The 100: Staffel 2 Folge 8 + 9

Oha das war ja heftig. Das mit Finn hatte ich fast schon geahnt. Da waren die Grounders ja echt stur. Da war Raven auch ganz schön krass, aber wie gut, dass Raven und Finns Geschichte auch mal näher eingegangen wurde und wie er verhaftet wurde.

Bellamy soll jetzt also als Spitzel eingeschleust werden. Das gefällt mir überhaupt nicht. Wobei er wohl wirklich der Beste für den Job ist und es ja auch selbst so wollte.

Clarke ist ja auch krass drauf. Jetzt ist ihr alles recht oder wie? Ich fand es so süß wie sie meinte, dass sie Bellamy nicht auch noch verlieren will, aber offenbar hat sie da ihre Meinung ja jetzt wieder geändert.

Das mit der Vergiftung war auch ziemlich krass. Natürlich nahmen alle an Clarke und die anderen wären es gewesen.

Was Raven mit Murphy machen wollte war ja auch absolut krass. Da hat ja selbst Bellamy gesagt, dass das überhaupt nicht geht und da hat er auch recht. Die denkt echt nur an ihre Wünsche. Alle anderen sind ihr egal. Ich mag sie schon, aber manchmal ist sie mir zu krass.

Mounty wurde also jetzt auch in diesen Käfig gesteckt. Das ist gar nicht gut. Hoffentlich kommt er da noch heil wieder raus.

The 100: Staffel 2 Folge 6 + 7

Chasing Life und Cedar Cove konnte ich ja leider gestern nicht gucken, weil ein paar meiner Cousinen und die Schwestern meiner Mutter und meine Mutter (ausser eine) einen Spieleabend gemacht haben. War auch ganz nett. Leider hat das Aufnehmen nicht geklappt und über Now kann ich glaub ich bei Disney Channel auch nicht nachholen. Aber egal. War nur eine Folge. Nur schade, dass die erste Staffel von Chasing Life eh bald vorbei ist.

Na ja, genug davon. Jetzt aber zu The 100. Ich liebe Bellamy. Hatte ich das schon mal erwähnt? Na ja. Ich kann es gar nicht oft genug erwähnen. Kann aber auch daran liegen, dass Bob Morley ihn so toll verkörpert.

Das mit Finn ist so krass. Kein Wunder, dass er jetzt darunter leidet. Und dann soll er jetzt auch noch ausgeliefert werden. Oh man. Wie das bloß ausgeht?

Bellamy kam heute recht „selten“ vor, aber wenn fand ich ihn wie immer super. Er hat das Herz schon am rechten Fleck.

Was ist jetzt eigentlich mit Marcus?

Jasper hat seine Naivität ja jetzt abgelegt nachdem Maya ihm netterweise die Wahrheit eröffnet hat und er weiß jetzt endlich auch, dass seine Freunde noch leben. Hoffentlich werden sie gerettet, bevor sie sterben.

Jahas Meinung fand ich auch etwas merkwürdig hier. Andereseits kennt er die Welt noch nicht so gut und hat wohl aufgehört mit dem Kämpfen. Aber er hat sich da ja auch noch nichts aufgebaut.

Hm, ich glaub das wars dann auch schon wieder.

 

The 100 Staffel 1 Folge 12 + 13

Also ehrlich gesagt weiß ich nicht, was ich von diesem Staffelfinale halten soll. Einerseits mag ich es und dann bleibt mir wiederum zu viel offen.

Was ist mit Bellamy und Finn?

Was ist mit Raven?

Was sollte das alles am Ende?

Was, was was? Mir sind das ein paar zu viele was.

Dennoch war einiges auch echt spannend und interessant und ich fand es toll wie Clark mit Bellamy umgegangen ist und ihm gut zugeredet hat und wie Bellamy sich um Octavia gekümmert hat.

Jasper hatte ja auch noch mal ne große Rolle, das fand ich auch toll.

Was Murphy Bellamy antun wollte, ging gar nicht. Das war was ganz anderes als was Bellamy gemacht hat bei Murphy. Und er hat es ja dank Clark nicht durchgezogen. Als Bellamy an diesem Strick hing tat er mir unendlich Leid. Das war so fies. Gut, dass er gerettet werden konnte.

Es wurde ja schon angekündigt, dass es am 14.10. weiter geht. Ich hoffe das überschneidet sich nicht mit Once upon a time, falls das im Herz kommen sollte. Da bin ich nämlich nicht sicher, aber wenn, überschneidet es sich bestimmt.

The 100 Staffel 1 Folge 10 + 11

Oh, man da war ja was los bei The 100.

Bellamy und Raven? Ernsthaft jetzt. Irgendwie hat es auf mich so gewirkt als würde Bellamy langsam an Clark interessiert sein. Finn hätte doch bei Raven bleiben sollen. Ich mag Raven, aber Ballamy und Clark fänd ich schöner.

Also lebt Clarks Mutter doch noch. Hatte ich mir schon fast gedacht. Wäre auch schade, wenn nicht.

Ich hoffe wirklich ganz stark, dass Finn nicht tot ist. Das wäre jetzt echt mies. Ich hoffe Bellamy kann Clark und Finn retten. Dieser Chiffhanger war echt fies.

Octavia hat sich also entschieden zu bleiben. Eigentlich find ich das ganz gut so. Wie sie sich um Bellamy gekümmert hat als er krank war, das war echt süß.

Das Ende war wirklich heftig. Diese Anführerin der Grounders ist schon krass drauf.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es nächste Woche weiter geht. Ich mag die Serie. Schon allein wegen Bellamy und Clark, aber auch Finn und Raven mag ich sehr.

Übrigens war es sehr süß wie Kane Abby in den Arm genommen hat wo er sie gefunden hat. Hab ja schon öfter gedacht, die beiden würden gut zusammen passen. Er heißt doch Kane, oder? Mein ich zumindest.

 

The 100: Staffel 1 Folge 8 + 9

Hm, das waren ja wieder zwei Folgen.

Hach, Clark und Bellamy sind so süß zusammen. Und offenbar hat Bellamy an einer Stelle eventuell gemerkt, dass da plötzlich was anders war zwischen ihnen oder er anders gefühlt hat oder wie auch immer.

Diese Diana hatte ich ja schon in der letzten Folge in Verdacht, dass sie auf der falschen Seite steht. Aber was sollte das denn jetzt? Wollte sie echt alle umbringen?

Bellamy gefällt mir von mal zu mal besser und es ist schön wie Clark und er jetzt zusammen halten.

Finn versteh ich auch nicht wirklich. Einerseits schwört er Raven die große Liebe und andererseits scheint er an Clark zu hängen. Ja was denn nun? Da sollte er sich langsam mal entscheiden. Er kann schließlich nicht beide haben. Und wie kann er von Clark erwarten ihm zu vertrauen? Das versteh ich auch nicht. Das mit ihm und Raven ist einfach total blöd. Ich bin immer noch für Clark und Bellamy.

Die waren ja alle sowas von high. Das ging ja einfach gar nicht.

Und bei der Ark war ja auch mächtig was los, wenn auch nichts Gutes. Wie sollen die jetzt überleben?

Oh, die Staffel ist ja Ende August schon vorbei. Dann kann ich mir ja eventuell für September das Buch vornehmen.

The 100 Staffel 1 Folge 6 + 7

Oh man, hier passierte auch viel. Dieser blonden trau ich nicht. Dem neuen Ratsmitglied. Ich glaub die führt was im Schilde.

Der Grounder scheint auf Octavia zu stehen. Aber trotzdem ist er setlsam und dass das Messer vergiftet war, war übel.

Ich find es schön, dass wir mehr über die Hintergründe zu Bellamy und Octavia erfuhren. So kann ich beide besser verstehen. Ich denke Bellamy hat sich sein Leben lang die Schuld dafür gegeben, dass Octavia im Gefängnis war. Aber er hatte ihr halt einfach nur was schönes zeigen wollen. Das kann ich verstehen, auch wenn es ja einfach nach hinten los gehen musste. Aber im Grunde ist seine Seele gut denk ich.

Finn ist nun auch am Leben und ihm scheint trotz Raven wirklich was an Clark zu liegen. Ich glaub er würde sie sogar für Clark aufgeben, aber das will Clark nicht. Irgendwie verständlich, aber auch schade.

Bellamy und Clark würden trotzdem gut zusammen passen.

Das mit dem Grounder war schon krass. Aber ich kann schon beide verstehen. Die von Clark und Bellamy und die von Octavia. Aber was hätten sie denn machen sollen? Einfach nur abwarten, dass Finn stirbt? Ich fand es süß, wie Bell Clark angeboten hat zu gehen um das nicht sehen zu müssen, denn so ist er eigentlich denk ich. Er schützt die Leute, die er mag oder liebt. Er ist nur so hart geworden, weil das Leben es von ihm verlangt hat.

Allerdings fand ich diese Geburt etwas unrealitstisch. Es ging viel zu einfach und zu schnell. Kp.

Aber trotzdem wieder schöne Folgen.

The 100 Staffel 1 Folge 4 + 5

Och man. Da schlafen Finn und Clark miteinander und dann kommt Finns Freundin Raven auf die Erde. Ich dachte sie wäre vielleicht die Freundin von Bellamy, aber wenn das nicht der Fall war, war ja klar, dass es Finn ist. Wer sonst?

Jetzt setze ich auf Clark und Bellamy. Ich glaub Bell ist viel besser als er sich gibt. Er ist eigentlich nicht wirklich ein Verbrecher. Er wollte eigentlich nur seine Schwester beschützten und Charlotte wollte er auch beschützten, auch wenn das nicht so ganz geklappt hat. Ich glaub iinsgeheim hat er ein sehr großes Herz und er und Clark scheinen sich jetzt ja etwas besser zu verstehen. Und ausserdem ist der Schauspieler süß und in meinem Alter. 🙂

Oh man da oben auf der Ark war ja auch ganz schön was los. Die geplanten Menschen sind nun tot wobei diese Methode ja schon sehr an was anderes erinnert.Wenn es auch nicht hundertrprozentig das Selbe wäre, aber doch ähnlich. Dürfte man das in Deutschland in Filmen die nicht unmittelbar mit unserer Geschichte zu tun haben eigentlich anwenden? KP. Na ja, ist ja auch kein deutscher Film. Aber das war schon schlimm. Ich hatte gehofft sie würden die Bomben früh genug sehen.

Kane scheint jetzt etwas mehr Einsicht zu gewinnen. Er und Abby wären eigentlich auch ganz süß. Wenn sie nicht gerade mal den anderen umbringen wollen bzw. Kane Abby nicht gerade umbringen will. Mal sehen ob das jetzt anders wäre.

Der Mann mit dem Kind, das war auch eine traurige Geschichte. Die arme Kleine. Auf jeden Fall war Abbys Methode wohl sinnvoller als Kanes. Wenn auch das Ergebnis ebenso traurig war.

Bellamys Schwester ist ja momentan auch in einer recht ungünstigen Lage.

Jetzt bin ich gespannt wie es weiter geht in der Serie und ob sich noch was zwischen Bellamy und Clark anbahnt. Bellamy kristallisiert sich nämlich so langsam zu meinem Lieblingscharakter.

The 100: Staffel 1 Folge 1 – 3

So ich hab nun die brandneue Serie auf Pro 7 gesehen und muss sagen ich fand sie nicht schlecht.

Das Thema ist interessant und die Schauspieler sind auch sehr gut gewählt und in den ersten drei Folgen ist ja schon ziemlich viel passiert.

Ich fand Adam und Octavia so süß zusammen. Leider kam ja dann das traurige Ende für Adam. Schade eigentlich. Den mochte ich.

Auch Finn und Clark find ich voll süß zusammen. Die passen auch gut zusammen. Das Ende mit Clarks bestem Freund ist traurig und dass die kleine das getan hat, fand ich krass/schlimm. Die war doch so süß. Ein ziemlich großes bisschen ist das natürlich auch Bellamys Schuld (Bei dem Namen muss ich immer automatisch an Melanie denken, auch wenn er männlich ist 🙂 )

Bellamy kann ich aber trotzdem nicht richtig böse sein, weil er denk ich schon in gewisser Weise ein gutes Herz hat. Kann es sein, dass Kane ihm bei seiner Tat geholfen hat? Den mag ich nämlich leider überhaupt nicht. Im Gegensatz zu Bellamy, den ich irgendwie nicht wirklich hassen kann. Ausserdem ist er auch ziemlich süß.

Das mit der Erde find ich auch richtig spannend. Richtig schön fand ich auch den leuchtenden Wald, wo Finn und Clark waren und die Schmetterlinge, die Octavia gefunden hat.

Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht.

Bekannte Schauspieler:

Paige Turo — Abby (Party of five, kann mich jedenfalls grob an sie erinnern)
Marie Avgeropulos – Octavia (Percy Jackson Diebe im Olymp, ich glaub ich weiß auch noch wer sie war)
Thomas McDonell – Finn (Dark Shadows, meine auch noch zu wissen, wer er da war)

🙂 🙂

Tag 24: 17.07.15 Was sind deine Lieblingsnamen für Jungs?

Oh, was für eine schöne Frage. Ich hab so viele Lielbingsnamen. Hier mal meine Top 5.

1. Finn
2. Jonas
3. Robin
4. Elias
5. Luca

Ich find Finn klingt einfach so schön. Ich mag den Namen. Jonas fand ich erst langweilig, aber mittlerweile find ich ihn total schön. Robin hab ich mal in einem Jugendbuch gelesen und da fand ich den Namen so toll. Elias find ich auch schon länger schön. Kp wieso. Luca hat ne besondere Bedeutung für mich. Also der Name an sich. Aber ich persönlich mag den auch total gern.

Habt ihr auch solche Lieblingsnamen?

Ich liebe es ja darüber zu diskutieren. Ich persönlich stehe auf nicht zu ausgefallene Namen. Eher gewöhnliche, die es vielleicht auch häufiger gibt. Mich stört das nicht. Dadurch, dass ich schon seit meiner Jugend immer mal wieder geschrieben hab, hab ich auch immer mal wieder Namen für meine Geschichten gesucht. Daher kam mein Interesse an Namen. Ich persönlich kann mir auch Namen total gut merken. Manchmal kommt es auch mal vor, dass mir Namen kurzzeitig entfallen, aber ich kann mich namentlich an noch fast jede Person erinnern, mit der ich mal zu tun hatte. Die Betonung liegt allerdings auf das FAST. Hatte irgendwie schon immer ein gutes Namensgedächtnis.

Wie ist das bei euch? Könnt ihr euch gut an Namen und die Personen dazu erinnern?