Serienmittwoch 303: Welches sind eure Lieblingsschauspieler aus Serien 2021

Heute gibt’s einen weiteren Rückblick. Also seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Welches sind eure Top Ten Lieblingsschauspieler von Serien?

1 William Moseley als Liam Henstridge – The Royals: Staffel 1 + 2

Der war so toll. Ich mochte ihn ja schon in Narnia ziemlich gerne. Auch in der Rolle als Liam konnte er mich ziemlich begeistern. Seine Rolle war zwar oft schräg, aber er konnte mich mitreißen. Er hat Liam toll gespielt und hatte einfach was. Ein sehr smarter Typ von dem ich gerne noch mehr sehen möchte. In den nächsten Staffeln … Hab ja noch zwei vor mir.

2 Ryan Guzman als Eddie Diaz – 9-1-1, Notruf L.A.: Staffel 3

Ach, den finde ich ja auch toll. Gerade als Eddie Diaz ist er einfach klasse. Ich liebe ihn in dieser Rolle. Ich fand ihn schon in PLL toll und da hatte er nur eine Nebenrolle. Aber hier fand ich ihn echt noch besser. Er passt da einfach so gut rein und die Rolle ist perfekt für ihn. Er ist auch echt ein Süßer. Er kann mich immer wieder begeistern.

 

3 Bob Morley als Bellamy Blake – The 100: Staffel 7

Bob ist auch so klasse. Er war so ein toller Bellamy. Auch wenn seine Rolle erst nicht meins war konnte er mich von Anfang an so absolut begeistern. Er bringt Bellamy so gut rüber und wirkt so charismatisch. Über 7 Staffeln habe ich ziemlich mit ihm mitgefiebert. Auch wenn in der letzten Staffel Bellamy erneut nicht mehr ganz meins war.

4 Oliver Stark als Evan Buckley – 9-1-1, Notruf L.A.: Staffel 3

Oliver mag ich ja auch total gerne. Auch wenn ich bei Buck erst skeptisch war, konnte Oliver mich von Anfang an begeistern. Ich mag ihn so gern und er hat einfach was. Er ist sehr sympathisch und süß. Genau mein Typ.

 

5 Tom Ainsley als Nick Roane – The Royals: Staffel 1 + 2

Den fand ich ja auch richtig toll. Er konnte mich auf Anhieb begeistern. Er war so ein süßer und Lieber. Er hatte nur eine Nebenrolle und das war bitterschade. Ich

6 Tom Austen als Jasper Frost – The Roals: The Royals: Staffel 1 + 2

Tom fand ich ja auch richtig klasse. Auch wenn ich mit seinem Charakter erst nicht ganz warm wurde war er mir die ganze Zeit symapathisch. Er war schon ein süßer und hatte diese besondere, düstere Aura. Aber trotz allem konnte er mich irgendwie faszinieren und ich habe immer mit ihm mitgefiebert.

7 Dan Stevens als Matthew Crawley – Downton Abbey: Staffel 3

Ach, Dan Stevens. Der ist auch immer so toll. Deswegen ist das Ende so schade. Er ist so charismatisch und so lieb und er spielt Matthew so toll. Er konnte mich von Anfang an begeistern.

8 Colin O Donoghue als Killian Jones – Once upon a time: Staffel 6

Colin mag ich auch unheimlich gerne. Er spielt Hook auch einfach so klasse. Er hat einfach Stil und kann mich immer wieder begeistern. Er hat einfach was und strahlt etwas gefährliches aus, kann aber auch eine unglaubliche Sanftheit hervorbringen. Ich find ihn immer wieder interessant. Er passt perfekt zu Hook.

 

9 Andrew Cooper als Beck – The Royals: Staffel 1 + 2

Den mochte ich auch so gerne. Er brachte seine Rolle so lieb und sanft rüber. Er war ein richtig lieber. Ich mochte ihn unheimlich gerne und fand es schade, dass er nur eine Nebenrolle hatte.

10 Daniel Goddard – als Dar – Beastmaster: Staffel 1 – 3

Daniel Goddard fand ich über drei Staffeln hin einfach super. Er ist so ein toller Schauspieler und er bringt Dar so toll rüber. Er konnte mich immer wieder begeistern.

Weitere besonders gute Schauspieler dieses Jahr

Josh Dallas – Prinz Charming – Once upon a time
Ronan Rubenstein als TK Strand – 9-1-1, Lone Star
Jason Diaz als Levitt – The 100
Jackson Raine als Tao – Beastmaster:

und sicher auch noch andere. Ich kann unmöglich alle erwähnen.