MediaMonday: 151/152: Von Freizeit, Hobbys und Wetter

Heute gibts wieder einen Media Monday und ich bin wieder mit dabei.

Media Monday #430

  1. Manchmal habe ich das Gefühl, dass sich alles verselbststänigt, ohne, dass man was dazu tut.

2. Das Gefühl bald nicht mehr so viel Zeit zu haben bestärkt mich ja darin, dass ich noch so viel Freizeit geniße wie möglich.

  1. Trotz allem ist es aber immer wieder schön,wenn man auch mal Monate hat wo viel los ist. Das ist bei mir ja eher selten.

  2. Wenn ich nur daran denke, dass ich bald noch weniger Zeit für alles habe weiß ich gar nicht wie ich meine Hobbys noch unterbringen soll. Na ja. Wird sich zeigen.

5. The 100 besticht ohne Frage durch die tollen Schauspieler, denn sonst würde ich wohl nicht mehr weiter gucken.

  1. Wenn ich wählen müsste was ich lieber mache, Serien oder Filme schauen, würde ich mich vermutlich für Serien entscheiden.

  2. Zuletzt habe ich ein erlebenisreiches Wochenende gehabt und das war schon toll, weil gerade auch der Sonntag wirklich schön war und das Wetter klasse.

 

Und das wars heute schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken füllen?

Corlys Themenwoche 105.2.: Pause: Was für Arten von Pausen kennt ihr?

Und schon ist der 2. Tag meiner Themenwoche. Seid mit dabei und beantwortet die Frage zum Thema Pause.

Dienstag: Was für Arten von Pausen kennt ihr?

Frühstückspause, Mittagspause
Urlaub
Beziehungspause
Blogpause
Pause vom Alltag
Regenpause
Sonnenpause

Und das solls von mir erst mal gewesen sein.

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Was sagt ihr zum Thema Blogpause?
Donnerstag: Was sagt ihr über Pausen bei Filmen, Serien oder Büchern zwischen den Teilen?
Freitag: Was bedeuten Pausen eigentlich für euch?
Samstag: Welche Begriffe könnt ihr mit Pause zusammenfügen oder ergänzen?
Sonntag: Was fällt euch sonst noch so zu Pausen ein?

Corlys Themenwoche 59.4.: Sommer: Eure Sommerempfehlungen

Es ist schon wieder Donnerstag und das heißt es wird Zeit für eine neue Frage mit meiner Themenwoche. Ich bin wie immer gespannt auf eure Antwort.

Was für Sommerempfehlungen habt ihr?

Freitzeit:

Chillen am See/ im Park
Abends die Sterne angucken
Draußen essen/ lesen
Hängematte in den Garten hängen

Hitze:

Kalte Getränke
Abkühlung im Pool/Schwimmbad
Eis
Drinnen bleiben

Essen:

Eis
Grillen
Essen gehen und draußen sitzen
Melone

So, ich finde das reicht erst mal. Sommerempfehlungen können ja auch ganz anders aussehen. Wie sieht es bei euch so aus?

Die nächsten Fragen:

Freitag: Sommerfilme/ Serien zum empfehlen?
Samstag: Sommerurlaubsziele zum empfehlen?

Montagsfrage 61: Welchen Stellenwert hat das Lesen in deiner Freizeit?

Und wieder ist es Montag. Natürlich bin ich wieder bei der Montagsfrage mit dabei. Es geht jetzt wirklich mit großen Schritten auf Weihnachten zu.

c08b4-montagsfrage_banner

Montagsfrage: Welchen Stellenwert nimmt das Lesen bei deiner Freizeitgestaltung ein?

Hm, schwierig zu sagen. Es ist ein Hauptbestandteil meiner Zeit. Die anderen beiden sind schreiben und Filme/Serien gucken, aber vor allem Serien.

Aber lesen ist das einzige, was ich wirklich jeden Tag mache (ausser ganz wenige Ausnahmen und am Monatsende). Also würde ich schon sagen es dominiert.

Serien guck ich oft nur die, die mich gerade im TV interessieren (aktuell drei mal die Woche). Crossing Jordan muss ich zum Beispiel heute nämlich mal wieder ausfallen lassen, weil ich Abends unterwegs bin. Dafür werde ich es dann Mittwoch oder am Wochenende nachholen.

Lesen kann ich aber jeden Tag. Immer mal wieder zwischendurch nehm ich das Buch in der Hand und lese je nach Lust mal mehr Kapitel, mal weniger und selbst wenn ich was anderes plane (was nicht ausser der Reihe ist wie Freunde treffen oder so) kann es sein, dass ich das Buch zur Hand nehme und am Abend kaum noch zu was anderes komme, da ich dann mal gerade so 3 Kapitel am Stück lese, weil ich nicht mehr aufhören kann. Wie bei Hp neulich.

Lesen tu ich wenn ich zu Hause bin wirklich über den Tag verteilt, während ich TV nur Abends gucke und das nicht jeden Tag.

Wobei ein weiterer großer Teil meiner Freizeit der PC ist, was vermutlich den größten Teil meiner Zeit beansprucht. Aber danach kommt dann wirklich das Lesen.

Lesen kann man halt auch gut unterwegs im Auto oder im Zug. Zumindest ich. Beim Warten beim Arzt oder sonstigen Terminen usw. Von daher hab ich natürlich fast immer mein Buch dabei.

Trotzdem kann es Tage geben wo ich kaum voran komme, wenn mir das Buch nicht liegt oder wenn es mir selbst nicht gut geht oder ich keine Zeit habe.

Wie ist das bei euch so?

Corlys Themenwoche 16.2. Zeit: Wie sieht eure Frei-Zeit aus?

Natürlich gehts auch mit meiner Zeit-Woche wieder weiter. Mal sehen, was sich noch so an Fragen finden lässt:

Corlys Themenwoche Logo

Was fangt ihr denn so mit eurer Frei-Zeit an?

Ich bin viel am PC und lese viel. Sonst geh ich auch gern ins Kino oder fahr auch gern mal in die Großstadt zum gucken und einkaufen. Ich fotografiere gern und schreibe selbst auch gern und im Sommer sitze ich auch gern draußen. Für Spieleabende bin ich auch immer gern zu haben, allerdings spiel ich nicht alles gern. Sonst mach ich auch gern Auslfüge und besichtige gern Dinge. Ausserdem geh ich auch gern spazieren, wenn momentan auch etwas seltender.

Das wars im großen und ganzen. Zumindest momentan so.

 

Und ihr so?

Freitagsfüller 2016 Nr. 5

Das hier ist mein heutiger Freitagsfüller.

1.    Am Rosenmontag   werde ich mir den Umzug höchstens im TV angucken. Karnevall interessiert mich einfach nicht so.

2.    Wie sich manches ändern kann find ich sehr interessant.

3.    Ich verstehe nicht, wieso viele diese zickigen Mädels in Büchern so toll finden, die immer nur meckern. Mich nerven die tierisch.

4.    Ein T-Shirt ist das letzte Kleidungsstück, was ich gekauft habe..

Ich hab keine Ahnung. Ist schon wieder länger her.

5.    Der Vorteil von meiner neuen freien Zeit ist, dass ich wieder mehr lesen kann. Darauf freue ich mich schon. 

6.    Ich freu mich auf de Frühling, weil es dann wieder wärmer wird und vielleicht nicht so nasskalt oder auch doch. Wer weiß das schon so genau.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ausruhen und lesen morgen habe ich  mal wieder nichts geplant und Sonntag möchte ich auch nichts besonderes machen!