Corlys Themenwoche 32.4.: Sub: Welches Buch würdet ihr gern als nächstes hinzufügen?

Und schon wieder steht meine Themenwoche zum Thema Sub an.

Corlys Themenwoche Logo

Heute lautet meine Frage:

Welche Bücher würdet ihr gern als nächstes auf euren Sub hinzufügen?

Owei, ich hab kein Plan. Ich hab gerade so viele Bücher bei Amazon zugefügt … Aktuell? Muss ich erst mal drüber nachdenken.

der-schwarze-schluesselyoung-elites

Ich schätze vor allem diese beiden. Leider kommen beide erst nächstes Jahr draußen. Also wird mein Sub noch etwas warten müssen. Mal sehen, was als nächstes draufkommt. Genug Wünsche hab ich ja.

Und wie ist das bei euch so?

Die nächsten Fragen:

Für Freitag:

Welches Subbuch interessiert euch gerade so überhaupt nicht?

Für Samstag:

Seit wann habt ihr euren Sub und wie kam es dazu?

Montagsfrage 57: Wie viele Bücher habt ihr in diesem Jahr gelesen und was sind eure drei Lieblinge?

Hach, das ist ja wirklich eine coole Frage heute. Wieder ganz nach meinem Geschmack. Bei der Montagsfrage bin ich deswegen wieder sehr gern mit dabei.

c08b4-montagsfrage_banner

Montagsfrage: Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bereits gelesen und welche sind deine 3 Favoriten?

Ich bin gerade bei dem 58. Buch. Hab aber auch eins nach der Hälfte abgebrochen. Also eher 57,5.

Meine drei Lieblinge sind etwas Co-Ho-lastig. Deswegen erst meine drei Faves von ihr und dann noch drei andere.

1. Zurück ins Leben geliebt Hope foreverLooking for HopeFinding Cinderella Colleen Hoover Maybe Someday Love and confess

2. Die Krone Selection  3. Das juwel die weiße Rose

Ich muss die Co-Ho  einfach zusammen nennen, da ich alle vor den zwei anderen setzen würde. Ich liebe diese Bücher einfach und jedes an sich ist einzigartig. Gerade auch Zurück ins Leben geliebt und die Hopelessreihe hab ich sowas von abgöttisch geliebt. Bei Maybe someday mochte ich die Dreiecksbeziehung nicht ganz so gern, aber Ridge war megasüß und sonst war war es auch toll. Bei Love and Confess fand ich Auburns sogennanten Angehörigen einfach schrecklich, aber die Geschichte um Auburn und Owen war auch toll.

Selection 5 fanden ja einige nicht so gut und ich kanns verstehen. Ich habs aber nach wie vor geliebt. Eine absoult klasse Reihe und auch wenn in 5 alles etwas schnell ging war es doch gut erklärt weswegen und alles andere hätte ich auch als falsch angesehen. Von daher find ich den Abschluss durchaus gelungen.

Das Juwel 2 fand ich sogar besser als eins und da ich nicht so viele Bücher hatte, die mich wirklich begeistern konnten, ist es so weit oben gelandet. Zumindest momentan. Der Teil war einfach toll und die Hintergründe sehr interessant. Jetzt bin ich gespannt auf Teil 3.

Das wars schon wieder von mir. Was sind eure drei Lieblinge bisher?

Show it on Friday 21: Ein Buch, dass du nicht lesen wolltest

Natürlich bin ich auch wieder bei dieser tollen Aktion dabei. Eventuell verlinke ich später.

Aufgabe: Zeige ein Buch, dass du nicht lesen wolltest:

Show it on Friday

Schon keine leichte Frage, da diese Situation selten auf mich zutrifft.

Das Juwel

Ich glaub das hier trifft es ganz gut. Da hab ich echt erst  mit mir gekämpft ob ich es lese oder nicht. Bin aber froh, dass ich es gemacht hab.

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich liebe dieses Buch. Es ist vielleicht nicht unter meinen Top 10, aber es ist trotz aller Gewalt ein irgendwie liebevolles Buch. Es hat einfach was. Ich mag es.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Ich liebe es. So ein wunderschönes Cover. Da harmoniert einfach alles.3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

nur den 2. Teil, den ich noch besser fand.

Und  welches Buch könnt ihr hier nennen? Macht doch mit bei dieser Aktion und guckt bei  Sunny oder Jenny vorbei.

TTT 60: 10 blutdrünstige Bücher

Heute ist schon wieder TTT. Vielleicht sind meine Bücher überwiegend nicht vollblutbluttrünstig, aber ein bisschen schon.

4950d-ttt_nur-schrift_rot

Rot wie das MeerTalon 1 DrachenzeitDas JuwelPoison Princess 1Die Päpstin Buch
Die VampirinTintenherzBernhard Hennen ElfenwinterDie Nebel von AvalonPanem 1

1.) Maggie Stiefvater – Rot wie das Meer

Ja, ich weiß. Maggie Stiefvater und blutig? Wie passt das zusammen, aber es geht tatsächlich, denn es ging um besondere Pferde und die hinterließen Blutlachen. Leider kann ich mich nur noch grob dran erinnern, auch wenn ich das Buch geliebt hab. Sollte es wohl noch mal lesen.

2.) Julie Kagawa – Talon

Durch diverse Kämpfe von Seiten Garretts kommts auch schon mal zu Blutvergießen und durch die Drachen allgemein, wenn auch eher in Maßen.

3.) Amy Ewing – Das Juwel

Zwar ist das hier eher verbale Gewalt, aber durch die Gaben und die Herrischen Lords und Ladys kann auch schon mal Blut fließen. Teilweise ist es ganz schön heftig brutal. Aber irgendwie mochte ich es.

4.) Kresley Cole – Poison Princess

Find ich doch recht bluttrünstig. Ist halt eine ganz eigene Welt für sich. Krass, aber ich mochte die Bücher.

5.) Donna W. Cross – Die Päpstin

Versteht sich von selbst, oder? Kämpfe, Machtkämpfe, Frauenverachtung usw und noch dazu einen gewaltätigen Vater. Da muss einfach Blut fließen, oder? Ich mag dieses Buch aber einfach.

6.) Yasemine Galenorn – Schwestern des Mondes Die Vampirin

Ja, auch hier wurde schon mal hier und da Blut vergossen. Nicht nur bei den Vampiren, aber vor allem bei denen. Ich mag diese Reihe aber. Könnte ich mal weiter lesen.

7.) Cornelia Funke – Tintenherz

Wer sollte es glauben? Aber obwohl das hier eher für jüngere Leser gedacht ist war es teilweise recht brutal und Blut konnte da auch schon mal vergossen werden. Nach dem 3. Lesen fand ich die Reihe aber nicht mehr ganz so gut wie am Anfang.

8.) Bernhard Hennen – Elfenwinter

Diese Reihe passt wohl am besten zu dem Thema, sie war sehr blutvergießend und brutal, aber als ich sie damals gelesen hab mochte ich sie sehr. Ich weiß nicht wie es heute ist, aber ich werde es wohl bei Drachenelfen was ich für nächstes Jahr plante, erfahren.

9.) Marion Zimmer Bradley – Avalon

Auch diese Reihe hatte so seine Kämpfe, die nicht unblutig waren. Ich mochte die Reihe ganz gern, aber fand sie nicht überragend.

10.) Suzanne Collins – Panem
Normalerweise würde Panem nie zu meinen Top Ten zählen, aber hierzu passt es doch sehr gut, oder? Und es ist definitiv besser als manch andere bluttrünstige Bücher. Wobei: Wurde hier wirklich so viel Blut vergossen?

Und ich freu mich schon wieder sehr auf das Thema von nächster Woche, denn das ist wieder mehr mein Ding. Ich denke einige von euch könnten meine Bücher vielleicht zu lasch finden, aber ich les einfach sowas nicht so oft.

Titel Tuesday 40: Mit Amy Ewing – Das Juwel Die weiße Rose

Auch beim Titletuesday bin ich wieder mit dabei. Mal sehen, welchen Titel ich heute aus dem Ärmel schütteln kann. Hab ich ja auch in letzter Zeit oft genug vernachlässigt.

titletuesday

Es gibt so viele schöne Titel, aber ich nehme ja immer gern die von meien akutellsten Büchern und welche, die ich auch wirklich gelesen hab.

Das juwel die weiße Rose

das hatte ich sowieso schon im Auge. Ich mag diesen Titel so gern. Die Weiße Rose klingt so edel und hat auch noch eine Bedetung für das Buch und ich mag wie sich das pink von JUWEL abhebt. Toller Titel und ein tolles Buch.

Was sagt ihr zu dem Titel? Mögt ihr ihn auch so sehr wie ich? Oder habt ihr vielleicht sogar schönere Titel parat?

Quartals – Tag 4 unsympatische Charaktere

Und nun gibts die unsympatischen Charaktere des Quartals. Die dürfen natürlich auch nicht fehlen.

quartals-tag

Welche unsympatischen Charaktere hattet ihr in diesem Quartal?

Bücher:

Weiblich (Top 20):

Die Herrin von See und andere Adelige (Das Juwel 2)
Petunia Dursley (Harry Potter)
Imogene (Nichts ist endlich)
Padma (Nichts ist endlich)
Mae (Nichts ist endlich)
Desteny (Sam und Emily 2)
Yvonne (Prinz William, Maximilian Minsky und ich)
Allie (Liebe ohne Punkt und Komma)
Tori (Maybe someday)
Oma Mercer (Lying Game 6)
Megan (Girl online)
Haven (Nichts ist endlich)
Nelly (Prinz William, Maximilian Minsky und ich)
Lucy (Nellys Mutter) (Prinz William, Maximilian Minsky und ich)
Lilly (Lying Game 6)
Gabby (Lying Game 6)
Sil (Das Juwel 2)
Seraphima (Liebe ohne Punkt und Komma)
Esther (Zurück nach Holly Hill)
Emily (Zurück nach Holly Hill)

Männlich: (Top 15)

Clarence Border (Sam und Emily 2)
Quayle (Zurück nach Holly Hill)
Quinlan (Lying Game 6)
Dr. Tidmore (Nichts ist endlich)
Adam (Nichts ist endlich)
Serverus Snape (Harry Potter)
Wurmschwanz (Harry Potter)
Travis (Lying Game 6)
Bobbie Ellis (Sam und Emily 2)
Hunter (Maybe someday)
Vernon Dursley (Harry Potter)
Dillon (Zurück ins Leben geliebt)
Anton (Prinz William, Maximilian Minsky und ich)
Jared (Sam und Emily)
Matt (Zurück nach Holly Hill)

Serien:

Weiblich: Top 15

Ontari (The 100)
Allie (The 100)
Nia (The 100)
Penelope Gardnier (Witches of East End)
Hannah Green (The 100)
Carol (The 100)
Alison DiLaurentis (Pretty Little Liars)
Jenna Marshall (Pretty Little Liars)
Laoghaire (McKenzie (Outlander)
Meredith Sorensen (Pretty Little Liars)
Joanna Beauchamp (Witches of East End)
Monda Vanderwaal (Pretty Little Liars)
Dr. Elaine Duchamps (Crossing Jordan)
Indra (The 100)
Maya St. German (Pretty Little Liars)

Männlich: Top 10

Charles Pike (The 100)
Rey Nikolaus (Witches of East End)
Titus (The 100)
Thelounius Jaha (The 100)
Jack Rendall (Outlander)
Colum McKenzie (Outlander)
Bob Reynolds (Beauty and the Beast)
Noel Kahn (Pretty Little Liars)
Mason Tarkoff (Witches of East End)
Byron Montgomery (Pretty Little Liars)

Filme:

Männlich: Top 5

Verteidigungsminister (Transformers)
Agent Saymour Simmons (Transformers)
George Stacey (The Amazing Spiederman)
William Sharp (Armageddon)
Joey Donner (10 Dinge, die ich an dir hasse)

Ich tagge heute:

Charleen

und

Anja

So, das wars auch schon wieder von heute. Ich hoffe, ihr findet das genauso interessant wie ich.

Ausserdem hoffe ich, dass ihr beiden Spass an diesem Tag habt und natürlich darf wieder jeder mitmachen, der möchte.

Lieblingscharaktere der Woche 6: KW 39: September/ Oktober 2016

Und wieder ist eine Woche um. Ich hab natürlich wieder meine Lieblingscharaktere von letzter Woche mit dabei.

Lieblingscharaktere der Woche

Bücher:

Männlich:

Garnet (Das Juwel 2)
Ash (Das Juwel 2)
Ocker (Das Juwel 2)
Der Dieb (Das Juwel 2)
Lucien (Das Juwel 2)

Weiblich:

Indie (Das Juwel 2)
Violet (Das Juwel 2)
Raven (Das Juwel 2)

Serien:

Männlich:

Jamie (Outlander)
Woody (Crossing Jordan)
Vincent Keller (Beauty and the Beast)
Matt (Crossing Jordan)
Bug (Crossing Jordan)
Murtagh (Outlander)
J. T. (Beauty and the Beast)
Nigel (Crossing Jordan)

Weiblich:

Lily (Crossing Jordan)
Claire (Outlander)
Cat (Beauty and the Beast)
Jordan (Crossing Jordan)
Tess (Beauty and the Beast)

Filme:

Hab ich mal wieder nicht gesehen.

Das wars auch schon wieder von dieser Woche von mir. Was waren eure Lieblingscharaktere?

Corlys Wochenübersicht 63/38: 26.09.16 – 02.10.16

Schon wieder ist eine Woche rum und natürlich gibts von mir eine Wochenübersicht. Irgendwie war diese Woche sehr viel los bei mir, aber ich hab auch viel nachgeholt was liegen blieb an Beiträgen, die ich noch nicht gelesen hatte und deswegen auch mehr Tags und so. Aber auch meine Hobbywoche kam sehr gut an. Das ist schön. Und da ich es mag Beiträge mit Bilder zu verzieren bekommt auch dieser hier nun ein Logo. Auch dass nun die Kommentare hinter den Beiträgen steht ist neu. Das ist für mich selbst um eine Übersicht darüber zu haben welche Beiträge gut ankommen und welche nicht so.

wochenuebersicht

Corlys Themenwoche 25 Hobbys:

25.1.: Was für Hobbys habt ihr? (16 K)
25.2.: Welche Hobbys hättest du gern (14 K)
25.3.: Welches Hobby habt ihr schon am längsten? (6)
23.4.: Welche Hobbys hast du nicht mehr (8 K)
25.5.: Welche Hobbys sind euch wichtig und welche nicht? (12 K)
25.6.: Welche Hobbys habt ihr, die die Jahreszeit betreffen? (10 K)
25.7.: Wie seid ihr zu euren Lieblingshobbys gekommen? (4 K)

Meine Hobbywoche kam richtig gut an. Die Kommentare waren da richtig viel und die Beteiligung sehr gut, was mich gefreut hat, da da ja sonst eher wenig los ist.

Blogaktionen:

Lieblingscharaktere der Woche KW 38 September 2016 (6 K)
Montagsfrage 49: Buch gefunden aufgrund von Blogrezensionen (14 K)

Story – Samstag 1: Der Schlüssel (11 K)

GemeinsamLesen 49: Mit Amy Ewing – Das Juwel 2 Die weiße Rose (14 K)

Serienmittwoch 39: Bei welchen Serien wartet ihr auf eine Fortsetzung? (18 K)

TTT 54: 10 Bücher von deiner Wunschliste (18 K)

Show it on Friday 16: Ein Buch, von dem du wünscht, dass es bekannter wäre (14 K)
Freitagsfragen 20: Von Büchern und Kindern (4 K)
Freitagsfüller 22 + 23: Vom warmen September, dem Wetter und kalten Füßen (-)

Buch-Safari 17 + 18: Von Lieblingsautoren, Leserunden und Wunschlisten (-)
Samstags ausser der Reihe 10: Je mehr man liest, desto weniger Schätze? (7 K)

Bookish-Sunday 10: Gab es bei dir schon mal einen reinen Coverkauf? (-)

Irgendwie kamen die Leselaunen nicht. Deswegen ließ ich sie aus. Dafür kam der Story-Samstag neu hinzu und der gefällt mir richtig gut. Da hab ich echt Lust auf mehr schreiben. Endlich mal wieder schreiben auf meinem Blog. Sonst war mittlemäßig viel los bei den Aktionen, was aber okay ist.

Bloggestöber 4: 9/16 (5 K)
Das 9. Wort: Muchsmäuschenstill (8 K)
Ideenbild für September 2016 (10 K)
Bookqueen Nr. 4 (3. Quartal) (-)
Goldene Lesezeichen 5: (September) Für Fantastic Worlds Beitrag über Dobby (4 K)

Das hier sind die Monatsaktionen wobei das 9. Wort nicht jeden Monat ist. Aber Bloggstöber ist wieder mit dabei, das goldene Lesezeichen natürlich und die Aktionen vom Ideenbild ist neu dabei. Gefällt mir aber sehr gut.

Tags:

100 Fakten, an denen du erkennst, dass du viel liest (11 K)
30 Tage Challange alles in einem (-)
Persönliches Hogwarts-Diary (10)
Fictional-Bookish Girls Squad – Tag (2 K)

Da ich endlich die noch nicht gelesenen Beiträge aufholen konnte gabs auch einige Tags von mir. 2 kamen auch sehr gut an was mich sehr freut. Mein Lieblingstag ist ja das Hogwarts-Diary.

Buchzitate:

JKR – Harry Potter und der Feuerkelch (-)
Colleen Hoover – Zurück ins Leben geliebt (-)

Zweimal Buchzitate gabs von mir. JKR hab ich noch nachgeholt und auch in Colleen Hoover dürft ihr euch reinlesen. Da sind wirklich gute dabei. Es lohnt sich.

Leseplanung:

Leseplanung Oktober 2016 (-)

Der Monatswechsel stand an. Natürlich guckte ich da wie immer was ich im Oktober so lesen will. Wenn es euch auch interessiert guckt doch mal vorbei.

Buchrückblick:

September 2016 (-)
3. Quartal: Rückblick Buch und privat (8 K)
Blogstatistik: 3. Quartal (4 K)

Es war nicht nur Buchrückblick sondern auch Quartalsrückblick und das hieß doppelte Arbeit. Aber es ist immer wieder interessant zu sehen wo da die Unterschiede sind und was gut läuft und was nicht so gut. Vor allem interessiert mich dabei aber der persönliche Rückblick.

Rezension:

Amy Ewing – Das Juwel 2 Die weiße Rose (-)

Eine Rezi gabs von mir und das Buch hat mir wirklich super gefallen. Sogar noch besser als Teil 1. Fies sind natürlich immer die Cliffhanger, aber ich bin jetzt sehr gespannt auf Teil 3.

Quartals-Tag:

3.1. Higlights: Bücher, Filme, Serien (3 K)
3.2. Flops: Bücher, Filme, Serien (7 K)

Und meinen Quartals-Tag begann diese Woche mit meinem und hoffentlich auch euren persönlichen Quartalsrückblick. Natürlich geht er nächste Woche noch weiter und hoffe ihr seid mit dabei.

Neues aus meiner Moviewelt

Blogaktionen:

MediaMonday 30: Von Disney, Elyas M Barek und Septemberwetter (2 K)

Charakter-Misch 10: Eliza Taylor feat. Clarke Griffin (-)

52 Schlüsselwörter: 36 – 39 (-)
SFB-Donnerstag 28: ältere Werke (-)
Serienabend 17 + 18 mit Outlander und The 100 (2 K)

Die üblichen Aktionen waren wieder mit dabei wobei hier oft sogar bei den Aktionen nichts dabei ist. Das find ich etwas schade, denn eigentlich liebe ich diesen Blog schon. Aber er verkommt einfach ein bisschen.

Serientagebuch:

Crossing Jordan: Staffel 4 Folge 10 + 11 (-)
Outlander: Staffel 2 Folge 7 + 8 (-)
Beauty and the Beast: Staffel 3 Folge 6 (-)

3 Serien hab ich geguckt. Wollte diesmal nicht so viele. Hat auch gereicht. Outlander gefiel mir wieder am besten. Beauty and the Beast nervte etwas. Crossing Jordan war auch gut, aber kenne da ja vieles schon.

Rückblick:

3. Quartal 2016

Meinen Quartals-Rückblick gabs auch bei Serien und Filmen wobei Filme sehr wenig nur waren.

Wie gesagt find ich es schade, dass hier so wenig los ist, aber ich weiß auch nicht wie ich ihn noch bekannter machen soll. Was würde euch denn in dem Bereich interessieren? Welche Beiträge, Aktionen oder sonstiges über Serien und Filme?

Und hier kommt meine rebellische Statistik:

Schattenhafte Besucher: 279 Schattenwandler gesichtet
Juwelenbestickte Aufrufe: 723 Juwelenliebhaber gesehen
Veröffentlichte Beiträge: 37 Beitragsfinder
Parisische Kommentare: 254 Pariser geschrieben
Bestialische Gefällt-Mir-Angaben: 278 Bestien gefunden

Ich hab 43 Besucher mehr als letztes Woche, 199! Aufrufe mehr als letzte Woche, 6 Beiträge mehr, 83 Kommentare mehr und 44 Gefällt-Mir-Angaben mehr.

Ausländische Schattenwandler:

Österreich: 49
Schweiz: 33
Vereinigtes Königreich: 10
Vereinigte Staaten: 8
Italien: 6
Dänemark: 2
Bulgarien: 1
Finnland: 1

Österreich hat 31 Aufrufe mehr, Schweiz 11 Aufrufe, Vereinigtes Königreich 4 Aufrufe, Italien 5 Aufrufe, 

Exoten: Bulgarien

Tag mit der besten Besucherzahl: 26.09.16 (70 Schattenwandler gesichtet)
Tag mit den meisten Aufrufen: 26.09.16 (146 Juwelenliebhaber gesehen)
Tag mit den meisten Kommentaren: 26.09.16 (55 Pariser geschrieben)
Tag mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben: 26.09.16 (72 Bestien gefunden)

Montag war eindeutig der stärkste Tag, aber auch die anderen lassen sich sehen.

Die Besucherzahl pro Tag ist um 17 gestiegen, die Aufrufe um 18, die Kommentare um 12 und die Gefällt-Mir-Angaben auch um 12.

Die beliebteste Seite ausser die Starseite:

TTT 54: Bücher von der Wunschliste: 36
Tag: persönliches Hogwarts-Diary: 26
GemeinsamLesen 49: Mit Das Juwel: 25

Suchbegriffe:

Formel 1: 1
Zukunftswörter: Was bedeutet: 1
Lesekasten Corly: 1

Endlich mal wieder andere Wörter bei der Suche.

Follower:

Letzte Woche: 193
Diese Woche: 193

Ja, da geht doch immer noch was, wenn auch nur minimal. Die 200 wollen noch nicht so ganz geknackt werden.

Und sonst so?

Diese Woche war endlich mal wieder ruhiger. Ich hatte nur einen Termin und war ansonsten zu Hause. So konnte ich halt einiges vom Blog nachholen.

Die Fotobücher für Irland sind bald fertig und können abgeschickt werden. Noch 1 – 2 mal drübergucken, aber das müsste es gewesen sein.

Sich da reinzulesen was Handy, Tarife usw. angeht ist nicht leicht, wenn man eigentlich so gar keine Ahnung hat. Aber ich brauch eigentlich auch dringend ein neues Handy und werd mich wohl spätestens nächste Woche richtig damit beschäftigen müssen.

Ich müsste dringend mal wieder mehr Filme sehen. Da ist es doch etwas arm bei mir. War auch immer noch nicht im Kino dieses Jahr. Brr …

Es wird nun doch eher herbstlicht. Das Septemberwetter war ja auch nicht normal und der Regen gestern war dringend nötig. War ja alles staubtrocken …

Diese Woche war es bei mir richtig kreativ mit drei Texten. Das hat mir wieder Spass gemacht und Lust auf mehr. Vielleicht hab ich ja doch mal wieder Lust meinen Herbstmenschen weiter zu schreiben.

Das wars dann auch schon wieder von mir. Ich freu mich schon auf nächste Woche und hoffe auf weiterhin so tolle Beteilgung.

Bookqueen Nr. 4: (3. Quartal 2016)

Die Bookqueen gibts natürlich auch dieses Quartal wieder von mir. Eine immer wieder tolle Aktion und ich bin mit dabei.

5b20f-book2bqueen

 

Meine Monatshighlights:

Juli:

Colleen Hoover Maybe SomedayHarry Potter 3 Askaban

August:

Liebe ohne Punkt und Komma

September:

Zurück ins Leben geliebtDas juwel die weiße Rose

Mit Klick auf den Cover kommt ihr zu den Rezensionen.

Meine Bookqueen ist für dieses Quartal:

Zurück ins Leben geliebt

Meine Monatshighlights aus 2016 findet ihr hier: Monatshighlights.

Eine Übersicht meiner Rezis findet ihr hier: Rezis.

Eine Übersicht zu meinem Quartalsrückblick ist hier zu sehen: Quartalsrückblick. Da könnt ihr meine sonstigen Highlights aus dem Quartal sehen.

Und das hier waren meine Bookqueens aus diesem Jahr insgesamt (bisher, eine fehlt ja noch):

Hope foreverLooking for HopeZurück ins Leben geliebt

Sehr Colleen Hoover – lastig eben.

Das wars auch schon wieder. Nächstes Quartal gibts dann die Bookqueen des Jahres. Kann mir schon denken wer gegwinnen könnte …

3. Quartal 2016 Rückblick (Buch und privat)

Und hier kommt schon mein Quartalsrückblick. Wahsinn, wie schnell die Zeit vergeht …

Bookqueen:

Zurück ins Leben geliebt

Weitere Highlights des Quartals:

Colleen Hoover Maybe SomedayDas juwel die weiße RoseHarry potter und der FEuerkelchHarry Potter 3 AskabanEin Sommer und vier Tage

Flops des Quartals:

Märchenhaft erwähltPrinz William Maximilian udn ichNichts ist endlichZurück nach Holly Hill

Gelesene Bücher:

Seiten: 5616
Bücher: 14

Ich hab 1331 Seiten weniger als letztes Quaral gelesen und 6 Bücher weniger. Bücher sind ganz schön viel.

Fantasy: 6

Harry Potter 3 AskabanMärchenhaft erwähltZurück nach Holly HillNichts ist endlichLiebe ohne Punkt und KommaHarry potter und der FEuerkelch

Ich hab zwei weniger Fantasybücher gelesen als letzten Monat.

Dystopien: 1

Das juwel die weiße Rose

Ich hab 2 weniger Dystopien gelesen als letzte Woche.

Jugendbücher: 7

Prinz William Maximilian udn ichColleen Hoover Maybe SomedayUnd du musst gehenEin Sommer und vier TageBis zum Ende des SommersGirl onlineZurück ins Leben geliebt

Die Anzahl der Jugendübcher ist gleich geblieben.

Angefangene Reihen: 5
Fortgesetzte Reihen: 5
Beendete Reihen: 1
Einzelteile: 3

Lieblingscharaktere des Quartals:

männlich: (Top 30)

Miles (Zurück ins Leben geliebt)
Noah (Girl online)
Ridge (Maybe someday)
Lewis (Ein Sommer und vier Tage)
Ash (Das Juwel die Weiße Rose)
Fred + George Weasley (Harry Potter)
Cedric Diggory (Harry Potter)
Sirius Black (Harry Potter)
Elliott (Girl online)
Chris (Liebe ohne Punkt und Komma)
Josh (Zurück nach Holly Hill)
Riddle (Bis zum Ende des Sommers)
Thayer (Lying Game 6)
Iain (Nichts ist endlich)
Oliver Wood (Harry Potter)
Garnet (Das Juwel die weiße Rose)
Ron Weasley (Harry Potter)
Dobby (Harry Potter)
Albus Dumbledore (Harry Potter)
Remus Lupin (Harry Potter)
Corbin (Zurück ins Leben geliebt)
Cap (Zurück ins Leben geliebt)
Hagrid (Harry Potter)
Edgar (Liebe ohne Punkt und Komma)
Beau (Nichts ist endlich)
Professor Moody (Harry Potter)
Arthur Weasley (Harry Potter)
Warren (Maybe someday)
Viktor Krum (Harry Potter)
Harry Potter (Harry Potter)
Lucien (Das Juwel die weiße Rose)

weiblich: (Top 15)

Tate (Zurück ins Leben geliebt)
Sydney (Maybe someday)
Hermine Granger (Harry Potter)
Laurel (Lying Game 6)
Violet (Das Juwel die weiße Rose)
Bella (Girl online)
Fee (Zurück nach Holly Hill)
Jules (Liebe ohne Punkt und Komma)
Paula (Ein Sommer und vier Tage)
Maggie (Maybe someday)
Sadie Lee (Girl online)
Professor McGonagall (Harry Potter)
Raven (Das Juwel die weiße Rose)
Leah (Nichts ist endlich)
Emilys Großmutter (Zurück nach Holly Hill)

Und sonst so?

In diesem Quartal war auch schon recht viel los.

Auf dem Blog:

Ich hab hier im Beitrag jetzt die Cover mit meinen Rezis verlinkt. Dann kommt ihr ja auch weiter zum Verlag.

Dieses Quartal kamen die Lieblingscharaktere bei mir neu hinzu. Die Aktion ist natürlich noch nicht so beliebt, aber sie ist auch vor allem dafür, dass ich mir die Charaktere merken kann und später nachvollziehen kann. Ausserdem kam auch meine Aktion Samstags ausser der Reihe hinzu.

Auf meiner Moviewelt eröffnete ich ausserdem die Aktion Chrakter-Misch TV, wo es aber auch ruhig bleibt.

Neu hinzugefügte Blog-Aktionen sind:

Der Pratoganisten – Sonntag
Bookish-Sunday

Anfang des 3. Quartals hatte ich 154 Follower. Am Ende 193. Ich hab dieses Quartal 39 Follower dazu gekriegt. Ende Juli hatte ich dann schon 169 Follower.

Anfang des Quartals war auch das Sommerloch noch da.

Ausserdem hab ich meine Wochenübersicht etwas aufgepeppt.

Ich hatte dieses Quartal meinen 50. TTT. Wow, ist das schon viel.

Jetzt hab ich fast alles aufgeholt an Beiträgen. Nur mein Blog hinkt noch etwas hinterher, aber das wird auch noch.

Privat:

Anfang des 3. Quartals lief noch die EM, die ich gerne geguckt hab. Zumindest bei den Deutschlandspielen.

Anfang des Quartals war meine Vorfreude auf Irland noch groß und Anfang des Quratals hab ich auch noch den Sommer vermisst. Ein bisschen Sonne hatten wir dann ja doch noch im Juli. Ende August fing dann das heiße Wetter an. Im September wurde es dann noch mal richtig schön und richtig heiß. Passte irgendwie gar nicht so ganz, da es eigentlich ja schon wieder früh dunkel wird.

Im August war ich dann wirklich in Irland und das war toll. Es war ein toller Urlaub und wir hatten viel Spass.

Und mein Neffe kam in die Schule. Das ist schon interessant. So erlebe ich zumindest ein bisschen auch noch mal wie einem die Grundlagen beigebracht werden.

Ab Mitte September war dann wieder viel los bei mir. Vor allem an den Wochenenden. Da war kaum ein Wochenende wo nichts war. Eigentlich gar keins.

Das wars aber auch wirklich von meiner Quartalsübersicht. Irgendwie wird mit der Zeit alles immer umfangreicher. Jetzt kommt der Herbst und dieses Quartal ist auch schon wieder Weihnachten. Da bin ich nach dem schönen Spätsommer ja irgendwie noch gar nicht eingestellt. Seid ihr schon im Weihnachtsfieber?