Freitagsfüller 311: Von Frühling, Sturm und Joghuart

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

  1. Wenn man es mal endlich Frühling werden würde wäre das auch wirklich toll.

2.  Hier gibts bisher noch wenig grün.

  1.  Geschwindigkeit gibts gerade vor allem beim Sturm. Wobei sich das ja wieder legen soll.

  2.  Ich schreibe heute kaum noch SMS.

  3.  Ein Kurzurlaub ist momentan nicht geplant.

  4. Toast und später einen Joghuart hatte ich gestern zum Abendessen.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, vielleicht spazieren zu gehen (je nach Wetter) und Sonntag möchte ich eventuell auf die Aufführung meiner Nichte (je nach Wetter) !

Und wie würdet ihr heute antworten?

Fotoprojekt P 10: Themenwort 2: Vorstellung

Puh, das ist ein weitgefächter Begriff. Da ist so viel möglich. Ich hab mich mal fürs Wetter entschieden.

Das ist meine Vorstellung vom perfekten Winter. Nicht das Wetter, dass wir jetzt haben.


Die Vorstellung von Sommer und Frühling ist gerade sehr verlockend. Wenn es denn dann schöner wird.

Und die Vorstellung von mehr Sonne wäre auch sicher nicht schlecht. Wir brauchen einfach mehr Sonne.

 

Und was würdet ihr heute nehmen?

Freitagsfüller 303: Von Frühling, Wetter und Schnee

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

  1.  Es schneit zumindest nicht hier.

2.  Allerdings wäre Schnee tatsächlich die bessere Alternative.

  1.  Ein Grund, warum ich mir den Frühling mehr herbei sehne als sonst.

  2.  Ich habe kein Lieblingsgemüse im Winter.

  3.  Die olympischen Spiele interessieren mich nicht.

  4.   Das das Wetter im Frühling besser wird kann ich mir nicht vorstellen.

  5. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend (ich befürchte aber das Gegenteil, falls die Freundin meiner Nichte kommt), morgen habe ich geplant, nichts besonderes zu machen (vielleicht kommt die Freundin auch da) und Sonntag möchte ich einfach entspannen!

 

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

MediaMonday 191/192 Von Frühling, Internet und DVD

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Media Monday #552

  1. Es könnte durchaus Schlimmeres geben, als dass, …. keine Ahnung. ich denke schlimmer geht fast immer.

  2. Die Hoffnung auf den Frühling stimmt mich ja durchaus ein wenig positiv, schließlich war der Winter bis auf ein paar Tage nichts. Allerdings kann es auch sein, dass der Frühling auch nicht besser wird.

  3. Wenn ich so daran denke, wie wir „früher“ ohne Internet und teilweise auch Fernsehen als Kinder gelebt haben frag ich mich echt wie wir das geschafft haben. Die Kids meiner Schwester kommen kaum noch vor weg. Wären die Zeiten nicht eingegrenzt …..

4. ____ wird oft für ____ gelobt, jedoch finde ich ____ .

da fällt mir gerade nichts ein. Nur im umgekehrten Fall.

  1. Ich könnte mir schon gut vorstellen, dass es praktisch wäre sich ganz frei sein eigenes Fernsehprogramm im TV oder am PC zusammen zu basteln. Davon hätte man viel mehr. Teilweise kann man das ja machen, aber gerade im TV kommt so gut wie gar nichts mehr. Dann doch lieber DVD.

6. Den Hobbys nachzugehen hilft immer, denn das baut auch bei diesem Wetter zumindest etwas auf.

  1. Zuletzt habe ich endlich mal wieder Casper geguckt und das war echt schön, weil ich das lange nicht mehr gesehen habe.

Und was habt ihr heute geantwortet?

Fotoprojekt 6: G wie gelb und grün

Heute war das Thema echt eine Herausforderung. Ich hatte einiges, aber nichts wollte so passen. Gestern hab ich aber noch ein paar Fotos gemacht. Deswegen heute mal was farbiges.

G wie gelb und grün

Das eine ist unsere Deko im Flur. Ich liebe diese knallige Farbe und mag die Blumen.

Das andere ist vom gestrigen Spaziergang. So langsam zeigt sich hin und wieder grün zwischen dem kahlen. So langsam wird Frühling, auch wenn es zwischendrin immer noch kahl ist und mehr kahl als grün. Ich mag dieses Maigrün.

Und was habt ihr heute gewählt?

Freitagsfüller 239: Vom Wetter Frühling und Schnee

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

1.  In der vergangenen Woche ging das Wetter hin und her.

2.  Mit einigen Dingen bin ich verbunden für’s Leben.

3.  Es geht doch nichts über ein bisschen freie Zeit.

4.  Mal wieder ins Kino zu gehen ist so verführerisch. Aber wohl noch sehr weit entfernt für mich.

5.  Schmeckt eigentlich der Frühling nach Schnee? .

6.  So vieles zu managen, wie macht sie das?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich ein oder zwei Folgen Beastmaster, morgen habe ich geplant, vor allem entspannen und Sonntag möchte ich mich ebenfalls noch mal erholen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Cover Theme Day 87: Frühlingscover

Heute gibts wieder den Cover Theme Day und ich bin mit dabei.

„Zeige ein Frühlingscover“

Da fällt mir das hier auf, was ich auch aktuell auf dem Tisch liegen habe. Ich lese es aktuell. Es ist der 2. Teil der WunderReihe und den Anfang mag ich schon wieder sehr gerne.

Das Cover gefällt mir auch ziemlich gut. Es ist dem ersten sehr ähnlich. Nur in grün. Ich finde die Cover haben einfach was und machen was her.

Kennt ihr die Reihe und wie findet ihr das Cover?

Etüde 6 – 2020: Frühlingsgedanken

Heute gibts wieder Etüden und ich bin mit dabei.

abc.etüden 2020 12+13 | 365tageasatzaday

 

Frühlingsgedanken

Der blaue Himmel schien über mit, die gelben Forsythien blühten neben mir. Ich ging über einen geteerten Weg, der Sonne entgegen. Es war warm und ich fühlte mich ausgeglichen. Genauso, wie es sein sollte. Frühling lag in der Luft.

Ich sah die ersten Tiere nach dem langen Winter draußen streunen. Hasen, Rehe und Füchse spielten auf den Wiesen, was manchmal fast lächerlich aussah. Aber ich liebte ihren Anblick und erfreute mich daran immer wieder.

Der Winter ließ alles erfrieren, aber der Frühling blühte alles auf. Es wurde grüner und wärmer. Die Welt wurde freundlicher und die Stimmung der Menschen hob sich. Liebe lag in der Luft und alle gingen wieder mehr nach draußen. Die Welt wurde lebhafter und erfrischender. Es war meine Welt und ich wohnte gerne dort. Es war mein zu Hause. Meine schöne Frühlingswelt.

Ende

Und was meint ihr?

 

Blogger empfehlen ihr Lieblingsbuch: Frühling

Heute gibts wieder diese Aktion für Blogger und ich bin mit dabei.

Das hier ist meine Auswahl:

Frühlingsbücher finde ich recht schwer zu finden. Ich habe mich für diese hier entschieden.

Liane Mars – Bin Hexen, wünscht mir Glück

Das Buch finde ich einfach klasse. Es hat so viel tolle Magie und so schräge Ideen. Auch die Charaktere sind schräg und auch sympatisch. Ich liebe es.

Sandra Regnier – Pan

Ich liebe diese Reihe. Sie ist regnerisch, verführt aber auch in andere Welten. Ich fand die Charaktere toll und die Ideen. Das Buch hatte schon was.

Katie Kacvinsky  – Maddie

Das mag ich auch sehr gerne. Die Reihe hatte schon was. Ich mochte aber auch die meisten Charaktere.

Kennt ihr Bücher von mir und wie fandet ihr sie? Welche habt ihr ausgesucht?

Montagsfrage Extra Edition: Eigene Fragen

Heute gibts wieder eine Montagsfrage und ich bin wieder mit dabei.

Welche Fragen würdet ihr gern stellen?

Eigentlich fällt mir sowas leicht, aber jetzt muss ich doch eher überlegen. Da habe ich mir schon lange keine Gedanken drüber gemacht. Vermutlich gab es das meiste sowieso schon.

Welche Protagonisten sind eure Lieblinge und wieso?
Welches sind eure Lieblingsbücher und wieso?
Welche Bücher mögt ihr nicht?
Welche Bücher empfehlt ihr für den Herbst, Sommer, Frühling, Winter?
Welches sind eure liebsten Buchpärchen?
Wie viel lest ihr im Jahr/ in der Woche/ im Monat?
Wie beeindflusst ein gutes oder schlechtes Buch dein Lesetempo?
Welche Bücher stehen noch auf eurer Wunschliste und wieso?
Was für Geschichten liest du am liebsten?
Bist du ein Vielleser oder liest du eher wenig?
Haben dich Bücher schon mal inspiriert?
An welchen Buchblogaktionen nimmst du teil?
Wo liest du am liebsten?
Führt ihr irgendwelche Listen bezogen aufs Lesen?
Was war das letzte Buch, dass dich zuletzt so richtig begeistert hat?

Und das waren erst mal meine Vorschläge. Auch wenn mir mit der Zeit sicher noch mehr einfallen würde.