Ausser der Reihe: Bloggen: Ja oder nein?

Huhu ihr Mitblogger,

Seit März ist das Bloggen jetzt für mich nicht mehr das Selbe wie frhüer, genau wie das Lesen.  Ich blogge immer noch und ich lese auch immer noch, aber es macht nicht mehr so viel Spass wie früher. Irgendwie hat mich die Lust verlassen. Es ist zu aufwändig geworden und für diese Aufwändigkeit kommt zu wenig zurück.

Ich überlege mit dem Bloggen aufzuhören oder es zumindest einzugrenzen. Vielleicht nur noch für ausgewählte Nutzer einstellen oder irgendeine andere Möglichkeit zu finden. Da gibts ja mehreres, was machbar ist.

Es sind auch diese ständigen eingrenzenden Regeln mit Datenschutzerklärung und Impressum und so, die mich das nachdenken lassen. Es nervt mich einfach nur noch und schreckt mich immer mehr ab.

Die Lust ist einfach nicht mehr da und ich aktuallisiere nicht mehr regelmäßig. Ich hab einfach zu viel anderes im Kopf. Den Serienmittwoch möchte ich allerdings nicht aufgeben und würde ich gern weiter machen.

Außerdem werde ich in hoffentlich naher Zukunft auch gar nicht mehr so viel Zeit zum Bloggen haben, denke ich.

Also, was würdet ihr machen? Ich bin gerade etwas ratlos.

Ich wünsche euch jedenfalls einen schönen Pfingssonntag. Vielleicht sollte ich zu diesem Thema nächste Woche eine Themenwoche machen oder so oder übernächste, weil ich nächste Woche eigentlich gar nicht so viel Zeit habe.

Was meint ihr dazu?