Freitagsfüller 162: Von Erkältungen, Notebooks und Socken

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

Freitagsfüller

  1. Mir wird elend, wenn ich daran denke, dass mir so eine Erkältung wie im Juni noch mal passieren könnte.

  2. Mein Notebook ist links von mir.

  3. In einer Stunde gucke ich mal was ich mache.

  4. Um mich herum ist alles grün.

  5. Socken trage ich total gerne.

  6. Manche sehen vieles sehr eng.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, eventuell zu putzen und Sonntag möchte ich einfach entspannen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Freitagfüller 111: Von Einkaufen, Weihnachten und gesund werden

Heute gibts mal wieder einen Freitagsfüller von mir.

Freitagsfüller

  1. Von manchen Dingen kann man durchaus profitieren.

  2. Meine Einkäufe für die Feiertage sind soweit erledigt.

  3. Wo bleibt er nur, der Winter?

  4. Glühwein ist nicht so mein Ding.

  5. Gesund zu werden ist die Lösung.

  6. Was glauben sie, was utner dem Weihnachtsbaum zu finden sein wird.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen, erholsamen Abend, morgen habe ich geplant, nichts besonderes und Sonntag möchte ich mich auf Weihnachten vorbereiten!

 

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Freitagsfüller 70: Von Erkältungen, Kälte und Kino

Und wieder gibts einen Freitagsfüller für diese Woche. Ich bin natürlich wieder mit dabei.

  1. Wir haben es sonnig, aber kalt und es soll noch kälter werden.

  2. Wann ich diese Erkältung wirklich richtig los bin wird sich zeigen.

  3. Ich habe gerätselt wann endlich Frühling wird.

  4. Einige Leute sind ein wenig ignorant .

  5. Heute ist Freitag .

  6. Ich habe nichts was mein Snack am Abend ist.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eventuell Kino, ist aber noch nicht sicher, morgen habe ich geplant, eventuell noch bei meiner Freundin zu sein oder sonst halt das übliche und Sonntag möchte ich entspannen und so!

Und wie würdet ihr die Lücken füllen?

Leselaunen 35: Mit Bernhard Hennens Drachenelfen

Auch die Leselaunen gibts wieder von mir diese Woche wie immer halt.

Aktuelles Buch?

Drachenelfen

Momentane Lesestimmung?

Eher weniger gut, was durchaus am Buch liegt, was sich ziemlich zieht und ziemliche Längen hat, wo nicht wirklich was passiert. Dieses Buch ist in unterschiedliche Teile unterteilt. Den ersten krieg ich heute oder morgen durch. Dann werde ich erst mal unterbrechen. Vielleicht sogar abbrechen. Brauche gerade frischen Wind. Das Buch ist ja auch ziemlich dick.

Zitat der Woche:

Die Stimme war hinter ihr erklungen. Nandalee stand jetzt so nahe am Feuer, dass sich ihre Haut zu röten begann. Verwirrt wandte sie sich um. Ein Elf am Rand der Lichtung winkte ihr freundlich zu. „Dürfte ich vorschlagen, ein paar Schritt in meine Richtung zu machen, bis du endgültig über dein Schicksal entschieden hast? Wenn du gestattest, bleibe ich stehen, damit mir das Ganze hier nicht im Nachhinein als plumper Annährungsversuch an eine überaus attraktive und zudem unbekleidete Dame ausgelegt wurde. Meine Gefährtin hat manchmal eine Zunge wie ein doppelseitig geschliffener Dolch.“
Nandalee war so verblüfft, dass sie einfach stehen blieb und gaffte.

Bernhard Hennen – Drachenelfen

Und sonst so?

Meine Erkältung ist immer noch nicht ganz weg oder ich habe schon wieder eine neue. Wie auch immer. Es zieht sich jedenfalls und nervt langsam.

Der Schnee ist auch schon wieder da und diesmal nasser und weniger als im Januar. Eher so ein Puderzuckerzeug. Ich wollte ja erst nicht glauben, dass das wirklich noch mal eintrifft, aber tja. Wir haben wieder Schnee, wenn man auch nicht von einer geschlossenen Schneedecke reden kann. Der alte Schnee war ja nicht mal ganz weg. Wir hatten durchaus immer noch Schneereste. Dieses Jahr hält der Winter uns wohl erstmal weiterhin gefangen.

Ich habe diese Woche endlich mal wieder Bücher geschoppt. Danach fühle ich mich irgendwie immer gleich besser. Jetzt habe ich auch erst mal wieder einen soliden Vorrat, sodass es für diesen Monat und vielleicht sogar noch für den nächsten reicht. Mal sehen …

Und was war bei euch so los?