Momentaufnahmen 9: 5 Songs, die gute Laune machen

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Welche 5 Songs bzw. Musikstücke heben deine Stimmung?

Nathan Evans – Wellerman

Dieses Lied höre ich aktuell so gerne. Ein richtiger Powersong. Außerdem erinnert es mich immer an meinen Irland-Urlaub, da es einen schottischen, irischen Klang hat. Das mag ich so gerne.

Ed Sheeran – Afterglow

Ich liebe die Musik von Ed Sheeran und das hier ist mit Abstand mein Lieblingslied von ihm. Auch wenn es eher ein trauriges Lied ist heitert es mich immer auf das zu hören.

Dirty Dancing – The Time of my life

Ich liebe dieses Lied schon so lange. Es macht mir immer wieder gute Laune und ich höre es so gerne. Ach, das geht einfach immer.

The Greatest Showman – The Greatest Show

Auch wenn es hier auch einige eher traurig angehauchte Songs gab, machen die mir doch auch immer gute Laune und das hier ist auch so ein Power Song.

Justin Jesso – Getting Clother

In das Lied hab ich mich ja auch irgendwie verliebt. Ich kriege wirklich immer gute Laune, wenn ich es höre. Ich mag es einfach.

Und solche Sachen wie Silbermond und BSB und Pur und so gehen sowieso immer. Und auch noch viele andere Songs.

Und welche Songs habt ihr gewählt? Kennt ihr welche von mir und wie fandet ihr sie?

Meine Nummer 1 KW 28: Juli 2021

Heute gibt’s wieder meine Nummer 1. Die ist heute nicht so eindeutig, aber die, die ich mehr mochte, hatte ich schon.

36 Alicia Keys – Underdog
35 Topic – Your love 2 mal
34 Cindy Lauper – Just Girl want to have fun
33 Alec Benjamin – Let me down slowly
32 Ava Max – So I am
31 The Kid Laroi – Without you
30 Robin Schulz feat .…- Sugar
29 Vize, feat. Rea Garvey – The one
28 Rhianna – We found love
27 Enrique Iglesias – Subeme de La Radio
26 Herbert Grönemeyer – Bochum
25 Regard – Rite it
24 Family of the Year – Hero
23 Martin Garrix feat. – We are the People
22 Ellie Goulding – Lights
21 Nickelback – Song of Fire
20 Ava Marx – My heat and my heart
19 Natasha Beniningfield – Soul Mate
18 Justin Timerblake – What goes around comes around
17 Coldplay – Higher Power
16 Shakira – Waka Waka
15 Ellie Goulding  – Close to me
14 Sportfreunde Stiller – Applaus, Applaus
13 Roxette – The Look
12 George Ezra – Hold my Girl
11 Zoe Wees – Hold me like you used to
10 Blondie – Maria
9 The Weekend – save your tears
8 No Mercy – Where do you go
7 Billy Joel – Uptown Girl
6 Sasha – Lucky Day
5 Bon Jovi – Livin on a Prayer
4 Bruno Mars – Marry you
3 Nathan Evans – Wellerman
2 Justin Jesso – Getting Clother

1 Patrick Swayze – Shes like the Wind



Ach, ja. Dirty Dancing geht immer, oder? Ich mag den Titelsong zwar lieber, aber das hier ist auch sehr schön. Ich höre das immer wieder gerne.

Und was habt ihr heute gewählt? Wie fandet ihr es und kennt ihr was von mir?

30 Day Challange Tag 7: Ein Film, den du nie müde wirst zu gucken

Heute bin ich wieder bei dieser Challange mit dabei. Ich mag solche Challanges ja.

felix-mooneeram-unsplash

Ein Film, den du nie müde wirst zu sehen.

Das ist definitiv dieser hier. Unter anderem.

Diesen Film kann ich wirklich immer wieder angucken. Ich liebe diesen Film. Die Musik ist gut und die Schauspieler auch. Es war etwas klischeehaft, aber wie gesagt.

Und welchen Film habt ihr heute gewählt?

Dirty Dancing

Story: 1 +(+)

Baby fährt mit ihrer Familie in den Urlaub im Ferienresort, wo es Tanzstunden gibt und ganz viel Tanzveranstaltungen. Dort lernt sie Johnny kennen. Doch was, wenn sie sich verlieben?

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1 (+)

Baby Houseman/ Jennifer Gray: 1 (+)

Baby mochte ich recht gerne. Sie war mir nur etwas zu gewollt. Etwas zu anders. Etwas too much. Aber dennoch hatte sie was.

Jennifer mag ich sehr gerne. Sie hatte was und passte zu Baby.

Bekannte Rollen: Bounce eine Chance für die Liebe,

Johnny Castle/ Patrick Swyze: 1 (+)

Johnny fand ich ja schon immer toll. Aber er nahm etwas ab. Manche Sprüche fand ich lahm. Aber er hatte schon was und war auch irgendwie süß. Ich mag ihn und sein Bad Boy Feeling.

Patrick mochte ich total gerne. Er passte auch so gut zu Johnny. Ich könnte mir keinen besseren vorstellen. Er hatte einfach was.

Bekannte Storys: Gefährliche Brandung, Ghoast Nachricht von Sam,

Jake Houseman/ Jerry Orbach: 1 (+)

Jake mochte ich ganz gerne. Er war mir nur etwas zu streng. Er hätte etwas nachsichtiger sein können. Kaum macht man Fehler wird er oberstreng.

Jerry mochte ich ganz gern. Er passte gut zu Jake. Er hat ihn gut gespielt.

Bekannte Rollen: Mord ist ihr Hobby

Penny Johnson/ Cynthia Rhodes: 1

Penny mochte ich ganz gerne. Sie tat mir sehr leid. Sie hatte schon ein ganz gutes Herz, war aber auch ein wenig tussihaft.

Cynthia mochte ich schon gerne und sie passte gut zu Penny. Sie hatte was. Ganz überzeugen konnte sie mich aber nicht.

Bekannte Rollen: keine

Max Kellermann/ Jack Weston: 1

Max fand ich okay, aber nicht überragend. Ich fand er war zu voreingenommen. Manche Leute hatten bei ihm von vornherein keine Chance.

Jack fand ich okay und er passte zu Max. Überragend war er aber nicht.

Bekannte Rollen: Nummer 5 gibt nicht auf

Lisa Houseman/ Jane Bruckler: 1

Lisa fand ich ja eher etwas schrullig. Sie war mir zu gewollt. Sie war mir auch zu spießig. Wirklich viel konnte ich nicht mit ihr anfangen.

Lisa fand ich ging so. Wirklich begeistern konnte sie mich nicht.

Bekannte Rollen: Miami Vice

Marjorie Houseman/ Kelly Bishop: 1 (+)

Die mochte ich sehr gerne. Sie war etwas ruhig, aber sie wusste Jake anzupacken. Sie hatte schon irgendwie was.

Kelly mag ich ganz gerne. Sie passte auch gut zu Marjorie. Sie hatte irgendwie was.

Bekannte Rollen: Hart aber herzlich, Gilmore Girls

Neil Kellerman/ Lonny Price: 1 –

Neil fand ich doch ziemlich nervig. Er war auch so von sich überzeugt. Dabei war er gar nicht so toll wie er tat. Ich fand ihn anstrengend. Er war einfach so überheblich.

Lonny war nicht wirklich mein Fall. Ich fand ihn gar nicht überzeugend in seiner Rolle.

Bekannte Rollen: keine

Robbie Gold/ Max Cantor: 1 –

Robbie war mir natürlich unsympatisch. Aber er war wohl auch so ausgelegt. Allerdings war er auch ein Arschloch und spielte nur mit Frauen.

Max fand ich okay, aber nicht überragend. Er passte aber gut zu Robbie und hat ihn gut gespielt.

Bekannte Rollen: keine

Billy Kostecki/ Neil Jones: 1 (+)

Billy fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Er kam aber auch nicht so viel vor.

Neil war okay, aber nicht überragend.

Bekannte Rollen: Crossing Jordan

Tito Suarez/ Charles Coles: 1 +

Tito mochte ich ja ganz gerne. Er hatte was, kam aber wenig vor.

Genauso gings mir mit dem Schauspieler. Er hatte einfach was.

Bekannte Rollen: Rocky

Mrs Schumacher/ Paula Trueman: 1

Die fand ich okay, aber auch ein wenig schrullig. Und auch etwas link.

Paula fand ich okay, aber nicht überragend.

Bekannte Rollen: keine

Mr Schumacher/ Alvin Meyerovic: 1

Ich fand ihn ganz okay, aber nicht überragend. Er kam aber auch wenig vor.

Für Alvin gilt das Gleiche. Ich fand ihn okay, aber nicht überragend.

Bekannte Rollen: Avalon

Vivien Pressman/ Miranda Garrison: 1 –

Vivien mochte ich gar nicht. Sie war aber wohl auch so ausgelegt. Ich fand sie verlogen.

Miranda fand ich ganz okay, aber nicht überragend. Aber sie war okay für die Rolle.

Bekannte Rollen: die nackte Kanone, When a men loves a woman

Pärchen/ Liebesgeschichten: 1 (+)

Ich mochte Baby und Johnny sehr gern zusammen. Sie konnten mich nicht ganz überzeugen, waren aber süß zusammen und ich mochte ihre Geschichte.

Die Liebesgeschichten nebenher fand ich eher nicht so gut.

Kleidung und Kulissen: 1 (+)

Die fand ich passend für den Film. Aber auch etwas schräg, weil sie halt aus einer anderen Zeit kamen.

Parallelen: 1 (+)

Ich kann die zu ähnlichen Filmen der Art stellen und da fand ich diesen schon sehr gut.

Störfaktor: 1

Das war leider doch ein wenig was. Leider war es mir teilweise doch zu schräg. Auch die Dreiecksstorys hätte ich nicht gebraucht. Auch die Liebesgeschichte konnte mich nicht ganz überzeugen.

Auflösung: 1 (+)

Die fand ich schon ganz süß, aber auch abgehakt. Ich hätte gerne noch mehr gesehen. Aber ich liebe diesen Endtanz. Die hatte schon was.

Fazit: 1 (+)

Ich mochte den Film wieder sehr gerne. Allerdings gabs auch die ein oder andere Schwäche. Dennoch war der Film wieder romantisch und schön anzusehen. Ich liebe auch die Musik und mag die Schauspieler.

Bewertung: 4,5/5 Punkten

Mein Rat an euch: 

Wenn euch der Film interessiert, guckt doch mal rein. es lohnt sich auch immer wieder ihn zu wiederholen.

 

serienmittwoch 168: Liebste weibliche Filmcharaktere

02. April 19: Filmfrage

Welche sind eure Liebsten weiblichen Charaktere im ABC (vom Vornamen ausgehend)?

A = Anna – Anna und Elsa
B = Beatrice Prior – Die Bestimmung
C = Cinderella – Cinderella 2015
D = Donna Sheridan – Mamma Mia
E = Esme Cullen – Biss
F = Francis Houseman – Dirty Dancing
G = Grace Stamper – Armageddon
H = Hermine Granger – Harry Potter
I = Ida  – Michel von Lönneberger
J = Dr. Joanne Thornton-Harding – Twister
K = Kate Foster – Das Haus am See
L = Lucy Moderatz – Während du schliefst
M = Melanie Stryder – Seelen
N = Natasha Romanoff – The Avengers
O =
P = Padme  – Star Wars
Q = Queenie Goldstein – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
R = Rose Dawson – Titanic
S = Sophie Fisher – Mitten ins Herz ein Song für dich
T = Tilda Rosenberg – Honig im Kopf
U =
V = Vivian Ward – Pretty Woman
W = Wendy – Hook
X =
Y =
Z = Zeynep (Fack ju Göthe)

So, das war es von mir. Ich habe nicht zu allen Buchstaben was gefunden. Vielleicht gelingt euch das ja. Ich bin gespannt wie eure Listen aussehen.

Die besten 5 am Donnerstag 96: Musikfilme

Das ist ja mal wieder mein Thema heute bei den besten 5.

besten-donnerstag_ab-107

Und ich habe sogar eine Übereinstimmung mit Goroana.

Aber eine eindeutige Reihenfolge bis auf Nummer 1 ist fast unmöglich.

Mitten ins Herz ein Song für dich

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Ich liebe diese Musik und die Story ebenso.  Einfach ein toller Film, den ich absolut liebe und mit tollen Schauspielern.

Walk the Line

Noch so ein guter Film. Ich mag auch irgendwie die Geschichte von Johnny Cash. Außerdem waren die Schauspieler auch klasse und die Musik ist toll.

Dirty Dancing

Noch so ein guter Musikfilm und noch dazu ein Klassiker. Die Musik ist richtig gut und ich mochte die Story schon immer und die Romantik. Einer meiner Lieblinge.

Save the last Dance

Und noch so ein guter Film. Die Musikrichtung ist etwas anders, aber auch gut. Ich mag auch die Story und der Film ist auch romantisch.

Sister Act

Eigentlich wollte ich erst West Side Story nennen, aber das hier fiel mir dann auch noch ins Auge. Der Film wird mich auch immer an meinen Abschluss erinnern, denn ein Lied davon haben wir da aufgeführt. Der Film ist auch einfach nur genial und auch witzig und auch schon kultig. Außerdem ist Whoppi Goldberg klasse. Jetzt habe ich glatt wieder Lust auf die Filme.

Kennt ihr welche von meinen Filmen und welche habt ihr heute gewählt?

 

Die besten 5 am Donnerstag 80er Filme

Und schon wieder gibts die besten 5. Diesmal gehts rund um die 80er Filme.

besten-donnerstag_93

Die 5 besten Filme aus den Jahren 1981-1985

Top Gun 1986

Gehört zu meinen Lieblingsfilmen und da ich lange auf Tom Cruise stand gehört er natürlich zur Nummer 1 der 80er. Ich liebe den Film und kann ihn heute noch gut sehen. Immer wieder toll.

Dirty Dancing 1987

Noch so ein Kultfilm aus den 80ern, den ich liebe. Dirty Dancing. Auch ihn kann ich immer wieder sehen und er ist immer wieder toll.

Karate Kid 1984

Was habe ich die Karate Kid Filme rauf und runter gesehen. Einfach tolle Filme und Danny Sun fand ich ja immer klasse. Auf jeden Fall eine Top 3 wert.

Die undendliche Geschichte 1984

Noch so ein Kultfilm aus den 80ern. Die unendliche Geschichte. Ich hab ihn immer total gern gesehen und geliebt. Bastian war süß. Und auch die Story mochte ich. Total mein Ding.

Die Rückkehr der Jedi Ritter 1983

Hach, ja. Star Wars muss auch mal genannt werden. Ist ja auch irgendwie kult. Tolle Filme.

Sicher hab ich noch was vergessen, hatte da eine Liste, habe die aber nicht ganz durchgesehen, aber diese Filme sind schon toll.

Kennt ihr Filme davon und wie fandet ihr sie? Welche habt ihr gewählt?

 

 

MediaMonday 53/354: Von Titanic, Harry Potter und Armageddon

Und wieder gibts einen MediaMonday. Meiner kommt heute später, aber er kommt.

Media Monday #357

  1. Passend zum Tanz in den Mai: Tanzfilme gibts eine Menge. Einer meiner Lieblinge ist Dirty Dancing.

  2. Bei dem Song My Heart will go on muss ich immer an die Titanic denken, denn der Film zum Lied besteht ja daraus.

  3. Was man in Filmen/Serien nie zu sehen bekommt:

  4. Von all den Serien heutzutage kann ich kaum sagen, was mein Liebling ist, aber aktuell wohl Sankt Maik.

  5. Harry Potter begeistert mich wirklich ein ums andere Mal, auch nach so langer Zeit sind die Filme immer noch schön anzusehen.

  6. Die ach so überraschende Wendung in ____ hätte ____ .

Hierzu fällt mir irgendwie gar nichts ein.

  1. Zuletzt habe ich Armageddon geguckt und das war toll, weil ich den Film immer wieder gerne gucke.

 

Die besten 5 am Donnerstag 70: Filmmusik

Das heutige Thema finde ich richtig gut. Da bin ich gespannt.

besten-donnerstag_86

5 Songs die mich automatisch an einen Film denken lassen

Wayback into Love – Mitten ins Herz

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme und die Musik ist einfach klasse.

The time of my life – Dirty Dancing

Auch das erwähne ich hier nicht zum ersten mal. Ein absoluter Kultfilm mit einem absoluten Kultsong. Das eine geht nicht ohne das andere.

My heart will go on – Titanic

Noch so ein Lied, was mittlerweile Kult ist. Das Lied nicht mit diesem Film zu verbinden geht gar nicht. Ich mag es nach wie vor und höre es heute noch gern, auch wenn da die Geschmäcker natürlich weit auseinander gehen. Das erinnert mich daran, dass ich den Film mal wieder sehen könnte. Früher gab es im Radio eine Liedversion wo noch Textszenen aus dem Film kommen, aber die habe ich nie wieder gefunden.

Take my breahte away – Top Gun

Noch so ein Kultfilm. Ohne dieses Lied kann ich einfach nicht an Top Gun denken. Das gehört für mich einfach dazu und ich liebe den Film und das Lied.

May it be/ Ill will alsways love you     HDR/ Bodyguard

Was wäre HDR ohne dieses Lied. Danach wurde es ja irgendwie zu dem 9/11 Lied. Ich finde es auch wirklich schön. Es hat was.

Whitney Housten hatte eine so starke Stimme und dieses Lied ohne Bodyguard zu verknüpfen ist auch einfach unmöglich. Ein tolles Lied.

 

Ich hätte ja auch noch Aerosmith – I dont want to miss a thing genommen, aber das hatte ich letzte Woche glaube ich erst und die Lieder aus Save the Last Dance find ich auch klasse, aber es gibt einfach so viel tolle Filmmusik.

 

Die besten 5 am Donnerstag 65: verstorbene Schauspieler/innen

okay, ich dachte das sei schwerer, aber ich glaub so schwer ist es gar nicht. Hier sind meine besten 5.

besten-donnerstag_81

Die 5 besten (nicht mehr lebenden) Schauspieler und Schauspielerinnen

 

Cory Monteith (Glee, gestorben 13.07.13)

Eher unbekannt, aber ich fand ihn in Glee einfach klasse und sein Tot hat mich schon geschockt.

Patrick Swayze (Dirty Dancing, Ghoast etc., gestorben 14.09.2009)

Eine Legende würde ich sagen. Mir total sympatisch. Dirty Dancing kann ich immer wider gucken. Wahnsinn dass er schon fast 9 Jahre nicht mehr unter uns ist. Echt traurig.

Paul Walker (The fast and the Fourius, gestorben 30.11.2013)

Den fand ich auch immer richtig gut. Bei ihm ist das ja auch schon wieder so lange her. Oh man. Echt traurig. Ein super toller Schauspieler.

Whitney Housten (Bodyguard, gestorben 11.02.2012)

Hier mal eine Dame unter den ganzen Herren. Nicht nur eine begabte Sängerin sondern auch eine tolle Schauspielerin. Auch der Tot der Powerfrau hat mich damals geschockt. Auch schon wieder so lange her.

Heath Ledger (10 Dinge die ich an dir hasse, Casanova etc., gestorben 22.01.2008)

Und noch ein toller Schauspieler, der tastsächlich schon 10 Jahre nicht mehr unter uns ist. Mir war er immer sehr sympatisch.

Und auch noch einfallen tun mir:

Marc Salling (Glee, gestoben 30.01.2018)
Miguel Ferrer (Crossing Jordan, gestorben 19.01.2017)
Richard Harris (Harry Potter, gestorben 25.10.2002)
Alan Rickman (Harry Potter, gestorben 14.01.2016)
Robin Williams (Hook, gestorben 11.08.2014)

Aber es gibt sicher noch viel mehr. Gerade auch bei den weiblichen fallen mir gerade keine akuellen mehr ein, die ich so aktiv mitbekommen habe oder die ich toll fand.

Und welche Schauspieler/innen wären es bei euch?