Jeden-Tag-Aktiv 20: Eingedeutschte Wörter

Tag 20: Was sagt ihr zu eingedeutschten Wörtern? Also Wörter, die eigentlich englich sind, aber bei uns so übernommen wurden?

Also gemeint sind vor allem Wörter, die man immer erst googlen muss um sie überhaupt zu verstehen. Dabei könnte man sie einfach auf deutsch auch ganz leicht sagen.

Beispiele fallen mir gerade nicht so ein, aber ich hatte es jetzt bei Montagsfragen oder dem MediaMonday schon öfter. Vielleicht sowas wie BookHoul oder so. Schreibt man das überhaupt so?

Ich mag sowas nicht. Ich find das zu umständlich. Wieso nicht einfach auf deutsch für jeden verständlich machen? Das fänd ich besser.

und ihr so?