once upon a time)
Robbie Amnell – Stephen Jameson (The Tomorrow People)
Colin ODounoghue – Hook (Once upon  a time)

Amy Teergarden – Emery Whitehall (Star-Crossed)
Emilie Ravin – Belle (Once upon a time)
Jennifer Morrison – Emma Swan (once upon a time)
Eliza Taylor – Clarke (The 100)
Italia Ricci – April Carver (Chasing Life)
Madeleine Mantock – Astrid (The Tomorrrow People)
Meghan Ory – Ruby (Once upon  a time)
Marie Arverpoulos – Octavia Blake (The 100)
Haley Ramm – Brenna Carver (Chasing Life)
Sarah Clarke – Mara Jameson (The Tomorrow People)

Sonstige supertolle Schaupspieler:

Sam Witwer – Aiden White (Being Human)
Cam Gigandet – Roy (Reckless)
Jay Ryan – Vincent Keller (Beauty and the Beast)
Christian Alexander – Thayer Vega (Lying Game)
Max Irons – König Edward (The White Queen)
Adam Rodriguez – Preston Cruz (Reckless)
Sam Heughan – Jamie (Outlander)

Jesse Hutch – Luke Bailey (Cedar Cove)
Josh Huntington – Josh Levinson (Being Human)
Dylan Neal – Jack (Cedar Cove)
Blaire Redford – Ethan (Lying Game)

Kristin Kreuck – Kat (Beauty and the Beast)
Alexandra Chando – Emma und Sutton (Lying Game)
Anna Wood – Jamie (Reckless)
Teryl Roherthy – Grace (Cedar Cove)
Kristen Hager – Nora (Being Human)
Sara Smythe – Justine Lockhard (Cedar Cove)
Andie McDowall – Olivia Lockhard (Cedar Cove)
Meaghan Rath – Sally Malik (Being Human)

Beste Serienneuentdeckung:

The Tomorrow People und mit Fortsetzung – Chasing Life

Beste Neuentdeckung männlicher Schauspieler:

Bob Morley (The 100) und Luke Mitchell (The Tomorrow People)

Beste Neuentdeckung weibliche Schauspieler:

Eliza Taylor (The 100) und Italia Ricci (Chasing Life)

Achtung: Ab hier könnten Spoiler kommen!

Schönste Serienpaare:

Clay und Quinn/ One Tree Hill
Roman und Emery/ Star Crossed
Leo und April/ Chasing Life
Nathan und Hailey/ One Tree Hill
Charming und Snow/ Once upon a time
Roy und Jamie/ Reckless
Bellamy und Clarke/ The 100
Baelfire und Emma/ Once upon  a time
Vincent und Cat/ Beauty and the Beast
Julian und Brooke/ One Tree Hill
Thayer und Emma/ Lying Game
Luke und Justine/ Cedar Cove
Jack und Olivia/ Cedar Cove
Jamie und Claire/ Outlander
Kieran und Brenna/ Chasing Life
J.D. und Tess/ Beauty and the Beast

Traurigste Serientode:

Baelfire: (Staffel 3 Once upon a time)
Quentin:
(Staffel 6: One Tree Hill)
Lydia James (Hailey und Quinns Mum): Staffel 7 One Tree Hill
Theresa: (Staffel 2: Lying Game)

Das sind so die, an die ich mich speziell erinnern kann.

Schönstes Staffelfinale:

One Tree Hill Staffel 7

Der Schneeurlaub war so traumhaft schön

Chasing Life Staffel 1

Das Ende mit Leo und April war auch einfach schön.

Fieseste Staffelfinale:

One Tree Hill Staffel 7

Ja, ich weiß. Es war schon beim schönsten dabei, aber es war auch zugleich wegen dem Ende das fieseste. Gut, dass ich nicht so lange auf die Fortsetzung warten muss.

So, dass war es schon wieder mit meinem Serienjahr. Ich hab es sehr genossen und freu mich aufs nächste Jahr wo ich mit Sicherheit alte Freunde wieder sehen werde wie bei One Tree Hill, The 100 oder Outlander auf jeden Fall denk ich. Vielleicht geht da ja auch Once upon a time endlich mal weiter und mal sehen was noch so kommt. Ich liebe Serien einfach.