Filmrückblick 1. Halbjahr

Filmqueen:

Gesehene Filme:

Gesehene Filme: 15

HP 3: 142 min
Top Gun: 109 min
Captain America: 148 min
Monuments Men: 118 min
Schlaflos in Seattle: 105 min
Harry Potter und der Feuerkelch: 157 min
Harry Potter und der Orden des Phoenix: 138 min
Harry Potter und der Halbblutprinz: 153 min
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1: 146 min
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2: 130 min
50 erste Dates: 95 min
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: 133 min
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Grindewalds Verbrechen: 134 min

Insgesamt: 1708 min
Stunden: 28 Stunden 47 min

Kürzester Film: 50 erste Dates mit 95 min
Längster Film: Harry Potter und der Feuerkelch mit 157 min

Weiter bei Harry Potter und der Feuerkelch

Lieblingscharaktere/ Schauspieler

Newt Scamender/ Eddie Redmayne/ Phantastische Tierwesen
Steve Rogers – Captain America/ Chris Evans/ Captain America
Oliver Wood/ Sean Biggerstaff/ Harry Potter
James Potter/ Adrian Rawlis/ Harry Potter
Cedric Diggory – Robert Pattinson/ Harry Potter
Junger Albus Dumbledore/ Jude Law/ Phantastische Tierwesen
Jonah Baldwin/ Ross Malinger/ Schlaflos in Seattle
Fred und George Weasley/ James und Oliver Phelps/ Harry Potter
Dobby/ Harry Potter
Sam Baldwin/ Tom Hanks/ Schlaflos in Seattle
Hank/ Findet Dorie
Pete Maverick/ Tom Cruise/ Top Gun
Sirius Black/ Gary Oldman/ Harry Potter
Theseus Scamender/ Callum Turner/ Phantastische Tierwesen
Rupert Grint/ Ron Weasley/ Harry Potter
Nemo/ Findet Dorie
Albus Dumbledore/ Michael Gambon/ Richard Harris/ Harry Potter
Marlin/ Findet Dorie
Viktor Krum/ Stanislaw Janewski/ Harry Potter
Arthur Weasley/ Mark Williams/ Harry Potter
Rubeus Hagrid/ Robbie Coltraine/ Harry Potter
Harry Potter/ Daniel Radcliffe/ Harry Potter
Nicolas Flamel/ Brontis Jodorowski/ Phantastische Tierwesen

Lucy Whitmore/ Drew Berrymore/ 50 erste Dates
Luna Lovegood/ Evanna Lynch/ Harry Potter
Nymphadora Tonks/ Natalia Tena/ Harry Potter
Queenie Goldstein/ Alison Sudol/ Phantastische Tierwesen
Annie Reed/ Meg Ryan/ Schlaflos in Seattle
Natasha Romanoff – Black Widow/ Scarlet Johansson/ Captain America
Hermine Granger/ Emma Watson/ Harry Potter
Minerva McGonagall/ Maggie Smith/ Harry Potter
Leta Lestrange/ Zoe Kravitz/ Phantastische Tierwesen
Dorie/ Findet Dorie
Madame Rosmerta/ Julie Christie
Ginny Weasley/ Bonnie Wright/ Harry Potter

Unsympatische Charaktere/ Schauspieler

Amycus Carrow/ Ralph Inson/ Harry Potter
Yaxley/ Johnpaul Castrianni/ Harry Potter
Lord Voldemort/ Ralph Fiennes/ Harry Potter
Pius Thicknesse/ Guy Henry/ Harry Potter
Barty Cr. Jr/ David Tennant/ Harry Potter
Peter Pettigrew/ Timothy Spall/ Harry Potter
Gellert Grindewald/ Johnny Depp/ Phantastische Tierwesen
Rufus Scimegour/ Bill Nighty/ Harry Potter
Igor Karkaroff/ Predrag Bjelac/Harry Potter
Severus Snape/ Alan Rickman/ Harry Potter
Helmut Zemo/ Daniel Brühl/ Captain America
Pervical Graves/ Colin Farrell/ Phantastische Tierwesen
Fenrir Greyback/ Dave Legeno/ Harry Potter
Argus Filch/ David Bradley/ Harry Potter
Vernon Dursley/ Richard Griffith/ Harry Potter
Kreacher/ Harry Potter
Cornelius Fudge/ Robert Hardy/ Harry Potter
Dudley Dursley/ Harry Melling/ Harry Potter
Lucius Malfoy/ Jason Isaacs/ Harry Potter
Bartemeus Cruch/ Roger Loyd-Pack/ Harry Potter
Abernathy/ Kevin Guthri/ Phantastische Tierwesen
Horace Slughorn/ Jim Broadtbrent/ Harry Potter
Blaise Zabini/ Louis Cordice/ Harry Potter
Mundungus Fletcher/ Andy Linden/ Harry Potter
Cornelius Fudge/ Robert Hardy/ Harry Potter
Gregory Goyle/ Joshua Herdman/ Harry Potter
Draco Malfoy/ Tom Felton/ Harry Potter
Iceman/ Val Kilmer/ Top Gun

Alecto Carrow/ Suzanne Toase/ Harry Potter
Dolores Umbridge/ Imelda Staunton/ Harry Potter
Bellatrix Lestrange/ Helena Bonham Carter/ Harry Potter
Mary Lou Barbeboune/ Samantha Morton/ Phantastische Tierwesen
Bathilda Baghshot/ Hazel Douglas/ Harry Potter
Pansy Parkinson/ Scarlett Bryne/ Harry Potter
Petunia Dursley/ Fiona Shaw/ Harry Potter
Magda Dursley/ Pam Ferris/ Harry Potter
Tante Muriel/ Maytelok Gibbs/ Harry Potter
Modesty/ Faith Wood-Blagrove/ Phantastische Tierwesen

wobei bei den unsympatischen Charkateren zu sagen ist, dass nicht auch alle Schauspieler unsympatisch sind, aber manche schon.

Beste Ideen:

Hogwarts, Winkelgasse, Gringotts/ Harry Potter
Den verlorenen Paten und Seidenschnabel sowie Hermines Uhr/ Harry Potter 3
Trimagische Tounier/ Harry Potter 4
Die Tierwesen/ Phantastische Tierwesen
Der verbotene Wald/ Harry Potter
Die Suche nach den Heiligtümern/ Harry Potter 7
Das mit dem immer wieder verlieben/ 50 erste Dates
Captain America/ Captain America
Die Rückblenden mit Voldemort/ Harry Potter 6
Der Junge, der überlebt hat/ Harry Potter
Hank und die süßen Fische/ Findet Dorie
Das Zauberministerium/ Harry Potter 5
Der Orden des Phönix und Sirius Haus/ Harry Potter 5
Die Flugschule/ Top Gun
Der besorgte Junge und der einsame Vater/ Schlaflos in Seattle

Schwächste Ideen:

Einen gewissen Tod/ Harry Potter 6
Das Ende mit Cedric/ Harry Potter 4
Das mit Sirius was schief läuft/ Harry Potter 3
Ben Stiller als männlichen Hauptcharakter/ 50 erste Dates
Alles so düster zu machen/ harry Potter 5
Nichts wirklich aus der Idee zu machen/ Plötzlich bin ich Samba
Alles etwas ähnlich zu findet Nemo und zu dramatisch/ Findet Dorie
Das Grundthema war nicht so meins und die Umsetzung dazu/ Umständlich verliebt
Die nervige beste Freundin und ganzen gestelzten Dates/ Schlaflos in Seattle

Ich bin sicher bei Phantastische Tierwesen gab es auch noch was unsympatisches, aber es will mir nicht einfallen. Auch alle unsympatischen Schauspieler zu den Charakteren müssen mir nicht unsympatisch sein. Da gehts wirklich eher um die Charaktere.

Und das war sie meine Filmstatistik. Kennt ihr Filme davon und wie fandet ihr sie?

Kurzrezension Filme: Umständlich verliebt, Plötzlich bin ich Samba, Ich bin Nummer vier und Findet Dorie

Es sträubt mir alles dagegen, aber da ich gerade keine langen Rezensionen in den Massen schaffe muss es Kurzrezensionen von den Filmen geben, die ich gesehen habe.

Umständlich verliebt (gesehen 17.05.19)

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/715Nsrn%2BQsL._SY445_.jpg

Die Rollen: 1 (+)

Jennifer Aniston: Kassie Larson/ Jason Bateman: Wally Mars
Jeff Goldblum: Leonard/ Thomas Robinson: Sebastian

Jennifer Aniston mag ich schon sehr gern. Sie passte auch zu der Rolle. Aber wirklich was anfangen kann ich nichts mehr mit ihr.

Jason Bateman mag ich auch, aber das war nicht seine beste Rolle. Dennoch hatte er was.

Jeff Golblum mag ich ebenfalls. Allerdings war das hier auch nicht seine beste Rolle. Wirklich überzeugen konnte er mich hier nicht.

Thomas Robinson war schon süß, aber überragend fand ich ihn als Sebastian jetzt auch nicht.

Die Story: 1 (+)

Kassie setzt sich in den Kopf sie will ein Baby, aber ohne Mann. Sie findet einen Spender, doch ist der Samen auch wirklich von ihm?

Eigene Zusammenfassung

Meine Meinung:

Ich fand den Film ganz nett. Wirklich vom Hocker gehauen hat er mich aber nicht. Ich fand das Grundthema etwas gewöhnungsbedürftig, der Humor ist nicht ganz meins gewesen,  aber manches war auch schön. Nur am Ende ging alles etwas zu schnell.

Bewertung: 4/5 Punkten

Mein Rat an euch: Man kann ihn gucken, verpasst aber auch nichts, wenn man es lässt.

Heute bin ich Samba (gesehen 24.05.19)

https://images2.medimops.eu/product/3868d3/M0B00TEXR5KM-large.jpg

Die Rollen: 1 (+)

Omar Sy als Samba fand ich schon klasse. Alleridings hat mich seine Rolle hier nicht  so vom Hocker gehauen wie in Ziemlich beste Freunde.

Caroline Gainsbourg als Alice konnte mich nicht überzeugen. Ich fand sie zu gewöhnlich und langweilig. Sie stach nicht aus der Menge heraus. Mit ihr konnte ich nicht wirklich was anfangen.

Tahar Rahim als Wilson fand ich ganz okay, aber wirklich vom Hocker gehauen hat er mich auch nicht. Aber er hatte schon irgendwie was.

Izia Higelin als Manu hat mir mit Omar Sy am besten gefallen. Sie hatte einfach so eine einnehmende Art an sich und war überzeugend.

Issaka Sawadogo als Jonas war auch nicht so mein Ding. Aber er gehörte halt dazu.

Die anderen waren okay, hauten mich aber eher nicht vom Hocker.

Story: 1 (+)

Samba wird in Frankreich als illegal eingestuft und muss aufpassen nicht erwischt zu werden. Außerdem sucht er Arbeit, was nicht leicht ist. Und dann verliebt er sich auch noch.

Eigene Zusammenfassung

Meine Meinung: 1 (+)

Ich fand den Film ganz gut, aber wirklich vom Hocker gehauen hat er mich nicht. Ich hatte auch irgendwie was anderes erwartet. Die Schauspieler fand ich okay, aber wirklich begeistern konnten mich nur zwei. Ich hatte hier einfach mehr erwartet, aber im Grunde sind französische Filme glaub ich einfach nicht mein Ding.

Bewertung: 3,5/5 Punkten

Mein Rat an euch:

Man kann es sehen, aber erwartet lieber nicht zu viel davon.

Ich bin Nummer vier (25.05.19)

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71Wnr7MBhrL._SY445_.jpg

Die Rollen: 1 +

Alex Pettyfer als John Smith/ Daniel Jones Nummer vier fand ich richtig gut. Ich mochte John total gerne. Er hatte einfach was und war ein echt Lieber. Ich mochte ihn.

Dianna Agron als Sarah Hart mochte ich auch sehr. Ich fand sie ja schon in Glee toll. Am Anfang noch etwas schwach passte sie doch super zu Sarah und ich mochte sie und sie konnte mich wieder überzeugen.

Timothy Olyphant als Henri fand ich auch ziemlich gut. Ich fand er hatte einfach was und seine Rolle passete zu ihm.

Teresa Palmer als Nummer 6 hat mir auch gefallen. Allerdings war ich erst nicht sicher auf welcher Seite Nummer 6 stand.

Callan McAuliffe als Sam fand ich auch ziemlich gut. Ich mochte auch Sam einfach sehr gerne. Er hatte was.

Und zu guter letzt kam noch Jake Abel als Mark hinzu.  Ich mochte Mark nicht, aber Jake Abel schon. Und Mark war am Ende besser. Ich find Jake Abel wirkt so natürlich und leider passte er auch gut zum Fiesling.

Story: 1 +

Nummer vier flieht vor Leuten von seiner Welt, die ihn umbringen wollen. Er kommt von einem fremden Planeten. So landet er in der Schule, in der auch Sara ist und verliebt sich in sie. Doch dann wird er gefunden …

Meine Meinung: 1 +

Ich mochte den Film doch ganz gerne. Obwohl der Sience Fiction Teil nicht immer meins war. Aber die Story war sehr süß und ich mochte den Teil mit der Fotografie. Außerdem waren die Schuspieler auch gut und überzeugend. Der hatte schon was.

Bewertung: 4,5/ 5 Punkten

Mein Rat an euch:

Wenn ihr Fan des Genre seit kann ich ihn euch empfehlen. Er hatte was.

Findet Dorie: 1 +

https://encrypted-tbn3.gstatic.com/shopping?q=tbn:ANd9GcQkj_kN6Hc2cRg6FLni12_9UUtlsvQFDeG85JVbGPLJfaBYz-0JpAMpPKYKaTVg-4zCXTGeAf4&usqp=CAc

Die Charaktere: 1 (+)

Dorie war schon ganz süß. Manchmal aber auch etwas anstrengend. Doch sie tat mir auch leid. Sie hatte schon was.

Nemo und Marley fand ich auch süß. Vor allem Nemo, aber eigentlich beide. Es war toll wie sie sich um Dorie kümmerten. Sie waren schon goldig.

Hank fand ich richtig cool. Auch wie der sich getarnt hat usw. Der hatte was.

Die Seerobben waren auch noch cool.

Story: 1 +

Dorie leidet unter Gedächtnisschwund und hat ihre Eltern gefunden. Die sucht sie mit Hilfe von Freunden und erlebt dabei einige Abenteuer.

Eigene Zusammenfassung

Meine Meinung: 1 +

Ich fand den Film teilweise sehr süß. Teilweise war er aber auch etwas übetrieben. Dennoch war es ein schöner, unterhaltsamer Kinderfilm.

Bewertung: 4,5/ 5 Punkten

Mein Rat an euch:

Für Fans solcher Filme ist er vielleicht was und es schadet sicher auch nichts vorher Findet Nemo zu gucken.

Das wars erstmal soweit. Ich hoffe, wenn ich dann mal wieder Filme sehe kann ich sie wieder ausführlicher rezensieren.