Momentaufnahme 5: Mein Früheres ICH

Heute gibts wieder eine Aufgabe zu dieser Aktion und die ist gar nicht so leicht.

Welchen Rat würdest du deinem jüngeren Ich geben?

Das ist nicht so leicht. Vermutlich mehreres.

Sei bei Menschen zwei mal hin ob sie wirklich so sind wie sie sich geben. Der Schein trügt hin und wieder doch.

Das musste ich leider erfahren. Da glaubt man Menschen zu kennen und im wesentlichen ist das auch so, aber dann sind sie doch nicht das, was man von ihnen hält und wenn man sie wirklich kennt ist es doch alles etwas anders. Das find ich so schade.

Schätze die Menschen, die du um dich hast und magst und nicht die, die du gerne mögen würdest oder als Freunde haben würdest.

Kennt das wer. Es gibt Menschen, wo man gerne mehr mit zu tun hätte, aber es ergibt sich einfach nicht oder passt nicht. Ich bin eine Träumerin, aber mittlerweile auch sehr realistisch. Ich nehme lieber das was ich habe. Ich halte sowieso nichts davon was erzwingen zu wollen.

Schreib Leselisten/ Flim- und Serienlisten so genau wie möglich

Leider hab ich die erst so richtig ab etwa 2010 – 2012. Deswegen find ich es schade, dass ich das von früher nicht habe. Ich finde es immer wieder spannend wann ich was gelesen oder geguckt habe und auch weitere Notizen dazu.

Speichere deine Fotos vorab auf einem sicheren Datenträger. Genau wie Daten und ähnliches wichtiges vom Computer.

Ich hatte mal meine Festplatte kaputt und da waren Fotos drauf, die mir jetzt fehlen. Auch Listen, die jetzt nicht mehr vollständig sind.

Und vieles mehr. Was habt ihr heute gewählt?

Fotoprojekt 8: I wie Irland

Heute fiel mir das Wort recht leicht. Das konnte nur Irland sein. Dort war ich ja im Sommer 2016 und es war so schön. Da muss man einfach ein paar mehr Bilder zeigen. Einer meiner schönsten Urlaubserinnerungen.

Und was habt ihr gewählt?

MediaMonday 175/176: Von 9-1-1, Hobbys und Fotos

Heute gibts wieder den MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #512

  1. Worauf ich mich allabendlich freuen kann sind in der Woche meine Serien. Aktuell noch einmal Mittwochs 9-1-1 und Freitags Beastmaster.

  2. Ryan Guzman vermag es noch immer, mich als Eddie Diaz in 9-1-1 zu begeistern. Ich find ihn wirklich toll und freu mich schon auf die 4. Staffel, die hoffentlich irgendwann im TV kommt.

  3. Der „Erfolgsdruck“, etwas Sinnvolles mit der persönlichen Freizeit anzustellen ist bei mir schon irgendwie da. In der Woche lasse ich es etwas ruhiger angehen und am Wochenende möchte ich dann so viel wie möglich von meinen Hobbys schaffen. Das wird gefühlt immer mehr.

  4. Ein Projekt, dem ich mich schon lange mal widmen wollte ist mal wieder ordentlich bei mir zu putzen. Leider habe ich dazu einfach zu wenig Freizeit und schiebe es lieber weiter weg. Aber dennoch wird zumindest regelmäßig grob geputzt.

  5. In Film und Fernsehen eine früher gelebte Realität vorgeführt zu bekommen, seien es enges Beisammensein, innige Umarmungen oder einfach Menschenmassen ist gerade irgendwie seltsam. Wobei es mir eher in Büchern unterkommt und auch wenn ich alte Fotos angucke, denke ich oft: Das ist jetzt unvorstellbar und gar nicht mehr möglich.

6. Lesen und Serien gucken ist für mich eines der besten Mittel gegen Ablenkung. Einfach in Geschichten einzutauschen und sich davon begeistern zu lassen.

  1. Zuletzt habe ich ein filmfreies Wochenende verbracht und das war ganz gut, weil ich das Wochenende sowieso zu abgelenkt war und einfach meine Ruhe brauchte, aber am Freitag habe ich ja immerhin Beastmaster geschaut.

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Fotoprojekt 7: H wie Harz und Hängebrücke

Ich hatte ein paar Ideen für das Fotoprojekt, aber es war zu kompliziert die Bilder rauszusuchen. Dann fiel mir der Harz ein und da hab ich ein bisschen gestöbert und das hier gefundne.

Letzten September war ich für ein paar Tage im Harz. Und da auf einer Hängebrücke. Das ist eigentlich gar nicht mehr meins, aber meine Mutter wollte unbedingt und da bin ich mitgegangen. Am Anfang gings, aber dann wurde es doch ganz schön wackelig. Aber hatte auf jeden Fall was.

 

 

Und was habt ihr heute gewählt?

Blogmonatsrückblick Juli 2019

Blogmonatsrückblick

Blogaktionen:

Montag:

MediaMonday 139/140: Von Top Gun, iZombie und Outlander (-)
MediaMonday 140/141: Von Phantastische Tierwesen, Pretty Little Liars und der Fall Collini (-)
MediaMonday 141/142: Von Glee, Colleen Hoover und Pretty Little Liars (9 K)
MediaMonday 142/ 143: Von The 100, Seelen und Harry Potter (1 K)
MediaMonday 143/144: Von 9-1-1, Phantastische Tierwesen und Transcendance (2 K)

Ich war diesmal jede Woche mit dabei. Ich habe von allen möglichen geschrieben. Von ColleenHoover, Pretty Little Liars oder The 100 unter anderem.

Montagsfrage 144: Notiz im Buch?(3 K)
Montagsfrage 145: Horten oder aussortieren? (6 K)
Montagsfrage 155: Ein Buch in dem du gerne Urlaub machen würdest? (2 K)
Montagsfrage 156: Gefriert euch das Blut in den Adern? (2 K)

Bei der Montagsfrage war ich auch immer mit dabei. Es gab aber auch interessante Themen. Aber davon macht euch lieber selbst ein Bild.

Dienstags:

GemeinsamLesen 165: Mit Huntley Fitzpatricks – Mein Sommer nebenan (3 K)
GemeinsamLesen 166: Mit Rachel Lippincotts – Drei Schritte zu dir (6 K)
GemeinsamLesen 167: Mit Heidi R Kling – Mit dir unter dem Himmel (14 K)
GemeinsamLesen 168: Mit Anne Jacobs – Das Erbe der Tuchvilla (10 K)
GemeinsamLesen 169: Mit Wolfgang Hohlbein – Das große Wolfgang Hohlbein Buch (4 K)

Auch beim GemeinsamLesen habe ich jedes Mal mitgemacht. Ich bin diesen Monat gut mit meinen Büchern voran gekommen. Wenn ihr euch dafür interessiert was ich zu den verschiedenen Büchern zu sagen habe lest doch mal rein.

Mittwoch:

Serienmittwoch 181: Schreibt ihr Rückblicke? (26 K)
Serienmitwoch 182: Darstellern aus anderen Ländern als englischssprechenden? (22 K)
Serienmittwoch 183: TV als Serie? (19 K)
Serienmittwoch 184: Aufschiebende Serien? (23 K)
Serienmittwoch 185: Liebste Synchronstimmen? (14 K)

Auch meinen Serienmittwoch gab es wie immer jede Woche. Ich hatte wieder verschiedene Themen für euch. Ihr dürft gerne noch nachträglich mitmachen.

Cover Theme Day 60: Cover mit i (4 K)
Cover Theme Day 61: Cover eines Einzelteils (6 K)
Cover Theme Day 62: Cover eines Trilogieaufaktes (8 K)
Cover Theme Day 63: Was im Himmel zu finden ist (9 K)

Auch bei dieser Aktion habe ich regelmäßig mitgemacht. Ich finde es ja immer wieder schön die ganzen Cover zu zeigen.

Donnerstag:

Die besten 5 am Donnerstag 120: Schulnoten (8 K)
Die besten 5 am Donnerstag 121: Serienmomente (9 K)

Die besten 5 gab es diesmal nur zweimal. Zweimal fiel es aus. Dennoch habe ich zweimal mitgemacht und ihr dürft euch gerne reinlesen.

TTT 201: Top Ten liebste Charaktere (12 K)
TTT 202: 10 Bücher mit Wasser/ Meer (20 K)
TTT 203: 10 Bücher, deren Schauplätze du gerne mal besuchen würdst (19 K)
TTT 204: 10 Bücher mit mindestens 5 Wörtern (21 K)

Beim TTT war ich wieder immer mit dabei. Nach meinem Serienmittwoch ist das immer noch meine liebste Aktion. Ich liebe Listen. Deswegen passt es perfekt. Wenn ihr Listen genauso liebt guckt doch mal vorbei.

Freitags:

Freitagsfüller 146: Vom Bloggen, Zeit und Dramen (-)
Freitagsfüller 147: Von Computer, Regen und Büchern (-)
Freitagsfüller 148: Von Ananas, Küchen und Pretty Little Liars (-)
Freitagsfüller 149: Vom Pool, Sommer und Wärme (10 K)

Auch beim Freitagsfüller war ich wie immer mit dabei. Ich habe fleißig Lücken gefüllt. Guckt ruhig rein, wenn ihr wollt.

Monatlich:

Fungie redet heute 38: Fungie macht Rückblicke (16 K)

Juhu, ich, Fungie, durfte auch wieder quatschen. Das habe ich gerne gemacht. Ich darf ja nicht so oft.

Bloggerbrunch: Sommerbücher (2 K)

Und auch den Bloggerbrunch gab es wieder von mir. Diesmal ging es um Sommerbücher. Wenn ihr wissen wollt welche Bücher ich vorgestellt habe guckt doch mal vorbei.

Schreiben:

Schreibklick: Grüße vom Glück (4 K)

Den Schreibklick gab es wieder am Anfang des Monats. Meine Geschichte hat diesmal mit Glück zu tun.

Etüden 13: Janson und Janna Teil 8 (10 K)

Die Etüden gabs diesmal nicht so oft, da auch Sommerpause ist. Dennoch gibts zumindest einen Teil von Janna und Janson.

Die Welt bei Nacht Teil 7.2. (2 K)

Auch von Die Welt der Nacht gab es einen weiteren Beitrag. Lest euch doch mal rein.

Writing Friday: Das magische Watt (12 K)
Writing Friday: Die Fuchsfreundin (4 K)
Writing Friday: Das Eisdate (8 K)

Beim Writing Friday habe ich wieder öfter mitgemacht. Es hat auch Spass gemacht und es kamen gute Ideen.

Antho Alice Freudensprünge (1 K)

Außerdem gabs noch wieder eine Geschichte bei Antho Alice, wo mir dann doch noch was zu eingeafallen ist.

Rückblicke:

Monatsrückblick Blog Juni 2019 (12 K)

Meinen Monatsrückblick vom Juni habe ich hier noch gepostet. Wenn ihr wissen wollt, was im Monat so los war lest euch doch mal durch.

Filmrückblick 1. Halbjahr (-)

Auch einen Filmrückblick habe ich gemacht und zwar zum 1. Halbjahr. Lest euch doch mal rein.

Serientagebuch:

Sankt Maik: Staffel 2 Folge 7 (-)
Sankt Maik: Staffel 2 Folge 8 (-)
Sankt Maik: Staffel 2 Folge 9 + 10 (-)

All meine Serien/Staffeln gingen diesen Monat zu Ende. Angefangen hat es mit Sankt Maik. Ich mochte die Serie schon wieder sehr gerne. Vieles war mir einfach zu übertrieben und Eva war mir öfter unsympatisch. Aber Maik ist einfach klasse und die Serie hat einfach was.

Lucifer: Staffel 3 Folge 22 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 23 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 24 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 25 (-)

Auch Lucifer ging endlich zu Ende. Die hat sich ja ewig hingezogen. Das hat mich irgendwann ziemlich genervt.  Die Staffel an sich war okay, aber oft auch nervig. Mein Highlight hier war Tom Welling.

Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 1 + 2 (2 K)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 3 + 4 (-)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 5 + 6 (-)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 7 + 8 (-)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 9 + 10 (-)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 11 + 12 (-)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 13 + 14 (2 K)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 15 + 16 (-)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 17 + 18 (-)
Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 19 + 20 (-)

Ich habe die komplette 7. Staffel Pretty Little Liars durchgesuchtet. Sie war spannend, aber doch enttäuschend. Ich hatte einfach mehr erwartet als das. Vieles war auch zu einfach und zu spät aufgelöst. Zu viele Hinweise verkamen völlig. Echt schade.

Rezensionen:

Bücher:

Huntley Fitzpatrick – Mein Sommer nebenan (2 K)
Rachel Lippincot – Drei Schritte zu dir (-)
Petra Hülsmann – Glück ist, wenn man trotzdem liebt (-)
Heidi R Kling – Mit dir unter dem weiten Himmel (-)

Ich habe natürlich wieder Bücherezensionen geschrieben.  Diesmal hatte idh einen guten Lesemonat mit gleich zwei Highlights.

Filme:

Der Fall Collini (-)
Ant-Man (-)
Transcendance (-)

Drei Filme habe ich immerhin gesehen. Einen im Kino. Gerade auch Der Fall Collini hat mir überraschend gut gefallen. Aber auch Ant-Man mochte ich gerne und Transcendance hatte was.

Serien:

Sankt Maik: Staffel 2 (-)

Die Rezension zu Sankt Maik ist schon fertig. Die zu Pretty Little Liars und Lucifer sind noch in Arbeit.

restlichen Beiträge fehlen noch.

Neuerscheinungen:

Drei Schritte zu dir:

Das habe ich schon gelesen und bisher ist es mein Jahreshighlight bisher. Auch wenn ich das ein oder andere kleinere daran zu meckern hatte. Besonders wegen der Grunderkrankung der Protagonistin.

Hope Again

Natürlich musste ich mir die Weiterführung der Again Reihe holen. Ich bin schon sehr gespannt, da ich die Kasten-Bücher bisher alle sehr mag. Nur werde ich dazu wohl erst im August kommen.

Kiss me once:

Das hörte sich so gut an und ich bin schon sehr gespannt drauf, aber auch das habe ich erst im August eingeplant.

Home: Das Erwachen:

Auch das klang gut und ich bin neugierig darauf. War einfach mal wiederf was anderes. Ich habe es aber noch nicht gelesen.

Schreibwerkstatt:

Anna und Linus:

Block Stand: letzten Monat: 113 S.
Block Stand: 21.07.19: S. 131/ 18 S.
Block Stand: 31.07.19: S. 139/ 8 S.

Um den 20. rum habe ich auf dem Block gut 10 Seiten mehr geschafft als letzten Monat. Insgesamt habe ich somit 26 S. in diesem Monat geschrieben. Im Juni waren es nur 29. S.

Word Datei: Stand letzter Monat: S. 9
Stand: 21.07.19: S. 9/ 0 S.
Stand: 31.07.19: S. 11/ 2 S.

Um den 20. rum habe ich was abgeschrieben, aber eine Seite habe ich nicht geschafft. Ich habe hier also 2 Seiten geschafft. Letzten Monat war es nur eine.

Block abgeschrieben letzten Monat: S. 15
Stand: 21.07.19: S. 15/ 0 S.
Stand: 31.07.19: S. S. 17/ 2 S.

Hier habe ich nichts geschafft. um den 20. rum. Ich habe dann doch noch 2 S. geschafft. Genauso viel wie letzten Monat.

Magische Welten Erdfall:

Letzter Monat Block: Stand S. 75
Stand 21.07.19: S. 78/3 S.
Stand: 31.07.19: S. 78 0 S.

Hier habe ich um den 20. rum immerhin 3 S. geschafft. Dabei ist es auch geblieben. Das ist eine mehr als letzten Monat.

Letzter Monat: Word Datei: S. 47
Stand: 21.07.19: S. 48/ 1 S.
Stand: 31.07.19: S. 48/ 0 S.

Ich habe um den 20. rum immerhin eine S. geschafft. Mehr wurde es auch nicht. Letzten Monat war es etwas mehr.

Die Zauberfeen Lichtmagie:

Stand: letzten Monat: S. 136 Notizen
Stand: 21.07.19: S. 143 1. Lesen
Stand: 31.07.19: 141 Notizen

hier bin ich tatsächlich weiter gekommen und komme gut voran. Mittlerweile bin ich bei der Berichtigung bei Kapitel 22 angekommen um den 20. rum. Auch später bin ich noch voran gekommen. Es läuft gut momentan.

Magisches Malen:

Letzter Monat Word Datei: S. 35
Stand: 21.07.19: S. 36/ 1 S.
Stand: 31.07.19: S. 36/ 0 S.

Auch hier habe ich um den 20. rum wenigstens eine S. geschafft. Hier habe ich dann nichts mehr geschafft. Das ist weniger als lezten Monat.

Prinzengeschichte:

Letzten Monat Word Datei:Stand 21.07.19: S. 36
Stand: 21.07.19: S. 36/ 0 S.
Strand: 31.07.19: S. 37/ 1 S.

Um den 20. rum habe ich nichts geschafft hier. Später habe ich immerhin eine Seite geschafft. Das war letzten Monat auch so.

Block Stand letzten Monat: S. 59
Block Stand: 21.07.19: S. 59/ 0 S.
Stand: 31.07.19: S. 60/ 59/ 0 S.

Auch hier habe ich nichts geschafft um den 20. rum. Hier habe ich nichts geschafft. Owei.

Dystopie:

Letzter Monat Word Datei: Stand: S. 22
Stand: 21.07.19: S. 22/ 0 S.
Stand: 31.07.19: S. 22/ 0 S.

Auch hier habe ich um den 7. rum nichts geschafft. Und im ganzen Monat auch nichts.

Dystopie Block: Stand letzten Monat: S. 22
Stand: 21.07.19: 25/ 3 S.
Stand 31.07.19: S. 25/ 0 S.

hier habe ich immerhin um den 20. rum ein wenig geschafft. Hier habe ich immerhin 3 S. dann geschafft. Das ist mehr als letztes Mal.

Zeitreisen:

Stand Word Datei letzten Monat: S. 16
Stand Word Datei: 22.07.19: S. 17/ 1 S.
Stand 31.07.19: S. 17/  0 S.

Auch hier habe ich um den 20. rum eine Seite geschafft. Das war letzten Monat auch so.

Stand Block Letzten Monat: S. 9
Stand: 21.07.19: S. 11/ 2. S.
Stand: 31.07.19: S. 11/ 0 S.

Auch hier habe ich um den 20. rum 2 S. geschafft. Das war dann auch das Endergebnis des Monats.

Nacht:

Letzter Monat Word Datei: Stand: S. 9
Stand 21.07.19: S. 10/ 1 S.
Stand 31.07.19: S. 10/ 0 S.

Hier habe ich auch immerhin eine S. um den 20. rum geschafft. Hier habe ich diesmal nur eine S. geschafft.

Letzter Monat Block: Stand: S. 14
Stand: 21.07.19: 16/ 2 S.
Stand: 31.07.19: S. 16/ 0 S.

Auch hier habe ich um den 20. rum wieder 2 S. geschafft. 1 weniger als letzten Monat. Bis zum Monatsende habe ich auch nichts mehr geschafft.

Dachboden:

Block: letzter Monat Stand: S. 59
Block Stand: 21.07.19: S. 74/ 15
Block: Stand 31.07.19: S. 83/ 9 S.

Hier habe ich um den 20. rum 15 S. geschrieben. Das sind 2 mehr als letzten Monat. Insgesamt habe ich hier diesen Monat 24 S. geschrieben. 2 S. mehr als letzten Monat.

Word Datei: Stand 21.07.19: S. 1
Stand: 31.07.19: S. 2/1 S.

Hier habe ich gerade erst angefangen die Geschichte abzuschreiben. Ich bin noch nicht so weit. Ich habe bis zum Monatsende noch ein wenig geschafft.

Block abschreiben Stand 21.07.19: S. 1
Block abschreiben Stand 31.07.19: S. 2/ 1 S.

Ich habe also hier insgesamt etwa eine S. geschafft.

Utopie:

Stand letzter Monat Block: S. 25
Stand 21.07.19: S. 41/ 16 S.
Stand: 31.07.19: S. 48/ 7 S.

hier habe ich um den  21. rum 16 S. geschafft. Das ist wesentlich mehr als letzten Monat. Ich habe somit insgesamt 23 S. geschafft. 2 S. weniger als letztesn Monat.

Freudensschrei:

Block: Stand letzten Monat: S. 21
Block: Stand 21.07.19: 35/ 14 S.
Block: Stand 31.07.19: S. 39/ 4 S.

Hier habe ich um den 20. rum 14 S. geschrieben und damit durchaus mehr als letzten Monat. Hier habe ich 18 S. geschrieben und konnte die Geschichte beenden.

Statistik:

Frei auf Block geschrieben: 82 S.
Frei in Word geschrieben: 8 S.
Vom Block abgeschrieben: 13 S.

Ich habe 9 S. weniger auf dem Block geschrieben als letzten Monat. In word geschrieben habe ich ein wenig was geschafft. Doch beim letzten habe ich zwei S. mehr geschrieben.

Blogstatistik:

Verlogene Aufrufe: 3.826 Lügen geklickt
Kranke Kommentare: 370 Gesundheitlich angeschlagene geschrieben
Kriminelle Gefällt-Mir-Angaben: 688 Kriminelle gesucht
Regnerische Besucher: 2.360 Regenfreunde besucht.

Ich habe genau 1000 Aufrufe mehr als lezten Monat. Außerdem habe ich 123 Kommentare mehr. Und auch 153 Gefällt-Mir Angaben habe ich mehr. Und auch die Besucher sind um 596 gestiegen.

Fotos:


















leider kann ich die Fotogalerie ab jetzt nicht mehr fortführen, da mein Speicherplatz bei WordPress für die Fotos voll ist. Genießt also die letzten ausgesuchten Fotos.

Und sonst so?

Spazierengehen und Wetter:

Leider ging mir das Wetter oft auf die Nerven. Entweder war es heiß oder es regnete. Das nervte mich und bremste mich aus.

Geburtstag:

Meine Nichte wurde 7. Das war sehr schön, denn Überrraschungsgäste hatten wir auch, die wir länger nicht mehr gesehen hatten.

Kino:

Ich war in Der Fall Collini und das hat mir richtig gut gefallen.

Vorschau auf nächsten Monat:

Kino, schreiben, lesen, PC etc.

So, das wars mit diesem Monat. Wie war euer Monat so?

 

 

Writing Friday: Die Fuchsfreundin

Und noch eine Geschichte zum Writing Friday gibts von mir. Heute habe ich mir den Fuchs vorgenonmen.

Die Fuchsfreundin

Flippo sah sich verwirrt um. Wo war er denn hier gelandet? Das war doch nicht sein geliebter Wald. Alles war so voll und laut und er sah lauter Zweibeiner mit komischen Köpfen und Körpern. Aber seltsamerweise konnte er sie verstehen. Andererseits war das vielleicht gar kein Wunder. Er hatte vorher noch nie welche gesehen. Er hatte sein Leben lang im Wald gewohnt. Tief im Wald. Dort waren die Zweibeiner nie hingekommen. Flippo war sehr behütet aufgewachsen.
Deswegen wusste er jetzt gar nicht, was er tun sollte. All diese seltsamen Wesen. Wie sollte er da wieder nach Hause finden?
Da fiel ihm eine Geschichte wieder ein, die ihm seine Mama mal erzählt hatte. Sie war einmal ganz nah an ein Dorf gekommen und hatte dort ein Mädchen gesehen. Sie war auch ein Zweibeiner gewesen. Waren sie dann alle Mädchen? Jedenfalls hatte sie vor diesem Mädchen keine Angst gehabt. Dabei war es ganz nah gewesen. Aber es hatte nur ruhig dagestanden und sie angestarrt. Mama hatte zurück gestarrt. Das Mädchen hatte ein komisches Ding vor Augen gehabt. Mama hatte keine Ahnung, was das gewesen sein sollte. Sie hatte noch eine Weile zurückgestarrt. Irgendwann war es ihr zu langweilig geworden. Dann war sie langsam abgehauen.  Mama mochte ruhige Menschen. Kinder dagegen mochte sie nicht. Die waren viel zu laut. Da verschwand sie lieber gleich.  Sie hörte schließlich so viel besser als die Menschen. Da tat dieses Gekreische doppelt weh.
Menschen! Jetzt ging mir ein Licht auf.  Das waren Menschen. Ob Mamas Mädchen auch darunter war? Konnte sie ihm vielleicht helfen nach Hause zurück zu finden?
Flippo ging weiter in seinem humpelnden Gang zwischen den Menschen umher. Er schien gar nicht aufzufallen. Sie beachteten ihn gar nicht. Komisch. Träumte er vielleicht? Er müsste hier doch auffallen.
Dann blieb ein Mädchen vor ihm stehen und bückte sich zu ihm runter.
„Hallo, wer bist du denn?“, fragte sie ihn.
„Ich bin Flippo und ich suche den Wald und meine Mama. Ich habe mich verlaufen“, antwortete Flippo mit zitternder Stimme.
„Na, komm, Flippo.  Ich bringe dich zurück zum Wald. Ich kenne den Weg. Dann findest du sicher auch deine Mama.“
Und so begleitete das Mächen ihm zum Wald und Flippo fragte sie: „Was war das eben? Wo war ich?“
„Du bist in der Fußgängerzone“, antwortete das Mädchen. „Dort gehen die Leute einkaufen. Dort ist es immer voll.“
Flippo wusste nicht, was einkaufen war, aber voll war es auf jeden Fall gewesen. Und dann waren sie am Waldrand angekommen.
„Findest du von hier aus alleine weiter?“, fragte sie ihn.
„Ja, im Wald kenne ich mich aus“, antwortete der kleine Fuchs. „Vielen Dank für deine Hilfe.“
„Gerne, bleib jetzt am besten im Wald“, riet sie ihm.
„Ja, mach ich“, sagte Flippo kleinlaut und sah sie ernst an.
„Tschüss, Flippo“, verabschiedete sie sich und winkte ihm zu.
„Tschüss Fuchsfreundin“, verabschiedete sich der kleine Fuchs und lief dann in den Wald zu seiner Mama und erzählte ihr von seinem Abenteuer. Seine Mama hatte sich Sorgen um ihn gemacht und war nur froh ihn wieder zu haben. Allerdings war sie auch sehr stolz auf ihn, weil er alleine zurecht gefunden hatte. Flippo war auch stolz auf sich und so schlief er glücklich und zufrieden im Wald an der Seite seiner Mama ein.

Ende

Das war meine Fuchsgeschichte. Die Frau mit dem komischen Ding vor dem Auge war ich. Zumindest war es eine Erinnerung von mir, aber das Mädchen in der Geschichte bin ich nicht richtig. Einen kleinen Fuchs habe ich dieses Jahr auch schon gesehen.  Er lief ganz alleine über die Straße.  Daher die Idee mit dem Fuchs, der seine Mama sucht.

Und, was meint ihr?

Monatsrückblick Mai 2019

Es gibt mal wieder einen Monatsrückblick von mir. Dann lege ich mal los.

Blogbeiträge:

Rückblicke:

Buchrückblick April 2019 (-)

Blog Monatsrückblick April 2019 (6 K)

Blogaktionen:

Montags:

MediaMonday 150/ 151: Von Zoo, Shanarra Chronicles und Schreiben (4 K)
MediaMonday 151/152: Von Anna und Elsa, iZombie und Tom Welling (2 K)
MediaMonday 152/ 153: Von Lucifer, Outlander und umständlich verliebt (-)
MediaMonday 153/154: Von Ich bin Nummer 4, James Cameron und Shannara Chronicles (2 K)

Beim Media Monday habe ich immer mitgemacht. Ich habe wie immer von verschiedenen Dingen berichtet. Von Outlander, Tom Welling oder von Shannara Chronicles zum Beispiel. Guckt doch mal rein, wenn ihr mögt.

Montagsfrage 140 + 141: Starke Mütter und gute Buchhandlung (-)
Montagsfrage: 142: Deine Lieblingsdystopie? (-)

Zweimal machte ich bei der Montagsfrage mit und erzählte von Lieblingsdystopien und anderen Dingen.

Dienstags:

GemeinsamLesen 158: Mit Diana Gabaldons – Outlander 2 Die gelihene Zeit (6 K)
GemeinsamLesen 159: Mit Diana Gabaldons Outlander 2 Die geliehene Zeit (4 K)
GemeinsamLesen 160: Mit Diana Gabaldons – Outlander 2 Die geliehene Zeit die 3. (2 K)
GemeinsamLesen 161: Mit Diana Gabaldons Outlander 2 Die geliehene Zeit (8 K)

Outlander war diesen Monat ein großes Thema bei mir lesetechnisch, denn ich habe es als Monatsprojekt durchgelesen. Also den 2. Teil. Davon habe ich auch immer berichtet. Es war ein wirklich dickes Buch.

Mittwoch:

Cover Theme Day 41: Cover aus dem Kleinverlag (10 K)
Cover Theme Day 52: Cover mit Planzen (10 K)
Cover Theme Day 54: Cover ohne Lebewesen (6 K)
Cover Theme Day 55: Sommerliches Cover (3 K)

Auch beim Cover war ich wie immer mit dabei. Es gab wieder verschiedene Themen. Wenn euch was interessiert schaut doch gerne rein.

Seriemittwoch 173: Euer Lieblingsfilm aus der Jugend? (28 K)
Seriemittwoch 175: Euer Lieblingsgerne beim Film? (16 K)
Serienmittwoch 175: Welche Jugendserie habt ihr gesuchtet? (25 K)
Serienmittwoch 176: Eure liebsten Rivalen aus 2019? (18 K)

Auch meinen Serienmittwoch gabs wie gewöhnt. Ich habe euch nach Lielbingsfilmen, Jugendserien und anderen Dingen gefragt. Wenn ich noch was nachholen wollt, tut das gerne.

Donnerstag:

Die besten 5 am Donnerstag 111: Weibliche Superheldinnen (22 K)
Die besten 5 am Donnerstag 112: Märchen (10 K)
Die besten 5 am Donnerstag 113: Leseorte (2 K)
Die besten 5 am Donnerstag 114: weiblich Lieblingscharaktere (2 K)

Auch die besten 5 gabs wieder wöchentlich von mir. Die Themen waren durchaus interessant. Schaut doch mal vorbei.

TTT 195: Gesichter zeigen (15 K)
TTT 196: Subbücher, die du in diesem Jahr noch gerne lesen würdest (17 K)
TTT 197: 10 Bücher, die alle gelesen haben, nur du nicht (23 K)
TTT 198: 10 Bücher, deren Titel nur aus einem Wort besteht (-)

Außerdem gabs wie immer den TTT. Auch hier gab es interessante Themen. Schaut doch mal vorbei.

Freitag:

Writing Friday Magische Begegnungen Teil 1 (6 K)
Magische Begegnungen Teil 2 (7 K)
Writing Friday Nachwirkungen von Himmelblau und Fingerhut (9 K)
Writing Friday Fingerhut und Himmelblau Teil 2 (14 K)

Beim Writing Friday war ich recht atkiv. Ich hatte da einige Einfälle. Lest sie euch doch gerne durch.

Freitagsfüller 138: Von Problemen, Phantastische Tierwesen und Geschichten (-)
Freitagsfüller 139: Von Büchern, künstlichen Blumen und Kartoffeln (-)
Freitagsfüller 140: Von Bildern, November und Gurken (-)
Freitagsfüller 141: Von Outlander, Ruhe und Tschibo (6 K)

Auch den Freitagsfüller gabs wie immer von mir. Ich erzählte von Phantastische Tierwesen, Büchern und Outlander.

Monatlich:

Fungie redet heute 36: Fungie und die dicken Bücher (11 K)

Auch Fungie durfte wieder quatschen und hat sich sehr darüber gefreut.

Serientagebuch:

The Shannara Chronicles: Staffel 2 Folge 1 – 3 (-)
The Shannara Chronicles: Staffel 2 Folge 4 (-)
The Shannara Chronicles: Staffel 2 Folge 5 – 7 (-)
The Shannara Chronicles: Staffel 2 Folge 8 – 10 (-)

Hier war einiges los. Ich war mir erst nicht sicher ob ich die 2. Staffel Shannara gucken wollte, aber habe es dann doch getan. Es dauerte nämlich gar nicht so lange und die Staffel hat mir auch gut gefallen.

Sankt Maik: Staffel 2 Folge 1 (-)
Sankt Maik: Staffel 2 Folge 3 (-)

Auch Sankt Maik kam wieder. Leider erst drei Folgen, da eine ausfiel. Ich liebe die Serie schon wieder. Sie ist so gut.

Lucifer: Staffel 3 Folge 11 + 12 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 13 + 14 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 15 + 16 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 17 (-)

Auch Lucifer habe ich weiterhin geguckt. Leider kommt da jetzt nur noch eine Folge. Dennoch mag ich die Staffel immer noch und gerade auch Tom Welling find ich weiterhin richtig toll.

Schreiben:

Etüden 7: Janson und Janna Teil 4 (11 K)
Etüden 8: Janson und Janna Teil 5 (6 K)

Die Welt bei Nacht Teil 6 (4 K)

Magische Welten Kreativer Stift (2 K)

Telling Pictures 2: Das Mädchen auf der Bank (6 K)

Antho Alice Erinnerungen (7 K)

Hier war einiges los. Zwei Etüden habe ich geschrieben. Weiter gings mit Janna und Jenson.

Die Welt bei Nacht ging auch weiter mit Teil 6.

Auch mit magische Welten habe ich einen weiteren Teil geschrieben. Lest euch doch mal rein.

Mit Telling Pictures ist mir was kurzes zu einer Geschichte eingefallen. Eine neue Idee. Macht euch schlau und lest es durch.

Und zu Erinnerungen habe ich auch ein paar Gedanken nach einer Begegnung im Mai geschrieben.

Rezensionen:

Buch Rezension:

Jennifer L Armentroud – Morgen lieb ich dich für immer (-)

Morgen lieb ich dich für immer habe ich rezensiert, aber leider sagte es mir nicht ganz so zu.

Kurzrezension Filme:

Umständlich verliebt, Plötlich bin ich Samba, Ich bin Nummer 4 und Findet Dorie (10 K)

Da ich diesen Monat zu viele Filme hintereinander gesehen habe, habe ich mich für einen Sammelbeitrag in Form von Kurzrezensionen begnügt.

Serienrezension:

The Shannarra Chronicles: Staffel 2 (-)

Shanarra habe ich komplett gesehen und so gab es von mir eine Serienrezension.

Neuerscheinungen

Meike Werkmeister – Sterne sieht man nur im Dunkeln

Ich fand das klang interessant und bin mal gespannt.

Schreibwerkstatt:

Anna und Linus:

Block: Letzter Monat: Stand S. 65
Stand: 20.05.19: S. 81/ 16 S.
Stand: 30.05.19: 90/ 25 S.

Hier habe ich genauso viel geschafft wie letzten Monat.

Word Datei: Stand letzter Monat: S. 7
Stand: 20.05.19: S. 8/ 1 S. 8

Hier habe ich noch eine S. geschrieben.

Word Abschreiben Stand letzter Monat: S. 10
Word Abschreiben Stand 20.05.19: S. 12/ 2 S.
Word  Abschreiben Stand 31.05.19: S. 13/ 1 S.

Um den 20. rum hab ich auf dem Block 16. S. geschafft. Eine mehr als letzten Monat.  Beim Abschreiben bin ich recht gut weiter gekommen. Hier habe ich 3 S. geschafft.

Magische Welten Erdfall:

Letzter Monat Block Stand: S. 71
Stand: 20.05.19:  S. 73/ 2 S.
Stand: 30.05.19: S. 73/ 0 S.

Hier habe ich insgesamt 3 S. geschafft. Das ist das selbe Ergebnis wie im Vormonat.

Letzter Monat Word Datei: Stand S. 44
Stand: 20.05.19: S. 45/ 1 S.
Stand: 30.05.19: S. 45/ 0 S.

Um den 20. rum habe ich vom Block weniger abgeschrieben, aber in Word etwas mehr geschafft. Und insgesamt wurde es hier auch nur eine S.

Die Zauberfeen Lichtmagie:

Letzter Monat Stand Berichtigung: S. 128 Kapitel 19 lesen
Stand: 20.05.19: Notizen gemacht + 2. Lesen S. 127
Stand: 31.05.19: S. 131 Lesen

Hier habe ich um den 20. rum tatsächlich mal was geschafft. Ich bin auch endlich bei einem neuen Kapitel angelangt.

Magisches Malen:

Letzter Monat Word Datei: Stand: S. 33
Stand 20.05.19: S. 33/ 0 S.
Stand: 31.05.19: S. 33/ 0 S.

hier habe ich um den 20. rum noch nichts geschafft. Und auch bis Ende habe ich hier nicht viel geschafft.

Prinzengeschichte:

Letzten Monat Word Datei: Stand: S. 33
Stand: 20.05.19: S. 34/ 1 S. 35.

Hier habe ich immerhin zwei S. geschafft.

Letzten Monat: Word Datei: S. 20
Stand: 31.05.19: S. 23

Hier habe ich tatsächlich 3 S. geschafft.

Letzter Monat Block Stand: S. 51
Stand: 31.05.19: S. 53

Hier habe ich 2 S. geschafft.

Dystopie:

Letzer Monat Word Datei: Stand: S. 20
Stand: 20.05.19: S. 20/ 0 S.
Stand: 31.05.19: S. 20/ 0 S.

Auch hier habe ich nichts geschafft abzuschreiben.

Stand Block abschreiben lezten Monat: S. 21
Stand 20.05.19: S. 21
Stand: 30.05.19: S. 23

Hier habe ich um den 20. rum noch nichts geschafft. Aber danach doch 2 S.

Zeitreisen:

letzter Monat Word Datei: Stand S. 14
Stand: 20.05.19: S. 15/ 1 S.
Stand: 31.05.19: S. 15/ 0 S.

hier habe ich eine S. geschrieben.

letzter Monat Block Stand:  S. 18???
Stand: 20.05.19: S. 7
Stand: 31.05.19: S. 7

S. 18 kann nicht sein. Aber seit dem 20. habe ich 1  S. geschafft.

Ben und Evaine:

letzter Monat Word Datei: S. 12
Stand: 20.05.19: S. 13/ 1 S.
Stand: 31.05.19: S. 14/ 1 . S.

Hier hab ich ungefähr geschafft wie letzten Monat um den 20. rum. Insgesamt dann 3 S. und somit die Geschichte beendet.

Nacht:

letzter Monat Word Datei: S. 6
Stand: 20.05.19: S. 7/ 1 S.
Stand 31.05.19: S. 12./ 5 S.

Das ist auch ungefähr der Stand vom Vormonat um den 20. rum. Irgendwie kommt mir das komisch vor, aber gut. Da bin ich wohl etwas dureinander gekommen.

Elfen:

letzter Monat: Stand S. 23
Stand: 31.05.19:  S. 30/ 7 S.

Ich habe die Geschichte im Mai beendet.

Word Datei Stand 20.05.19: S. 7
Word Datei: Stand 31.05.19: S. 7/ 0 S.

hier habe ich nichts mehr geschrieben.

Dachboden:

Block: letzter Monat Stand: S. 12
Stand: 20.05.19: S. 29/ 17 S.
Stand: 31.05.19: S. 37

Hier habe ich insgesamt 25 S. geschrieben.

Utopie:

Stand: 31.05.19: 36 S.

Auch von der neuen Idee der Utopie, was aber eher so eine Art Misch aus Dystopie und Utopie ist und dann erst zur Utopie wird habe ich insgesamt 36 S. geschrieben.

Frei auf Block geschrieben: 98 S.
In Word abgeschrieben: 5 S.
Frei in Word getippt: 3 S.

Ich habe 20 S. mehr auf dem Block geschrieben als letzten Monat. In Word habe ich wesenltich weniger geschrieben als letzten Monat.

Statistik Blog:

Wolkenlustige Aufrufe: 3.369 Wolkenfreunde gerufen
Mörderische Kommentare: 389 Mörderlustige geschrieben
Historische Gefällt-Mir-Angaben: 646 Historiker geklickt
Festliche Besucher: 1.988 Feierlichkeiten besucht

Ich habe 1.985 Aufrufe wengier als letzten Monat, aber 86 Kommentare mehr und 86 gefällt mir Angaben mehr. Außerdem aber auch 414 Besucher weniger.

Fotos:
















































Und sonst so?

Getroffen:

einen alten früheren Freund

Das war ziemlich cool. Wir haben etwas gequatscht und Neuigkeiten ausgetauscht.

Schützenfest:

Ich war nur Sonntags da. Samstag gings mir nicht so gut und das Wetter war nicht so doll.

Serienfieber:

ich habe wieder verstärkt Serien gesehen. Das hat mir gefallen.

Filmeabend:

Den gabs mit meiner Cousine zusammen. War schön. Es gab sogar zwei davon.

Geburtstage:

Gab es einen zu vermelden. Er war okay soweit.

Sonst war viel los, auch wenn eigentlich nichts war. Reicht ja auch.

Vorschau auf nächsten Monat:

nichts neues. Er startet gleich mit einer Geburtstagsfeier und sonst mal sehen. Wird gebloggt, gelesen und TV geschaut und so.

Blog Monatsrückblick Dezember 2018

Und schon wieder ist ein Monat beendet und somit auch schon gleich ein ganzes Jahr. Ich wünsche euch hiermit schon mal ein frohes neues Jahr. Dann blicke ich jetzt mal auf den Dezember zurück.

Blogbeiträge:

Schreiben:

Schreibklick: Die Sache mit dem Rentier Teil 1 (2 K)
Schreibklick: Die Sache mit dem Rentier Teil 2 (2 K)
Schreibklick: Die Sache mit dem Rentier Teil 3 (2 K)
Schreibklick: Die Sache mit dem Rentier Teil 4 (2 K)
Schreibklick: Die Sache mit dem Rentier Teil 5 (2 K)
Schreibklick: Die Sachte mit dem Rentier Teil 6 (13 K!!!)

Es gab ein Special vom Schreibklick von mir mit mehreren Teilen. Klickt euch doch aml durch.

Schreibklick: Dezember: Zeitkapsel (10 K)
Schreibklick Altlast: Angriff der Lebkuchen (6 K)

Zwei Texte vom Schreibklick gab es auch. Ich habe mal wieder ein altes Wort aufgegriffen, da das Lebkuchenthema mich gerade ansprach.

Das zwölfte Wort: Weihnachten:  Schreibklkick Altlast: Das Licht (2 K)
Das 11. Wort nein (2 K)

Writing Friday: Der etwas andere Adventskalender (17 K)

Eine Writing Friday Geschichte hatte ich ebenfalls bereit. Ist mal ein wenig was anderes geworden.

Writing Pomps 1: Androgyn (10 K)

Eine Altlast hier habe ich auch abgebaut. Auch mal was anderes, aber ich mag ja anders.

Writing Pomps 2: Eddie und der verschwundene Wald Teil 1 (5 K)
Eddie und der verschwundene Wald Teil 2 (2 K)
Eddie und der verschwundene Wald Teil 3 (4 K)

Eddie erlebt in dieser Geschichte ein aar Abenteuer. Wenn ihr sie miterleben wollt schaut ruhig mal vorbei.

Alstlast Writing Pomps: Strandwege Teil 1 (11 K)
Strandwege Teil 2 (16 K)
Strandwege Teil 3 (4 K)
Strandwege Teil 4 (3 K)
Strandwege Teil 5 (4 K)
Strandwege Teil 6 (3 K)
Strandwege Teil 7 (4 K)
Strandwege Teil 8 (5 K)
Strandwege Teil 9 (2 K)
Strandwege Teil 10 (8 K)
Strandwege Teil 11 (8 K)

Uh, und noch eine Weihnachtliche Geschichte gab es auf meinem Blog, aber eher was ruhiges und genau nach meinem Geschmack.

Rückblicke:

Blog Monatsrückblick: November 2018 (-)
Buchrückblick: November 2018 (2 K)

Zwei Rückblicke gabs wieder von mir. Solche Rückblicke mag ich ja. Guckt euch einfach mal durch.

Corlys Welt:

Einen schönen ersten Advent (5 K)
Frohe Weihnachten (6 K)

Auch von mir gab es diesen Monat Advents- und Weihnachtsgrüße.

Blogaktionen:

Montags:

MediaMonday 73/ 294: Von Phantastische Tierwesen, Seelen und 9-1-1 (6 K)
MediaMonday 74/ 295: Von Harry Potter, Während du schliefst und Colleen Hoover (-)
MediaMonday 75/ 296: Von Cinderella, Eine Prinzessin zu Weihnachten und Outlander (9 K)
MediaMonday 76/ 297: Von Büchern, die Eiskönigin und Geschenken (9 K)
MediaMonday 77 298: Von Greatest Shoman, PLL und Filmen (7 K)

Am MediaMonday habe ich jede Woche teilgenommen. Auch an Sylvester.

Dienstags:

GemeinsamLesen 142: Mit Johanna Wolfe – Küsse wie Schneeflocken (6 K)
GemeinsamLesen 143: Mit für immer dein Prinz (2 K)
GemeinsamLesen 144: Mit Cinder & Ella (-)
GemeinsamLesen 145: Mit Das Mädchen mit dem Edelweiß (-)

Auch bei GemeinsamLesen war ich fleißig mit dabei. Es waren auch interessante Bücher dabei.

Mittwoch:

Serienmittwoch 151: Serienvorschau auf 2019 (15 K)
Serienmittwoch 152: Lieblingsschauspieler/innen 2018? (37 K)
Serienmittwoch 153: Gesehene Serien? Was sind eure Highlight und Flops? (2 K)
Serienmittwoch 154: Gesehehene Filme (20 K)

Mein Serienmittwoch kam ebenfalls wie gewohnt. Natürlich könnt ihr auch immer gerne nachträglich kommentieren.

Serienmittwoch Aufgaben Januar (6 K)

Aufgaben für Januar gibts auch. Ich hoffe ich kann sie noch zu Ende vorbereiten. Sonst gibts nur die Fragen.

Cover Theme Day 61: Titel mit A (4 K)
Cover Theme Day 62: Lieblingscover (7 K)
Cover Theme Day 63: Winterliches Cover (4 K)
Cover Theme Day 64: Cover mit B (6 K)

Und natürlich war ich auch beim Cover Theme Day immer dabei mit interessanten Aufgaben.

Donnerstags:

TTT 145: Kindheitserinnerungen (6 K)
TTT 146: Weihnachtsspecial (14 K)
TTT 147: 10 Bücher mit tollen Charakteren aus 2018 (2 K)

Hier gings nicht ganz so regelmäßig zu. Den TTT habe ich einmal ausfallen lassen, da ich keine Zeit für einen so umfangreichen Beitrag hatte. Sonst hat es mir aber sehr Spass gemacht die Listen zu erstellen.

die besten 5 am Donnerstag 96: Dinge an Weihnachten die 2. (2 K)
Die besten 5 am Donnerstag 97: Filme, die ich 2018 gesehen habe (5 K)

Die besten 5 gabs nur zweimal, aber auch weil es ausfiel und ein Thema nicht meins war.

Freitgags:

Freitagsfüller 109: Von Heidesandplätzchen, Dezember und Fließjacken (-)
Freitagsfüller 110: Von Weihnachten, 9 -1 – 1 und Pizza (2 K)
Freitagsfüller 111: Von Einkaufen, Weihnachten und gesund werden (8 K)
Freitagsfüller 112: Vom Lesen, Sylvester und Highlights (-)

Auch den Freitagsfüller gabs wieder regelmäßig. Guckt doch mal vorbei.

Monatlich:

Mein Sub kommt zu Wort 31: Fungie ist zufrieden (8 K)

Corly: „Na, Fungie. Durftest du dich auch mal wieder melden.
Fungie: Au ja. Ein letztes mal in diesem Jahr. War super. Ach, ne. Das letzte mal ist ja hier.

Serientagebuch:

9 – 1 – 1: Staffel 1 Folge 7 + 8 (-)
9 – 1 – 1: Staffel 1 Folge 9 + 10 (-)

Downton Abbey: Staffel 1 Folge 1 (6 K)

Zwei Serien habe ich noch gesehen. 9-1-1 endete die 1. Staffel, die mir gut gefallen hat und ich habe endlich mal Downton Abbey begonnen. Aber bisher nur eine Folge. Was ich davon halte müsst ihr selbst lesen.

Filmrezension:

Phantastische Tierwesen 2: Grindewalds Verbrechen (-)
Während du schliefst (2 K)
Willkommen bei den Hartmanns (-)
Cinderella (4 K)
Animationsfilm: Die Eiskönigin: Anna und Elsa (-)
Greatest Showman (-)

Ich habe einige Filme gesehen. Eine Rezi steht auch noch aus. Aber es waren auch gute Filme dabei.

Buchrezensionen:

Johanna Wolfe – Küsse wie Schneeflocken (5 K)
Tanja Janz – Dünenwinter und Lichterglanz (-)
Für immer dein Prinz (-)
Kelly Oram – Cinder & Ella (-)

Hier stehen auch noch zwei Rezis aus. Ich habe einige Bücher geschafft und drei gute waren auch dabei.

Serienrezensionen:

9-1-1: Staffel 1 (-)

9-1-1 habe ich dann auch noch rezensiert. Guckt doch mal vorbei.

Neuzugänge:


owei, da gabs einige Neuzugänge im Dezember. Zwar auch einige Weihnachtsgeschenke, aber für die Reha habe ich auch schon Bücher gekauft und dann noch das ein oder andere andere.

Jennifer Armentroud – Obsidian – Für die Reha

Ich schleiche schon lange drumrum.  Aber irgendwie interessiert es mich doch und es klingt gut. Jetzt will ich es wagen. Mal gucken ob ich es auch schon in der Reha lese, aber es ist auf jeden Fall auf dem Reader.

Nina MacKay – Plötzlich Banshee – Für die Reha

Da bin ich sehr unsicher ob es was für mich ist, aber ich hab es jetzt auch mal für die Reha aufs E-Book geladen. Mal sehen ob ich es lesen werde.

Marissa Meyer – Luna 2 Wie Blut so rot – Für die Reha

Hier schleiche ich auch immer drum herum, dich ich Teil 1 zwar mochte, aber nicht so überragend fand. Jetzt habe ich es mir auch als E-Book für die Reha geholt und bin schon sehr gespannt drauf.

Rachel Hawkins – Hex Hall Dunkle Magie – Für die Reha

Dieses Buch hatte ich bisher nicht gelesen, da ich es nicht mehr als Taschenbuch bekommen habe. Ich fand den ersten Teil ziemlich gut und habe mir den zweiten jetzt mal für die Reha als E-Book geholt. Mal sehen ob ich es lesen werde.

Anne Freytag – Der  Mund voll ungesagter Dinge – Weihnachtsgeschenk

Hier war ich unsicher ob es was für  mich ist. Also hab ich es mir zu Weihnachten gewünscht und bin schon sehr gespannt drauf.

Schicksalhafte Liebe: Manga – Weihnachtsgeschenk

Den habe ich bekommen und auch schon gelesen. Ich fand ihn teilweise auch ganz süß und die Bilder sind immer toll.

Lucy Inglis – Worte für die Ewigkeit – Weihnachtsgeschenk

Das klingt auch gut und da bin ich auch schon sehr gespannt drauf.

Katie Kotugno – So geht Liebe – Weihnachtsgeschenk

Auch das habe ich zu Weihnachten bekommen. Und auch hier bin ich sehr gespannt drauf.

Martina Sahler – Matilda und die Sonnensommerinsel – Weihnachtsgeschenk

Das lese ich gerade in einer Leserunde und den Anfang finde ich schon mal ganz gut.

JKR – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind:

Da bin ich ja ewig drum herum geschlichen, weil ich nicht sicher war ob mir die Drehbuchform so zusagte.

Neverland  – Manga

Der Manga reizt mich auch und ich bin sehr gespannt drauf.

Schreibwerkstatt offline:

Lila und Charline:

Letzten Monat: 32 St. 26 min/ 114 S.
Stand: 21.12.18: 35 St. 20 min/ 126 S./ 3 St. 6 min/ 12 S.
Stand: 31.12.18: 35 St. 44 min/ 128 S./ 24 min/ 2 S.

Insgesamt habe ich im Dezember daran 14 S. und 3 Stunden 18 Minuten geschrieben. Der erste Teil ist damit auf dem Block geschrieben, aber ich werde erst mal nicht weiter schreiben.

Anna und Linus:

Letzten Monat: Block Teil 2: S. 107
Stand: 21.12.18: Teil 2: S. 133/ 26 S.
Stand: 31.12.18: Teil 2: S. 145/ 2 S.

Insgesamt habe ich hier 38 S. geschreiben. Ich hatte aber auch so viele Bloggeschichten geplant.

Stand Word: letzten Monat: Teil 1 S. 81/
Stand Word: 21.12.18: S. 88/ 7 S.
Stand Word: 31.12.18: S. 91/ 3 S.
Abgeschrieben von Block: Stand: 31.12.18: S. 160

Insgesamt habe ich hier also in Word 10 S. Geschafft.

Magische Welten 2 Erdfall:

Letzter Monat: Block S. 41
Stand: 21.11.18: Block S. 51/ 10 S.
Stand: 31.11.18: Block: S. 53: 2 S.

insgesamt habe ich hier also 12 S. abgeschrieben. Das ist doch was.

Lezten Monat Word Datei: S. 125
Stand: Diesen Monat Word Datei: S. 132/ 7 S.
Stand: 31.12.18: S. 133/ 1 S.

Wenn ich jetzt nicht durcheinander gekommen bin habe ich 8 S. hier geschafft diesen Monat.

Die Zauberfeen: Lichtmagie

Letzen Monat: S. 113 dritte Lesen
Stand: 21.12.18: S. 122 erste Lesen/ 9 S
Stand: 31.12.18: S. 117 Notizen

Wirklich voran komme ich hier nicht. Vielleicht gebe ich es auch bald auf.

Magisches Malen:

letzten Monat: S. 19
Stand: 21.12.18: S. 22/ 3 S.
Stand: Word: 31.12.18: S. 22/ 0 S.

Hier hab ich nicht viel mehr geschafft. Aber ein paar Absätzte vielleicht.

Block: Stand: 31.12.18: 6 S.

Ich habe angefangen hier auch auf dem Block vorzuschreiben. Das klappt auch viel besser und das werde ich sicher auch so weiter machen. Bin ja ganz gut voran gekommen.

Hexengeschichte:

Stand letzten Monat: S. 9
Stand: 21.11.18: S. 11/ 3 S.
Stand: 31.12.18: S. 12/ 1 S.

Ich habe diesen Monat 3 S. geschafft.

Prinzengeschichte:

Din A 5 Block: Letzten Monat: S. 25
Stand: 21.11.18: S. 32/ 7 S.
Stand: 31.12.18: S. 34/ 2 S.

Hier habe ich insgesamt 9 S. abgeschrieben. Das ist immerhin schon was.

Stand letzten Monat: Word Datei: S. 18
Stand: 21.11.18 Word Datei: S. 22/ 4 S.
Stand: 31.12.18: Word Datei: S. 23/ 1 S.

insgesamt habe ich hier also 14 S. in Word getippt.

Zeitreisengeschichte:

letzten Monat: Stand S. 7
Stand: 21.11.18 S. 7

Hier bin ich nicht wirklich weitergekommen. Muss weiterhin erst mal Daten von Wikipedia sammeln. Bin auch ein wenig dazu gekommen, aber momentan nicht so.

Dystopie:

letzten Monat: S. 7
Stand: 21:11.18: S. 9/ 2 S.
Stand: 31.12.18: S. 10/ 1 S.

Auch hier habe ich nur eine S. noch geschafft, aber insgesamt 3 S.

Block: Stand: 31.12.18;. Block S. 7

Auch hier habe ich angefangen auf dem Block vorzuschreiben. Das klappt ebensogut wie bei magisches Malen.

65 S. frei auf Block geschrieben.
31 S. in Word abgetippt.
21 S. vom Block abgeschrieben.

Ich habe 82 Seiten weniger auf dem Block frei geschrieben und 23. S. ewniger in Word abgetippt. Ich habe das Gefühl etwas durcheinander gekommen zu sein.

Statistik:

Schaurige Aufrufe: 8.416 Märchen aufgerufen worden
Notrufkommentare: 381 Notrufe kommentiert
Musikalische Gefällt-Mir-Angaben: 750 Musiker gefunden.
Herbstliche Besucher: 6.040 Herbstbesucher dagewesen

Ich habe 5.098 Aufrufe mehr als letzten Monat, 78 Kommentare mehr, 165 Gefällt mir Angaben mehr und 4.089 Besucher mehr.

Und sonst so?

Geburtstage:

Mein Opa hat seinen 90. Geburtstag gefeiert und meine Oma wurde 89. Das war ganz schön.

Besuch von meiner Oma:

Aus gesundheitlichen Problemen bei meinem Opa musste bei meiner Oma zu Hause das Wohnzimmer renoviert werden und deswegen übernachtete sie ein paar Tage bei uns. Das war ungewohnt, aber auch schön.

Weihnachten:

Wie immer wurde der mit der Familie verbracht und war auch wie immer gut und gemütlich.

Sylvester:

Da haben wir gegessen und Spiele gespielt. War auch schön.

Fotos:

Fotos hab ich diesmal nicht ganz so viele. Ich war wenig draußen im Dorf. Zu wenig Zeit oder erkältet und vor allem zu schlechtes Wetter.

Vorschau auf nächsten Monat:

Reha

Ich werde nur die erste Woche online sein, da ich danach in der Reha bin. Ich habe aber vor Sachen vorzudatieren. Mal sehen was ich schaffe.

Serienmittwoche

Meine Serienmittwoche möchte ich vordartieren, wenn ich dazu komme.

Aktionen:

Auch andere Aktionen wie TTT habe ich vor vorzudartieren, aber ich kann es dann nicht verlinken.

Corlys Themenwoche 100.7.: Fotos: Unverzichtbar und wo finden wir sie?

Und schon wieder kommt ein Thementag. Der letzte für diese Woche. Die Fotowoche ist schon wieder so gut wie vorbei.

Sonntag: Könntet ihr auch auf Fotos verzichten? Wo genau guckt ihr euch die Fotos an. Stellt ihr sie auch in eurer Wohnung auf?

Nein, ich könnte nicht drauf verzichten. Dafür sind es viel zu schöne Erinnerungen. Ohne sie sähe mein Zimmer leer aus.

Meistens guck ich sie mir mittlerweile in meinen Fotobüchern an. Ab und zu aber auch noch am PC. Aufgestellt habe ich auch einige Bilder in mein Zimmer und an der Wand habe ich auch ein Wandmotiv mit Fotos. Ich liebe Fotos einfach. Man sieht also ich kann nicht ohne.

Dieses Thema hatten wir letztes erst bei den besten 5, aber ich möchte es eigentlich noch mal vertiefen.

Songs/ Lieder wird das Thema für nächste Woche sein.

Die nächsten Fragen:

Montag: Was sind eure absoluten Lielbingslieder?
Dienstag:  Welche Lieder mögt ihr nicht so?
Mittwoch: Was ist eure liebste Filmmusik?
Donnerstag: Was für Songs von früher mögt ihr immer noch richtig gern?
Freitag: Eure liebste Serienmusik?
Samstag: Welche Lieder haben euch besonders geprägt?

Freitagsfüller 74: Vom Glück, Ostern und Fotos

Und los gehts mit dem Freitagsfüller. Ich bin natürlich wieder mit dabei.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

  1. Ich bin so glücklich gerade.

2. Die Skeptikerin in mir fragt sich wird es so bleiben oder nicht ?

  1. Osterfrühstück wird sicherlich mit Eiern belohnt.

  2. Bei vielem wie Fotos, Lieder Filmen kommt es auf die Qualität an.

  3. Gerade gestern habe ich eine weitere gute Nachricht erhalten.

  4. Vieles anderes was vorher wichtig war ist ganz unwichtig geworden durch die Ereignisse im März.

  5. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Taize Gottesdienst, morgen habe ich geplant, in die Ostermesse zu gehen und Sonntag möchte ich Ostern mit der Seite meiner Mutter verbringen!

 

Und wie würet ihr die Lücken füllen?