Tag 10: 03.07.15 Was ist dein Lieblingskuchen?

Eigentlich bin ich nicht mehr ganz so ein Kuchenfan. Aber wir essen eh nicht so viel Kuchen. Nur an Geburtstagen oder auf Famlienfeiern. Und sonst mal Kuchen vom Becker. Streußel und Zucker.

Ich hatte gestern schon etwas über das Thema nachgedacht und gedacht, dass mein Lieblingskuchen was mit Himbercreme und frischen Himbeeren drauf ist. So was liebe ich nämlich. Aber mein allerliebster Lielbingskuchen ist der Matschkuchen von meiner Oma. Den hab ich schon immer geliebt. Früher gabs den eigentlich immer, wenn ne Feier war. Mittlerweile macht sie auch hin und wieder mal andere Kuchen. Eigentlich ist es nur mit Vanillepudding und Apfelmus (Zumindest bei uns) und Schokostreußel obendrau, aber ich hab das schon immer geliebt. Als zweites dann eben das mit Himbercreme. Stachelbeerbesee und überhaupt Beseekuchen sind auch immer lecker.

Ich esse sowieso gerne Kuchen mit Obst. Mandarinen, Himbeeren, Erdbeeren, Pfirsiche, Kiwi usw. Schmandkuchen mag ich zum Beispiel auch sehr gern.

Sonst mag ich noch gerne Mohrenkopfkuchen, Kekskuchen (ich liebe Kekskuchen), Käsekuchen und sowas in der Art.

Und Muffins und CupCakes mag ich auch gerne. Käsecupcakes sind da meine Lieblinge. Die sind so lecker.

Was ich auch gerne mag ist dieser italienisher Kuchen, der üblich zu Weihnachten ist. Pennetone heißt der glaub ich. Aber am liebsten mit Schoko. Die anderen Sorten mag ich da nicht ganz so. Aber Schoko ist lecker.

Was ich auch gern mag ist Waffeln.

Es gibt einfach zu viel verschiedenen Kuchen. Was ich nicht mag ist Kuchen mit Alkohol oder Kaffee. Denn das mag ich beides nicht wirklich. Für Alkhohol und Kaffee war ich noch nie zu begeistern.

Ja, so viel zu meinem Kuchengeschmack. Wie siehts bei euch aus?